FreiHeitmanns Zeitgeisterjagd
34 subscribers
8 photos
1 file
69 links
Kanal für am Nachdenken Interessierte
Download Telegram
Die zunehmende Scheu vor kontroversen Debatten und vor Meinungsfreiheit führt dazu, dass absurde Theorien und skurrile Thesen nicht mehr zerlegt werden. Dies beschleunigt wiederum den Zerfall der politischen Kultur.

https://www.youtube.com/watch?v=SKzDDAJUAwo
"Zufriedenheit ist die Eintrittskarte für jeden modernen Scheiterhaufen. Heute muss ja alles optimiert werden – alles, was unerheblich ist. Denn die richtig wichtigen Dinge, die sind alternativlos."
FreiHeitmann live in Neustadt-Hambach am 13.9.23 - Auszüge aus dem Bühnenprogramm "Fürchtet euch nicht".
https://www.youtube.com/watch?v=dvS0HWKgnYs
Heute in einem Monat ist es soweit: Am Freitag, den 27.10. 2023 steigt um 20 Uhr die "Frankfurter Premiere" meines neuen Bühnenprogramms "FÜRCHTET EUCH NICHT" in der Schmiere. Die Sofaplätze sind bereits vergeben, aber Stuhlplätze gibt's noch.
Worum es geht und wie es sich anfühlt, erfährt man im funkelnagelneuen dreiminütigen Trailer:
https://youtu.be/p-KdRsry-R0
Ich würde mich freuen, Euch dort zu sehen.
Wahlen 2023: Die AfD ist keine Alternative - schon gar nicht zu den Grünen. Tatsächlich ist sie ihnen ähnlicher als es scheint: Beide sind "Angstparteien", die dieselbe Klaviatur öffentlicher Besorgnis spielen - nur eben jede in ihrer eigenen Tonart.

https://youtu.be/cpCg7uqGGfc
Am Sonntag, den 3. Dezember heißt es um 19 Uhr im Theater "Die Schmiere" in Frankfurt wieder: "Fürchtet Euch nicht". Noch gibt es Karten, aber nicht mehr viele.
Einige kurze Ausschnitte aus dem Auftritt vom 27. Oktober gibt es hier: https://www.zeitgeisterjagd.de/fuerchtet-euch-nicht-ausschnitte-aus-dem-neuen-programm/
Die frühe „Hoffnungsträgerin“ Greta künstlich von der heute politisch irrlichternden Thunberg abzutrennen, ist ein fragwürdiges Manöver mit dem Ziel, das Schwarz-Weiß-Denken der Klimabewegung nicht allzu offensichtlich werden zu lassen.
https://www.zeitgeisterjagd.de/die-selbstentbloessung-der-gretatisten/
Die heutige Version des Ebenezer Scrooge wäre in all ihrer Menschenverachtung eine Kreuzung aus Robert Habeck und Karl Lauterbach – mit einem kräftigen Schuss Scholz und einer Scheibe Baerbock.

Von daher: Feiert, was das Zeug hält!

https://www.zeitgeisterjagd.de/macht-weihnacht-zur-freinacht/
Vor vier Jahren war dies meine frohe Botschaft! Sie ist auch heute gültig. Hinzu kommt nun noch:
Fürchtet euch nicht!
In unserer Zeit, in der die harte Konfrontation an sich als schlecht und der Kompromiss per se als gut gilt, wirkt Claus Weselsky wie aus der Zeit gefallen, wie ein Dinosaurierzahn im Fleische der Bequemen, Gemäßigten, Kompromissverliebten und Konfliktscheuen. Und dafür schätze ich ihn.

https://www.zeitgeisterjagd.de/wir-brauchen-weniger-mimimi-und-mehr-ahab/
https://youtu.be/31czBzFd8Hg
FreiHeitmann live - Ausschnitte aus dem Bühnenprogramm "Fürchtet euch nicht" - aufgenommen am 3.12.2023 im Frankfurter Theater Die Schmiere.
Jeder Grund, um Innenstädte zu beleuchten, ist mir Recht. Es ist gut, dass den Leuten das Feiern ihrer religiösen (oder sonstigen) Feste wichtiger ist als das Energiesparen für die Klimareligion. Erleuchtung finden im Dunkel der Öko-Apokalyptiker und paranoiden Abendlandverteidiger: This is spot on.
https://youtu.be/5xzt07SWYp8
Heute Asylbewerber, morgen Bürgergeldempfänger, übermorgen Lohnabhängige? Die Angst vor Asylmissbrauch und Überfremdung wird genutzt, um den Deutschen die staatliche Verhaltenssteuerung durch Bargeldentzug schmackhaft zu machen, die sie dann später selbst treffen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=tT_ojFbADAI
Boykottaufrufe gegen Israel, oder der Rausschmiss von nicht auf Linie getrimmten Journalisten –. Ich bin mir nicht sicher, was ich mehr verabscheue. Wir sollten aufhören, auf Zensur zu setzen. Es gibt nämlich keine gute und keine schlechte Medienzensur. Sie ist immer ein Angriff auf die Intelligenz und die Freiheit der Mediennutzer.

https://youtu.be/L7UQDsQWO_g