Dr. Kristin Brinker - MdA
276 subscribers
507 photos
75 videos
446 links
Willkommen auf meinem Kanal!
Ich bin Landesvorsitzende der AfD Berlin und Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.
Download Telegram
Interessantes aus Kopenhagen:

In #Dänemark sind die klassischen Bürgerdienste der öffentlichen Verwaltung vollständig digitalisiert. Es gibt ein staatliches Mailsystem, über das jeder Bürger direkt kommunizieren kann. Identifizierung erfolgt über eine individuelle Personennummer, die jeder Bürger einmalig bei Geburt bekommt und ein Leben lang behält. Keine Papierformulare, keine Wartezeiten oder Terminjagden wie in Berlin. Wichtigstes Utensil im Kontakt mit dem Bürgeramt: das Smartphone.
Für die wenigen Personen, die aus verschiedenen Gründen nicht mit dem Smartphone umgehen können, wurden Sonderformate gefunden.

Warum funktioniert das nicht im Hochtechnologieland Deutschland?

#Bürgeramt #Berlin #Digitalisierung
Starkes Foto mit starker Geste.
#Trump
Linksextremisten im #ÖRR zeigen ihre hässliche Fratze. Kein Wunder, dass immer mehr Bürger keinen Zwangsbeitrag mehr zahlen wollen.

#GEZabschaffen #trump

#boehmermann
Nur zwei aktuelle Meldungen, in denen erhebliche Brisanz steckt:

Mit offenbar verfassungswidrigen Aktionen verschärft die Bundesregierung die Problemlagen in Deutschland und wundert sich über immer weniger Rückhalt in der Bevölkerung. Eine fatale Entwicklung!

#Demokratie #Pressefreiheit #Migration #Verfassung
Der seit dem 7. Oktober 2023 grassierende Antisemitismus ist ein massives Problem in #Berlin geworden. Juden bekommen das deutlich zu spüren - an Schulen, Universitäten, unterwegs auf Straßen und Plätzen und sogar in ihrem zu Hause, wenn ihre Wohnhäuser beschmiert werden.

Bei allem Verständnis für die Not und das Leiden der Bevölkerung in Gaza dürfen wir nicht zulassen, dass jüdisches Leben in Deutschland wieder bedroht ist.

#Verfassungsschutz


https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2024/07/berlin-demokratie-verfassungsschutz-bericht-extremisten-gefahr-bedrohun.html
Please open Telegram to view this post
VIEW IN TELEGRAM
Ein interessantes Umfrageergebnis zur Direktwahl des Kanzlers - Alice #Weidel auf Platz 2 noch vor dem amtierenden #Bundeskanzler Olaf #Scholz und nur drei Punkte hinter Friedrich #Merz!
💙
Die dänische #Sozialdemokratie versucht mit einem breiten Parteienbündnis und mithilfe verschiedener Maßnahmen, bestehende #Parallelgesellschaften und Kriminalitätshotspots aufzulösen. Es ist nach wie vor ein Prozess, der auch für Deutschland interessante Aspekte enthält.

Problemlagen in Innenstädten müssen zuerst erkannt, angesprochen und diskutiert werden. Dann ist es auch möglich, Lösungen zu finden. Wir werden das dänische Modell weiter beobachten.

Besonders spannend wird sein, welche der Maßnahmen tatsächlich zu den gewünschten Erfolgen führen und welche nicht. Besonders bemerkenswert ist, dass es in Dänemark offenbar einen breiten Konsens und damit ein echtes Problembewusstsein gibt.


#Dänemark #Kopenhagen #Migration

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2024-07/migrationspolitik-afd-daenemark-asyl-gefluechtete
+++ AfD vor Ort +++

Direkt am Spielplatz beim #Leopoldplatz trifft sich die Drogenszene.
Auf dem Spielplatz stinkt es und überall liegt Fixerbesteck herum.
Die AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Kristin Brinker schaut sich mit einem Journalisten die Zustände vor Ort an.

Ein „Fixpunkt“, an dem sich Junkies öffentlich Heroin spritzen können, löst nicht das Problem der öffentlichen Verwahrlosung.
Zum Gedenken an den 20. Juli 1944 #Bendlerblock
Es ist immer wieder das Gleiche: sobald die CDU in Regierungsverantwortung ist, reichen die gigantischen Steuereinnahmen nicht aus.

Nach wie vor kennt der Senat nicht den tatsächlichen Sanierungsstau, um diesen prioritär abzuarbeiten. Stattdessen werden immer neue Wünsch-Dir-Was-Projekte in Milliardenhöhe gestartet (z.B. Erwerb der Fernwärme, Kauf von Gasag-Anteilen, Elektrifizierung des ÖPNV), Milliarden in die Unterbringung und Versorgung von Migranten gesteckt und Steuergeld durch unsinnige Vorgaben und bürokratische Hindernisse verschwendet. Politische Prioritäten müssen sinnvoll und finanzierbar mit den vorhandenen Mitteln und Möglichkeiten sein.

Mit dem Ruf nach Sondervermögen und der Reform der #Schuldenbremse macht es sich #Wegner zu einfach. Regieren heißt, auch unbequeme Entscheidungen zu treffen und vor allem:

Sparsam mit dem Geld der Steuerzahler umgehen!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article252624012/Wegner-fordert-erneut-Reform-der-Schuldenbremse-Die-Situation-ist-dramatisch.html
Die Bilder würde man in einem Dritte-Welt-Land vermuten. Ist aber #Berlin. Eine Schande!

Gerade in diesen Zeiten brauchen Polizei - und Sicherheitskräfte bestmögliche Ausstattung. Das wäre auch ein Zeichen von Respekt für die geleistete Arbeit.

Wann ändern sich endlich die politischen Prioritäten dieses #Wegner-Senats? Was ist mit den vielen Wahlkampfversprechen zugunsten besserer Ausstattung der Berliner #Polizei?