XR Nord-Info
342 subscribers
128 photos
3 videos
15 files
102 links
Über diesen Kanal werden für öffentliche Verbreitung geeignete Informationen gesendet. Für Informationen an die Admin dieses Channels, eine Nachricht an Tabea Pink (@XrNordaktioninfo) senden.
Download Telegram
to view and join the conversation
Große Fahrraddemo von Potsdam zum Uprising!-Festival am Sonnstag, 15.08. Am 15. August ist es soweit. Wir fahren mit dem Fahrrad nach Berlin! Das RiseUp! steht vor der Tür und wir wollen schon den Weg dorthin zu einem Fest des Protests machen. Die Politik versagt beim Klimaschutz - Darum stehen wir auf für Klimagerechtigkeit und die dazu notwendige Verkehrswende. In Potsdam treffen wir uns mit den Radanreisenden aus Richtung Hannover via Genthin und radeln gemeinsam als angemeldete Fahrrademo zum UpRising!-Festival. Dafür treffen wir uns ab 9:30 Uhr auf der Glienicker Brücke bei Potsdam und fahren gegen 10 Uhr mit den Fahrrädern los. Bei unserem Halt am S-Bahnhof Wannsee (ca. 11 Uhr) können weitere Radelnde hinzustoßen. Von dort aus geht es über die A115 (AVUS) und den Kaiserdamm in die Berliner Innenstadt. Dort nehmen wir an der Kundgebung des ADFC vor dem Verkehrsministerium teil. Weiter geht’s zum Ziel, dem UpRising! Festival, am Marx-Engels Forum, wo es eine kurze Abschlusskundgebung und anschließend Musik geben wird! Zusammen mit der Vierrroutendemo des ADFC Berlin entlang der B96/ B96a von Nord und Süd bildet diese Demo eine Sternfahrt für die Verkehrswende zum BMVI. Weitere Infos zu diesen Strecken findet ihr beim ADFC Berlin. https://adfc-berlin.de/vier-routen-demo.html Denkt bitte an eine Maske und daran, genügend Abstand zu halten. Klingt gut? Dann schnapp dir deine Familie und deine Freund:innen und sei dabei! One struggle, one fight, RiseUp and Unite!

Allgemein Infos über August RiseUp!: augustriseup.de
AUFRUF ZUM RISEUP (BUS-Anreise 14.08.)!

DIE ZEIT ZU HANDELN IST JETZT, WIR DÜRFEN NICHT LÄNGER ZUSEHEN. DIE WELT STEHT IN FLAMMEN UND DIE KLIMAKRISE SPITZT SICH IMMER WEITER ZU🔥. KOMMT MIT ZUM RISEUP NACH BERLIN UND LEISTET MIT UNS WIDERSTAND GEGEN DAS EWIGE POLITISCHE WEITER SO UND LEERE VERSPRECHUNGEN!

Ein großer zentraler Platz wird in Berlin mit vielen Gruppen zusammen mehrere Tage friedlich besetzt, um auf die Klimakrise, das Artensterben und dessen Folgen aufmerksam zu machen. Zudem wird es legale, aber auch ungehorsame, unangemeldete Aktionen geben. Informiere dich auf der Website https://augustriseup.de/ und komme in den Telegram-Kanal: https://tinyurl.com/augustriseup.
Als Unterbringung bietet sich zum Beispiel die Klimazone Berlin (https://www.klimazone-berlin.de/) an.

Es ist sehr wichtig, dass viele Gruppen teilnehmen. Unterstützt mit eurer Initiative das RiseUp und unterzeichnet auf der Website! Und kommt vor allem gerne zahlreich und teilt den Aufruf 😇!

Wir freuen uns viele von euch in Berlin auf der Straße zu sehen 🙌 💚
-------------------------------------------------
❗️🚌 Anreise nach Berlin trotz Streik der DB? Das geht! Mit den RiseUp! Bussen 🚌 ❗️

Am Samstag, den 14.8, fahren aus ganz Deutschland Busse nach Berlin - zum einem angemeldeten Klimacamp in Berlin (Klimazone Berlin, s.o.).

💚 Hier könnt ihr euch Tickets kaufen: www.anrise.de 💚

🚌 WIR FAHREN DIE FOLGENDEN ROUTEN:
🚍 Göttingen - Halle - Leipzig - Berlin
🚍 Oldenburg - Bremen - Hamburg - Lübeck - Rostock - Greifswald - Neubrandenburg - Berlin
🚍 Bonn - Köln - Düsseldorf - Essen - Dortmund - Münster - Osnabrück - Hannover - Braunschweig - Magdeburg - Berlin
🚍 Stuttgart - Karlsruhe - Heidelberg - Mannheim - Frankfurt a.M. - Kassel - Hedemünden (WIZ) - Berlin
🚍 Ingolstadt - Nürnberg - Erlangen - Dresden - Berlin

💚 Hier könnt ihr euch Tickets kaufen: www.Anrise.de
Dort findet ihr auch die Abfahrtsadressen und -Uhrzeiten. 💚

—————————————————————

Aufgrund des Warnstreikes der GDL fallen mindestens in den nächsten 2 Tagen 75% des Fernverkehrs aus. Unsere Busse hingegen sind noch lange nicht belegt! Überlegt euch doch, statt mit der Deutschen Bahn mit unseren Reisebussen zu fahren!

Funfact: Fernbusse stoßen viel weniger CO2 aus als der Bahn Nah- und Fernverkehr :) - der Trugschluss des dreckigen Reisebusses scheint in der Vergangenheit einige Aktivisti von der Anreise per Bus abgehalten zu haben.
Deep time Walk- Geführte Wanderung durch die Erdgeschichte am Samstag 11.09.21 um 14 Uhr, Hamburg
! SOLIDARITÄTSAKTION für die HUNGERSREIKENDEN!
Der Hungerstreik für Klimagerechtigkeit in Berlin bewegt uns und hat bei uns den Wunsch geweckt, die Hungerstreikenden zu unterstützen und deren Forderungen in ihrer Dringlichkeit Öffentlichkeit zu verschaffen.
Wir planen am 20./21.9. ein öffentliches Solidaritätsfasten und eine Outreachaktion in der Innenstadt. Wenn du dich beteiligen willst und möglicherweise noch bei der Vorbereitung einsteigen willst, bitte melden bei Maike
0151 26929727 (Signal)

Ich habe von der als Kontakt genannten Rebell:in das Einverständnis erhalten, den Post samt ihrem Kontakt hier zu posten.
🚩Seit 16 Tagen befinden sich junge Menschen in Berlin vorm Reichstag im Hungerstreik für Klimagerechtigkeit🚩

😁Die Menschen wünschen sich solidarischen Support.

Sie möchten nicht das andere Menschen in einen unüberlegten Hungerstreik treten.

Allerdings wünschen sie sich praktische Solidarität indem sie bei Twitter und Instagram unterstützt werden.

Twitter:
https://twitter.com/hungerstreik21?s=09

#hungerstreik

Instagram:
@hungerstreik21

Website:
http://hungerstreik2021.de/
🎆RAVEN GEGEN KREUZFAHRT - Solidarisch Klimagerechtigkeit feiern statt Luxus auf Kosten anderer!🎆

➡️Was: Workshops, Vorträge, Entertainment und Party!
➡️Wann: Am 18.09.21 von 15: 00 Uhr bis 00:00 Uhr am Osteekai in Kiel!
➡️Wo: Ostseekai Kiel

GANZER PROGRAMM-ABLAUF unten👇

💬Worum geht’s?
TUI, StenaLine, ColorLine, Mein Schiff, egal wie sie heißen - In Kiel verpesten Kreuzfahrtschiffe tagtäglich die Luft und erzeugen dabei genauso viele Emissionen wie eine ganze Kleinstadt.😠 Für die Stadt Kiel stehen Tourismus und Profite der Branche vor dem Klimaschutz. Und das trotz Ausrufens des Klimanotstandes!
Auch aus sozialer Perspektive ist die Kreuzfahrtindustrie ein Desaster: 12-Stunden-Schichten für einen Stundenlohn von weniger als 3 Euro? Standard. Dass ein Großteil der Crew auf dem Schiff aus BIPoC besteht, deren Aufgabe es ist, die reichen weißen Europäer*innen in ihrem Luxusurlaub zu bedienen und zu verwöhnen, unterstreicht die koloniale Ausbeutung, die hier immer noch stattfindet.😥
Kolonial, klassistisch, klimazerstörerisch - Wir fordern die Abschaffung von Kreuzfahrt als Tourismus-Branche!

Gemeinsam wollen wir als 5 Kieler Klima-Initiativen 🌿TKKG, ☘️Fridays for Future, 🍁Offenes Klimatreffen, 🍃Students for Future und 🌱Extinction Rebellion euch zu einem Tag rund ums Thema Kreuzfahrt und Klimagerechtigkeit einladen, und zeigen, wie Freizeit und Urlaub ohne Ausbeutung und Klimaschmutz funktionieren können.

😷WICHTIGE HYGIENEMAßNAHMEN: Es gelten die 3 G‘s, innerhalb der Zelte herrscht Maskenpflicht. Bitte achtet auf dem Gelände trotzdem auf Abstand.

➡️PROGRAMM

♦️15:00 Uhr: BEGRÜßUNG UND REDEBEITRÄGE

♦️15:15 Uhr – 18:15 Uhr WORKSHOPS

*Workshopzelt 1: RUND UM TOURISMUS*
♦️15:15 Uhr: Weltspiel zu Ressourcenverteilung in der Welt und Diskussionen zu Mobilität und Tourismus
♦️15:45 Uhr: Tourismus und Kreuzfahrtschiff- Quiz
♦️16:15 Uhr: Input/Visualisierung zu Kreuzfahrt und Tourismus
♦️16:45 Uhr: Offener Dialog: Ist Tourismus ein Recht oder ein Privileg?
♦️17:15 Uhr: Fair- Price: Preisvergleiche durchschnittlicher und fairer Tourismusangebote/ Dienstleistungen
♦️17:45 Uhr: Meinen nächsten Urlaub planen - Tourismus zukunftsfähig gestalten

*Workshopzelt 2: DIVERSES*
♦️15:15 Uhr: Input und anschließende Diskussion zum Thema LNG (Flüssiggas)
♦️16:00 Uhr: Kunstworkshop zur Verkehrs- und Energiewende in Kiel
♦️16:45 Uhr: Vortrag „Warum du dir keine bessere Welt kaufen kannst“
♦️17:30 Uhr: Planspiel zu Ressourcenverteilung und Welt-Politik

*Workshop-Space 3 (unüberdacht)*
♦️15:15 – 17:15: großes Schiffe-Versenken-Spiel; jederzeit Einstieg und Ausstieg möglich
♦️17:15: Einstudieren eines Flashmob Lieds/Tanz „Eine Schiffahrt, die ist schädlich“

🎶BÜHNEN – PROGRAMM ab 18:15 Uhr:

💃18:15 Uhr: Gemeinsamer Flashmob
📣18:20 Uhr: Redebeiträge
🎤18:30 Uhr: Poetry- Slam
🎼ab 19:30 Uhr: Musik diverser DJs, u.a. DJ Marlot

➡️Teilt unser Sharepic und leite diese Nachricht gern an Freund*innen weiter!

Wir sehen uns am Ostseekai! BILDUNG und RAVEN GEGEN KREUZFAHRT! 🎉
Am 18.09.21 von 15: 00 Uhr bis 00:00 Uhr am Osteekai in Kiel!
TRAIN THE TRAINER - Organizing von FutureMatters

Wann? Zeit flexibel
Wo? Online
Wunsch: Anschließend ein Training im Klimacamp in Bremen geben
Thema:
Wie begeisterst Du Andere für Deine Bewegung? Du willst lernen, wie du wirkungsvolle Gespräche führst, um Menschen zu motivieren, die Klimagerechtigkeitsbewegung und ihre Ziele zu unterstützen? Du willst lernen, wie du nicht nur in deiner Bubble, sondern auch außerhalb davon Menschen erreichst damit deine Ortsgruppe oder deine Kampagne dieses Jahr wieder wachsen kann?
Dann lerne jetzt mit uns interaktiv das Gesprächs-Toolkit von Gewerkschaften und sozialen Bewegungen – die 1:1 Conversation – um mit breiter Unterstützung den Kipppunkt zugunsten einer ambitionierten Klimapolitik in Deutschland zu verschieben.
Die 1:1 Conversation ist ein Werkzeug aus dem Methodenbaukasten des gewerkschaftlichen und transformativen Community Organizings, das dabei hilft, systematisch Gegenmacht im Betrieb, in der Gemeinde und in Bezug auf ein gesellschaftliches Problem aufzubauen. Mit Hilfe von Organizing entwickeln wir eine Strategie, um Menschen zusammen zu führen, die sich schon heute aktiv für das vereinbarte 1,5°C Ziel einsetzen und lernen, wie wir Beziehungen zu den Teilen der Gesellschaft knüpfen, die noch mehr für das Klima tun könnten.
In diesem 3-stündigen WS erarbeiten wir uns gemeinsam den 1:1 Klima-Conversations-Leitfaden für unser nächstes Gespräch mit der Oma, der besten Freundin oder unserer Kollegin.
Meld dich gleich an und bring die Bewegung weiter voran!

Wer Lust hat bitte bei Susie melden: 0163 5477141
Aufmerksamkeit auch für Olaf Scholz in Soltau und Lüneburg.
Grüße aus Lübeck