Generalagentur Andreas Lorenz
36 subscribers
147 photos
51 videos
1 file
251 links
Download Telegram
Forwarded from Planet der Finanzen
🇩🇪 Der Ausverkauf der deutschen Wirtschaft geht in die Endphase

Schon seit geraumer Zeit sind die DAX-Unternehmen mehrheitlich in ausländischem Besitz.
Vor allem in amerikanischem.


Mit den großen Mietkonzernen sieht es nicht anders aus. Während sich außerhalb Deutschlands Konzerne zu immer größeren Machtzentren zusammenschließen, werden deutsche Konzerne zu kleineren Einheiten zerlegt.

😱 Jetzt werden Schlüsselindustrien neu gegründet – mit deutschen Geldern, aber sie gehören dann ausländischen Investoren. 

Zunächst sollte deshalb die Frage behandelt werden, ob es sich um einen Systemfehler handelt, wenn Bürger, Firmen und Konzerne aus einem hochverschuldeten Land im Ausland auf Einkaufstour gehen können; wenn sie nicht nur Verbrauchsgüter einkaufen, sondern Immobilien und ganze Firmen oder auch nur Teile davon in Form von Aktien.

Schließlich vergrößern auch diese Einkäufe das Außenhandelsdefizit und somit den Schuldenstand des ganzen Landes.

💡Dieser Vorgang ist nur möglich für Länder, deren Zentralbanken hemmungslos Geld ganz einfach aus dem Nichts schöpfen können. 🏦

[...]

❗️Der dümmste aller Staaten ist Deutschland❗️
Weiterlesen

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Forwarded from Planet der Finanzen
💣💥🤷‍♀ US-Schuldenkrise: Wie lange gehen die Ausgabenexzesse auf Pump noch gut?

Der US-amerikanische Schuldenberg wächst mit einer enormen Geschwindigkeit an.

Allein im Februar waren die Ausgaben mehr als doppelt so hoch wie die Einnahmen. Wie lange kann das noch gut gehen?

❗️Immerhin schreitet auch die globale Entdollarisierung weiter voran, was die Nachfrage nach den US-Schuldpapieren über kurz oder lang sinken lässt.

Derzeit haben die Vereinigten Staaten einen Schuldenberg von rund 34,5 Billionen Dollar angehäuft und zahlen mehr als eine Billion Dollar nur an Zinsen dafür.

Es könnte mehr sein, wären da nicht laufende Kredite und Staatsanleihen, die aus Niedrigzinszeiten stammen. Doch die Zeit für die Refinanzierung von Altschulden mit niedrigen Zinssätzen durch neue (höherverzinsliche) Papiere rückt näher.

👉🏼 Das wird auch das nationale Budget stärker belasten. Weiterlesen

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Forwarded from Echter Hingucker!
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Hammergeiles Video, sollte man unbedingt gesehen haben.

https://t.me/Activistenmemes
Forwarded from Planet der Finanzen
😳🤦 Erneute Ampel-Umverteilung – Renten-Milliarden zu Gunsten von „Klima“ 🤬

Die 200 Milliarden-Aktienrente will die Ampel nun statt nach rein wirtschaftlichen Aussichten, vor allem nach Klima- und Ideologie-Kriterien anlegen.

‼️Somit wird die Rente der Zukunft nicht nur einem höheren Risiko ausgesetzt sein, vielmehr schafft sich die Ampel damit erneut ein „Schlupfloch“ zur Finanzierung ihrer Klimapolitik.‼️

Staatliche Lenkung von Aktienfinanzierung
Mit diesem neuen Rentenpaket möchte die Ampel-Regierung nun erstmals in großem Stil staatlich gelenkt in Aktien investieren.

Dies alles in einem geplanten Gesamtvolumen von 200 Milliarden Euro.
😤 Die FDP feierte das Vorhaben und prahlte damit, dass der Markt schließlich der beste Ort wäre, um langfristig Geld für die Rente anzulegen, wie auch Apollo News berichtete. Weiterlesen

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Forwarded from 🚨Unzensiert🚨
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
@unzensiert_infoseite

( pardon, aber das muss jetzt sein.
"Das sind doch Wixxer". 😡)

Menschen haben teilweise 45 Jahre gearbeitet.
Die Rentenkasse wurde geplündert.
Seit dem entstehen der Rentenkasse wurde immer wieder einbezahlt.
1.Wk=> Viele Tote=> keine Rente
2. WK=> Viele Tote => keine Rente
Bundesreg.: Wer zu wenig Rente erhält, ist selbst Schuld, weil er zu wenig arbeitet!💥

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die Regierung senkt das Rentenniveau immer weiter ab und bedient sich permanent schamlos am Geld der Beitragszahler und wer dann aufgrund dieser skrupellosen Politik in Altersarmut endet, dem wirft man vor, faul zu sein. Hätten Sie mal mehr gearbeitet, dann hätten Sie auch mehr Rente.

Komisch, in anderen Ländern haben die Menschen mehr Rente, ohne Jahrzehnte mehr zu arbeiten. Weil es Länder mit funktionierendem Rentensystem gibt. In der BRD ist das jedoch ein Schneeballsystem, aus dem sich der Staat auch noch kräftig bedient. Einfach nur krank!

@unzensiert / @unzensiertV2
Forwarded from 🚨Unzensiert V2🚨
@unzensiert_infoseite

Konto Beschlagnahme
12.05.2022 um 13 : 15 Uhr

Vorbereitung für Beschlagnahme und Kontosperrung

Deutsche Banken ändern ihre AGB, um sich auf Beschlagnahme oder Sperrung von Kontoguthaben vorzubereiten bzw. sich gegen Haftung abzusichern.

Unabhängig davon, ob berechtigt oder nicht!

Zum Beispiel "aufgrund eines Wirtschaftsembargos oder wegen politischer Auseinandersetzungen".


Wertpapieren im Ausland diesen Fällen beschränkt sich die Haftung der Bank auf die sorgfältige Auswahl und Unterweisung des Dritten.

Störung des Betriebs
Die Bank haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von ihr nicht vertretende Vorkommnisse
(z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) eintreten.

@unzensiert / @unzensiertV2
Forwarded from Planet der Finanzen
🧐Wird der Schuldenturm „kontrolliert” gesprengt?

Der globale Schuldenturm wächst und wächst und wächst. Stürzt er zusammen oder wird er gesprengt, könnte die größte Umverteilungsaktion aller Zeiten von unten nach oben das Ergebnis sein. Ein Szenario.

[...] Mittlerweile ist die Gesamtsumme der globalen Schulden auf über 300 Billionen (das sind unvorstellbare 300.000 Milliarden) US-Dollar gestiegen.

💣 Es ist nicht auszuschließen, dass dieser Turm „kontrolliert gesprengt“ werden könnte, wobei 80 bis 90 Prozent des Eigentums, das noch breit verteilt ist, in die Hände des reichsten Promilles der Bevölkerung übergehen könntenWeiterlesen

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Forwarded from Planet der Finanzen
Robert F. Kennedy Jr.: Zentralbankwährungen sind «das Ende der Freiheit»

Den Zusammenhang zwischen CBDCs und dem Verlust der Meinungsfreiheit und anderer Freiheiten habe er erst «verstanden», als er Zeuge des kanadischen Truckerprotests wurde, erklärte der demokratische Präsidentschaftskandidat.

[...]
🗣 «Wir werden Sklaven sein, wenn wir das zulassen», warnte Kennedy und fügte hinzu, dass er den Zusammenhang zwischen CBDCs und dem Verlust der Meinungsfreiheit und anderer Freiheiten erst «verstanden» habe, als er Zeuge des kanadischen Truckerprotests wurde, der sich gegen die ungerechtfertigten Corona-Massnahmen und Impfmandate richtete.

Weiterlesen oder Video angucken
👉🏼 Artikel/Video

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Da fehlt mir einfach das Mitleid. DL
Forwarded from Eva Herman Offiziell
‼️ 〽️ Trotz diverser staatlicher Hilfen: Gewaltiger Börsenabsturz bei E-Auto-Aktien

"Einen beispiellosen Kursabsturz legen Elektroauto-Aktien gerade hin. Anleger, die in Aktien von Elektroauto-Herstellern investiert haben, stehen vor Milliardenverlusten.

👉 Denn die Hersteller haben seit 2021 die sagenhafte Summe von einer Billion Dollar verbrannt. Dies berichtet das Handelsblatt, das in einer ausführlichen Untersuchung das Börsendebakel der Autoaktien nachzeichnet.

Danach sackte die Marktkapitalisierung bei den zehn größten US-Elektroauto-Herstellern wie Tesla von 1,5 Billionen Dollar auf aktuell unter 600 Milliarden Dollar.

Tesla meldet zum ersten Mal seit vier Jahren im Quartalsvergleich einen Rückgang der Auslieferungen: im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Minus von mehr als 20 Prozent, wie Automobilwoche berichtet. Die Aktie des Unternehmens fiel nach Bekanntwerden der Zahlen um fast sechs Prozent. Seit Jahresbeginn hat Tesla damit rund ein Drittel an Börsenwert eingebüßt. ..."

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/boersenabsturz-bei-elektroautos/
Forwarded from Planet der Finanzen
Die deutsche Industrie wird erdrosselt
Rekordsubventionen helfen nicht

💡Deutschland ist die größte Volkswirtschaft der EU. Sie entspricht etwa einem Viertel der Gesamtwirtschaftsleistung der EU und liegt, gemessen am Bruttoinlandsprodukt auf Rang vier der weltweit größten Wirtschaftsnationen, hinter den USA, China und Japan.

Allerdings häufen sich die Nachrichten über die missliche Lage der deutschen Wirtschaft – und das völlig zu Recht.❗️

💶 Seit Einführung des Euros ist das reale BIP in Deutschland im Durchschnitt um weniger als 1,2 Prozent pro Jahr gewachsen. EU-weit gab es eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 1,5 Prozent.

Dass Deutschland im Gesamtwachstum im Vergleich zu anderen europäischen Ländern unterdurchschnittlich abschneidet, ist nicht verwunderlich. Das entspricht eher einem typischen Muster. 🤷‍♀

Wenn unterschiedlich starke Volkswirtschaften zusammenwachsen, dann fällt das Gesamtwachstum in den schwächeren Regionen tendenziell höher aus.

Es entsteht eine Art Aufholeffekt.

Aber das Wachstum in Europa ist insgesamt auf einem niedrigen Niveau und die Tendenz ist eher sinkend.

❤️🏭 Als Herz der deutschen Wirtschaft gilt immer noch ihre Industrie. Weiterlesen
Forwarded from Freie Sachsen
Ukrainerin fährt betrunken in Gebäude: Eigentümer droht auf den Kosten sitzen zu bleiben!

Fahrzeuge aus der Ukraine, die in Deutschland ohne entsprechende Versicherung herumfahren, sind längst zu einem Problem geworden. Während hiesigen Bürgern ohne Versicherungsschutz Verfahren drohen, werden für Ukrainer weiterhin Sonderregeln erlassen. Das Nachsehen hat dabei die eigene Bevölkerung: In Pegau (Landkreis Leipzig) raste eine betrukene Ukrainerin jüngst in ein Gebäude, es entsteht ein hoher Schaden. Und ein Versicherungsschutz liegt, wieder einmal, nicht vor.

Die Familie des Eigentümers hat nun eine Spendenaktion gestartet, um die Kosten, die alleine für die Sicherung des Gebäudes aufkommen, abzufedern. Auf Hilfe des Staates, der diese Zustände verursacht, warten sie vergebens.

FREIE SACHSEN: Wir zeigen, was andere verschweigen - folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen
Forwarded from Planet der Finanzen
⁉️Sinkende Inflation, sinkende Preise?

Das Statistische Bundesamt konnte Anfang der Woche eine positive Nachricht vermelden.

🥳 Mit voraussichtlich lediglich 2,2 Prozent war die Inflationsrate für den März so niedrig wie seit langem nicht mehr. 🧐

In den Medien wurde diese Meldung erstaunlich interpretiert – so war die Rede von „sinkenden Preisen“, einem „Ende des Teuer-Schocks“ oder gar dem „Ende der Inflation“. 🙄

❗️Das ist teils verwirrend, teils schlichtweg falsch. Um die Zusammenhänge zu verstehen, ist vielleicht ein kleiner Einblick in die Grundlagen hilfreich. Weiterlesen

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Forwarded from Echter Hingucker!
Deutschland hat Europaweit mit die Allerlängste Lebensarbeitszeit.
Dafür aber auch mit die Rekordverdächtig tiefsten Menschenunwürdigsten Renten
Und das sogar fast schon Weltweit…

https://t.me/Activistenmemes
Forwarded from Planet der Finanzen
🐮🐷💰 Erziehungssteuer von “Expertenkommission”: Höhere Mehrwertsteuer für Fleisch

Eine sogenannte “Expertenkommission” bewirbt die neueste Idee der Berliner Volkserzieher- und Vernichtungstruppe: Steak, Würstchen und Salami sollten künftig wegen des “Tierwohls” teurer werden.

👉🏼 Die Experten wollen den eh schon an allen Ecken und Enden geschröpften Verbraucher an den Kosten beteiligen und plädieren für höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch.

Beim Bauernverband stößt dieser Irrsinn auf Widerstand.

Die Truppe nennt sich “Zukunftskommission Landwirtschaft”. 

❗️Konkret versteckt sich hinter den Vollstreckern links-grüner Politik ein sogenanntes “Beratergremium der Regierung”, die in einem Eckpunktepapier sich dafür aussprechen, dem deutschen Verbraucher noch mehr Geld aus dem Geldbeutel zu klauen. Weiterlesen

📊 Infos vom Planet der Finanzen auf:
t.me/Finanzplanet 👈 Jetzt folgen🛎
Forwarded from InfoDefenseDEUTSCH
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
⚡️⚡️⚡️⚡️"Ist meine Rente, in 42 Jahren mit dem aktuellen System sicher?"
📌"NEIN"

-Da sagt Christian Lindner von der FDP ausnahmsweise mal direkt die Wahrheit. Das kommt ja bekanntlich bei den Systemparteien nicht so oft vor.

Was er allerdings vergessen hat, hinzuzufügen: Seine eigene Rente (Pension) ist durchaus gesichert, da muss er sich keine Sorgen machen.

🔹Werden Sie InfoDefender! Teilen Sie diese Nachricht mit Ihren Freunden!🔹

📱 InfoDefenseDEUTSCH
📱 InfoDefense
Please open Telegram to view this post
VIEW IN TELEGRAM