People for Future haßfurt
21 subscribers
97 photos
2 videos
3 files
210 links
Download Telegram
Forwarded from UncleAnanas
❗️ Infos zu Erscheinung des nächsten IPCC Berichtes ❗️

👀 Am 4.4., also schon morgen, erscheint der nächste IPCC Bericht!
Es wird vor allem um die Minderung der Klimakrise gehen.

🔊 Es gibt wieder ein Briefing :

Briefing :
https://cloud.fridaysforfuture.is/s/jPdzY5TrGtXp5JK

📽Außerdem wird es ein Webinar mit Carl-Friedrich Schleußner von den Scientists geben.
Das Webinar ist am 4.4. um 19 Uhr.
Hier der Link :
https://fridaysforfuture.de/webinare-zum-neuen-ipcc-bericht
Bewerbt das gerne auf euren Social Media Accounts usw.

💚 Solltet ihr schon eine Aktion in Planung haben oder jetzt spontan eine auf die Beine stellen wollen meldet euch bei uns :)

🤔Kontakte für Fragen, etc. :
Jördis(sie) : wa.me/+4915140101583 o. t.me/joerdis_maxi
Merit(sie) : wa.me/+4917634677823 o. t.me/MMerit
Abseilaktion über der A3 Wiesbadener Kreuz bei Wallau zum Prozessauftakt gegen Abseil-Aktivistis am Amtsgericht Frankfurt-Höchst/

Heute beginnt am Amtsgericht Frankfurt-Höchst der Strafprozess gegen 3 Aktivistis statt, die sich am 26.10.2020 von einer Autobahnbrücke bei Wallau abgeseilt und dort Transparente am Brückengeländer angebracht haben.
In Solidarität mit den Angeklagten wiederholt eine Kleingruppe aktuell und damit zeitgleich zu Verhandlungsbeginn die Aktion von damals an derselben Stelle.

Damals, zum Höhepunkt der Auseinandersetzungen um den Dannenröder Forst, machte die Aktion große Schlagzeilen, als parallel 3 Autobahnkreuze als Versammlungsorte gewählt wurden und durch die Polizeisperrungen der Autobahnen die Metropol – Region Rhein – vorübergehend lahmgelegt wurde. Mehrere Beteiligte wurden wochenlang inhaftiert. Von der A3-Aktion wurden 3 Aktivistis in Folge der Nötigung angeklagt.

Der Vorwurf der Nötigung scheint allerdings ein absurdes juristisches Konstrukt zu sein. Nahezu jede Demo, die irgendwo entlangläuft, steht oder – wie in dem Fall eben – hängt, beeinträchtigt irgendwelchen Verkehr. Die Polizei regelt diesen immer – ob auf einer kleinen innerstädtischen Straße oder auf großen Verkehrsadern. Strafbar sind sie dadurch nicht – und das ist auch gut so.
Versammlungen auf Autobahnen scheinen in Auto-Deutschland aber einen besonderen Nerv zu treffen. Denn sie stehen nicht mehr nur am Rande und äußern artigen Protest gegen den Wahnsinn von immer mehr Versiegelung, Verschmutzung und Unfalltoten. Sondern wollen dort eingreifen, wo es stört, unbequem sein und wachrütteln. Um das zu verhindern, wird versucht, diesen Protest zu kriminalisieren.

Das künstliche Gebilde der Nötigung bröckelt juristisch immer stärker: Anfangs stand die Staatsanwaltschaft Gießen unter den Behörden auf einer Außenseiter*innenposition, indem sie sagte, sie sehe keine Strafbarkeit in solchen Aktionen. Inzwischen haben überall in Deutschland verschiedene Ordnungsbehörden die Legalität und den Versammlungscharakter solcher Abseilaktionen bestätigt, beispielsweise das Verwaltungsgericht Frankfurt, welches das Verbot einer angemeldeten Abseilaktion seitens der Stadt am 21.1.2022 kassierte und die Aktion per einstweiliger Verfügung erlaubte.

„Wir sind heute hier um deutlich zu sagen:
Es braucht eine konsequente Verkehrswende, jetzt!
Sofortiger Baustopp aller Autobahnneubauten
Abhängen ist kein Verbrechen!
#FREE ELLA Until all are free

Erreichbarkeit auf der Aktion: 0178-4685608
Twitter: @aktion_autofrei
https://autofrei.noblogs.org/
Forwarded from Janine
📆 S4F Spotlights: Wie nachhaltig ist die Aufforstung tatsächlich

🔍 Was? Wir müssen dringend CO2 aus der Atmosphäre holen, um unseren Planeten lebenswert zu halten. Die Natur hat vorgemacht, wie das beispielsweise geht - nämlich durch Pflanzen. Doch wie verstärken wir diesen natürlichen Prozess ohne dass sich diese Pflanzen wieder zersetzen oder verbrannt werden? Und wie stellen wir genügend Platz für Wälder zur Verfügung, der dann für andere Nutzungen fehlt?

Wann? 03.05.22, 18-20 Uhr

📍Wo? Zoom-Meeting, Daten auf Website: https://koelnbonn.scientists4future.org/2022/04/27/s4f-spotlight-3-mai-wie-nachhaltig-ist-die-aufforstung-tatsaechlich/

▶️ Ablauf?
- 18:00 Uhr: Begrüßung
- 18:05 Uhr: Impulsvortrag von Planted.green zur Aufforstung regionaler Wälder inkl. wertvoller Tipps zur Verbesserung deines Fußabdrucks
- 18:35 Uhr: Impulsvortrag von Volker Ossendorf-Okada von S4F zur Fragestellung wie nachhaltig Aufforstung ist
- 19-20 Uhr: Offene Diskussion

🗓 Du kannst nächsten Dienstag nicht kommen? Kein Problem! Die Ortsgruppe der Scientist for Future Köln/Bonn veranstaltet jeden ersten Dienstag im Monat eine Diskussionsrunde mit Impulsvorträgen zu verschiedenen Themen mit Nachhaltigkeitsbezug. Anfang Juni wird die Veranstaltung beispielsweise um Solarenergie und im Juli um Klimaschutz in der Landwirtschaft gehen.
Forwarded from Fab Flu
Und am Mittwoch um 11.00 findet eine Aktion vor dem Kanzleramt für einen Ausstieg aus dem Energiecharta-Vertrag statt.
Kommt gerne mit Bannern und Plakaten vorbei.
Alle weiteren Infos hier: https://power-shift.de/termin/protestaktion-raus-aus-ect/
🚴‍♀ Dezentrale Aktionstage 2022: #AutofreieTage selber machen –
soziale und klimagerechte
#MobilitätswendeJetzt! 🚴

Am 18. und 19. Juni 2022 wird erneut zu den bundesweiten dezentralen Aktionstagen für die soziale und klimagerechte Mobilitätswende aufgerufen! Jetzt geht es los, dass auch ihr euren Ort mit eurer individuellen Aktion anmelden könnt, um ein wirkungsvolles, gemeinsames Zeichen zu setzen!

Meldet eure lokalen Aktionen und mit euren Forderungen an unter: mobilitaetswendejetzt@riseup.net

Weitere Infos und Vorlagen für Texte und Sharepics findet ihr unter:
https://wald-statt-asphalt.net/sozial-und-klimagerechte-mobilitaetswende-jetzt-2022/
bei Instagram @wsa_buendnis und bei Twitter @mobiwendejetzt.

Vielfältige, coronakonforme Aktionsformen sind willkommen. Bildet Bündnisse und fragt dafür auch mal Gruppen an, die ihr bislang nicht unbedingt als natürliche Verbündete gesehen habt.

Denn es ist überfällig, dass wir als Gesellschaft endlich handeln!

Der Angriffskrieg gegen die Ukraine führt uns schmerzlich vor Augen, was längst klar sein sollte: Wir müssen uns nicht nur endlich von den fossilen Energien verabschieden, sondern unseren Gesamt-Energieverbrauch senken – auch und gerade im Verkehrssektor, in dem die Emissionen seit nunmehr 30 Jahren nicht sinken!

Trotzdem setzt auch die neue Bundesregierung auf mehr Verkehr auf mehr Straßen, schwerere Karossen und höhere Profite für die Autokonzerne. Selbst in der aktuellen Situation schließt sie konkrete, schnell umsetzbare Maßnahmen wie ein generelles Tempolimit oder autofreie Sonntage mit fadenscheinigen Begründungen aus. Abermals wird klar: Mobilitätswende geht nur von unten.

Mobilitätswende jetzt
Wir sind eine bundesweite lose Vernetzung verschiedener Mobilitätswende-Akteur*innen. Die Aktionen werden dabei jeweils vor Ort eigenverantwortlich geplant und durchgeführt.

#mobilitaetswendejetzt
#autofreietage
#freivonöl
📢Protest gegen Tönnies in Weißenfels – Kundgebung am 13. Mai 2022

Für Freitag, den 13.Mai ruft die Aktion gegen Arbeitsunrecht bundesweit zu Protesten gegen miese Arbeitsbedingungen auf. Protestiert wird auch in #Weißenfels bei Leipzig (Sachsen-Anhalt) gegen den Schlachtkonzern #Tönnies.

Die BUND Kreisgruppe Burgenlandkreis ruft zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz (ab 15:00 Uhr) unter dem Motto „Protest gegen das System Tönnies“ auf und richtet sich auch gegen Tierausbeutung und Umweltzerstörung durch den Konzern. „Die letzten skandalösen Veröffentlichungen um das Schlachtunternehmen von Geldwäsche bis Umweltverschmutzung zeigen, wie krank das System ist“, so Sprecher*innen des BUND: „Das ganze System schadet auf diese Weise Mensch, Tier, Umwelt und steht somit in der Folge dem notwendigen Klimaschutz entgegen.“

Aufruf und weitere Infos:
🔹https://www.bund-sachsen-anhalt.com/service/termine/detail/event/protestkundgebung-gegen-das-system-toennies/
Forwarded from Keine A49 - Infochannel
🔈 Neue Podcastfolge: Mythen über Landwirtschaft und Klimawandel

🚜 Schonmal gehört? "Hauptsache Lebensmittel aus der Region! Die langen Transportwege verursachen die meisten Treibhausgase." oder "Tofu statt Fleisch zu essen, kann auch keine Lösung sein. Dafür wird doch so viel Regenwald abgeholzt!" und "Ökologische Tierhaltung ist in jedem Fall gut für's Klima." Aber stimmt das eigentlich? In dieser Folge räumen wir mit einigen Mythen über die Zusammenhänge von Landwirtschaft, Tierhaltung und Klimawandel auf. Dafür haben wir Interviews mit zwei Expert*innen zu diesem Thema geführt: Benjamin Bodirsky arbeitet als Wissenschaftler am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und Stephanie Töwe-Rimkeit beschäftigt sich im Rahmen ihrer Arbeit bei Greenpeace insbesondere mit den Auswirkungen der Fleischproduktion auf Umwelt und Klima. Es zeigt sich: die Zusammenhänge sind komplex und der Stellenwert von Tierproduktion auf den Klimawandel wird nicht selten unterschätzt.

👉 Den Podcast findet ihr auf unserer Webseite (https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org/podcast/), bei funkwhale (https://open.audio/channels/gemeinsamlauschen/) , Spotify (https://open.spotify.com/show/76IeI4Tble4gOXxb5RPd4w) und in den gängigen Podcatchern. Viel Spaß beim Hören! Wir freuen uns über euer Feedback unter: podcast@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org
Forwarded from Letzte Generation
Forwarded from Nationalpark Steigerwald - Interessierte und Aktive
Hallo ihr Lieben,

Am kommenden Sonntag (26.6) ab 11 Uhr findet auf dem Maxplatz in Bamberg der Nationalparktag statt. Wir freuen uns, euch dort zu sehen. Wenn ihr die Veranstaltung auf euren Kanälen nochmal bewerben könnt, wärs super!

• Veranstaltungslink (Website): https://nordsteigerwald.de/veranstaltungen-und-termine/grosser-nationalparktag-sonntag-26-juni-2022-in-bamberg-maxplatz/
• Veranstaltungslink (Facebook): https://facebook.com/events/s/nationalparktag-in-bamberg/1210218056463640/

Außerdem wird noch tatkräftige Unterstützung benötigt:
Der Aufbau ist von 8.00 – 10.00 Uhr geplant, wer will kann aber ab 6.00 Uhr schon damit beginnen. Dann aber bitte Bescheid geben, damit jemand von uns vor Ort ist! Er sollte um 10.00 Uhr beendet sein, damit alle Autos vom Maxplatz weg sind, wenn die ersten Besucher:innen kommen. Abbau nach 17.00 Uhr.

Wenn ihr euch eine Mithilfe beim Auf- und Abbau vorstellen könnt, dann meldet euch bitte kurz bei mir und ich vermittle euch zu Liebhard weiter.

Liebe Grüße
Luca
Forwarded from 🌬Lützerath verteidigen!🌊 #PeopleNotProfit
Demo und Konzerte am Samstag auf Sylt: https://werhatdergibt.org/sylt2022/
🌍 HERBST REBELLION 🌍
Rebellion vom 17. bis 20. Setember in Berlin

Das ist ein kritischer Moment. Unsere Abhängigkeit von fossilen Energien finanziert Kriege, lässt unsere Lebenskosten in die Höhe schießen und führt auf direktem Weg zum Klimakollaps.

Die Regierung hat versprochen, uns zu schützen, aber baut neue Pipelines und Terminals, feuert die Kohlekraftwerke an, denkt über Öl in der Nordsee & Fracking nach und setzt weiter auf Wachstum ohne Ende. Ohne uns: Wir wollen überleben!

Deshalb rebellieren wir ab dem 17. September in Berlin!
Wir kehren zurück zu den XR-Wurzeln und werden unsere Aktionen bunt, freundlich und offen gestalten, sodass jeder mitmachen kann.

Sei dabei!

Alle Infos
💚 Zeichne die Rebellionserklärung


------

English translation in the english action channel: https://t.me/xrgermany
📣 TRAINING im SchwarmForFuture.net: "Klimagespräche mit Bundespolitiker*innen führen: Üben, fertig, los!"

🗓 SONNTAG 07. AUGUST 2022 von 15:30-20 Uhr auf Zoom (3,5h plus Pause)

💪 BESONDERER GAST: Shai Hoffmann, Sozialunternehmer & Demokratieaktivist

SCHWÄRMEN WIRKT
Hundertfach sind Engagierte wie Du zu ihren Abgeordneten im Wahlkreis ausgeschwärmt. Und sie entdecken mehr und mehr Ampelpolitiker*innen, die klimaschädliche Milliarden-Subventionen abschaffen wollen. In Rollenspielen, mit Leitfäden & Checklisten üben wir zusammen, wie Politikdialog klappt und wie Du mit anderen das Momentum nutzen kannst.

Über 700 Aktive haben schon trainiert. Vernetz dich jetzt mit den Wahlkreis-Teams und lerne alle Tipps & Tools kennen.

Du kannst mit und ohne Vorkenntnissen sofort mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos.

🖍 HIER ANMELDEN für Zoom: https://fffutu.re/schwarm_gespraechstraining_07-08

+++ Bitte weitersagen! +++ Mehr Infos: https://fffutu.re/schwarm-auf-telegram +++
Channel name was changed to «People for Future haßfurt»
Forwarded from x
Wie können wir eine lebenswerte Zukunft für alle gestalten?
Wofür brenne ich und wofür will ich leben?

Komm mit uns zur undjetzt?!-Konferenz vom 13.-20 August 2022 in den Harz und lass uns gemeinsam diesen Fragen nachgehen!
Die undjetzt?!-Konferenz ist ein Ort der Inspiration, des Miteinanders und des kritischen Hinterfragens. Ein Ort, an dem Wandel beginnt und Utopien Realität werden können. Gemeinsam können wir viel bewirken.

Themen sind:
- gelebte Nachhaltigkeit
- Klimagerechtigkeit
- Perspektiven aus dem globalen Süden
- (Queer)Feminismus
- alternatives Wirtschaften
- Antirassismus
… und vieles mehr!

In Workshops, Vorträgen, spielerisch und in persönlichen Begegnungen, mit Freiräumen zur Mitgestaltung und umgeben von wunderschöner Natur kannst du dich mit all diesen Themen und noch vielem mehr auseinandersetzen.

Mehr gibt es hier: undjetzt-konferenz.de/
Und auf Telegram: t.me/undjetzt2020.
Forwarded from Briti
Neuer Ort für das Konzert 🎼 von lebenslaute auf der Autobahn in Berlin am 4.8.!

➡️ A103, Auffahrt Saarstraße, S-Bahn Friedenau

Musizieren statt Betonieren.Für #Verkehrswende, gegen den Ausbau der #A100!