PLATZprojekt
319 members
184 photos
1 video
4 files
131 links
Download Telegram
to view and join the conversation
Save The Date: am 16.10 und 17.10. erwartet euch "Glacial Decay" im OpenSpace: zeitgenössischer abstrakt-performativer Tanz. Mehr Info´s: https://www.facebook.com/events/454987445220597/
Immer noch gegen Kaltland, Gründe gibt’s genug, einen picken wir uns raus:“ Flüchtlingspolitik

Menschen ertrinken, Menschen hungern, frieren, sind obdachlos ... Wer ist schuld? Die Institutionen aus Politik und Verwaltung. Am 25.09. gehen wir raus und zeigen ihnen, was wir davon halten. Seid dabei!

Kommt ab 17:00 Uhr zum Platzwerk auf dem @platzprojekt, Hannover. Danke, dass wir wieder euer Gast sein dürfen 🖤

Ab 18:00 zeigen die tollen Menschen von @missionlifeline den Film „Die Mission der Lifeline“ und geben zusammen mit Freunden von @seawatchcrew @seebrueckehannover und dem @ufu.hannover einen Einblick in ihre wichtige Arbeit.

Um 19:30 startet das Democat der #reisegruppe1412. Das alleycat ist zugleich ein Rennen der leaque of legs vom @riot_pack_ und ein Wettkampf um den kreativsten Protest gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik – ein Rennen, zwei Modi, zwei Wertungen. Gefahren wird statt männlich/weiblich in den Kategorien open (alle sind zugelassen) und closed (alle bis auf cis-Männer sind zugelassen). Alles weitere vor Ort...

Für den kreativster Protestmodus haben das @blackspokecollective die @_seapunks und die #antifaschistischefahrradbrigade bzw der @riot_store_ hammer Preise spendiert (Plätze 1-3 closed, Plätze 1-3 open). Ganz lieben Dank für eure Unterstützung und euer politisches Engagement.

Zum Alleycat müsst ihr mitbringen: Kuriertasche/Rucksack, Lampen, foto- und internetfähiges Mobiltelefon, Marker, Dosen, Buntstifte oder was ihr sonst noch so zum Basteln brauchen könntet...

Film oder Democat - beides geht, eins muss ❤️🖤 ... und vergesst die Spendierhosen nicht - alles zugunsten von @missionlifeline bzw @_seapunks

Für die gesamte Veranstaltung gelten die üblichen Anti-Corona-Maßnahmen (Abstand, Maske, Hygiene...).

Bei uns ist kein Raum für rassistisches, antisemitisches, sexistisches und/oder homo-/ transphobes Verhalten.
Wenn ihr ein übergriffges/grenzüberschreitendes und/oder diskriminierendes Verhalten erlebt oder beobachtet, sprecht uns direkt an.
Die Veranstaltung ist bedingt barrierefrei, schreibt uns und lasst uns eure Bedürfnisse wissen.

#ballernfürdiegerechtkeit

#seenotrettung #refugeeswelcome #wirhabenplatz #savethem #evacuatemoria #searchandrescue #leavenoonebehind #seenotrettungistkeinverbrechen #missionlifeline #seapunks #seebrücke #blackspokecollective #platzprojekt #alleycat #messlife0511 #messlife #tretwerk #trtwrk #riotpack #hannover #linkshedonismus #emanzipativerhedonismus #nazisraus #fckafd #antifa
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Die Skateschwetsern bieten demnächst eine Reihe von Skateworkshop an, welcher sich an FLINT-Personen richtet (Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary und Trans). Los geht es am Dienstag. Mehr Info´s gibt es hier: https://www.facebook.com/events/330047434728507
Die Mail bzgl. der Registrierung für die JHV vom PLATZprojekt e.V. am 03.10.2020 wurde soeben versendet. Alle Vereinsmitglieder sollten die Mail erhalten haben, schaut zur Not auch im Spam-Ordner nach.

Bitte registriert euch so früh wie möglich für die JHV am 03.10. über den Link der in der Mail angegeben ist.
WICHTIG: Ihr müsst euch mit der E-Mail registrieren über die ihr die Einladung zur JHV bekommen habt. Ihr müsst euren Vor- und Zunamen bei der Registrierung angeben. Wenn ihr nach einem Chatnamen gefragt werdet müsst ihr auch hier Vor- und Zuname angeben.

Bitte meldet euch an Vorstand@platzprojekt.de wenn ihr die Mail nicht erhalten habt aber sicher seid das ihr Vereinsmitglied seid.

Viele Grüsse vom Vorstand
Das Spiel mit dem Gänseblümchen ist ein romantisches Orakel. Liebst du mich, liebst du mich nicht? Existiere ich für dich - oder doch nicht? Am Mittwoch den 30.09. bekommt ihr die Antworten. Die Lecture Performance ‚Love me, love me not‘ aus der Diskursreihe Dancing Democracy bringt internationale Künstler*innen nach Hannover um einen Austausch über die Themen Identität, Zugehörigkeit und Klimawandel künstlerisch erfahrbar zu machen. Mehr Info´s: https://www.facebook.com/events/655161238708332
Die (Un)Konferenz findet vom 09.-11. Oktober auf dem PLATZprojekt statt. Die Anmeldung ist eröffnet - der frühe Vogel fängt den Wurm aka „early bird“ ist angesagt. Hier könnt ihr euch einen Platz sichern: https://www.fem-utopien.com/anmeldung
Die Vögel pfeifen es von den Dächern: unsere Bar hat ein Upgrade erhalten. Vorbeikommen & anschauen!
Wenn ihr uns beim weiteren Ausbau finanziell helfen wollt könnt ihr uns einen Betrag eurer Wahl mit dem Betreff „Bar“ auf unser Vereinskonto überweisen.

PLATZprojekt e.V.
Sparkasse Hannover
IBAN: DE96 2505 0180 0910 2609 23
BIC: SPKHDE2HXXX

Ein grosses DANKESCHÖN geht an alle freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer*innen die uns unterstützt haben und die letzten Wochen geackert haben.
Heute den 26.10. bekommen wir ab 15.00h besuch vom Bündnis 90 / Die Grünen.

Das PLATZprojekt hat sich für die Institutionelle Förderung der Stadt Hannover beworben.

🙀 Die Vertreter*innen möchten sich gerne vor Ort einen Eindruck verschaffen und den Ort besichtigen. Wir sind schon etwas aufgeregt, den zum einen geht es um eine regelmässige Förderung, aber damit verbunden auch um eine dringend benötigte Entlastung der ehrenamtlichen Arbeit.

Jetzt brauchen wir eure Hilfe: Kommt vorbei und zeigt wie lebendig und vielfältig der Platz ist! Egal ob Projekt oder einfach nur Besucher*in
🤜🏼💓🤛🏻