ibasid - 'Ich bin, also sollte ich denken.'
990 subscribers
389 photos
202 videos
1 file
687 links
Denken ist leider nicht einfach 'den Speicher' abzurufen. Denken ist ergebnisoffenes Hinterfragen, sich informieren, recherchieren, analysieren, neu sortiereren, eigene Schlüsse ziehen.
www.ibasid.de
Download Telegram
Forwarded from klartext_rheinmain
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Während die meisten Journalisten heute in London vor dem Gericht warten mussten, war Chris Barth mit dabei. Der Herausgeber der Bürgerzeitung KLARTEXT Rhein-Main gehört zu den nicht einmal zehn Online-Prozessbeobachtern. Gegenüber AUF1 fasst er den Gerichtstag zusammen.

#AUF1, #FreeAssange, #FreePress, #Freespeech, #FreeKlartext

www.klartext-rheinmain.de/kontakt 👈
Forwarded from AUF1
+++EILMELDUNG+++ Keine Entscheidung über Abschiebung von Julian Assange!

Nach zwei Tagen Anhörung wollten sich die Richter am Mittwochabend nicht festlegen und vertagten die Entscheidung über das Berufungsverfahren von Julian Assange. Der WikiLeaks-Gründer muss weiter befürchten, in die USA ausgeliefert zu werden.

👉 Folgen Sie AUF1 auf Telegram: t.me/auf1tv
Forwarded from Die entfesselte Kamera (Dominik Stapf)
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Friedensdemo vor der Kriegskonferenz! München, 17. Februar 2024
https://youtu.be/9UIJguQwIR4

Eine Reportage der entfesselten Kamera mit:

Kilez More Musiker und Aktivist, Dr. Mona Arena Soziologin und Mutter, Jürgen Todenhöfer Politiker, Publizist und Jurist, Dr. Diether Dehm Politiker und Künstler,
Gertraud Angerpointer Bio -Bäuerin und Wirtin,
Dr. med. Ingrid Pfanzelt Ärztin, Reiner Braun Aktivist, Qamar Hammood Jurastudentin,
Florian Pfaff Major a.D.


macht-frieden.org

https://t.me/dominikstapf
Forwarded from Die entfesselte Kamera (Dominik Stapf)
https://youtu.be/gPXCa5HnsGs?si=wiD1So_3S-pFlIRO

Es ist erschreckend, wie schnell die medizinische Grundversorgung in unserem Land zerstört wird.

Ein noch sehr neues Krankenhaus, das im Bedarfsplan für 70 000 Menschen enthalten ist und für dieses es keine sichere Ausweichmöglichkeiten gibt, soll geschlossen werden.

Es ist eine Schande, wenn man einen Schlaganfall hat und 45 Minuten ohne Stau bis zur nächsten Klinik braucht.

Die Regierung Baden-Württemberg und der Landrat des Main-Tauber-Kreises scheren sich nicht um eine Rettung.

Diesen Beitrag hatte ich für die regionalen Mainstreammedien gedreht.

https://t.me/dominikstapf
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Kein Vergessen!

"Versöhnung braucht Aufarbeitung und Verantwortung."

Ohne adäquate und wohlgemerkt öffentlicher Aufarbeitung dieser folgenreichen Zeit wäre das, was wir unter Demokratie verstehen nur ein naiver Wunschtraum, sogar eine gefährliche Illusion.

Diese Zeit hat die Gesellschaft in noch nie dagewesener Form gerüttelt und nach dem ersten Schock viele Augen geöffnet. So träge die Aufarbeitung auch ist, bin ich eher optimistisch, dass sie nicht aufzuhalten ist. Wichtig ist, dass jeder von uns seinen Teil dazu beiträgt, desto größer ist Chance, dass sie gelingt.

Trotz oder gerade wegen all dem aktuellen, schier grenzenlosen menschlichem Wahnsinn,
mit den besten und hoffnungsvollen Wünschen

Ihr/Euer Frank Stolzenberger (ibasid)
🎬Aufklärung über Impfschäden

Liebe Unterstützer,

gestern war ein ganz besonderer Tag. Erstmals veranstalteten wir eine Pressekonferenz, auf der die Geschädigten der unverantwortlichen Corona-Politik des Staates zu Wort kamen. Dank zahlreicher Vertreter der neuen Medien verhallen ihre Worte jetzt nicht mehr ungehört. Epoch Times, Auf1, Report 24, RTV, Stattzeitung, Kontrafunk, Expertcouncil, Entfesselte Kamera und viele mehr wohnten unserer Veranstaltung bei.

Dass aus Österreich gleich drei einschlägige Medienvertreter zu uns gekommen waren, führt die über Deutschland hinausgehende Dramatik des Geschehens vor Augen. Denn die Beschädigung der Gesundheit durch mRNA-Präparate und die diesbezügliche Ignoranz gibt es nicht nur hierzulande. Während sich bei uns zahlreiche Selbsthilfegruppen gegründet haben, wurde in Österreich noch nicht ein Post-Vac-Fall anerkannt. In der Schweiz wird das Thema völlig totgeschwiegen. Das bestätigten uns während der Liveübertragung Zuhörer aus unseren Nachbarländern. Damit endlich das Schweigen gebrochen wird, müssen wir jetzt grenzüberschreitend zusammenstehen. Ein winziger Anfang ist gemacht, auch wenn er für die Mainstreampresse sich als Armutszeugnis herausstellt. Denn von diesen war nur die Landshuter Zeitung vertreten. Doch das Thema lässt sich nicht mehr weiter unterdrücken, deshalb ist es auch für die Systemmedien höchste Zeit, sich diesen Themen zu öffnen, wollen sie nicht am Ende des Tages alleine am Bahnsteig zurückbleiben.

Jene, die diesem Pressesymposium nicht beiwohnen konnten, haben die Möglichkeit, jetzt auch im Nachgang sich die 4,5 stündige Chronik des Leidens und der Erkenntnis anzuschauen.

Wir zeigen mit der Öffentlichmachung unserer Aufzeichnung auch, dass wir vor der staatlichen Zensurmaschinerie, die durch die aktuelle Gesetzgebung noch beschleunigt wird, keine Angst haben, sondern gerade das, was der Staat vertuschen will, der Öffentlichkeit preisgeben.

https://www.youtube.com/watch?v=ZSsNzW_CKgQ
Was für eine Schande?
Wer und was auch immer! Terror im Herzen 🇷🇺 Moskaus und 🇩🇪 schweigt

2h nach einem furchtbaren Terroranschlag auf unschuldige Menschen und Familien im Zentrum, im Herzen Russland gibt es keinerlei Beileidsbekunden, Stellungnahmen irgendeiner Art von deutscher Regierungsseite, Außenministerium, etc? - Unfassbar

Ich schäme mich zutiefst für meine Regierung!

Die deutsche Presse?

Wie äußern sich der russische Präsident, Vertreter, Außenminister, Botschafter, etc? - Nichts!

Null mäßigende, geschweige denn anteilnehmende Berichterstattung 2h nach diesem Anschlag auf unschuldige Zivilisten im Herzen Moskaus?

Wie sollen die Menschen mit russischen Wurzeln, die erst kurz oder schon lange, über Generationen als Freunde und Familien hier leben auffassen?

Generationen nach 27 Millionen getöteten Russen.

Mir fehlen die Worte

Frank Stolzenberger (ibasid)
Miltenberg
22.03.2024, 22:34
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
👔 Putin sei in den ersten Minuten nach dem Vorfall auf dem Krokus über die Schießerei informiert worden, so Peskow.

Der Präsident erhält ständig Informationen über die Geschehnisse und die von allen zuständigen Diensten getroffenen Maßnahmen und hat alle notwendigen Anweisungen gegeben, so der Präsidentensprecher.

🇨🇺 Der kubanische Außenminister verurteilt den Terroranschlag auf das Krokus und spricht sein Beileid aus

🇻🇪 Der venezolanische Präsident Maduro bekundete sein Beileid zu dem Terroranschlag in Krokus und äußerte sein Vertrauen in die Einheit des russischen Volkes.

♥️ Der palästinensische Präsident Abbas sprach Putin und dem russischen Volk sein Beileid im Zusammenhang mit dem Terroranschlag im Krokus aus

🇺🇿 Das usbekische Außenministerium verurteilte den Terroranschlag auf die Krokushalle aufs Schärfste

🇮🇷 Das iranische Außenministerium verurteilte den Terroranschlag auf das Krokus

🇹🇷 Der türkische Außenminister rief Lawrow an und übermittelte dem russischen Volk sein Beileid im Namen Erdogans, berichtet Sacharowa.

❗️ Russland fordert eine UN-Verurteilung des Terroranschlags in der Krokus-Halle, so Sacharowa

In den russischen Regionen werden  Massenveranstaltungen abgesagt:

Solche Entscheidungen wurden in den Regionen Tatarstan, Woronesch, Tula, Twer und Krasnodar getroffen, in der Region Stawropol und der Region Murmansk wurden ebenfalls alle Massenveranstaltungen abgesagt.

⚡️ Die Sondereinheit RosGarde arbeitet am Ort: Es wird nach den Kriminellen gesucht und Bürger werden evakuiert, so die Abteilung..

Im Video: Auf dem Crocus-Parkplatz wurde ein Bus mit altmodischen ukrainischen Nummernschildern gesichtet

Sicherheitskräfte untersuchen das Auto. Das Auto könnte möglicherweise den Terroristen gehören und vermint sein.

Folgt uns
Russländer & Friends       🇷🇺🤝🇩🇪
Please open Telegram to view this post
VIEW IN TELEGRAM
Mit 37 Ja Stimmen und 0 Gegenstimmen angenommen

Ende Mai soll z.B. von 190 Nationen der neue Pandemievertrag von/für die WHO verabschiedet werden.

Übersetzung aus Google:
"Das vorgeschlagene Gesetz sieht vor, dass die Weltgesundheitsorganisation, die Vereinten Nationen und das Welt Economic Forum keine Gerichtsbarkeit oder Befugnis im Bundesstaat Louisiana hat.... "

Quelle: https://legiscan.com/LA/text/SB133/2024
Süddeutsche Zeitung:
„Gericht weist Antrag zurück: Satiriker darf AfD-Frau Weidel als "Nazi-Schlampe" bezeichnen“

Rheinische Post:
„ „Södolf“ und „Landesverräter“
Gerald Grosz zu 14.850-Euro-Strafe für Söder-Beleidigung verurteilt“
Proteste brechen aus, Japan stellt sich gegen WHO und "Neue Weltordnung

Zehntausende Menschen haben sich am Samstag in Japan versammelt, um gegen das bevorstehende Pandemie-Abkommen der WHO zu protestieren.

Die Organisatoren, die mit rund 100.000 Teilnehmern rechneten, forderten Aufklärung über die hohe Übersterblichkeit und die mangelnde Transparenz bei den Nebenwirkungen der Impfstoffe.

Unter den Rednern waren der emeritierte Professor Masayasu Inoue und der Historiker Hayashi Chikatsu. Professor Inoue warnte davor, dass die öffentliche Gesundheit als Waffe in einem „Dritten Weltkrieg der Informationen“ eingesetzt werde. Er rief die Menschen dazu auf, genetische Impfstoffe abzulehnen und sagte, dass die WHO größtenteils von Pharmariesen und privaten Organisationen wie der Bill & Melinda Gates Foundation finanziert werde.

Chikatsu warnte vor dem Vormarsch des Totalitarismus. „Lasst uns die dritte Atombombe mit unseren eigenen Händen stoppen“, sagte er.

„Wir stellen uns gegen die WHO, den globalen Totalitarismus, Pandemieabkommen, internationale Gesundheitsrichtlinien, genetische Impfstoffe, Pandemien, [...] und Persönlichkeiten wie Tedros, Gates, Schwab, Biden und Abgesandte der Neuen Weltordnung.“

„Der Begriff Neue Weltordnung enthält das Wort ‚neu‘, aber in Wirklichkeit handelt es sich um eine alte Ordnung, die zusammenbrechen muss“, betonte Chikatsu.
❗️ÖRR-Kabarett thematisiert die Aufarbeitung ❗️

Endlich ist das Thema Aufarbeitung der Corona-Zeit auch im Mainstream-Kabarett angekommen.

Auch wenn man nicht jeder Aussage von Christoph Sieber zustimmen möchte, so ist dass der beste kabarettistische Beitrag im ÖRR in diesem Jahr.

Und auch wenn Christoph Sieber während der Corona-Zeit wie so viele Größen der ÖRR-Satire stumm geblieben ist, so kann man ihm doch zugute halten, endlich die richtigen Fragen zu thematisieren.

„Und wenn das hier der Anstoß ist, dann soll das mein Beitrag sein..“

(C. Sieber in den „Mitternachtsspitzen“ vom 23.03.2024)

👉 Zum Video
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
💥 DIE GRUNDRECHTE SIND NICHT VERHANDELBAR 💥

Zivilisatorische Errungenschaften und individuelle Freiheitsrechte sind uns wichtig. Auch in Notzeiten dürfen diese nicht geopfert werden. Dies ist bereits geschehen und die Protagonisten dieser Notstandsagenda hören nicht einfach auf damit. Es sei denn, wir sagen laut und deutlich: NEIN!

Deshalb lade ich alle Menschen ein, sich den Demonstrationen am 27.04. anzuschließen. Wieder werden 10.000de von Menschen in Frankfurt, Hildesheim, Magdeburg, Bremen, Göppingen und Bern auf die Straßen und Plätze gehen und für unser aller Rechte demonstrieren.

Ich selbst werde die Demonstration in Frankfurt unterstützen und freue mich Euch dort zu begegnen. Von Mensch zu Mensch.

Mein Kanal:

t.me/RA_LUDWIG

Der Staat darf keinen unschuldigen Menschen töten!

Hier kann man Fördermitglied des ZAAVV werden:
https://zaavv.com/de-de/foerderverein

Hier kann man dem ZAAVV Spenden:
https://zaavv.com/de-de/spenden

Bitcoin:
https://www.vfamds.org/mit-bitcoion-unterst%C3%BCtzen
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
💥 DAS FINALE 💥

Morgen in Frankfurt sprechen WIR: Für unser BARGELD, für unsere digitale SELBSTBESTIMMUNG!

"Ich mag verdammen was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen kannst!" (Voltaire)

Samstag, 27.04.24, pünktlich 13 Uhr, Frankfurt/Main, Römer 👍

t.me/ffmfreiheit
t.me/klartext_rheinmain
Forwarded from Die entfesselte Kamera (Dominik Stapf)
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
-Finanzsystem -EU -Korruption -Krieg -Aufarbeitung -rechtsextrem -Aufklärung und Zusammenhalt

Demo, Frankfurt 27.04.2024 https://youtu.be/cVkp9VmtiXo

Mit Auszügen von:
-RA und Steuerrechtsexperte Chris Moser
-Franky Müller von #RheinMainGedanken
-RA Ralf Ludwig vom #ZAAVV
-Dirk Hüther Coach und Trainer
-Songül Schlürscheid von #CashMachtFesch
-Chris von Klartext_Rheinmain

Musik:
Corona Bavaria, Paul Burmann von Kla.TV, Gastone


https://t.me/dominikstapf
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Persönliche Nachricht von Reiner Füllmich aus der JVA Rosdorf vom 10.05.2024

👇👇👇👇👇
Kanal abonnieren

Möchtest du meine Arbeit unterstützen?
👉 HIER findest du alle Infos.

🙏🙏🙏

Meine Kanäle:
Webseite | Telegram | DLive
Facebook | GETTR | Twitter | TikTok
Jeffrey Sachs: Israels Radikalisierung und Extremismus gefährden den Weltfrieden – die geopolitische Spaltung

Jeffrey Sachs: Israel ist im Moment absolut radikalisiert und extremistisch. Israel tötet Zehntausende von Menschen, und ich bin stolz darauf, dass unsere Studenten sagen: “Nein, tut das nicht”. China ist kein Feind. Russland ist kein Feind. Wir brauchen diese Kriege nicht. Sie machen uns nicht sicherer. Sie machen uns nicht…

https://uncutnews.ch/jeffrey-sachs-israels-radikalisierung-und-extremismus-gefaehrden-den-weltfrieden-die-geopolitische-spaltung/