XR Greifswald
25 members
6 photos
1 video
4 links
Wir sind eine internationale Bewegung des friedlichen, zivilen Ungehorsams für Klimagerechtigkeit, Artenvielfalt und umfassenden Wandel.

Hier gibt's News zu Greifswalder Aktionen in gesundem Abstand.

Gerne Einladen: t.me/xrgreifswald
Download Telegram
to view and join the conversation
Channel created
Channel photo updated
Hallo zusammen. 🌱

Dass die Regierung unser 'Emissionsbudget' gerade in sechs Jahren verheizen will und wir durch Klimakipppunkte Missernten und daher folgend Massenhunger und den Gesellschaftszusammenbruch vor uns haben, müssen wir euch nicht erzählen.

Dass es in diesem Kanal immer dann Ankündigungen gibt, wenn wichtige Aktionen von Extinction Rebellion Greifswald anstehen schon. 😊

Ich habe dich beim Erstellen gerade einfach hineingepackt, weil es dich interessieren könnte.
Ihr könnt machen, wonach euch ist: wieder austreten, stummschalten, Freund:innen einladen und diesen Kanal wachsen lassen...


Fest steht: Die Zeit zu handeln ist jetzt! Aufstand oder Aussterben? 💚

In Liebe und Wut
XR Greifswald
Channel photo updated
Plakate aufhängen: sei dabei!

Heute um 15:30 und am Montag (16:00) werden Rebell:innen in der Innenstadt die Läden abklappern und würden sich dabei sehr um vielfache Unterstützung freuen 💚

Treffpunkt ist der Marktplatz (Sparkasse). Dort werden wir uns dann in kleine Teams aufteilen.
Also kommt einfach vorbei🙂
Gestern haben wir durch eine spürbare Blockade auf der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen gezeigt: Wir müssen jetzt sofort handeln!
Gerade wirtschaften wir uns in den Ruin, aber mutige Menschen sind bereit, sich dafür anzuketten, dass das tödliche Weiter-So gestört wird.
Danke euch und allen, die diese krasse Aktion ermöglichten!

Bilder gibts überall online auf den XR-Kanälen und in Zeitungsartikeln..
Irgendwie gerade nicht so viel los in hgw?
Ein paar waren in Lübeck am Flughafen bei Aktionen dabei, in Greifswald ist die Tage ganz tolles adbusting zu #BahnfahrenOhneKohle aufgetaucht...

FFF plant den 25.09. zum Großstreik eine Demo und im Oktober...
...gibt es wieder eine Rebellionswelle!

Um mit deutlich mehr Power wieder loszulegen und 50 Menschen im Oktober nach Berlin zu mobilisieren, braucht's uns!

Wie wär's mit Vorträgen, kleinen Haustreffen, Flyern, Aktionstrainings?
Beim allem gibts Hilfe. Aber es führt kein Weg an unserem Engagement vorbei
Liebe Rebell:innen,

schön, dass es euch gibt. Aber wir sind zu wenige!
Wer tiefliegende Machtstrukturen – wie den fossilen Turbo-Kapitalismus – aufbrechen will, muss eine ausreichend große Menge an widerständigen Menschen auf die Straßen bringen. Tun wir das derzeit? Nein, unser Wachstum stagniert.
Wird sich das ändern?
Verdammt, JA!!

Die brandneue „PG Nordbündnis Mobi Support“ nimmt ihre Arbeit auf und liefert den OGs alles, was sie zum erfolgreichen massenhaften Mobilisieren brauchen. Wie und was genau wollen wir euch gerne persönlich erzählen. In einem knackigen 15-Minütigen Vortrag führen wir euch durch die Notwendigkeit, Theorie und Praxis der Mobilisierung. Ihr erfahrt, wie ihr bei uns Unterstützung bekommen könnt. Gemeinsam werden wir die Massen auf die Straßen bringen, die den Wandel bringen! Wir sind super motiviert und freuen uns, das mit euch zu vollbringen. Wir sehen uns!

Donnerstag, 20. August, 19 Uhr (15 Minuten Vortrag, 45 Minuten Austausch)
Ort: https://b.extinctionrebellion.de/b/og--gyq-jqk
💚 *WANN, WENN NICHT WIR?* 💚

Heute Abend auf der Mensawiese:
- Kleidertausch 🔄
- Lesung über Mut, Hoffnung und Wege aus der Klimakrise. 🌳

Wie können wir in Zeiten der gefährdeten Gesellschaft Mut finden? Welche Geschichten werden wir über diese Zeit erzählen können? Wie gelingt es, dass diese Gesellschaft ihre Lebensgrundlagen erhält?

Wir laden zu kleinem Kleidertausch und leidenschaftlicher Lesung ein.

🗣️ *Heute ist die 18. Greifswalder Kulturnacht*
Da darf die größte Herausforderung unserer Gesellschaft, die Abwendung des Klimakollaps, nicht fehlen.

Mensawiese - Am Schießwall
17:30- 19:00 Uhr
offener Kleidertausch
19:00- ca. 20 Uhr
Wann, wenn nicht wir? - Lesung

Wir sitzen mit Stühlen und Decken auf der Grünfläche vor der Alten Mensa. Nach der Lesung ist Raum für Diskussion.

🙌 Nachricht gerne weiterverschicken!
Online-Vortrag "Aufstand oder Aussterben"

Diesen Sonntag und die kommenden beiden Sonntage um 18 Uhr halten 3 Menschen von Extinction Rebellion den Vortrag "Aufstand oder Aussterben" online.
Was ist der wissenschaftlich Stand zum Thema Klima und Artensterben?
Was muss getan werden und welche Handlungsoptionen gibt es angesichts einer existienziellen Krise?

So, 18:00 Uhr
hier: https://b.extinctionrebellion.de/b/out-13o-fz0