Deutsche Frage
648 subscribers
414 photos
11 videos
4 files
93 links
Die deutsche Frage ist 100 Jahre nach dem Versailler Vertrag und 74 Jahre nach dem Potsdamer Abkommen nicht beantwortet. Wir werden nicht aufhören, sie zu stellen und darauf hinzuweisen, dass nur die Deutschen die deutsche Frage beantworten können.
Download Telegram
to view and join the conversation
Die Sudetenfrage – welche Staatsangehörigkeit besitzen Sudeten wirklich oder sind sie bis heute Staatenlose?
https://bismarckserben.org/aktuelles/2020-05-16-antwort-auf-die-sudetenfrage/
Forwarded from Videos
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wie die deutsche Frage geklärt wird. @ewigerbundvideos
2:45 Fehlender Friedensvertrag
5:10 Umerziehung
6:28 Staatsrechtliche Betrachtung
9:30 Reichsverfassung
12:19 Putsch!
15:30 Kriegszustand
17:56 Gesetz über den Belagerungszustand
22:52 Suspension von Verfassungen
28:05 Militärdiktatur
29:30 Wirkung Kriegszustand
30:35 Paßpflicht
34:21 Personalausweis
36:28 Muster Personalausweis
37:00 §5 Personalausweisgesetz
43:40 Ausweispflicht
44:21 Zusammenfassung 1
44:45 Vaterländischer Hilfsdient
47:05 Hilfsdienst-Gesetz
48:21 Hilfsdienst als Ordnungsmacht
51:21 Zusammenfassung 2
51:42 Ursache der Handlungsunfähigkeit
54:31 Was zur Heilung not-wend-ig ist
56:10 Wie der Putsch geheilt wird
58:02 Personalausweisausstellung
1:02:46 Hilfsdienst organisieren
1:05:31 Reorganisation der Handlungsfähigkeit
1:06:18 Die deutsche Frage lautet:
1:07:59 Der Weg zu Frieden, Freiheit und Souveränität
"Aufruf" mit Gesetzescharakter? @deutschefrage
Heute vor 75 Jahren
beginnt um 17 Uhr im Großen Saal des Schlosses Cecilienhof die Potsdamer Konferenz. Heute, 75 Jahre später, ist über das Ergebnis dieser Konferenz das sehr harte Urteil der Weltgeschichte, das Adenauer erwartet, noch immer nicht gefällt.

"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben."
Nur ein offizieller Friedensschluss beendet, was eine offizielle Kriegserklärung begann. Das nennt sich Völkerrecht und es ist das höchste Recht. Es fehlt der Friedensschluss zum ersten Weltkrieg.

Die Knox-Porter Resolution vom 30. Juni 1921:
"Der Kongress hat entschieden, dass die Vereinigten Staaten die Kriegserklärung der Vereinigten Staaten an das Deutsche Kaiserreich vom 6. April 1917 nicht widerrufen würden, sondern stattdessen den Kriegszustand schlicht für beendet erklärt."

The Knox-Porter Resolution June 30, 1921
"Congress decided that the United States would not repeal the declaration of the state of war between the U.S. and the Imperial German Government signed April 6, 1917, but simply declare the state of war to be at an end."

https://history.house.gov/HistoricalHighlight/Detail/15032423345?ret=True
Quelle: Harald von Koenigswald (Hrsg.): Der Kaiser in Holland. Aufzeichnungen des letzten Flügeladjutanten Kaiser Wilhelms II, Sigurd von Ilsemann. Band 2: Monarchie und Nationalsozialismus 1924–1941. Verlag Biederstein, München 1968, S. 230.
Das Kaiserreich war nie und ist nicht besetzt.

Letzte völkerrechtlich legitime Handlung des Deutschen Reiches war der Waffenstillstand von Compegnie am 11.11.1918.

"Besetzt" wurden zunächst die Organe des Staates (Putsch), dies hatte zunächst die Wirkung einer faktischen Verhinderung in der Ausübung der Gesetzgebung und Regierungsgewalt → Überführung in die handelsrechtliche Verwaltung. Diese handelsrechtliche Verwaltung hat zunächst Territorien, über die sie keine Gebietshoheit besitzt, abgegeben (Versailler Vertrag), sprich die illegale Verwaltung über diese Territorien in fremde Hände gelegt.

Nachdem der Geschäfts-Führer der NSDAP die illegalen Verwaltungsgeschäfte übernommen hatte und versuchte, die Verwaltung über die abgetretenen Territorien wieder selbst zu übernehmen (Vertragsbruch), wurde seine Verwaltung militärisch niedergerungen. Damit (Kapitulation der Wehrmacht) ging die Geschäftsführung der illegalen Verwaltung vollständig in fremde Hände über. Dort ist sie bis heute....

Letzter gültiger Rechtsstand im Deutschen Reich ist der 27. Oktober 1918, 24 Uhr. Alle nach diesem Zeitpunkt ergangenen Verfassungen, Gesetze, Verordnungen, Verträge und Vereinbarungen sind illegal und besitzen für gesetzliche Deutsche keine Rechtsgültigkeit. Das Deutsche Reich befindet sich handlungsunfähig im Kriegs- und damit Belagerungszustand. (Überprüf es selbst → https://bismarckserben.org/aktuelles/2020-04-11-status-quo-der-deutschen-nation/)

"Was den Verlust des Landes oder einzelner Teile des Staatsgebietes infolge kriegerischer Ereignisse betrifft, so hat dies zunächst nur die Wirkung einer faktischen Verhinderung in der Ausübung der Regierung; das Recht kann erst dann verloren gehen, wenn der König entweder im Friedensschluße(!) diesen tatsächliche Zustand anerkennt und die Krone oder einen Teil des Landes an den Ursupator abtritt, oder wenn der völkerrechtliche Erwerbstitel der Eroberung (debellatio im Gegensatz zur occupatio) vorliegt." (Quelle: Dr. Ludwig Rönne - Das Staatsrecht der preußischen Monarchie, Band 1, 1906, §. 15. Von dem Verluste der Krone, bezw. der Regierungsfähigkeit. Seite 233.)
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Der US-Propgandafilm "Here is Germany" von 1945 macht deutlich: Das Kaiserreich war nie und ist nicht besetzt:

"After the last war, this small area of Germany was occupied."

"Nach dem letzten Krieg wurde dieses kleine Gebiet Deutschlands besetzt."

@deutschefrage
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wegen "Hassrede" von youtube gelöscht, weil MSM Geschichtsverdrehung entlarvt wird.
Der Kampf ist noch nicht entschieden, weil der Krieg noch nicht beendet ist. Die Deutschen haben es allein in der Hand. @deutschefrage
Warum wird dieser Krieg geführt? @deutschefrage
Forwarded from Bismarcks Erben Archiv
Friedensvertrag? Mit wem die Alliierten einen solchen verhandeln müssen, zeigt die Dissertation "Friedensvertrag nach Reichsverfassung" aus dem Jahr 1918 unmissverständlich auf: Es ist allein das Recht des Kaisers.
The account of the user that owns this channel has been inactive for the last 11 months. If it remains inactive in the next 29 days, that account will self-destruct and this channel may no longer have an owner.
The account of the user that owns this channel has been inactive for the last 11 months. If it remains inactive in the next 18 days, that account will self-destruct and this channel may no longer have an owner.