Qlobal-Change 🇩🇪🇦🇹🇨🇭🇱🇮 🤝 🇳🇱
132K subscribers
4.51K photos
2.67K videos
68 files
11.7K links
Download Telegram
X-22 Report vom 5.8.2022 - Optik ist wichtig - Kriegsähnliche Haltung ausgelöst? - Schlüssel öffnet die Tür aller Türen (Informationen) - Episode 2843b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Die Wähler in Arizona haben jetzt gesehen, wie mächtig sie sein können und wie sie das Betrugssystem des Deep State überwinden können. Sie waren in der Lage, es mit ihrer Wahl zu besiegen. Kari Lake hat alle Bezirke in Arizona gewonnen, auch Maricopa County. Wir sprechen gleich darüber und wie Trump seine Offensive ausbaut, doch lasst uns zuerst auf die Folgen von Pelosis eigensinnigen Besuch in Taiwan schauen.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-582022-optik-ist
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
X22 Report vom 5.8.2022 - Optik ist wichtig - Kriegsähnliche Haltung ausgelöst? - Schlüssel öffnet die Tür aller Türen (Informationen) - Episode 2843b

Odysee Video-Link:
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-2843b:d
Forwarded from RABBIT RESEARCH
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Elon Musk haut wieder einen raus:
„Wir haben ein Unterbevölkerungsproblem“

(🇩🇪dt. Untertitel)

👉 Mal sehen, ob diese Meldung von den Mainstream-Medien verbretet wird, oder nicht…was meint ihr? 😁

Folge Rabbit Research 🐇🔍
👉auf telegram: t.me/rabbitresearch
👉auf youtube: youtube.com/c/RabbitResearch
👉auf LBRY: open.lbry.com/@rabbitresearch:3
X-22 Report vom 7.8.2022 - Den Menschen wurde der Weg gezeigt - [D5] - Nichts kann das mehr aufhalten - Episode 2844

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Der grüne Neuanfang, in den uns der Deep State treiben will, interesiert die Mehrheit der Amerikaner nicht mehr, denn sie haben erkannt, dass alles nur Propaganda ist. Ein Beispiel zeigt uns PepeLivesMatter. Kanadas Premierminister Trudeau wurde beim Verlassen eines nicht klimafreundlichen Flugzeugs gesehen. Und ohne Maske. Trump sagte, dass es jetzt an uns liegt, ob wir uns unser Land zurückholen oder ihnen erlauben, unser Leben zu kontrollieren. Wir haben gerade die Macht des Volkes gesehen und wir können ihr System außer Kraft zu setzen.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-782022-den-menschen
Russland setzt bilaterale Inspektionen im Atomwaffenvertrag aus
von Clandestine

Die Spannungen zwischen Russland und der Biden-Regierung nehmen weiter zu. Die Gespräche scheinen ins Leere zu laufen, und Russland bezweifelt nun, dass die USA nicht nur den Vertrag über biologische Waffen einhalten, sondern auch den amerikanisch-russischen Atomvertrag New START.

Scheitern der Nuklearverträge und Stellvertreterkrieg mit Russland. China droht mit einer militärischen Intervention in dem vom tiefen Staat kontrollierten Taiwan. All dies gipfelt in Trumps Erklärung von neulich Abend.

"Amerika steht am Rande eines Abgrunds."
https://qlobalchange.substack.com/p/russland-setzt-bilaterale-inspektionen
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
X22 Report vom 7.8.2022 - Den Menschen wurde der Weg gezeigt - [D5] - Nichts kann das mehr aufhalten - Episode 2844

Odysee Videolink:
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/2844:1
DURCHSUCHUNG VON PRÄSIDENT TRUMPS HAUS IN MAR-A-LAGO DURCH JOE BIDENS FBI - EINBRUCH IN SEINEN SAFE!

Das Haus von Präsident Trump in Mar-a-Lago wurde heute Abend vom FBI durchsucht.
Präsident Trump gab vor wenigen Augenblicken eine Erklärung ab.
Die FBI-Agenten brachen in seinen persönlichen Safe ein.

Unten ist die Erklärung von Präsident Trump:

"Es sind dunkle Zeiten für unsere Nation, denn mein wunderschönes Haus, Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida, wird derzeit von einer großen Gruppe von FBI-Agenten belagert, durchsucht und besetzt. So etwas ist einem Präsidenten der Vereinigten Staaten noch nie zuvor passiert. Nachdem ich mit den zuständigen Behörden zusammengearbeitet und kooperiert habe, war diese unangekündigte Razzia in meinem Haus weder notwendig noch angemessen. Es handelt sich um staatsanwaltschaftliches Fehlverhalten, die Instrumentalisierung des Justizsystems und einen Angriff von linksradikalen Demokraten, die unbedingt verhindern wollen, dass ich 2024 für das Amt des Präsidenten kandidiere, insbesondere wenn man die jüngsten Umfragen zugrunde legt, und die ebenfalls alles tun werden, um Republikaner und Konservative bei den bevorstehenden Zwischenwahlen zu verhindern. Ein solcher Angriff könnte nur in kaputten Dritte-Welt-Ländern stattfinden. Traurigerweise ist Amerika jetzt eines dieser Länder geworden, korrupt wie nie zuvor. Sie haben sogar meinen Safe geknackt! Worin besteht der Unterschied zu Watergate, wo Agenten in das Nationale Komitee der Demokraten einbrachen? Hier sind die Demokraten umgekehrt in das Haus des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten eingebrochen.

Die politische Verfolgung von Präsident Donald J. Trump dauert schon seit Jahren an, mit dem jetzt vollständig entlarvten Russland, Russland, Russland Betrug, Amtsenthebungsschwindel Nr. 1, Amtsenthebungsschwindel Nr. 2 und so viel mehr, es hört einfach nie auf. Das ist politisches Targeting auf höchstem Niveau!

Hillary Clinton wurde erlaubt, 33.000 E-Mails zu löschen und zu beseitigen, NACHDEM sie vom Kongress vorgeladen wurde. Es ist absolut nichts passiert, um sie zur Rechenschaft zu ziehen. Sie nahm sogar antike Möbel und andere Gegenstände aus dem Weißen Haus mit. Ich habe der bürokratischen Korruption in Amerika die Stirn geboten, ich habe dem Volk die Macht zurückgegeben und wirklich etwas für unser Land getan, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben. Das Establishment hat es gehasst. Jetzt, da sie sehen, wie die von mir unterstützten Kandidaten große Siege erringen, und meine Dominanz in allen Umfragen sehen, versuchen sie erneut, mich und die Republikanische Partei zu stoppen. Die Gesetzlosigkeit, die politische Verfolgung und die Hexenjagd müssen aufgedeckt und gestoppt werden.

Ich werde weiterhin für das große amerikanische Volk kämpfen!"

Quelle:
[Englisch] [Deutsch]
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Ehemaliger Secret Service-Agent Dan Bongino kommentiert die FBI-Razzia gegen Donald Trump

"Ein Haufen FBI-Agenten durchsucht das Haus eines ehemaligen Präsidenten, weil ihnen seine Politik nicht gefällt?
Wollen Sie mich verarschen?"
Warum haben sie es auf Trump abgesehen?

Das fragliche Strafgesetz ist 18 USC 2071.

Wer wegen dieser Straftat verurteilt wird, wird "von der Ausübung eines Amtes in den Vereinigten Staaten ausgeschlossen".

https://t.me/techno_fog/417
Es heißt, die FBI-Razzia in Trumps Haus in Mar-A-Lago sei wegen der Kisten erfolgt, die Trump aus dem Weißen Haus mitgenommen hat.

Es könnte sich um geheime Informationen handeln. Es könnte auch mit dem 6. Januar zu tun haben. Es könnte mit beidem zu tun haben.

Zweifellos ist dies ein Akt der Eskalation durch ein Regime, das mit seinem eigenen Versagen im In- und Ausland konfrontiert ist.

https://qlobalchange.substack.com/p/das-fbi-hat-das-haus-von-prasident
Mike Pompeo auf Twitter:

"Die Vollstreckung eines Durchsuchungsbefehls gegen den Ex-Präsidenten ist gefährlich. Die offensichtliche politische Instrumentalisierung von DOJ/FBI ist beschämend. Der Generalstaatsanwalt muss erklären, warum 250 Jahre Praxis mit dieser Razzia auf den Kopf gestellt wurden. Ich habe in der Benghazi-Kommission gearbeitet, wo wir bewiesen haben, dass Hilliary geheime Informationen besaß. Wir haben ihr Haus nicht durchsucht."
Update zur Razzia bei Trump:

"Quellen: Durchsuchungsbefehl in Mar-a-Lago stand im Zusammenhang mit der Aufbewahrung von Geheimdokumenten. Das FBI tauchte um 9 Uhr auf und ging um 18:30 Uhr. Sie waren in Zivil - also dachten die Club-Mitarbeiter wahrscheinlich, sie seien vom Secret Service. Deshalb ist es nicht früher durchgesickert.

Das FBI hat den Secret Service nicht über die Razzia informiert, bis kurz davor. 3 Trump-Anwälte tauchten während der Razzia auf. Der Safe, auf den sich Trump in seiner Erklärung bezieht, befand sich in seinem Büro in der alten Hochzeitssuite über dem Ballsaal. Es handelt sich um einen Hoteltresor. Das FBI hat ihn aufgebrochen.

Das FBI hat nur Dokumente mitgenommen, die sich auf den Durchsuchungsbefehl beziehen - sie wussten, wonach sie suchten.
Die Beweise werden zunächst in das FBI-Büro in Südflorida gebracht.
"

https://twitter.com/BrianEntin/status/1556828655900303360
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Die Generalstaatsanwältin von Florida, Ashley Moody, äußert sich in der Sendung "The Ingraham Angle" zur Razzia des FBI in Donald Trumps Haus in Mar-a-Lago.

"Ich erfuhr davon, als die Öffentlichkeit davon erfuhr."

"Das hat es in der Geschichte der Republik noch nie gegeben. Wir sind noch nie an einem Punkt angelangt, an dem eine nachfolgende Regierung versucht hat, eine vorherige Regierung eines Präsidenten, der wahrscheinlich wieder für das Amt des Präsidenten kandidieren wird, kriminalistisch zu untersuchen."
X-22 Report vom 8.8.2022 - Operation [DS] Sting ist aktiv - Patrioten sind bereit, diese alten Institutionen zu säubern - Episode 2845b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Die FakeNewsMedien versuchen weiter krampfhaft, etwas über Trump zu finden. Dabei verwenden sie dasselbe Drehbuch wie beim Russland-Absprachen-Schwindel. Sie produzieren Informationen, die bedeutungslos sind, versuchen aber es so aussehen zu lassen, als hätten sie etwas gegen Trump in der Hand. Dabei hat sich die New York Times jetzt endgültig auf das Niveau einer verstopften Toilette begeben. Wir hatten die Geschichte bereits Anfang Februar im Programm. Maggie Haberman, eine korrupte Journalistin der New York Times, die schon immer gegen Trump hetzte und unzählige Lügengeschichten über ihn erfunden hat, wirbt in ihrem Buch mit dem eindeutigen Titel "Der Hochstapler" mit Bildern von Toilettenschüsseln. Trump soll darin Dokumente im Oval Office heruntergespült haben.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-882022-operation
Richter, der die FBI-Razzia in Trumps Haus absegnete, ist Obama-Geldgeber mit Verbindungen zu Jeffrey Epstein

Der Richter, der die beispiellose Razzia des FBI beim ehemaligen Präsidenten Donald Trump auf der verzweifelten Suche nach geheimen Dokumenten absegnete, war ein politischer Spender des ehemaligen Präsidenten Barack Obama mit Verbindungen zum verstorbenen, skandalumwitterten Pädophilen Jeffrey Epstein.

Der Richter, Bruce Reinhart, genehmigte eine versiegelte Durchsuchungsanordnung, die bei Court Listener Records eingesehen werden kann.

Aus den Aufzeichnungen von Richter Reinhart über politische Spenden geht hervor, dass er im Jahr 2008 1000,00 Dollar an die Kampagne des Präsidentschaftskandidaten Barack Obama gespendet hat.

Bruce Reinhart stand auch in enger Verbindung mit dem gut vernetzten, inzwischen verstorbenen Pädophilen Jeffrey Epstein, wie aus einem Bericht von Laws in Texas hervorgeht.

"Bruce Reinhart kündigte einst seinen Job als US-Staatsanwalt, um für Jeffrey Epstein zu arbeiten, den Multimillionär und angeklagten Sexualstraftäter, gegen den die US-Staatsanwaltschaft eine Untersuchung einleitete", heißt es in dem Bericht.

Wie der Miami Herald am 28. November 2018 berichtete: "Epstein stellte auch Bruce Reinhart ein, damals ein stellvertretender US-Staatsanwalt in Südflorida, jetzt ein US-Magistrat."

Gerichtsakten belegen, dass Reinhart die US-Staatsanwaltschaft am 1. Januar 2008 verließ und am 2. Januar 2008 begann, Epsteins Mitarbeiter zu vertreten.

"Im Jahr 2011 wurde Reinhart in der Klage nach dem Crime Victims' Rights Act erwähnt, in der ihm vorgeworfen wurde, gegen die Richtlinien des Justizministeriums verstoßen zu haben, indem er die Seiten wechselte, was bedeutet, dass er Insiderinformationen über Epsteins Ermittlungen ausgenutzt hat, um sich bei Epstein einzuschmeicheln", so der Bericht weiter.

Reinharts Genehmigung des FBI-Durchsuchungsbefehls, der unter der Autorität des von Trump ernannten FBI-Direktors Christopher Wray vorgelegt wurde, führte am 8. August zu einer Razzia durch schätzungsweise 30 FBI-Agenten im Haus des ehemaligen Präsidenten Donald Trump in Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida.

[ Englisch ] [ Deutsch ]
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Kari Lake über die FBI-Razzia in Mar-a-Lago:

"Ich nehme an, dies schafft einen Präzedenzfall und ich frage mich, ob Leute wie Barack Obama und Hillary Clinton nervös sein sollten, wenn Präsident Trump jemals wieder ins Weiße Haus einzieht."

Clandestine dazu:

"Trump hat keine Verluste erlitten, die Demokraten sind wie die Gestapo geworden, und zwar erfolglos, und nun ist der Präzedenzfall geschaffen, dass dieses Verhalten in den Köpfen der Linken und ihrer Schafe akzeptabel ist.

Gerade jetzt, wo Hunter Biden angeklagt werden soll und Putin und Xi internationale Militärtribunale fordern...

Es ist, als hätten wir im Lotto gewonnen. Je verrückter die Sache wird, desto näher kommen wir der Ziellinie."
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Riskantes Spiel: Lauterbach will Impfzwang alle 3 Monate
09. August 2022

Die Herdenimmunität wurde längst erreicht und trotzdem legt es Lauterbach auf eine weitere Runde im Pandemie-Karussell an. Diesmal sogar mit noch härteren Maßnahmen, erneuter Spaltung und einem indirekten Impfzwang alle 3 Monate. Doch er unterschätzt die Sprengkraft des Pulverfasses, in das er gerade ein Streichholz geworfen hat…

@LIONMediaTV
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
X22 Report vom 8.8.2022 - Operation [DS] Sting ist aktiv - Patrioten sind bereit, diese alten Institutionen zu säubern - Episode 2845b

Odysee Videolink:
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/2845:2
FBI SCHLÄGT WIEDER ZU

Trump-Verbündeter Scott Perry sagt, das FBI habe sein Handy einen Tag nach der Razzia in Mar-a-Lago beschlagnahmt

In einer exklusiven Erklärung erklärte Perry am Dienstag gegenüber Fox News, dass er auf einer Reise mit seiner Familie von drei FBI-Agenten angesprochen wurde, die ihm einen Durchsuchungsbefehl aushändigten und ihn aufforderten, sein Handy auszuhändigen.

Die Beschlagnahmung des persönlichen Telefons des Kongressabgeordneten erfolgte einen Tag, nachdem FBI-Agenten das Mar-a-Lago-Anwesen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump in Palm Beach, Florida, durchsucht hatten.

"Heute Morgen, als ich mit meiner Familie unterwegs war, besuchten mich drei FBI-Agenten und beschlagnahmten mein Mobiltelefon. Sie haben keinen Versuch unternommen, meinen Anwalt zu kontaktieren, der dafür gesorgt hätte, dass sie mein Handy bekommen, wenn sie das gewollt hätten. Ich bin empört - wenn auch nicht überrascht - dass das FBI unter der Leitung von Merrick Garlands Justizministerium das Telefon eines amtierenden Kongressabgeordneten beschlagnahmt", sagte Perry in seiner Erklärung. "Mein Telefon enthält Informationen über meine legislativen und politischen Aktivitäten sowie persönliche/private Gespräche mit meiner Frau, meiner Familie, meinen Wählern und Freunden. Nichts davon geht die Regierung etwas an."

Quelle:
https://www.foxnews.com/politics/trump-ally-rep-scott-perry-says-fbi-seized-cell-phone-one-day-after-mar-a-lago-raid