ibasid - 'Ich bin, also sollte ich denken.'
1.29K subscribers
295 photos
118 videos
518 links
Denken ist leider nicht einfach 'den Speicher' abzurufen. Denken ist ergebnisoffenes Hinterfragen, sich informieren, recherchieren, analysieren, neu sortiereren, eigene Schlüsse ziehen.
www.ibasid.de
Download Telegram
Schau dir "LIVE aus Würzburg (Unterfranken steht auf) & Altötting" auf YouTube an
https://youtu.be/lQbcYoREPMA
Würzburg, Altötting 01.Mai 🔴 LIVE KUNDGEBUNGEN und UMZUG

https://youtu.be/lQbcYoREPMA
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
🇩🇪 Ahrensburg: Baerbocks Empfang

Hundertfünfzig Menschen haben am Samstag versucht, eine Rede der deutschen Außenministerin Annalena Berbock in Ahrensburg im Norden des Landes zu stören. Auf der Kundgebung sprach sich Baerbock für die Versorgung der Ukraine mit schweren Waffen aus.

Die Demonstranten schalteten eine Sirene ein und skandierten "Kriegstreiberin" und "Lügnerin". Eine weitere Veranstaltung mit Berbock wurde aus "Sicherheitsgründen" abgesagt

Russländer & Friends 🇷🇺🤝🇩🇪
Forwarded from Rhein-main-steht-auf Infokanal (Michael H.)
🚸🚸🚸 GROSSER SCHILDERLAUF - DARMSTADT BEBT 2.0 - Einladung zum initiativenübergreifenden #Schilderlauf nach #Darmstadt, Samstag, 07.05.2022 ab 12.30 Uhr auf dem #Mathildenplatz 🚸🚸🚸

Die "Wissenschaftsstadt" Darmstadt hat unsere Worte zwar gehört, aber wohl noch nicht ganz verstanden. Dieses mal erreichen wir die Öffentlichkeit mit über 300 großformatigen Schildern, die Träger suchen. Oder ihr bringt Eure eigene Botschaft mit. Die Wissenschaftsstadt ist jedenfalls pünktlich zum "Darmstädter Cityfrühling" bereit für einen Neuanfang. Die Menschen freuen sich auf Euch: mit Hingabe für Freiheit, Frieden, Wahrheit & Liebe.

t.me/querdenken_615

Videos und eure bevorstehenden Demotermine/flyer für das Rhein main Gebiet bitte hier einstellen:
👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇
https://t.me/rheinmainstehtauf

Infokanal:
https://t.me/rheinmainstehtaufkanal
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
GROSS-Demo in Landau in der Pfalz | 23.04.22 🕊

Liebe, Frieden, Freiheit und Demokratie! Für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft!
Mit Redeauszügen von: Dr. Margareta Griesz Brisson, RA Beate Bahner, RA Ralf Ludwig, RA Alexander Christ, Hardy Groeneveld, Dr. Wolfgang Kochanek, Dr. Walter Weber, Wolfgang Greulich und vielen mehr.

https://t.me/meliinformiert

Ihr wollt die entfesselte Kamera https://t.me/dominikstapf unterstützen? Freiwillige Schenkungen an folgendes Konto:
Betreff: Schenkung
Dominik Stapf IBAN: DE68795700240017635405 BIC: DEUTDEDB795 Paypal: dominikstapf@web.de
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Einstellung des Verfahrens 🙂

Nancy muss die knapp 800 Euro Bußgeld nicht bezahlen.

Der Mut mit Selbstverteidigung vor Gericht zu ziehen hat sich gelohnt.

Die Stadt Aschaffenburg verteilte üppige Bußgeldbescheide. Die Medien und der Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg hatten keine netten Worte für die liebevoll gestalteten Flashmobs übrig.

Wer das große Kino, der beiden Flashmobs noch einmal genießen möchte:

https://t.me/dominikstapf/68
https://t.me/dominikstapf/81
Forwarded from Rhein-main-steht-auf Infokanal (Michael H.)
#Miltenberg #16.05.2022
Kommt alle!! Wir MÜSSEN jetzt ALLE für unsere Rechte und für Frieden auf die Strasse!!!
SCHOLZ SEINE DISKRIMINIERUNG UND SPALTUNG MUSS SOFORT BEENDET WERDEN!
Scholz muss weg!!

📣📣📣📣📣📣📣📣
Es gibt KEINEN Grund, nachzulassen‼️
📣📣📣📣📣📣📣📣

WIR STEHEN FÜR;

FRIEDEN IN DER WELT
DIPLOMATIE STATT WAFFEN
WAHRHEIT
NEUTRALE BERICHTE
STEUERSENKUNG SPRIT/ENERGIE
NICHTZULASSUNG EINRICHTUNGBEZOGENER IMPFPFLICHT
MENSCHLICHKEIT, HERZ UND LIEBE ❤️❤️❤️👫👭👬

Deshalb werden wir nicht aufgeben‼️

Videos und eure bevorstehenden Demotermine/flyer für das Rhein main Gebiet bitte hier einstellen oder den Admins übermitteln:
👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇
https://t.me/rheinmainstehtauf

Infokanal:
https://t.me/rheinmainstehtaufkanal

Web:
www.rhein-main-steht-auf.de
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wir haben viel erreicht und werden noch viel erreichen!

Würzburg, 1. Mai 2022 Großdemo 🕊FRIEDEN IST FREIHEIT

Mit Redeauszügen von:

Bodo Dr. Schiffmann
Dr. med. Eckhard Meinshausen
Prof. Dr. Ulrike Kämmerer
RA Holger Fischer
RA Georg Dierkes
RA Horst Farr

Ihr wollt die entfesselte Kamera https://t.me/dominikstapf unterstützen? Freiwillige Schenkungen an folgendes Konto:
Betreff: Schenkung
Dominik Stapf IBAN: DE68795700240017635405 BIC: DEUTDEDB795 Paypal: dominikstapf@web.de
Du und ich
Teil 6

Vogelgrippe, Schweinegrippe, Affenpocken... Dazwischen Covid-19 mit Wuhan, Delta, Omikron...und... und... und... Immer wieder eine andere kranke Sau, die von unserem ebenfalls kranken Gesundheitsminister durchs sprichwörtlich bekannte Dorf getrieben wird...

Wann merkst auch Du, dass hier etwas nicht stimmt? Wenn die nächste Plandemie Dusselgrippe oder Lügenpocken heißt? Oder kann dir der Fernseher auch das noch verkaufen? Hauptsache die Bilder vermitteln Panik und alles hat einen "offiziellen Anstrich"??!... Wann fängst du an, die Dinge zu hinterfragen? Erst wenn dein Partner nach der xten Spritze von dir geht oder man dir per Lastenausgleich dein Zuhause wegnimmt?? Dann ist es aber zu spät. Magst du dir dieses Leid nicht vielleicht doch ersparen??...

Beantworte dir einfach mal folgende Fragen. Aber sei ehrlich zu dir selbst!
Wieviele Ungeimpfte kennst du persönlich, die ihr Nichtgeimpftsein bereuen?
Wieviele Ungeimpfte kennst du persönlich, die unter LongCovid leiden?
Stopp nicht immer wieder in die alte Gehorsamsspirale. Es geht hier nicht darum, was der Fernseher irgenswann behauptet hat. Es geht auch nicht um das, was der Fernseher "Moral" nennt... Es geht um DICH und DEINE persönliche Erfahrung. Es gibt circa 20 Millionen Ungeimpfte. Das ist keine Minderheit. Da kennst du sicher einige! Also nochmal:
Wieviele Ungeimpfte kennst du persönlich, die ihr Nichtgeimpftsein bereuen?
Wieviele Ungeimpfte kennst du persönlich, die unter LongCovid leiden?... Und hör auf, diesen Menschen schon wieder asozialen Egoismus zu unterstellen!... Nur weil das der Fernseher mal behauptet hat! Oder bist du bereits ein Sprachrohr des Fernsehers???

Und jetzt zu den Geimpften: Wieviele kennst du, denen es nicht gut geht? Die (mehrfach) Corona hatten oder anders krank waren? Herzprobleme, Schlaganfälle, Autoimmunerkrankungen...? Sei ehrlich!...
Und wie geht es eigentlich dir selbst??...

Aber?...Wieso springst du bereits wieder auf die Gehorsamsspirale und die Moralpredigt des Fernsehers auf? Wofür brauchst du dessen permanente Bestätigung? Sind meine Fragen ansonsten nicht auszuhalten?...

Nur noch eine abschließende Frage: Wenn es dir selbst einmal schlecht geht, was brauchst du dann?... Jemanden, der dir hilft? Der Dinge für dich erledigt, dich versorgt??... Wer könnte das dann sein? Der Fernseher??...

Nochmals: Ich bin bereit den Graben zwischen uns, den alleine der Fernseher geschaffen hat, zuzuschütten...
Ein neuer Berufsverband für Ärzte:

„Liebe Kolleginnen und Kollegen! Hamburg, 16.6. 2022

Es ist soweit: Wir haben uns als Ärztlicher Berufsverband Hippokratischer Eid am 11.6. 22 in Hamburg und online gegründet!

Andreas Soennichsen, Sucharid Bakhdi, Werner Bergholz, Wolfang Wodarg, Rolf Kron, Ronny Weikl, Sonja Reitz, Thomas Külken und viele andere kleinere und größere Ärztegruppen rufen auf zum Eintreten in unseren neuen Ärztlichen Berufsverband Hippokratischer Eid, ÄBVHE.

Bitte tretet schnell ein, damit wir viele werden und noch rechtzeitig vor dem Herbst in Ärztekammern und Politik unsere Stimme erheben und der bisherigen Einseitigkeit der Medien unsere Argumente entgegensetzen können.

Diese Berufsverbandgründung ist dringend nötig, da wir uns als Gruppe sichtbar machen wollen und nach dem letzten Ärztetag leider auch müssen…. Fast alle traditionellen Berufsverbände haben öffentlich zum Impfen aufgerufen und damit deutlich gemacht, dass sie eine saubere Analyse der Gesamtmorbidität und Gesamtmortalität, die sich seit Beginn der Impfungen drastisch verschlechtert haben, d.h. eine echte evidenzbasierte Betrachtung und damit das Patientenwohl aus dem Auge verloren haben.

Sie ignorieren die sonst nicht erklärbare Übersterblichkeit seit Impfbeginn sowie die hohe Zahl (hoher Dunkelzifferfaktor) bei Nebenwirkungen und Todesfällen, die die Impfungen erzeugen. Millionen Patienten fühlen sich von der Ärzteschaft im Stich gelassen.
Dieser neue Berufsverband eint bundesweit alle Ärzte aller Fachrichtungen, die eine freie Impfentscheidung, die Abschaffung der institutsbezogenen Impfpflicht, und eine echte evidenzbasierte Aufklärung der Bevölkerung über die hohen Risiken der genetisch manipulierenden mRNA- und Vektor-Technologien wollen.

Weitere Ziele:

• Zurückdrängen der Kommerzialisierung der Medizin und die Lobbyeinflüsse auf Wissenschaft und Forschung wie auch auf die MdBs zurückdrängen muss und unabhängige Studienkontrollen einführen sollte.
• Offenlegung und Beendigung der Lobbyzusammenhängen wichtiger Gesundheitspolitiker*innen
• Ärztliche Therapiefreiheit wie auch die Wahlfreiheit und Entscheidungsfreiheit der Patienten
• Humanere, Ursachen berücksichtigende, und evidenzbasierte Medizin nach Sackett, in der sowohl das Studienwissen wie auch die ärztliche Erfahrung (Expertise) und die Präferenz des Patienten wichtig sind.
• Stärkere Berücksichtigung der nebenwirkungsarmen und Selbstheilungskräfte stärkenden Therapieansätze der Ganzheitsmedizin
• Faire aufwandsentsprechende Vergütung unabhängig von der Behandlungsmethode
• Abkehr von fallzahlorientierten Abrechnungssystemen, Budgetierungen und Regelleistungsvolumina oder Fallpauschalen.
Unsere Satzung im Anhang.
Jahresbeitrag 150€, wer möchte auch mehr. Wer knapp bei Kasse ist, soll bitte 100€ zahlen.
Geplant sind Webseite, feste Bürokraft, eine professionelle Geschäftsführung, und professionell Öffentlichkeitsarbeiter, um nach aussen sehr aktiv und sichtbar handeln zu können.

Anmeldeformular im Anhang, bitte schicken auf
info@aerzte-hippokratischer-eid.de
Falls es ein technisches Problem gibt (neue emailadresse, dann bitte auf reitz.s@freenet.de)
Oder Fax 040/ 69 64 81 65
Oder per Post an die Geschäftsstelle
c/o Barmak Djavid, Schrammsweg 33, 20249 Hamburg (Jurist, Geschäftsführer)
Bitte Anmeldungen nur mit dem angehängten Formular machen, d.h. all diejenigen, die sich bereits gemeldet haben, bitte nochmal „ordentlich“ anmelden.
Geplant: Gründung paralleler Verbände mit ähnlicher Zielsetzung für Zahnärzte, psychologische Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Krankengymnasten, Hebammen etc. mit ähnlicher Zielsetzung „Hippokratischer Eid“; evtl. auch Tierärzte. Späterer Zusammenschluss unter einem DACHVERBAND „Hippokratischer Eid“

Herzliche Grüße
Dr. med. Sonja Reitz
Sprecherin des Aufsichtsrats
Weitere Aufsichtsratsmitglieder:
Ronny Weikl; Rolf Kron; Thomas Külken, Werner Bergholz“

Bleiben Sie informiert: @NetzwerkkritischerExperten
Am 25.06.2022 trifft sich der europäische Widerstand in Frankfurt am Main, der Stadt des Geldes.
Die Zeit der Pause ist am 25.06.2022 definitv vorbei. Kommt zahlreich und bringt Freunde, Bekannte und Verwandte mit. Der Protest muss auf die Straße. Gründe für Protest gibt es zahlreich.
Auf was wartet ihr? Erhebt euch und nehmt euer Recht auf Widerstand wahr.

- Für Frieden
- Für Selbstbestimmung
- Für freien Impfentscheid
- Für Bargelderhalt
- Für Menschenrechte

CO2 Abzocke, Digitalisierung, digitale Sklaverei....es gibt keinen Grund nicht auf die Straße zu gehen!

#frankfurt #hessen #deutschland #europa

https://t.me/ffmfreiheit
Meine Helden...

Die "Ungeimpften" haben hingeschaut und selbst gedacht... Sie haben sich von Anfang an inhaltlich und eigenverantwortlich informiert...
Denn die "Ungeimpften" haben die Propaganda durchschaut...
Die "Ungeimpften" hatten sich ja auch von Anfang an der medialen  Massenhypnose und Massenpsychose  entzogen...

Viele "Ungeimpfte" haben ihre Mitmenschen darüber informiert, was es mit diesen experimentellen Spritzen auf sich hat...

Die "Ungeimpften" waren auf der Straße, sie haben bis heute regelmäßig demonstriert... und werden es weiter tun...

Die "Ungeimpften" haben mediale, politische und private Hetze, Framing und Ausgrenzung weggesteckt... Sie wurden an vielen Stellen beschimpft, beleidigt, gar Terroristen genannt...

Die "Ungeimpften" wurden schikaniert, wo immer es ging, ihr Alltag wurde zum Spießrutenlauf und zur großen Herausforderung... All diese Herausforderungen haben die "Ungeimpften" gemeistert und blieben ungespritzt...

Die "Ungeimpften" waren trotzdem bisher immer friedlich... und werden es auch bleiben...

Manche "Ungeimpften" haben sogar der einrichtungsbezogenen Impfvergewaltigung widerstanden...

Viele "Ungeimpfte" fahren dabei  Zusatzschichten für die geimpften Kollegen, weil diese inzwischen krankheitsbedingt vermehrt ausfallen... Sie machen unzählige Überstunden: egal ob im Pflegebereich oder bei anderen Dienstleistern wie zum Beispiel den Zustellungsberufen...

Und die "Ungeimpften" haben dafür gesorgt, dass es nach wie vor eine unbehandelte Kontrollgruppe(!) gibt für die klinische Studie(!) des großen Spritzenexperiments(!), welches die Politiker "Impfung" nennen...

Liebe Freunde der freien Entscheidung und körperlichen Unversehrtheit, ist Euch klar, was Ihr die letzten 19 Monate alles geleistet habt??!
Ich danke Euch für Euren Mut, Euren Verstand und Eure Entschliossenheit!
Aber das Menschheitsverbrechen mit der Spritze ist noch nicht vorbei. Wir müssen unbedingt dranbleiben und weitermachen!!!
🎥 [LIVE]-Streams (25.06.2022) 🔺 Zuletzt aktualisiert: 00:15
(Wird laufend aktualisiert)
———————————————————--


———————————————————--
🇩🇪 Ramstein ca. 10.30 Uhr (JippyLive) + YouTube

🇩🇪 Frankfurt ca. 13 Uhr (honkforhope)
🇩🇪 Frankfurt ca. 13.30 Uhr (Mim‘s Freiheit)
🇩🇪 Frankfurt ca. 13.45 Uhr (We The People)

🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (Helge Spunkt)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (BeaVorarlbergStream)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (StuttgartOnStreets)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (SchwarzWaldStream)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (Manuel Muellner)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (Michael_aus_Chemnitz)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (Hamburger-Junge)
🇩🇪 Frankfurt ca. 14 Uhr (Der liebe Kevin live)

🇦🇹 Linz ca. 18 Uhr (Demo Linz Freiheit) 🚗
———————————————————--
Immer aktuell 👉 Aufdecker1230
———————————————————--
Forwarded from Meinungsfreiheit 2.0
»Die potenziellen Nebenwirkungen des COVID-Impfstoffs, so ein amerikanischer Pathologe, seien wie eine „Atombombe“, und zwar dank einer „Plattform aus Lipid-Nanopartikeln“, die „noch nie zuvor nachgewiesen wurde“.

Dr. Ryan Cole sprach am 4. Juni auf der Konferenz des World Council for Health Better Way mit Bright Light News und teilte seine medizinische Sichtweise zu den Problemen mit, die er als Folge der Verwendung des COVID-Impfstoffs gesehen hat.

„Jeder hört von Myokarditis“, sagte er. „Was sie nicht hören, ist, dass ein Lipid-Nanopartikel plus eine modifizierte Gensequenz eine Atombombe ist.“

„Es geht nicht nur darum, dass diese COVID-Spritze für Menschen gefährlich ist, sondern um diese Plattform aus Lipid-Nanopartikel plus Gensequenz, die noch nie zuvor nachgewiesen wurde.“

Cole verglich die Lipid-Nanopartikel-Plattform mit „Knoblauch, wenn man ihn einmal in den Arm gesteckt hat, kann er überall in den Körper gelangen.“ Aus diesem Grund „kann es das Gehirn schädigen“, fügte er hinzu.

Lipid-Nanopartikel „wurden ursprünglich entwickelt, um Chemotherapie oder potenzielle Genwirkstoffe ins Gehirn zu bringen“, so Cole.

Er fragte: „Wo soll sich ein Giftstoff nicht vermehren?“ „In Ihrem Gehirn.“

Laut Cole hat dies zu einer „Immunsuppression“ geführt, was sich in einem Anstieg der „Krebsraten aufgrund dieser Immunsuppression“ zeigt.

„Wir sehen Todesfälle durch diese Spritze, die höher sind als bei jedem anderen medizinischen Produkt, das jemals zuvor an der Menschheit angewendet wurde“, erklärte er. Er bezeichnete die Einführung der COVID-Spritze als „das größte Experiment an der Menschheit, das jemals durchgeführt wurde, ohne die langfristigen Ergebnisse zu kennen.“

Der Spike-Protein-Mechanismus der mRNA-Spritzen, der mit Blutgerinnseln, Herz- und Hirnschäden sowie potenziellen Risiken für stillende Kinder und die Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht wird, ist für Cole besonders besorgniserregend (...)«

https://uncutnews.ch/us-pathologe-nebenwirkungen-des-covid-impfstoffs-sind-wie-eine-atombombe/
Deutsche Geschichte, eine Randnotiz, eine 'Bagatelle', ein unbestrittener Fakt, den wir offenbar vergessen haben:
'2. WK Die meisten Opfer hatte die Sowjetunion mit 24-27 Millionen Toten dem deutschen Größenwahn (so steht es anderswo, in Qualitätsmedien beschrieben) zu verdanken'