Wjatscheslaw Seewald
2.03K members
278 photos
63 videos
2 files
315 links
Je ungebildeter das Volk ist um so leichter ist es zu manipulieren. Wissen ist Macht und wer kein Wissen hat ist machtlos.
Download Telegram
to view and join the conversation
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Nur auf der zivilen Ebene können viele Politiker und möchte gern Eliten das Maul gegen Russland weit aufreißen, weil sie nichts zu befürchten haben, noch.

Doch die Militärs nicht.
Sie wissen ganz genau, daß mit Russen nicht zu spaßen ist wenn es ernst ist.

Im Internet ist ein Video aufgetaucht wo ein NATO Kampfjet zu nah sich an das russische Regierungsflzgzeug genährt hat und wird schnell verdrängt von einem russischen Su 27.

Der NATO Pilot hat sofort verstanden, daß der russische Pilot ernst macht und hat Eier aus Stahl 😂😂😂

Mehr spannende Beiträge über Russland auf Telegram Kanal @wjatscheslawseewald

#NATO #Russland #Kampfjet #Militär
Vielen Menschen in Deutschland haben vergessen, was ein Krieg bedeutet und wie schlimm es ist. Gott sei Dank mussten wir ihn nicht erleben und ich hoffe das bleibt noch lange so.

Die fehlende Souveränität Deutschlands macht es zu einer Zielscheibe für russische Atom Raketen. Wieso?

In Deutschland sind US Stützpunkte und Atomraketen stationiert und die werden als Zielscheibe sofort vernichtet worden.

Die Gefahr eines möglichen Atomaren Schlagabtausches der ALLE VERNICHTET WIRD ist heute größer als noch vor 30 Jahren.

Eine Doku von ZDF veranschaulicht es nochmal, wie kostbar der Frieden ist und wie leicht ein Atomkrieg begonnen werden kann.

Der Grund ist, daß die NATO Osterweiterung auf Wortbruch gemacht wurde und die Aufrüstung der NATO. Diese Kriegsentwicklung wird von den US beschleunigt mit dem Ausstieg aus jeglichen Karaten, insbesondere aus dem INF Vertrag.

Russland wird nicht ins Wettrüsten einzusteigen, doch auch Herr Putin hat am 1.3.2018 neue Waffensysteme gezeigt, die garantiert die Ziele erreichen werden.

Deswegen müßen wir uns um so mehr für die Souveränität Deutschlands einsetzen, damit es auf dem europäischen Boden weiterhin friedlich bleibt.

https://www.youtube.com/watch?v=6SUOc-TbFL8

Mehr Infos auf dem Telegram Kanal @wjatscheslawseewald

#Atom #Krieg #Raketen #NATO #Europa #Deutschland #USA #Russland #Sowjetunion #Frieden
In diesen Tagen findet die Münchener Sicherheitskonferenz.

Ich hatte mir die Rede von dem russischen Außenminister Lawrow angehört, der Sprach von Groß Europa und der engeren Zusammenarbeit auf dem eurasischen Kontinent. Daß die NATO Zentrierung einiger Länder das Problem noch mehr vertieft.

Die EU hat nicht mehr das Monopol bei den Integrationsprozessen wie man sieht, bei dem eurasischen Wirtschaftsunion, oder dem chinesischen Projekt ein Gürtel eine Straße.

In der gleichen Zeit sprachen andere westliche Vertreter wie Ursula von der Leyen, John Biden usw. Im Großen und Ganzen reden die alle die „gleiche Sch…“ Russland ist an allem schuld, verletz Verträge, mehr Aufrüstung und westliche Führung, insbesondere der USA.

Habe so das Gefühl, daß die westlichen Politdarsteller die Schallplatte vergessen haben auszuwechseln und deswegen wiederholen die seit Jahren ihre Propaganda.

Die Münchener Sicherheitskonferenz hat gezeigt, daß westliche aktuelle und ehemalige Politiker die Zeichen der Zeit nicht erkennen und müssen ausgetauscht werden.

Die Zeit ist gekommen, daß neue Führung in Europa kommt und eigenständig ohne die USA eine engere Zusammenarbeit mit Russland macht, denn lange werden die Rußen die Hand nicht mehr halten für die Zusammenarbeit.

Mehr Infos auf Telegram Kanal: @wjatscheslawseewald

#München #NATO #München #MSC #Russland #Europa #USA
Dass führende Unternehmen mit Militär zusammenarbeiten ist für viele Menschen kein Geheimnis.

In den USA arbeiten ALLE großen IT Giganten mit den Militär und den Geheimdienste.

Das beste Beispiel ist Microsoft, welches an das amerikanische Militär für rund 480 Millionen US-Dollar HoloLens Brillen liefert.

Mit dieser Technik können die Soldaten effektiver trainieren und dann auf dem Schlachtfeld besser töten.

Siehe dazu diesen Artikel: https://cnb.cx/2YRVqaR

Russland entwickelt natürlich auch neuartige Waffensysteme, die den Soldaten der Zukunft auf dem Schlachtfeld noch effektiver machen.

Siehe wie die Speznas die neuen Zielfernrore testet.
https://youtu.be/XT-l4zAWt7A

Doch die gute alte Kalaschnikow hält nicht nur Menschen, sondern auch Autos aus, wie hier im Test zu sehen ist: https://youtu.be/1CL0P4Vg_R8

Und den neuen AK 12 kann nichts beschädigen, auch nicht der Wüstensand, wie man bei den Tests sieht: https://youtu.be/c0dmgLRds4U

Erst vor wenigen Tagen endeten russische und weißrussische Manöver. um die gemeinsame Effizienz zu verbessern.
https://youtu.be/b19Z6MI2Z8A

Auch aktuelle Bilder von russischen Militärmanöver im Osten des Landes, wo sie die in Syrien gewonnene Kampf Erfahrungen trainieren und verbessern.
https://youtu.be/5FuVw8WRgTA

Die Bundeswehr kämpft schon längerer Zeit um neue Rekruten, weil ja die Wehrpflicht abgeschafft wurde.

Auf YouTube wo viele Jugendliche ihre Zeit verschwenden, machen die Werbung für die Bundeswehr und zeigen wie lukrativ und abenteuerlich der Job als Soldat ist.

Das ist die moderne Art der Propaganda und Rekrutierung neuer Mitarbeiter, die dann wahrscheinlich im Auftrag der NATO nicht die Sicherheit in den entsprechenden Ländern gewährleisten, sondern als Söldner im Auftrag der Globalisten und BRD Eliten eingesetzt werden.
https://youtu.be/x6PNCPYc4hc

Doch zurück zur Technik und IT.

Erst vor kurzem hat Dänemark bekannt gegeben, dass sie aus den Profispieler neue Soldaten rekrutieren wollen.

Sie sind der Meinung, dass die Spieler in vielen Bereichen schneller sind und auf neue Herausforderung besser reagieren können.

Die Kriege der Zukunft werden sich in vielem von heutigen kriegen unterscheiden und wir werden mit Sicherheit schon bald erleben, dass Roboter auf dem Schlachtfeld von Menschen regiert werden.

Mehr Infos über zukünftige Kriege auf diesem Telegram Kanal: https://t.me/wjatscheslawseewald

#USA #Microsoft #IT #Russland #Militär #NATO #Bundeswehr #Krieg #Roboter #Technik
Oben ist meine Analytik über die zweite Lieferung der S400 Raketen in die Türkei und in diesem Beitrag das Video der Lieferung.

Wieso kauft Türkei russische Raketen und welche symbolische Gäste ist damit verbunden?

Das erfährst Du in dieser Analytik.

https://www.youtube.com/watch?v=q1CNkdj47rA

Quelle: https://t.me/wjatscheslawseewald

#Türkei #Russland #S400 #NATO
Auf russisch gab es mal ein Spruch: guten Morgen, guten Tag, schlöp po morde wot i tak (übersetzt den zweiten Teil: hau in die Fresse und so ist es.)

Dieses kleine Liedchen aus meiner Kindheit ist mir in Erinnerung gekommen, als ich heute in der Früh angeschaut habe die Bilder des russischen Verteidigungsministeriums aus den aktuellen Übungen Zenter2019.

In diesen Tagen übte die NATO im Baltikum, wie sie Russland angreifen. Angeblich hat Russland zuvor die NATO angegriffen und die guten NATO Soldaten befreien und bringen die Demokratie. Russland schläft nicht und übt die Verteidigung von den NATO Söldner.

Nur mal zu Info, wenn die Bundeswehr Soldaten unter der BRD Anweisung wieder einen Drang nach Osten machen werden, werden sie das in Russland erfahren. Platz unter der Erde gibt es genug in Russland.

Für alle Militärfans wird diese Zusammenstellung viel Freude machen, wie tapfere Söhne die Verteidigung ihres Heimatlandes üben.

In diesem Video sieht man, welche Einheiten alles an der Übung teilnehmen werden:
https://www.youtube.com/watch?v=8bwCc4cKDsc

Russisches U-Boot im Einsatz: https://www.youtube.com/watch?v=qy0QKJMibFs

Dieses Raketenabwehrsystem hat Putin den Saudis angeboten:
https://www.youtube.com/watch?v=3QJ8TFHN-RY

Übrigens, weil er das gemacht hat, hat mich nochmal zum Nachdenken und weiteren Recherchen gebracht. Es könnte sein, daß es ein False Flag Operation gewesen war. Heute noch mehr darüber.

In der Luft russische strategische Bomber werden von NATO Flugzeugen (wahrscheinlich belgische) begleitet: https://www.youtube.com/watch?v=ZwyX6NctsxQ

Russische Einheiten erobern einen feindlichen Stützpunkt:
https://www.youtube.com/watch?v=cGTS3eaRdU8

Nur als Beispiel, so schaute die russische Armee im Jahr 1999 als der zweite tschetschenischer Krieg begann: https://www.youtube.com/watch?v=j4RbwPEgrlM

Nun die russische Armee aus dem Jahr 2019 ist nicht mehr wieder zu erkennen nach 20 Jahren: https://www.youtube.com/watch?v=YNjEAR6aZy4

Quelle: https://t.me/wjatscheslawseewald

#Russland #Militär #Armee #NATO #Übungen #Verteidigung
Russland zeigt heute seine neuste Flugsysteme. Die Drohne „Ochotnik/Jäger“ und das Flugzeug „SU57“ wie die ein Tandem Flug absolvieren.

Es ist einfach nur schön zu sehen (wie ein Trailer aus einem Hollywood Film), wie schön die beiden Flieger durch die Lufte gleiten.

Dieser Werbefilm soll die Politiker- und Generalsköpfe im Westen abkühlen und dem russischen Volk zeigen, daß Russland moderne Armee hat, die das eigene Volk verteidigen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=fquWMUBO6Ag

Quelle: https://t.me/wjatscheslawseewald

#Russland #Armee #Drohnen #Flugzeuge #Waffensysteme #NATO
Wie im gestrigen Video schon gesagt, der Vorschlag von AKK zur Stationierung der Bundeswehr in Nordsyrien ist ein letzter Versuch der BRD sich in der Region noch zu etablieren.

Heute lese ich eine Analytik die genau das bestätigt:

„Die Bundeswehr soll im Norden Syriens intervenieren. Dies verlangen einflussreiche deutsche Politiker im Zusammenhang mit der Forderung von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die europäischen NATO-Staaten sollten in dem Gebiet, mit dessen Eroberung die Türkei vor zwei Wochen begonnen hat, eine Besatzungszone errichten.

Die Rede ist von mehreren zehntausend Soldaten. Das eröffnete Berlin eine eventuell langfristige militärische Präsenz auf syrischem Territorium und sicherte Deutschland neue Einflusshebel im Nahen und Mittleren Osten, wo der Westen zuletzt eine Schwächung seiner Stellung gegenüber Moskau hinnehmen musste.

Die Stationierung deutscher Soldaten in Nordsyrien brächte außerdem die bereits vor Jahren verkündeten Pläne der Berliner Außenpolitik voran, in der Region nachzurücken und die westlichen Positionen auszubauen, während die Vereinigten Staaten ihre militärischen Kräfte vor allem auf den Machtkampf gegen China fokussieren. Allerdings haben sich am gestrigen Dienstag Moskau und Ankara auf ein Konzept geeinigt, das die militärische Kontrolle über die fraglichen Gebiete zwischen der Türkei und Russland aufteilt.“


Und auch wenn der Vorschlag von AKK keine Perspektive hat, ist es ein längerfristiges Szenario die BRD als eine selbständige weltpolitische Macht zu etablieren:

„Im Hinblick auf ihren Vorstoß zur Schaffung einer westlichen Besatzungszone in Syrien legt die Verteidigungsministerin Wert auf die Feststellung, es handle sich um einen "Impuls und eine politische Initiative von Deutschland". Tatsächlich tritt die Bundesrepublik, die bislang gegenüber der Öffentlichkeit stets vorgegeben hatte, lediglich an der Seite der USA (Kosovo, Afghanistan) oder Frankreichs (Mali, Krieg gegen den IS) zu operieren, nun erstmals offiziell als militärische Führungsmacht auf.“

Daran sehen wir, daß die BRD Eliten weiter in ihren Phantasien sich betätigen global eine wichtigere Rolle zu spielen und nicht nur die Marionnete der USA zu sein.
Alles läuft nach Plan, die EU als einen globalen Politischen Spieler für gewissen Zeit aufzubauen und die Macht der USA über die BRD und Europa zu schwächen.

Doch das Problem bei der ganzen Sache ist, daß die an der Umvolkung in Deutschland arbeiten und hoffen mit ihren neuen „Wählern“ die sie hierher gebracht haben in der Zukunft durch diese Menschen auf viele Länder mehr Einfluss nehmen zu können.

Deswegen wenn wir als Volk sich erhalten wollen und in der Zukunft eine Rolle spielen wollen, brauchen wir eine neue politische Führung.

Siehe Beispiel mit Putin.

Er trifft sich mit ganz Afrika heute in Sotschi und baut friedlich die Zusammenarbeit aus. Ganz andere Vorgehensweise und so einen Staatsmann brauchen wir auch in Deutschland.

Wie sieht ihr das Ganze?

@WjatscheslawSeewald

#Syrien #BRD #AKK #NATO #Westen #USA #Europa #Afrika #Putin
Ich bin u.a. deswegen für die AfD, weil die sich dafür einsetzten, daß die Besatzungstruppen Deutschland verlassen, wie man in diesem Artikel nachlesen kann:

"Die AfD setzt sich für den Abzug aller auf deutschem Boden stationierten alliierten Truppen und insbesondere ihrer Atomwaffen ein", heißt es zum Beispiel in einem  Schreiben aus dieser Fraktion.

https://deutsch.rt.com/meinung/94196-debatte-um-verbannung-us-kriegsmaschinerie-deutschland/

Wer selbst hier nicht erkennt, daß wir mit der AfD eine Volks Befreiungsbewegung haben, dem kann man wahrscheinlich nicht mehr helfen.

Und wenn sich die AfD auf die Stirn schreibt wir sind für das Volk, weil wir selber das Volk sind, wird sagen glaube ich nicht.

Soweit verblödet hat man schon die Masse, doch es freut mich sehr, daß immer mehr die Wahrheit erkennen und die AfD mit ihrer Stimme unterstützen.

@wjatscheslawseewald

#NATO #BRD #AfD #Befreiung