Wende-Ende
55 subscribers
47 photos
17 videos
1 file
100 links
Natur und Landschaft am Bodensee bewahren.
wende-en.de
Download Telegram
reitschuster.de (Telegram)

Windkraft ohne Power.
Mär von der erfolgreichen Energiewende einmal mehr zerlegt
.
Die hochgesteckten Ziele der Ampelkoalition für den Ausbau der Windkraft erhielt zuletzt einen weiteren Dämpfer. Investoren zeigen wenig Interesse an Ausschreibungen für Windprojekte. Die Netzagentur gibt sich dennoch optimistisch. Von Daniel Weinmann. https://reitschuster.de/post/windkraft-ohne-power/
reitschuster.de (Telegram)

„Klima – Der Film: Die kalte Wahrheit“: Eine Doku, die Sie nicht sehen sollen!
Dank Zensur zum Internet-Hit
.
Die üblichen Verdächtigen sperren und blockieren, was das Zeug hält – und wecken damit erst recht das Interesse der Selbstdenkenden. Der Film-Regisseur begegnet dem Narrativ mit provokanten Thesen und sticht damit in ein Wespennest! Von Kai Rebmann. https://reitschuster.de/post/klima-der-film-die-kalte-wahrheit-eine-doku-die-sie-nicht-sehen-sollen/
Forwarded from DW Überlingen - Info
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wer profitiert vom Klimawandel - Dr Shiva
Aus 2019 zum Klimabetrug...
TE Wecker am 21.04.2024

Heute: Energiewende - Energieende - Traum und Wirklichkeit

Dass so etwas wie die „Energiewende“ gescheitert ist, pfeifen längst sämtlich Spatzen von allen Dächern. Energie ist knapp und teuer geworden - tödlich für ein Industrieland. "Energiewende oder Energieende" - hiess eine Podiumsdiskussion, die die Gesellschaft „Fortschritt in Freiheit“ organisiert hatte. Dort wurden Fakten auf dem harten Boden der Tatsachen geliefert - und die sind kritisch - für ein Industrieland allzumal. Fakten, die sich lohnen angehört zu werden.


Deutlich werden bei diesen Ausschnitten aus der Podiumsdiskussion die extrem kritischen Folgen. Völlig überfordert sind beispielsweise Kommunen, die von den juristischen Spielchen keine Ahnung haben und gnadenlos über den Tisch gezogen werden. Der Windindustrie winken unfassbare Gewinne, kein Wunder, dass sie alles dafür tut, dass diese Gewinne weiterfliessen. Die vollständige Diskussion finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=bWzKuNQ5p_8 Webseite: https://www.tichyseinblick.de Newsletter: https://www.tichyseinblick.de/newsletter/anmeldung/

https://youtu.be/bWzKuNQ5p_8
Mag jemand die Kernaussagen dieses dreistündigen Videos zusammenfassen? Worüber sollten Kommunen Bescheid wissen bzw. worüber sollte man sie aufklären?
Please open Telegram to view this post
VIEW IN TELEGRAM
Forwarded from stattzeitung.org - Info
Kohlendioxid bewirkt keine Klimahölle. Das sogenannte Treibhausmodell für die Klimaerwärmung ist widerlegt. CO₂-Theorie zur Klimaerwärmung hat keine physikalische Grundlage. Mainstream wehrt sich nicht gegen die Klima-Lüge und setzt auf die Nähe zur Macht. Stete Aufklärung durch die neuen Medien ist notwendig, damit die CO₂-Lüge erkannt wird.

https://www.stattzeitung.org/artikel-lesen/2024-04-28-weshalb-die-klimaerwaermung-aufgrund-von-co2-eine-luege-ist.html

Nix verpassen? Telegram-Kanal abonnieren!

Gute Arbeit? Bitte unterstützt das, damit wir weitermachen können. Lesen, was dran ist. Journalismus mit Rückgrat. Ihr wollt mehr? https://www.stattzeitung.org/kontoverbindungen.html
Hallo zusammen 🙌🏽😊

das ist der Link zur Petition gegen Windräder im Hegau und Schiener Berg. Einfach ausfüllen und weiter verteilen 😉

Danke für eure Mithilfe!

https://forum-hegau-bodensee.de/
22 Wissenschaftler: Keine Windräder in Schutzgebieten!

In einer 64-seitigen Sonderbroschüre der Naturschutzinitiative e.V. (NI) beleuchten 22 Wissenschaftler die Auswirkungen von Windenergieanlagen auf unsere Wälder und Landschaftsschutzgebiete, den Artenschutz sowie die Biodiversität. Ihre Forderung: Keine Windenergieanlagen in Wäldern und Schutzgebieten errichten. „Die Umwandlung von Wäldern und noch naturnahen Lebensräumen in Energieindustriegebiete stellt eine der größten zusätzlichen Gefahren für die Biodiversität und damit für die Lebensgrundlagen von Menschen und Tieren dar. Die einseitige Bedienung der finanziellen Interessen der Windkraftindustrie gegenüber allen anderen gesellschaftlichen Belangen birgt eine ungeheure Sprengkraft für den sozialen Frieden und schadet dem Natur-, Arten- und Landschaftsschutz“, betonte Harry Neumann Vorsitzender der Naturschutzinitiative (NI).
Der Link: https://naturschutz-initiative.de/images/PDF2024/2024KeineWindenergieImWald.pdf

Quelle: https://forum-hegau-bodensee.de/22-wissenschaftler-keine-windraeder-in-schutzgebieten/
‼️ #GRÜNE IN #RAVENSBURG ‼️

Gleich zwei heiße Eisen hat der grüne Kreisverband Ravensburg bei seiner jüngsten öffentlichen Mitgliederversammlung angepackt: die Verkehrswende und die Energiewende.
[...]

„ES GIBT KEINE ALTERNATIVE ZUM WINDPARK IM ALTDORFER WALD, SONST SCHAFFEN WIR DIE ENERGIEWENDE NICHT."

Was dort geplant wird, muss von grüner Seite uneingeschränkt unterstützt werden“, forderte Manne Lucha, Wahlkreisabgeordneter und Minister für Soziales, Gesundheit und Integration. Carmen Kremer, grüne Kreisrätin aus Vogt und Mitglied im Vorstand von Energiewende Vogt e.V. unterstützte Luchas Forderung und beklagte die „totale Blockadehaltung“ im Vogter Gemeinderat. Moritz Haag, Kreisvorsitzender aus Vogt, forderte wie Carmen Kremer eine bessere Informationspolitik: „Wenn man will, dass Kommunalpolitikerinnen und -politiker sich für die Energiewende stark machen, muss man sie auch besser informieren“.

Wolfgang Heine, Verbandsdirektor des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben (RVBO), der als Gast zur Mitgliederversammlung gekommen war, machte deutlich: Um das Ziel zu erreichen, auch in unserer Region zwei Prozent der Fläche für regenerative Energien bereitzustellen, werden Windkraftanlagen im Altdorfer Wald kommen.

Die Ravensburger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Agnieszka Brugger forderte, „die Windkraftgegnerinnen und -gegner in die Pflicht zu nehmen“. Sie machten es sich mit ihrer pauschalen Ablehnung viel zu einfach. „Sollen Sie doch mal sagen, wie wir die Energiewende ohne Windräder im Altdorfer Wald schaffen wollen!“


Team Forum Pro#AltdorferWald 👍🌲:
Wir brauchen diese sinnbefreite, nicht funktionierende und ideologische "Energiewende" nicht.

Sehr geehrte Frau #AgnieszkaBrugger: Bitte nehmen Sie sich selbst in die Pflicht und informieren sich aus allen Quellen und schauen Sie sich endlich die Schattenseiten der #Windkraft an.

‼️ES IST EIN HIRNGESPINST‼️

‼️ES GIBT NUR EINE ANTWORT ZU WINDKRAFT IM WALD UND DIE LAUTET: NEIN‼️

05.05.2024
https://www.gruene-ravensburg.de/1082/gruene-bekennen-sich-zu-windraedern-im-altdorfer-wald/
Forwarded from Apollo News
In Brandenburg drehen sich die Windmühlenflügel schon lange nicht mehr. Zwei der ältesten Windkraftanlagen Brandenburgs "rosten" nun vor sich hin. Doch statt sie auf den Schrottplatz zu verfrachten, hat das Landesdenkmalamt sie jetzt unter Denkmalschutz gestellt.

https://apollo-news.net/brandenburg-stellt-kaputte-windraeder-unter-denkmalschutz/
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Wenn Sie an die Zapfsäule fahren, finanzieren Sie Klimaschutzprojekte in China, die gar nicht stattfinden. Abgezockt werden Sie aber trotzdem.

Kostenlos abonnieren: t.me/kenjebsen
Paradoxe Klimawende: Windräder statt Bäume | SPIEGEL TV
Der Ausbau der erneuerbaren Energien in deutschen Wäldern bringt Naturschützer gegen den grünen Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck auf. Adrian-Basil Mueller berichtet über den Kampf um die Windmühlen im Wald.

https://www.youtube.com/watch?v=GHCqxhdPmqw
Forwarded from Martin Sichert Infokanal
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
TOXISCHE ENERGIEWENDE

Diese kleine Präsentation hat es in sich.
Windkraft ist weder sicher, noch gesund oder alternativlos.

Ich widerlege hier 5 grüne Scheinargumente zum Thema Windkraftanlagen.

So viel vorab: Mikroplastik, Krebsgefahr und Umweltzerstörung sind die unmittelbaren Folgen des fanatischen Ausbaus von Windkraftanlagen.

Was die Regierung Euch verschweigt, erfahrt Ihr hier!

Verbreitet diese Video, damit jeder erfährt, wie gefährlich diese grüne Energiewende tatsächlich ist.

----------      
Martin Sichert. Unzensiert. Jetzt abonnieren!       
👉 https://t.me/martinsichertinfo
Forwarded from Freie Medien
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
‼️ Der rumänische EU-Abgeordnete Cristian Terheș widerlegt die "von Menschen verursachte globale Erwärmung" als Schwindel ‼️

Der rumänische EU-Abgeordnete Cristian Terheș entlarvt im EU-Parlament vollständig den Schwindel der von Menschen verursachten globalen Erwärmung:

💬 "CO2 ist ein Gas, das derzeit 0,041% der gesamten Atmosphäre ausmacht. Trotz dieses geringen [Prozentsatzes] werden seit Jahrzehnten Kampagnen geführt, um die Menschen glauben zu lassen, dass vom Menschen erzeugtes CO2 die Ursache des Klimawandels ist."

"Die vorgeschlagenen Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels sind höhere Steuern und mehr staatliche Kontrolle sowie weniger Rechte und Optionen für die Menschen... Offensichtlich ist das erklärte Ziel, unser Verhalten zu ändern, während der Kampf gegen den Klimawandel nur ein Vorwand dafür ist." Quelle

👏🏻👏🏻👏🏻

✍️ Jetzt abonnieren auf:
Telegram | Substack & Newsletter
🗣 X | GETTR 👈👉 Odysee | Bastyon
Forwarded from  Zeitzeuge M
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Die Klimawandel-Lüge ein weiteres Mal bestätigt:
„Wissenschaft und Evidenz zählen eben nur, wenn sie in das Grüne Narrativ passen, und wenn sie nicht passen, dann werden sie passend gemacht.“

Bearbock besuchte Anfang Mai 2024 die Fidschi-Inseln, um vom dramatischen Anstieg des Meeresspiegels zu berichten.
-ihre Story vs. Realität 😂

ARD & ZDF versagen kläglich mit ihrem Journalismus 🙈

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ausland/baerbock-fidschi-klimawandel-folgen-100.html