Deutsch-Russisches Bündnis GERUSSIA
1.72K members
3 photos
4 videos
29 links
Download Telegram
to view and join the conversation
Trotz der Sanktionen investieren deutsche Unternehmen in Russland.
Bestes Beispiel ist die Niederbayrische Kermi.

Die bauen ein neues Werk dort und werden die boomende russische Bauwirtschaft mit deutschen Heizkörpern versorgen.

Wir sind uns sicher, daß Kermi in Russland viel Erfolg haben werden und wir wünschen ihnen viel Erfolg. Sollen andere deutsche Unternehmen ihrem Beispiel folgen.

Nachlesen hier: http://bit.ly/31lwMiQ

Mehr über die GERUSSIA auf Telegram Kanal: https://t.me/gerussiager

#Russland #Deutschland #Kermi #Wirtschaft #Baubranche
Ein weiteres deutsches Unternehmen welches in Russland schon seit dem Jahr 2017 mit der Produktion tätig ist, geht ein Schritt weiter und im Innovationszentrum Skolkowo in der Region Moskau Hightech-Ausrüstung entwickeln.

In Russland ist die Wissenschaft auch stark entwickelt und darum wir Phoenix Contact mit Sicherheit stark vom russischen Wissen profitieren.

Es sollte vielmehr auf im Bereich Wissenschaft deutsch-russische Zusammenarbeit stattfinden.

Mehr Info hier: http://bit.ly/2MpgGQS

Mehr über die GERUSSIA auf Telegram Kanal: https://t.me/gerussiager

#Russland #Deutschland #Phoenix #Wirtschaft #Skolkovo #Hightech
Forwarded from Wjatscheslaw Seewald
BITTE TEILEN TEILEN TEILEN DIE INFO!!!

Am 10.11.2019 um 09:12 starb Michail Petrowitsch Schetinin.
Der Weltberühmte Pädagoge und Gründer der Schetinin Schule hat die Erde verlassen.

Sein Herz hat nicht mehr ausgehalten all die Angriffe des Systems und daß sein Lebenswerk die Tekos Schule zugemacht wurde.

Am 19.11.2019 ab 19 Uhr machen wir ein Webinar über den Tod von Herr Schetinin und sprechen mit einem wissenden Menschen über den aktuellen Stand der Schule und wie es weitergeht.

In diesem Video erzähle ich über seinen Tod: http://bit.ly/2OlsPpF

Wenn Du am 19.11.2019 ab 19 Uhr live beim Webinar dabei sein willst um aus erster Hand zu erfahren über den aktuellen Stand und wie es weitergeht mit der Schule, hier kannst Du dich anmelden und bekommst später die Zugangsdaten: http://bit.ly/schetininwebinar

Schickt bitte diese Info an Freunde und Bekannte, per Mail, hier in Telegram, Facebook und co. Weiter, damit möglichst viele von dem Verlust erfahren und zum Webinar kommen. Danke.

Quelle: Telegram Kanal von Wjatscheslaw Seewald: https://t.me/wjatscheslawseewald

#Schetinin #Webinar #Tekos #Russland
Wien und Moskau haben sich auf die Durchführung des „Jahres der Literatur und des Theaters Österreich – Russland 2020/2021“ in beiden Ländern geeinigt, um den gegenseitigen kulturellen Austausch zu fördern.

Mehr darüber gibt es hier: https://de.sputniknews.com/oesterreich/20191117326000587-literatur-theaters-russland-oesterreich/

Quelle: https://t.me/gerussiager

#Russland #Österreich #Kultur #Zusammenarbeit
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
In der Zeit wo in Deutschland die Atomenergie immer mehr abgebaut wird, arbeitet Russland an neuen Technologien um mit Hilfe der Atomenergie eigene Regionen mit Strom zu versorgen und so dort die Wirtschaft aufzubauen.

Aus Sicht von Wladimir Putin wird die saubere und abfallose Atomenergie wichtig im 21 Jahrhundert sein.

@gerussiager

#Russland #Atom #Energie #Technologien
Liebe Unterstützer und Befürworter des deutsch-russischen Bündnisses GERUSSIA.

Sehr wichtige Sache und deswegen bitte TEILEN TEILEN TEILEN!!!

Am 22.06.1941 geschah ein Ereignis, welches bis heute noch schlimme Erinnerungen und tiefe Verletzungsspuren sowohl im deutschen, wie auch im russischen Volk hat.

Vor 79 Jahren fand der Überfall Hitlers auf Sowjetunion und dieser Krieg hat zu Millionen unschuldigen Toten geführt. Obwohl der Krieg schon lange vorbei ist und nur wenige es gibt, die diese schlimme Zeit hautnah miterlebt haben, spielt dieses grausame Ereignis noch eine große Rolle.

Lange Zeit war das Verhältnis zwischen dem deutschen und dem russischen Volk hervorragend und immer, wenn die Deutschen und die Rußen gemeinsam gearbeitet haben, ging es prächtig den beiden Staaten und Völkern.

Die Frage ist, müßen wir es akzeptieren, daß nach wie vor ein großer Spalt zwischen diesen beiden großartigen Völkern herrscht, oder können wir doch was machen um die Wunden zu heilen und eine Versöhnung 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zu realisieren?

Wenn Du einen persönlichen Beitrag leisten willst um das Verhältnis zwischen dem deutschen und dem russischen Volke zu verbessern, dann haben wir für Dich eine gute Nachricht.

Am 22.06.2020 ab 20 Uhr macht @WjatscheslawSeewald, der Initiator des deutsch-russischen Bündnisses GERUSSIA ein kostenloses Webinar und erzählt allen interessierten Menschen, was wir alle gemeinsam machen können, damit nach über 75 Jahren endlich der langersehnte Frieden zwischen dem deutschen und dem russischen Volke kommt.

Wenn Du mehr darüber erfahren willst, welchen Beitrag auch Dur leisten kannst, damit es eine Versöhnung zwischen Deutschland und Russland gibt, dann melde Dich hier https://bit.ly/2V1prop an, bestätige Deine E-Mail und nimm teil an diesem wichtigen Webinar.

Leite diese Einladung an Freunde und Bekannte weiter, damit möglichst viele Menschen von dieser wichtigen Aktion erfahren, was einfache Menschen machen werden, damit es eines Tages hier auf dieser wunderschönen Erde das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA gibt.

Du willst ein deutsch-russisches Bündnis?
MELDE DICH HIER AN.


ABONNIERE das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA auf Telegram und YouTube.

#2WK #Aktion #Frieden #Versöhnung
Sehr geehrte GERUSSIA Unterstützer!

Wir haben sehr gute Neuigkeiten für euch.

Es haben sich über 700 Menschen für morgen schon angemeldet!!!

WOW, das zeigt wie wichtig es den Menschen ist, daß es das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA gibt und endlich eine Heilung zwischen zwei großartigen Völkern kommt.

Wir sind uns dessen völlig bewußt, wenn wir wirklich viele werden, dann bekommt man auch in Russland evtl. sogar auch Herr Putin mit, welche wichtige Geste des Friedens und der Versöhnung aus Deutschland und von uns aus Europa rausgeht.

Darum meldet euch an, wer das noch nicht gemacht hat. Seid live dabei (energetisch wichtig), erzählt euren Freunden und Bekannten von dieser wichtigen Aktion der Versöhnung zwischen dem deutschen und dem russischen Volke.

TEILT BITTE DIESE WICHTIG VERANSTALTUNG WEITER!!!

Wir müßen unbedingt mehr als 1.000 Menschen erreichen!

Das ist eine sehr symbolische Zahl, denn das was morgen gemacht wird, geht bestimmt in die Geschichtsbücher ein.

WIR SCHREIBEN GESCHICHTE!!!

Anmeldung hier: https://bit.ly/2V1prop

Wichtig ist, nach der Anmeldung bekommt ihr noch eine E-Mail die ihr bestätigen sollt, daß ihr die Inhaber eurer E-Mailadresse seid und dann bekommt ihr die ganze Info wegen morgen.

Endlich wird was Großartiges gemacht, damit die alten Wunden geheilt werden können und eine Versöhnung stattfinden kann. 🙏

ABONNIERE das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA auf Telegram und YouTube.

#GERUSSIA #2WK #Aktion #Frieden #Versöhnung
Ein herzliches Grüß Gott GERUSSIA Unterstützer!

Willst Du heute Abend eine einfache, doch auf der anderen Seite auf Großartige Möglichkeit erfahren, wie wir gemeinsam eine Versöhnung zwischen dem deutschen und dem russischen Volk machen können?

Wenn ja, dann haben wir für Dich mehrere gute Neuigkeiten für Dich!

Heute am 22.06.2020 ab 20 Uhr findet ein kostenloses Webinar: „Brief der Versöhnung“.

Wenn Du heute Abend doch noch dabei sein willst, dann melde Dich hier auf der Seite.

Bestätige Deine E-Mail und erfahre heute, was Du persönlich tun kannst, damit wieder der Frieden zwischen dem deutschen und dem russischen Volk kommt.

Andere Großartige Neuigkeiten sind:

1. Wir haben jetzt schon mehr als 1.000 Anmeldungen für heute Abend, was jetzt schon ein großartiger Erfolg ist, denn noch niemals haben sich so viele Menschen für so kurze Zeit im Rahmen des deutsch-russischen Bündnisses GERUSSIA sich organisiert.

2. In Russland weiß man schon über unsere Aktion und freut sich riesig, daß wir es machen!

Russia Today (kurz RT) wurde von mir heute kontaktiert und darauf aufmerksam gemacht, was für grandiose Sachen für die Versöhnung wir hier machen.

Falls Du Dich schon angemeldet hast, um ca. 19:30 schicken wir allen den Zugangslink, wo der Livestream sein wird.

BITTE TEILE hier auf Telegram oder diese Einladung per Mail Auserwählte Freunde, Bekannte und Gleichgesinnte, damit sie von dieser wundervollen Versöhnungsaktion erfahren. Danke!


Mit freundlichen Grüßen verbleibt
@WjatscheslawSeewald und GERUSSIA Team
Wart ihr gestern dabei?
Wie hat es euch gefallen und wie findet ihr diese Aktion?
BITTE TEILEN TEILEN TEILEN!!!

Liebe GERUSSIA Unterstützer, wir haben für euch sehr gute Neuigkeiten.

Am 22.06.2020 hat @WjatscheslawSeewald (Initiator des deutsch-russischen Bündnisses GERUSSIA) eine Aktion "Brief der Versöhnung" vorgestellt, die dazu dienen sollte, das Verhältnis zwischen dem deutschen und dem russischen Volke zu verbessern.

Im Namen der gesamten Führung der GERUSSIA wollen wir einen großen Dank an alle aussprechen, die Interesse an der Versöhnung geäußert haben. Auch ein großer Dank allen, die in sozialen Medien, Telegram und per E-Mail auf das gestrige Webinar aufmerksam gemacht haben.

Es zeigt uns, daß es großes Interesse im Volk besteht, die Beziehungen zu Russland und dem russischen Volk zu versöhnen und weiter aufzubauen.

Wir sind uns sicher, daß wir gemeinsam es schaffen werden, eine Heilung der Vergangenheit zu machen und dann eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft aufzubauen.

Nur wenn wir unsere Vergangenheit heilen, können wir eine gemeinsame Zukunft aufbauen.

Zusammenfassung über die Aktion:

Russia Today (RT) hat ein Projekt „Post des Sieges“ gestartet.
In diesem Projekt sprechen noch lebende Veteranen über ihre Erfahrungen aus dem Zweiten Weltkrieg.

Schau Dir hier auf der Seite an https://bit.ly/2CuRkOZ welche Veteranen es sind und welche Geschichten sie haben oder such auf YouTube nach dem Hashtag: #PostDesSieges

Du kannst entweder einem dieser Veteranen der noch lebt (mit jedem Tag werden es leider weniger) Deinen persönlichen Brief/Email schreiben, oder Du kannst einfach nach Moskau schicken Dein Brief und bitten an einen der Veteranen, der nicht im Video Form aufgezeichnet wurde, daß sie Dein Brief/Email weiterleiten.

Unter jedem Veteranen Video steht in der Beschreibung der Name des Veteran an den Du Dein Brief richtest und die Postadresse, oder die E-Mail wohin Du es schicken sollst.

Wenn Du ein „normalen“ Brief nach Moskau schreibst, das ist die Adresse dafür:

Russia Today
„Name des Veteranen“ z.B. Boris Schaposchnikow
Uliza Borowaja 3/1
111020 Moskau
Russische Föderation

Wenn Du per E-Mail Dein Brief schreiben willst, die E-Mailadresse lautet: pochtapobedy@rttv.ru

Egal, ob Du einen normalen Brief oder eine E-Mail schickst, kannst Du gerne ein Foto von Dir, oder Deiner Familie (z.B. Dein Vater, Großvater, Onkel usw. der im Osten gekämpft hat).

Somit machst Du Dein Brief noch persönlicher und sie sehen auch in Russland, daß es ganz normale Menschen waren, die im Krieg auf der deutschen Seite waren.

Wenn Du was schreibst, schreib alles was Dir am Herzen liegt. Wenn dabei Tränen kommen, lass alles laufen und heile Dich und Deine Ahnen somit!

Wenn Du Brief/Email schreibst, kannst Du gerne als Verwendungszweck „Brief der Versöhnung“ schreiben und irgendwo im Text, daß Du für das deutsch-russische Bündnis die GERUSSIA bist. Dann wissen die bei RT, daß Du Teil unserer Gemeinschaft bist und von uns kommst.

Nachdem Du Dein Brief/Email geschrieben hast, schick uns entweder eine Foto Kopie vom Brief, damit wir auch wissen, was geschickt wurde.

Wenn Du eine E-Mail schreibst, dann schreibe neben der Email: pochtapobedy@rttv.ru auch unsere E-Mail: info@gerussia.org ,damit wir eine Kopie von Deiner E-Mail bekommen, die Du weggeschickt hast.

Später machen wir ein Video von allen die was geschickt haben!

Wenn Du es für wichtig erachtest, daß was wir machen wichtig und unterstützenswert ist, dann würden wir uns über Deine finanziell Unterstütze unserer Arbeit freuen. Es ist kein muß, doch wenn Dir Dein Herz sagt, daß das was ich mache wichtig und notwendig ist, dann unterstütze uns.

Kontoinhaber: Wjatscheslaw Seewald
IBAN: DE53 7601 0085 0065 4918 57 / Postbank Nürnberg / BIC: PBNKDEFF Verwendungszweck: GERUSSIA
PayPal: https://www.paypal.me/wjatscheslawseewald

Lass uns mit diesem Brief der Versöhnung ein Zeichen setzten, daß wir friedlich mit dem russischen Volke leben wollen.

Mögen die alten Wunden geheilt werden, damit Frieden und Versöhnung zwischen dem deutschen und dem russischen Volke kommt.
Wjatscheslaw Seewald und GERUSSIA Team
Darum setzten wir uns auch für das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA ein! 💪
Forwarded from Putin Fanclub
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Wladimir Putin führt gerade ein Livestream mit den freiwilligen Helfern der Aktion "Wir zusammen“. Herr Putin anerkennt ihre Leistung und sagt dabei:

"Ihr habt uneigennützig nach eigener Initiative gute Taten getan im Namen des Lebens und der Gesundheit unserer Bürger. In solcher herzlichen Großzügigkeit und Bereitschaft, auf Herausforderungen als eine Einheit zu antworten, war immer die Kraft unseres Volkes".

Das ist eine der Stärken des russischen Volkes (wie eigentlich auch des deutschen Volkes) andren in schweren Zeiten als Helfer zu helfen.

Nur gemeinsam können wir schwierige Herausforderungen in unserem Land meistern!

Was würde auf der Welt Gutes geschehen, wenn die Deutschen und die Rußen gemeinsam an einem Strang ziehen würden?

Wir sind uns sicher, daß von der Vereinigung dieser zwei großen schöpferischen Energien, die ganze Menschheit profitieren würde!

Teile es weiter, wenn Du dem zustimmst.

ABONNIERE @Putin_Fanclub

#Freiwillige #Unterstützung #Hilfe #Putin
Liebe Gleichgesinnte und Unterstützer des deutsch-russischen Bündnisses GERUSSIA.

Wir haben für euch sehr gute Neuigkeiten und bitten euch diese Veranstaltung in Telegram, Facebook, WhatsApp oder E-Mail weiterzuteilen, damit möglichst viele Menschen davon erfahren!
Danke.

Vor fast 80 Jahren um genau zu sein am 22.06.1941 geschah der Überfall Hitlers auf Sowjetunion. 

Obwohl dieser Krieg schon lange vorbei ist und es nur wenige überlebende gibt, belasten die Ereignisse von damals immer noch das deutsch-russische Verhältnis und sind die Hauptursache über die aktuelle Situation im deutschen Volk.

Die Frage ist, was kann jeder Einzelne tun und wir im Ganzen, damit die „ewige Schuld“ endlich aufgearbeitet wird und das deutsche Volk zu seiner wahren Blüte zurückkehren kann?

Das und vieles mehr erfährst Du am kommenden Sonntag den 28.06.2020 ab 18:00 Uhr (Dauer: ca. 2 Stunden) in einem kostenlosen Webinar von Wjatscheslaw Seewald.

Du willst dabei sein?

Dann melde Dich hier auf der Seite ein: https://bit.ly/2A5xTvo

Nach der Anmeldung bestätige Deine E-Mail, damit Du die Zugangsdaten erhälst.

Komme und erfahre, was getan werden muß, damit es eine goldene Zukunft für das deutsche Volk wieder gibt!

Leite diese wichtige Einladung an Freunde und Bekannte weiter, damit möglichst viele Menschen von dieser wichtigen Aktion erfahren, was einfache Menschen machen werden, damit es eines Tages hier auf dieser wunderschönen Erde das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA gibt.

ABONNIERE das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA auf Telegram und YouTube.
Am 22.06.1941 geschah der Überfall Hitlers auf Sowjetunion. 

Obwohl dieser Krieg schon lange vorbei ist und es nur wenige überlebende gibt, belasten die Ereignisse von damals immer noch das deutsch-russische Verhältnis und sind die Hauptursache über die aktuelle Situation im deutschen Volk.

Die Frage ist, was kann jeder Einzelne tun, damit die „ewige Schuld“ endlich aufgearbeitet wird und das deutsche Volk zu seiner wahren Blüte zurückkehren kann?

Das und vieles mehr erfährst Du am 28.06.2020 ab 18:00 Uhr in einem kostenlosen Webinar von Wjatscheslaw Seewald.

Du willst dabei sein?

Melde Dich hier an: https://bit.ly/2A5xTvo

Komme und erfahre, was getan werden muß, damit es eine goldene Zukunft für das deutsche Volk wieder gibt!

Leite diese wichtige Einladung an Freunde und Bekannte weiter, damit möglichst viele Menschen von dieser wichtigen Aktion erfahren, damit es eines Tages hier auf dieser Erde das deutsch-russische Bündnis GERUSSIA gibt.

Danke!

ABONNIERE GERUSSIA auf Telegram und YouTube.
Schon bald beginnt das heutige Webinar über die „Heilung der deutschen Kollektivseele“.

Liebe GERUSSIA Unterstützer, es haben sich schon über 300 Menschen für das heutige Webinar angemeldet, die mehr erfahren wollen, was getan werden muß, damit das deutsche Volk wieder erblühen kann und sich mit dem russischen Volk in der GERUSSIA verbinden kann.

Wer von euch sich noch nicht angemeldet hat, aber das erfahren will, meldet euch hier an und seid ab 18 Uhr live dabei.

Anmeldung unter: https://bit.ly/2A5xTvo

Nach der Anmeldung bestätigt eure E-Mail, dann bekommt ihr die Zugangsdaten.

Bis später.

Das GERUSSIA Team

#Webinar #Versöhnung #Heilung
Liebe GERUSSIA Unterstützer, wir grüßen euch!

Gestern war eine Fortsetzung von dem, was wir am Montag angefangen hatte. Nämlich das Hauptthema war, die „Heilung der deutschen Kollektivseele“.

Es freut uns sehr, daß viele dem Impuls gefolgt sind und haben sich es angehört, was wir gemeinsam tun sollen, damit endlich eine Heilung in deutschem Volk kommt.

Falls Du gestern nicht live dabei sein konntest, klicke hier und Du kannst die Aufzeichnung anschauen.

Gestern hatte wir ein wichtiges Thema zur Heilung der deutschen Kollektivseele angesprochen, nämlich die Heilung der eigenen Familie und der Ahnenstämme.

Wenn Du eine wedische Anleitung von uns erfahren willst, was genau der Ahnenstamm ist? Wie funktioniert er? Was bringt eine Ahnenheilung? Was muß man tun um eine Heilung zu machen? Welche Mantren und Gebete braucht man dafür? Wie lange sollte die Ahnenheilung gemacht werden?

All das und vieles mehr, erfährst Du von mir in dem Kurs: „Die Kraft der Ahnen“.

Du bekommst neben dem Wissen über die Kraft der Ahnen, auch eine genau Anleitung mit richtigen Mantren und Gebeten um schon heute, dort wo Du gerade bist mit der Heilung in Deiner Familie zu beginnen.

Wir versichern Dir, wenn Du mit der Ahnenheilung beginnst, profitiert davon Dein ganzer Ahnenstamm (auch wenn die davon nichts wissen, was Du machst) doch in erster Linie profitierst Du selber! Wieso, das erfährst Du auch in dem Kurs.

Um all das zu erfahren was Du in dem Kurs erfährst, hat @WjatscheslawSeewald selber viele tausende Euros ausgegeben und tausende Kilometer für seine eigene Weiterbildung und Arbeit mit den Heilern zurückgelegt. All das mußt Du nicht tun!

Du brauchst nirgendwo zu fahren und von mir bekommst Du es für ein Bruchteil, was er über die Jahre dafür ausgegeben hatte!

Ahnenheilung ist mit das wichtigste was jeder tun kann und aus meiner Sicht aus soll!

Wenn Du schon lange Harmonie in Deine Familie bringen willst und Dir die Wiederherstellung der Ahnenkraft wichtig ist, dann nutzte die Chance und beginne umgehend mit der Heilung in Deiner Familie.

Wir sind uns sicher, Deine Vorfahren werden Dir dafür danken, daß wenigstens Du aus der Familie angefangen hast, euren Ahnenstamm zu heilen.

Wenn Du unsere wichtige Arbeit wertschätzen tust und uns auch finanziell unterstützen kannst/willst, dann würden wir uns über Deine finanzielle Unterstützung unserer wichtigen Arbeit sehr freuen.

Es ist kein muß, doch wenn Dir Dein Herz sagt, daß das was wir machen wichtig und notwendig ist, dann unterstütze uns.

1. PAYPAL
Bitte an Freunde und Familie bei der Unterstützung auswählen, damit keine unnötigen PayPal Gebühren entstehen.

PayPal Direktlink für Unterstützung:
https://www.paypal.me/gerussia

Unsere per PayPal E-Mail lautet:
info@gerussia.org

2. ÜBERWEISUNG
Kontoinhaber: Wjatscheslaw Seewald
IBAN: DE53 7601 0085 0065 4918 57
BIC: PBNKDEFF
Bankname: Postbank Nürnberg
Verwendungszweck: Unterstützung GERUSSIA

3. DAUERÜBERWEISUNG (Dauerauftrag)
Sie können gerne eine regelmäßige Unterstützung in Form eines Dauerauftrags machen.

4. Du kannst uns auch unterstützen, wenn Du vor und während dem Video Werbung von YouTube laufen lässt. Es ist zwar minimal was wir von YouTube bekommen, doch somit lässt Du andere zahlen und hilfst uns somit.

Herzlichen Dank Dir für Deine Unterstützung unserer wichtigen Aufklärungsarbeit. Gemeinsam sind wir noch stärker!!!

Viel Kraft der Ahnen und göttlichen Segen wünscht

@WjatscheslawSeewald und das GERUSSIA Team

#Heilung #Ahnen #Kraft #DasdeutscheVolk #Kollektivseele #Tun
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Heute hat Wladimir Putin wichtiges Memorial bei Rzhew eröffnet.

Wir empfehlen euch die Rede von Herr Putin komplett hier durchzulesen, damit ihr besser versteht, was Rzhew und der Große Vaterländische Krieg für Menschen in Russland bedeuten. Nicht umsonst wurde es dort“ Fleischwolf von Rzhew“ genannt.

Putin:

Heute würdigen wir alle, die hier auf den Feldern in der Nähe von Rzhew gekämpft haben, alle, die das Vaterland verteidigten und ihr Leben für den Großen Sieg opferten, ohne sich selbst zu schonen.

Es ist unmöglich, ohne Schmerzen über die Verluste nachzudenken, die die Rote Armee hier erlitten hat. 
Mehr als eine Million dreihunderttausend Menschen starben, wurden verwundet und vermisst - eine monströse, einfach undenkbare Zahl.

Sieht reale Bilder von Kampfhandlungen, wo man sieht welchen Preis das sowjetische Volk bezahlt hat.

Spürt, wieso eine Heilung der Vergangenheit gemacht werden soll, von den Nachkommen!

Für immer Frieden wünscht @GERUSSIA Team

#Putin #Rzhew #2WK
Sehr geehrte GERUSSIA Unterstützer!

Wir vom GERUSSIA Rat wollen euch immer wieder interessante Informationen über das gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle und technologische Leben in Russland informieren.

Wir sind der Meinung, daß Deutschland und Russland in all den oben erwähnten Bereichen wunderbar kooperieren könnten und auch sollten.

Denn wenn ihr sieht, was in Russland Gutes passiert, dann könnten sich evtl. für euch Ideen der Zusammenarbeit entwickeln, deswegen wollen wir euch auch immer wieder über interessante Sachen informieren.

Wie findet ihr das?

Schreibt eure Meinung als Kommentar.

Im @Putin_Fanclub wurde gestern ein Beitrag veröffentlicht, daß Wladimir Putin die russische Regierung beauftragte, sich mit künstlicher Intelligenz zu befassen.

Heute kommt eine interessante Fortsetzung dieser Entwicklung.

Der russische IT Gigant Mail.Ru Group vereinbarte mit Amazon (der größte Cloud Anbieter) eine Partnerschaft auf dem russischen Markt.

Beide Unternehmen bieten Kunden einen einheitlichen Zugriff auf Cloud-Services und-Lösungen. Damit würde Amazon die Gesetzgebung zur Speicherung personenbezogener Daten in Russland einhalten.

Wieso ausländische Konzerne bisher in Russland schwer Fuß fassen konnte, hatte was mit der Einhaltung der russischen Gesetzter zu tun.

Interessant, daß das nächste Rechenzentrum der Amazon Web Services in Deutschland war. Um genau zu sein in Frankfurt am Main, von wo aus unterirdisch ein Kabel in die USA verlegt ist, damit es schnellen Austausch zwischen den Kontinenten gibt.

Der gesamte Markt für Cloud-Dienste in Russland im Jahr 2019 belief sich auf rund 86 Milliarden Rubel. Das sind umgerechnet 1,2 Mrd. Euro.

Wenn man bedenkt, daß Russland die Einkommenssteuer für IT unternehmen jetzt senkt, wird der russische Markt noch attraktiver für ausländische Unternehmen.

Wir sind uns sicher, daß wenn Deutschland und Russland auch im IT Bereich ihre Kompetenzen austauschen würde, es eine fruchtbare Zusammenarbeit geben würde.

Was IT angeht, liegt Russland gut da, denn als eines der wenigen Ländern hat es eine eigene Suchmaschine „Yandex“. Zwei soziale Netzwerke „VK“ und „OK“ und Russland hat auch einen international bekannten Antiviren Anbieter „Kaspersky“.

Übrigens, auch Telegram als Messenger ist eigentlich auch russisch, auch wenn das Programmierer Team international ist.

Mehr interessante Informationen über die russische Entwicklung erfährt bei der @GERUSSIAGER auf Telegram.

#IT #MailRU #Amazon #Zusammenarbeit