KOPP Report
8.1K members
1.19K photos
30 videos
3 files
7.53K links
Offizieller Kanal des KOPP Verlags

https://kopp-report.de/
Download Telegram
to view and join the conversation
Forwarded from KOPP Report
MTP Anti-Cut Level 5 Hals-Schnittschutz

Halstuch aus MTP-X-Protection®-Faser, fünfmal stärker als Level 5 (gemäß UNE-EN 388).

Als Schutz gegen Schnittverletzungen am Hals.

Dieses Halstuch wurde entwickelt, um die wichtigen Arterien am Hals zu schützen. Eine Verletzung in der Halsregion kann in vielen Fällen tödlich sein. Mit diesem Zusatzschutz können Sie Ihre verwundbarste Stelle zusätzlich absichern.

Der Stoff ist diskret und unauffällig. Er wirkt auf den ersten Blick wie ein normaler Schal. Dieser Halsschutz von MTP Tactical bietet erhöhte Sicherheit.

Die Größe ist flexibel und passt sich dem Hals an.

Bitte beachten: Der verwendete Stoff ist zwar ein guter Schnittschutz, das Risiko schwerer Stichverletzungen kann jedoch nicht völlig ausgeschlossen werden!

https://www.kopp-verlag.de/a/mtp-anti-cut-level-5-hals-schnittschutz-13?&6=15040010
Forwarded from KOPP Report
Noch nie war es so wichtig, spannend und aufwühlend wie heute: verheimlicht - vertuscht - vergessen! Mit seinem scharfen journalistischen Skalpell seziert Gerhard Wisnewski das historische Jahr 2020, in dem mafiöse Eliten versuchen, das Schicksal der Menschheit auf den Kopf zu stellen und den Globus einem totalitären Corona-Regime zu unterwerfen: Wurde die Corona-Pandemie geplant? Warum sind alle Corona-Maßnahmen so widersprüchlich? Ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder korrupt? Natürlich spielt die sogenannte Corona-Pandemie in diesem Jahrbuch zwangsläufig eine Hauptrolle, denn schließlich handelt es sich dabei um ein epochemachendes Ereignis: Mit der Corona-Pandemie wurden für die Menschheit die Weichen in eine dunkle Zukunft gestellt. Alle Länder der Welt handelten wie gleichgeschaltet und folgten einer globalen Befehlsstruktur. Wer steuert diese Befehlsstruktur? Wer hat auf dem Globus das Sagen, und wo ...

https://www.kopp-verlag.de/a/verheimlicht-vertuscht-vergessen-2021-2?&6=12286722
Der kafkaeske Triumph des Schwachsinns im aktionistischen Corona-Regime Deutschland steigerte sich gestern nochmals um einige Quanten: Die Pflicht zum Tragen von FFP2/KN95/N95- oder zumindest OP-Masken dient anscheinend einzig dem Zweck, ein noch bedrohlicheres „Pandemie-Szenario“ im öffentlichen Raum erlebbar zu machen, nachdem die Stoff- und Alltagsmasken schon beinahe zum Mode-Accessoire hochgehypt wurden. Es soll auch optisch wie in einem Horrorfilm abgehen. Praktischer Nebeneffekt: die Blockwarte und Hobbysheriffs haben wieder mehr zu tun.

https://www.journalistenwatch.com/2021/01/26/ffp2-maskenterror-ein/
Forwarded from KOPP Report
Sprache als Werkzeug der Repression und Gedankenkontrolle

Die von den staatstragenden Medien vorangetriebene Infantilisierung der deutschen Sprache, einst eine der präzisesten Sprachen der Welt, hat inzwischen groteske Ausmaße erreicht. Ein Blick in die deutschen Gazetten zeigt: Sie quellen über von Worthülsen, Begriffsumdeutungen, halbwahren Floskeln, wohlfeilen Mustersätzen, linguistischen Simplifizierungen, Kampfbegriffen und ewig gleichen linkspädagogischen Argumentationsmustern, die das Denken der Menschen normieren, ja ausschalten sollen.

Man muss kein Linguist sein, um in diesem Gesinnungsdiktat, das erwachsenen Menschen verbieten will, so zu sprechen, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, eine volkspädagogische Erziehungsmaßnahme zu erkennen.

Auch gut gemeinte Bevormundung ist Manipulation


https://www.kopp-verlag.de/a/das-woerterbuch-der-luegenpresse?d=1&&6=14034618
Sagt Ihnen der Begriff »Whataboutismus« etwas? Wenn nicht, sollten Sie ihn sich merken: Er geht auf den »Kalten Krieg« zurück. Und in den USA bezeichnete man so die Taktik der Kommunisten, auf jeden Vorwurf mit einem Gegenvorwurf zu reagieren. Ich erkläre ihn am besten mit einem alten russischen Witz, der ihn wunderbar auf den Punkt bringt. Unter Leonid Breschnew besucht eine Delegation aus den USA Moskau. Zur Stadtrundfahrt gehört ein Besuch in der prächtigen Metro. Der Reiseführer prahlt: »Bei uns fährt die U-Bahn besser als in Amerika, jede Minute ein Zug«. Einer der US-Senatoren schaut auf die Uhr und sagt dann augenzwinkernd zu einem Kollegen: »Na, das stimmt aber nicht, wir sind seit zwei Minuten hier«. Der sowjetische Delegationsleiter hört das, läuft rot an und schreit erregt: »Und was habt Ihr mit den Indianern gemacht?«

https://reitschuster.de/post/wie-ramelows-candy-crash-den-zynismus-der-rotgruenen-blase-entlarvt/
Unfähiger und mittelmäßiger wurde ein hochentwickelter Industriestaat noch nie zugrunde regiert als unter dieser Bundeskanzlerin. In der Krise zeigt sich, mit welch einfallslosem, überfordertem und engstirnigem Führungspersonal diese Republik gesegnet ist. Die Einblicke, die Angela Merkel in einer Videoschalte am Sonntagabend in ihre Gedankenwelt erlaubte, sind alarmierend: Diese Kanzlerin ist wild entschlossen, die Freiheiten der Bevölkerung immer weiter zu beschneiden, um einem Wahn vom virusfreien Deutschland zu frönen, in dem sich zwar niemand mehr vom Fleck bewegen darf, das aber für Migranten weiterhin offensteht.

https://www.journalistenwatch.com/2021/01/26/merkel-deutschen-reisen/
Bürgerkrieg in den Niederlanden

Wie rasant sich einstmals idyllische Fußgängerzonen in Kriegsschauplätze verwandeln, kann man bei unserem Nachbarn Niederlande derzeit beobachten. Plünderungen. Brandstiftungen. Angriffe auf Polizisten. Und Brandsätze auf Polizeiwachen, Gesundheitsämter und Geschäfte. Nur damit kein Missverständnis aufkommt: Wer zuerst das Wort »Bürgerkrieg« für die Krawalle in den Niederlanden nutzte, es folgt ein Zitat vom Bürgermeister von Eindhoven, John Jorritsma: »Wenn das so weitergeht, dann bewegen wir uns auf einen Bürgerkrieg zu.«


https://kopp-report.de/buergerkrieg-in-den-niederlanden/