Neville Goddard - richtig-manifestieren.de (Offizieller Kanal)
148 subscribers
4 photos
8 files
97 links
Erkenne die Kraft, die du in dir trägst und werde zum bewussten Schöpfer deines Lebens! Mit den Techniken von Neville Goddard wirst du dir das Leben manifestieren, dass du dir wünschst! Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben! 👁️❤️🌳🍎
Download Telegram
Das große Geheimnis ist eine kontrollierte Vorstellungskraft und eine gut aufrechterhaltene Aufmerksamkeit, die sich fest und wiederholt auf das Gefühl des erfüllten Wunsches konzentriert, bis es den Geist ausfüllt und alle anderen Ideen aus dem Bewusstsein verdrängt.

Sei dir aber immer dabei bewusst, dass wir alle eins sind. Wenn ich also jetzt hier stehe und mich in einem imaginativen Akt verliere, beeinflusse ich die ganze Welt... beeinflusse jeden, der mir bei der Objektivierung dessen, was ich mir vorstelle, behilflich sein kann. Also tue es immer liebevoll.

- Neville Goddard -
Die Heiligen Schriften lehren, dass die Kraft, die das gesamte Universum erschafft, nicht außerhalb des Menschen liegt, sondern im Menschen, in seiner eigenen wundervollen menschlichen Vorstellungskraft.

Es ist einer der höchsten Weisheiten zu wissen, dass es im lebendigen Universum keine andere Bestimmung gibt als die, die aus der Vorstellungskraft des Menschen entstanden ist. Es gibt keinen Einfluss außerhalb des menschlichen Geistes, welches gleichzeitig auch das Bewusstsein Gottes ist.

- Neville Goddard -
Was immer du tust, tu es mit Liebe... Egal, was es ist. Und wenn du im Zweifel bist, was du tun sollst, dann gibt es eine ganz einfache Grundregel. Die "Goldene Regel" die bei jedem imaginativen Akt und jeder Interaktion in der Außenwelt beachtet werden sollte. Sie lautet: "Was ihr wollt, dass man euch tut, das tut auch den anderen."

- Neville Goddard -

Du bist selbst alles was du wahrnimmst. Deshalb stelle dir immer die Frage: "wie will ich mich selbst behandeln?"
Der Mensch, der Sie sein möchten, steht unmittelbar bevor. Er ist näher als nah. Das Ideal, das Sie sich erträumen, ist näher als jetzt und wird durch eine Veränderung Ihrer Reaktionen auf das Leben ins Leben gerufen. Die einzige Arbeit, zu der Sie aufgerufen sind, ist die Arbeit an sich selbst. Beginnen Sie diese Arbeit mit der Beobachtung Ihrer Reaktionen auf das Leben.

- Neville Goddard -

Deine Reaktionen auf dein Leben sind ein genaues Abbild deiner Innenwelt. Und deine Innenwelt, dein Bewusstsein ist die einzige Ursache für alle Wirkungen die du in deinem Leben wahrnehmen kannst. Sei dir bewusst, dass du mit deiner Interpretation der Dinge im Außen deine Innenwelt prägst und dadurch die Ursachen setzt, die du in deiner Außenwelt wahrnehmen wirst.

Wie Innen, so Außen!
Die Welt ist mein konditioniertes, objektiviertes Bewusstsein. Das, was ich fühle und glaube, dass es für mich wahr ist, wird in meiner Außenwelt projiziert. Meine Außenwelt - mein gespiegeltes Selbst - ist immer Zeuge des Bewusstseinszustandes, in dem ich mich befinde. Für die Dinge, die mir widerfahren, oder für die Umgebung, in der ich mich befinde, ist kein Zufall oder Unfall verantwortlich. Ebenso wenig ist ein vorherbestimmtes Schicksal der Urheber meines Glücks oder Unglücks. Unschuld und Schuld sind bloße Worte, die für das Gesetz des Bewusstseins keine Bedeutung haben. Solche Worte spiegeln nur den Zustand des Bewusstseins selbst wider.

- Neville Goddard -
Das erste Prinzip lautet: "Halte inne und wisse, ICH BIN Gott."

Egal was passiert, wende dich nach innen. Wisse, dass dein Bewusstsein Gott ist und dass alle Dinge für dich möglich sind.

All diese Dinge in der Außenwelt scheinen so völlig unabhängig von uns und unserer Vorstellung davon zu sein, aber sie werden alle von unserer eigenen Vorstellungskraft, unserem Bewusstsein hervorgebracht.

Kümmere dich nicht um das "Wie?" oder "Warum?". Gehe immer ans Ende deiner Wunscherfüllung, ins Gefühl, dass sich dein Wunsch bereits erfüllt hat und verweile darin.

- Neville Goddard -
Die Außenwelt ist ein Spiegel, der alles reflektiert, dessen ich mir bewusst bin, dass ICH BIN. Höre auf zu versuchen, die Welt zu verändern, denn sie ist nur der Spiegel. Der Versuch des Menschen, die Welt mit Gewalt oder Anstrengung zu verändern, ist so fruchtlos wie das Zerbrechen eines Spiegels in der Hoffnung, sein Spiegelbild zu verändern. Verlasse den Spiegel, kehre nach Innen und ändere dein Selbstbild. Lass die Welt in Ruhe und ändere deine Vorstellung von dir selbst. Das Spiegelbild im Außen wird dann sehr zufriedenstellend sein. Freiheit oder Gefangenschaft, Zufriedenheit oder Frustration können nur durch das Bewusstsein, deine Innenwelt, dein wahres Selbst unterschieden werden.

- Neville Goddard -
Gott und du sind eins! Ein großes Bewusstsein! Eine Vorstellungskraft! Und es gibt keinen anderen Gott! Eines Tages wird die Vorstellungskraft in dir erwachen und du erkennst in vollem Bewusstsein, wer du wirklich bist. Du wirst wissen, dass nichts außerhalb von dir existiert. Das ist deine Bestimmung!

- Neville Goddard -
Du ruhst jetzt auf einer bestimmten Ebene. In einem bestimmten Zustand! Wenn du diesen Zustande ändern willst, dann zerreiße die Fäden, die dich in diesen Zustand halten, indem du deine Gedanken und Gefühle änderst. Denn nur wenn du dich innerlich erhebst, wirst du eine entsprechende Veränderung im Außen auffinden.

- Neville Goddard -
Die Verfasser unserer heiligen Schriften [z. B. die Bibel] waren erleuchtete Mystiker, Altmeister in der Kunst der Psychologie. Indem sie die Geschichte der Seele erzählten, verkörperten sie dieses unpersönliche Prinzip in Form eines historischen Dokuments, um es zu bewahren und es vor den Augen der Uneingeweihten zu verbergen.

Heutezutage aber haben diejenigen, denen dieser große Schatz anvertraut wurde, nämlich die Priesterschaften der Welt, vergessen, dass die Bibeln psychologische Dramen sind, die das Bewusstsein des Menschen darstellen. In ihrer blinden Vergesslichkeit lehren sie nun ihren Anhängern, ihre Figuren als Männer und Frauen zu verehren, die tatsächlich in Zeit und Raum gelebt haben.

Wenn der Mensch aber die Bibel als ein großes psychologisches Drama sieht, in dem alle Figuren und Akteure die personifizierten Eigenschaften und Attribute seines eigenen Bewusstseins sind, dann - und nur dann - wird ihm die Bibel die Weisheiten ihrer Symbolik offenbaren.

- Neville Goddard -

Die Heiligen Schriften in der Bibel sind überwiegend keine historischen Ereignisse, sondern in der Sprache der Symbolik geschrieben. Abläufe im Bewusstsein des Menschen und wie diese in der Außenwelt ausgedrückt werden. Also ein Handbuch über die Spielregeln des Lebens und wie man Manifestiert.

Wie stark muss der Glaube, die Gewissheit und die Überzeugung gewesen sein, von diesen erleuchteten Mystikern und Hermetikern der damaligen Zeit, damit sich diese Schriften bis heute noch als eine der meistverbreiteten der gesamte Welt manifestiert hat? Sie waren Meister des Bewusstseins!

"Wahrlich, ich sage euch: Wer zu diesem Berg spräche, erhebe dich und wirf dich ins Meer und keinen Zweifel dabei in seinem Herzen trägt, sondern fest glaubt, dass geschieht was er sagt, dann wird es geschehen. Darum sage ich euch, alles was ihr euch wünscht, glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt und es wird euch zuteil werden." Markus 11:23-24
Jede Nacht, wenn wir in den Schlaf fallen und morgens wieder aufwachen reinkarnieren wir. Der augenscheinliche Tod ist nichts anderes als ein einschlafen und wieder aufwachen... Dieser Kreislauf, dieses Spiel des Lebens, dieser Traum wandelt sich mit unserem inneren (Bewusstseins-) Zustand. Weshalb die Annahme kurz vor dem Einschlafen entscheidend ist für den restlichen Verlauf unseres Daseins. Das ist die Stellschraube, um diesen Traum bewusst in die gewünschte Richtung zu lenken. Ändern wir unseren inneren Zustand und nehmen diese Änderung mit in den Schlaf hinein, ändern wir gleichzeitig auch den Zustand im Außen, also unsere wahrnehmbare Welt. Wie Innen, so Außen!

Dieser Kreislauf, dieser Traum, diese Daseinsebene endet erst, wenn wir wieder vollständig zu Gott erwachen. Wenn uns bewusst wird, dass Gott und wir eins sind! Das Bewusstsein Gottes und unser Bewusstsein ist Eins! Das ist der Bewusstseinszustand Christus. Der Mensch der wieder zu Gott erwacht ist. Und das ist auch das versprechen, dass wir uns selbst gegeben haben, bevor wir uns in den Menschen hineingeträumt haben. Wir versprachen uns selbst, dass wir vom Menschen wieder zurück zu Gott erwachen. Das ist die einzige Bestimmung, die der Mensch hat. Unser gemeinsames Schicksal!
Du und ich können in dieser Welt alles sein, was wir sein wollen, so lange wir unser Lebensziel klar definieren und dieses Ziel in uns vollständig erreicht haben. Das muss unser Normalzustand werden. Dieses Lebensgefühl muss zur Gewohnheit werden.

- Neville Goddard -
Es gibt keine Fiktion. Was heute Fiktion ist, wird morgen eine Tatsache sein. Ein Buch [z. B. Jules Verne: 20.000 Meilen unter dem Meer oder Von der Erde zum Mond], das heute als fiktive Geschichte geschrieben wird, entspringt der Phantasie, der Vorstellungskraft desjenigen, der es geschrieben hat, und wird morgen eine Tatsache sein. Wenn Sie ein gutes Gedächtnis oder ein gutes Recherchesystem haben, können Sie die Fakten von heute finden. Nicht jede Tatsache wird aufgezeichnet, denn nicht jeder Gedanke wird aufgeschrieben; aber jeder Mensch stellt sich etwas vor.

- Neville Goddard -

Eure Annahmen, eure Gedanken und Gefühle haben die Kraft, das nicht sichtbare sichtbar zu machen. Pflegt eure Annahmen, eure Innenwelt, damit wir in der Außenwelt das erblicken können, was wir uns wünschen. Verweilt nicht in der Unvollkommenheit anderer oder euch selbst, denn auch diese Annahme lässt diesen Zustand weiter gewähren. Sieht nur das was ihr sehen wollt, hört nur das was ihr hören wollt und es wird sich in euch entfalten und dadurch im Außen sichtbar. Wie innen, so außen!
Deine ganze Welt wird sich verändern, wenn du anfängst das zu glauben, was ich dir jetzt erzähle. Du hörst das Wort Gott, das Wort Jehova, das Wort Herr, das Wort Jesus, das Wort Christus und du denkst an etwas anderes als dich selbst. Einen, der größer als du selbst ist. Einen, den man verehren sollte. Es ist meine Absicht, dir zu zeigen, dass Gott und das "Ich" des Menschen EINS sind. Wenn du sagst "ICH BIN" – dann ist DAS der Gott der Heiligen Schrift. Wenn du diese Wahrheit noch nicht erkannt hast, dann denkst du dir vielleicht: "Wie kann das sein? Gott hat das Universum erschaffen und erhält es. Und ich bin hier wie ein kleiner Wurm, ein paar Jahrzehnte lang und dann verschwinde ich."

Der Menschensohn, von dem im Alten Testament die Rede ist und der in das Neue Testament übernommen wurde, ist nichts anderes als das "ICH" des Menschen. Und dieses „ICH“ wird als Christus, als den Sohn Gottes definiert. Das "ICH" des Menschen ist die Kraft Gottes und die Weisheit Gottes. Wenn der Mensch das nicht weiß, dann wird er diese Kraft nicht ausüben können. Er wird diese Weisheit nicht ausüben können. Du kannst die Macht Gottes und die Weisheit Gottes nicht von Gott trennen. So wirst du am Ende sagen: "Ich und mein Vater sind eins!" Denn er wird der Sohn Gottes genannt. Ich sage dir, "du bist wirklich Gott!" Dein eigenes wunderbares Bewusstsein, deine menschliche Vorstellungskraft, das ist der Gott der Schrift und es gibt keinen anderen Gott!

- Neville Goddard -

Diesen und weitere original Vorträge von Neville Goddard findest du auf dem offiziellen YouTube Kanal von richtig-manifestieren.de.

👉 https://www.youtube.com/watch?v=0ya0agiyYhM
Ihrer schöpferischen Kraft sind keine Grenzen gesetzt. Das schrecklichste Problem kann gelöst werden, wenn Sie sich nur eine Lösung vor Ihrem geistigen Auge ausdenken. Jeder kann das tun. Man muss kein Einstein sein, um sich vorzustellen, dass ein Problem gelöst ist. Schränke deine schöpferische Kraft nicht ein, indem du Mittel und Wege festlegst, wie die Lösung zustande kommt, denn die Vorstellungskraft verfügt über Mittel und Wege, die nicht zu ergründen sind. Machen Sie sich keine Gedanken über das Wie, Wann oder Wo... nur um das Ende. Wenn Sie verschuldet sind, was ist die Lösung? Dass du im Lotto gewinnst oder ein Onkel stirbt und dir sein Vermögen hinterlässt? Nein! Das Ziel ist, dass Sie schuldenfrei sind. Wie würden Sie sich fühlen, wenn alle Ihre Rechnungen bezahlt wären? Nehmen Sie dieses Gefühl an und lassen Sie die Vorstellungskraft dieses Gefühl zu einer Tatsache verhärten! Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Stellen Sie sich die Lösung vor und nehmen Sie an, dass sie wahr ist. Was würden Sie sehen und tun, wenn sie wahr wäre? Wie würden Sie sich fühlen? Bleiben Sie bei diesem Gefühl, und die Lösung wird auf eine Weise eintreten, die niemand kennt.

- Neville Goddard -
Wenn du weißt, was du willst, kannst du deinen Wunsch so real, so natürlich mit deiner Vorstellungskraft gestalten, bis du ein Gefühl der Gewissheit erreichst. Die Gewissheit, dass dein Wunsch sich bereits erfüllt hat. Und diese Gewissheit gleicht einer Kraft, die keine andere Macht auf dieser Welt aufhalten kann.

- Neville Goddard -
Es gibt keine andere Begrenzung als die Fähigkeit des Menschen zu glauben, was er sich vorstellt. - Alle Dinge sind möglich für den, der glaubt. Die einzige Einschränkung, die dem Menschen auferlegt wird, ist also seine Fähigkeit zu glauben, was seine Vernunft und seine äußeren Sinne leugnen... das ist alles. Es gibt keine weitere Begrenzungen!

- Neville Goddard -