Rechtsanwältin Beate Bahner
110K subscribers
3.18K photos
2.85K videos
1.04K files
8.72K links
Info-Kanal der Rechtsanwältin Beate Bahner
Download Telegram
💥ÜBERLASTUNG DER INTENSIVSTATIONEN NICHT WEGEN CORONAPATIENTEN 💥

https://www.epochtimes.de/politik/analyse-politik/datenanalyst-corona-ist-nicht-fuer-ueberlastung-verantwortlich-a3645227.html?telegram=1

Datenanalyst:„Corona ist nicht für Überlastung verantwortlich“

"Am 16. November 2021 wurden 3.280 Corona-Patienten intensivmedizinisch behandelt, über 150 weniger als am gleichen Tag des Vorjahrs. Allerdings gibt es dieses Jahr rund 3.300 Intensivbetten weniger."

Kommentar: Der Datenanalyst Tom Lausen bringt es auf den Punkt. Der permanente Bettenabbau in den Krankenhäusern ist der wahre Grund für Überbelastungen. ‼️Um dies zu verheimlichen, wird medial die "Pandemie der Umgeimpften" ausgerufen.
Es handelt sich bei der Überbelastung von Krankenhäusern um politisches Versagen, das nichts mit Corona und der Impfung zu tun hat.‼️


Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen - Spendenkonto:

🔹https://www.paypal.com/paypalme/afaev
🔹 IBAN DE22830654080004273567

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Sozial-Mediakanälen:

👉🏼 Instagram: https://www.instagram.com/anwaelte_afa/

👉🏼 Twitter: https://twitter.com/anwaelte_afa

👉🏼 Facebook: https://www.facebook.com/afaev.de

👉🏼 Telegram:www.t.me/anwaelte_fuer_Aufklaerung
Forwarded from Nitya D.Stahl
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Übersetzung dieser Krankenhausschwester mit 40 Jahren Erfahrung (Australien).
Die schwer Geimpften werden mit Ivermictin behandelt, um den Erfolg der Impfung zu belegen.
Die nicht geimpften Personen werden immer noch mit Atemschutzgeräten (Lungenverbrennern) behandelt, um ihren Tod zu rechtfertigen.
Der Trick ist klar, nicht wahr?

Pst... Krankenschwestern
Die Zeit ist gekommen... Geben Sie Ihr Zeugnis ab. Lass die Wahrheit ans Licht kommen...
🔻
IMPFPFLICHT ? VERFASSUNGSWIDRIG!
🔺

▪️ Eine direkte wie auch eine indirekte Impfpflicht wären verfassungswidrig, da der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz nicht gewahrt wäre. Die COV19-Impfstoffe schützen nicht vor Weitergabe des Virus SARS-CoV-2.

▪️▪️Eine Impfpflicht ist auch nicht erforderlich, da das Vorliegen einer epidemischen (Not-)Lage äußerst zweifelhaft ist. Die 7-Tage-Inzidenz ist lt. gerichtl. Gutachten von Prof. Dr. Schrappe nicht aussagekräftig hinsichtlich des Vorliegens eines Infektionsgeschehens. Impfungen sind nicht erforderlich, da Studien eine bereits vorhandene Immunität der Bevölkerung gegen SARS-CoV-2 in Form von Antikörpern oder T-Zellen belegen. Darüber hinaus ist eine Durchimpfung der Bevölkerung nicht erforderlich, da ein bereits seit 30 J. zugelassenes Medikament (Ivermectin) existiert, mit dem eine COVID-19-Erkrankung wirksam behandelt werden kann.

▪️▪️▪️Schließlich ist eine Impfpflicht auch nicht angemessen, da die COVID-19-Impfstoffe zwölfmal so viele Nebenwirkungen, bleibende Schäden und Todesfälle aufweisen als bei den bisherigen Impfstoffen. Ferner sind die Langzeitwirkungen der COVID-19-Impfstoffe nicht bekannt. Geimpfte sind zudem dem Risiko eines Überschießens des Immunsystems (ADE) ausgesetzt, was nicht selten zum Tod führt.

▪️▪️▪️▪️Der Staat kann darüber hinaus eine Impfpflicht nicht mit dem Schutz des Einzelnen vor einer COVID-19-Erkrankung rechtfertigen. Das Selbstbestimmungsrecht des Patienten nach Art. 2 Abs. 1 GG reicht so weit, dass dieser sogar etwaig medizinisch notwendige Behandlung ablehnen kann.

👉 Der Staat trägt die Beweislast für die Verhältnismäßigkeit einer angedachten Impfpflicht ebenso wie aller anderen Maßnahmen.

👉 Zum Fachartikel beim Netzwerk der kritischen Staatsanwälte und Richter geht es hier ‼️
Forwarded from EINS IN GOTT 🪷 (🌿🌸🌿 Charlene 🌿🌸🌿)
Forwarded from Herbert Kschischan
Rechtsanwältin Beate Bahner
Voice message
‼️ Unglaublich!! Polizei kontrolliert Tests bei Kraftwerk Schwarze Pumpe. 90 % der Belegschaft ist ungeimpft und lässt sich nicht testen. Das wird dann wohl bald nichts mehr mit dem Strom...
👉 Unbedingt anhören!! Ich gehe davon aus, dass die Sprachnachricht echt ist ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_Schwarze_Pumpe
Forwarded from AUF1
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Im Landtag: 💥➡️ “Je höher die Impfquote, desto höher die Übersterblichkeit”

Dem System läuft die Zeit davon, daher soll mittels Impfdruck und Impfpflicht der Sack zugemacht werden.

Video: Im Thüringer Landtag! (17.11.2021) Die Abgeordnete und Physikerin Dr. Ute Bergner hat zwei Statistiker beauftragt, die Übersterblichkeit mit der Impfquote zu prüfen. Das Ergebnis ist eindeutig.

Boris Reitschuster berichtet auf seiner Webseite ausführlicher. AUF1 wird zeitnah ebenso näher berichten.
🟥 Es erreichte mich gestern folgende Email:

Sehr geehrte Frau Bahner,

Hiermit möchte ich Sie darüber informieren, in welch erschreckender Weise die Empfehlungen der KVBW im Gesundheitswesen umgesetzt werden.

Anbei ein Erfahrungsbericht einer mir bekannten Psychologischen Psychotherapeutin.

"Auf Telegramm sah ich Ihr Video zum Brief der KVBW und ich war zutiefst erschüttert.
Leider bin ich jetzt selbst Opfer dieser Art Diskriminierung geworden, sowie meine ungeimpften Patienten. Ich bin psychologische Psychotherapeutin seit Oktober diesen Jahres und dachte bis gestern, dass mein Ausbildungsinstitut mich ab Januar 2022 einstellen würde. Dann
erhielt ich eine Email, die ich Ihnen auf Wunsch gerne weiterleiten würde, dass ab dem 18.11. im MVZ nur noch die 2 G Regel gelten würde.
Alle ungeimpften Patienten könnten ab sofort nur noch online Therapie machen. Heute sollte ich meinen Vertrag unterschreiben - meine zukünftige Chefin, die mich jahrelang ausgebildet und supervidiert hat, hatte offensichtlich vergessen, dass ich nicht geimpft bin - dann wurde mir aber heute der Zutritt zum Gebäude verwehrt und mir gesagt man könne
mich ungeimpft nicht einstellen. Ich rief daraufhin meine Supervisorin an und fragte, ob ich denn jetzt alle Therapien abbrechen müsse. Sie hat
mir „erlaubt“ meine laufenden ambulanten Fälle online zu therapieren und versucht mich zu einer Impfung zu überreden. Ich weiß, dass ich nicht klagen kann, darum geht es mir nicht. Aber ich wäre dankbar, wenn Sie diesen Brief, den ich anhängen werde, ebenso publik machen könnten, ich würde allerdings gerne anonym bleiben. Ich möchte Ihnen für ihre unermüdliche Aufklärungsarbeit danken. Auch dafür, dass Sie eine der Wenigen sind, die sich noch für einen Rechtsstaat in Deutschland einsetzen. Ich weiß, dass Bonn nicht in Ihrem Gebiet liegt, hoffe aber dennoch, dass die Öffentlichkeit davon erfahren wird, wie ein Zentrum, dass für die psychische Gesundheit von Menschen zuständig ist, mit Patienten und (potentiellen) Mitarbeitern umgeht. Ich stehe immer noch unter Schock und bin unfassbar traurig. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung."
--
Mit freundlichem Gruß
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
🟥 Erfolg vor dem Amtsgericht Heidelberg!

Das Bußgeld über 1.000,- € wegen der Teilnahme an einer angeblich verbotenen Versammlung vor dem Polizeipräsidium Heidelberg am 15. April 2020 (anlässlich der polizeilichen Anhörung von Beate Bahner) wurde aufgehoben!

Das Verfahren wurde eingestellt, die Staatskasse trägt die Kosten des Verfahrens, einschließlich der Anwaltskosten.

👍 Das war eine der korrektesten, fairsten und menschlichsten Gerichtsverhandlungen des gesamten letzten Jahres!
Mein seit eineinhalb Jahren zutiefst zerstörtes Vertrauen in die deutsche Justiz wurde hierdurch - und durch zwei vergleichbare Gerichtsverhandlungen in den letzten beiden Wochen - tatsächlich wieder etwas hergestellt!

🟥 Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht,
Autorin des Buches "Corona-Impfung: Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten"
Mitglied der Anwälte für Aufklärung

Mein Telegramkanal:
https://t.me/rechtsanwaeltin_beate_bahner
38_Über_die_Schönheit_der_Seele_Aus_ dem_ sechsten_Brief.wav
31 MB
🌿 Kleine Lesung für die Seele - mit Beate Bahner 🌱

"Freude und Schmerz sind gleichermaßen kostbare Geschenke,
die man beide vollständig genießen muss,
jedes in seiner Reinheit, ohne sie zu vermischen zu suchen."

Über die Schönheit der Liebe Gottes nach der Philosophie von Simone Weil.

🌱Aus dem sechsten Brief ... 🌿
4_Überlass es der Zeit_Theodor_Fontane.wav
8.4 MB
🔆 Kleines Gedicht zum Tagesbeginn 🔆

Überlass es der Zeit - Theodor Fontane

"Ärger ist Zehrer und Lebensvergifter
Zeit ist Balsam und Friedensstifter ... "

gelesen von Beate Bahner
Bericht einer Studentin der Zahnmedizin aus Würzburg. Schluss mit dem Studium für nicht geimpfte Studenten…
Forwarded from Coach Cecil
Australien steckt Ureinwohner in Lager – wegen COVID

"Lange galt es als Verschwörungstheorie – nun ist es in Australien tatsächlich passiert: In der Provinz Northern Territory wurden positiv Getestete durch Militär in ein Quarantänelager transportiert. Dass es sich dabei um Ureinwohner handelt, weckt Erinnerungen an die australische Vergangenheit.

Seit Monaten hat Australien den strengsten Lockdown weltweit. Erst am letzten Wochenende gab es wieder große Proteste in Melbourne gegen die Maßnahmen. Dennoch kommt es immer wieder zu positiven Testungen und auch zu Erkrankungen.

Am Wochenende wurden jetzt acht Einwohner des Ortes Binjari in der Provinz Northern Territory, die positiv getestet wurden, in das Quarantänelager Howard Springs gebracht. Es handelt sich dabei nach Angaben des Guardian ausschließlich um Ureinwohner des Landes. Eine weitere Einwohnerin, eine 78 Jahre alte Frau, wurde ins Krankenhaus gebracht.
Weitere 38 Einwohner, die als Kontaktpersonen identifiziert wurden, sollen außerdem noch nach Howard Springs gebracht werden. Die übrigen Einwohner des Ortes sowie des Nachbarortes Rockhole dürfen ihre Wohnungen nur noch im Notfall oder für medizinische Behandlungen verlassen. Beides sind ärmliche Vororte der Stadt Katherine.

Michael Gunner, der Regierungschef der Provinz Northern Territory, schrieb in seinem Facebook-Account: "Wie Sie wissen, haben wir letzte Nacht dringende Maßnahmen ergriffen, um unsere Reaktion in diesen Gemeinden zu verschärfen – wir haben sofort einen harten Lockdown verhängt. Das heißt, für die Einwohner von Binjari und Rockhole gelten nicht länger die (bisherigen) fünf Gründe, ihr Haus zu verlassen. Sie dürfen das nur noch für medizinische Behandlungen, in einem Notfall oder wenn es das Gesetz erfordert.

Ja, das sind starke Maßnahmen, aber die Bedrohung von Leben ist extrem.

(…) Wir sind dankbar für die Unterstützung durch etwa 20 Soldaten wie auch durch Armeelastwagen, um bei der Verbringung positiver Fälle und naher Kontakte zu helfen – und bei der Unterstützung der Gemeinden."

Auch aus einem anderen Ort wurden fünf Personen nach Howard Springs gebracht, schreibt Gunner:

"Wir haben fünf zusätzliche enge Kontakte in Borraloola identifiziert, die uns zuvor nicht bekannt waren. Sie wurden alle negativ getestet, und sie werden nach Howard Springs gebracht."

https://de.rt.com/international/127488-australien-steckt-ureinwohner-in-lager/

➡️ kulturstudio.tv
Forwarded from Dr. V. Pfosten
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Australier, dies ist ein S.O.S. ein Notruf. Es gibt Militär, das in das Northern Territory gekommen ist um Aborigines zwangszuimpfen. Wir brauchen so viele Helfer wie möglich in diesem Gebiet. Wir brauchen Zeugen. Wir brauchen eine Dokumentation. Wir brauchen dieses Video und müssen es in die ganze Welt senden. Ich habe aus sehr guten Quellen erfahren, dass sie Leichensäcke für diesen Fall bestellt haben. Sie haben sich darauf vorbereitet. Sie erlauben keine Beerdigungen mehr auf diesem Land, denn wenn unsere Aborigines begraben werden, wird es zu einem heiligen Land. Und das wollen sie nicht. Dies ist der Beginn eines Völkermordes. Er ist bereits im Gange. Es gibt kein Gesetz, das dies erlaubt. Wir müssen uns wehren. Hoffen wir, dass am nächsten Wochenende der 27. doppelt so groß sein wird wie am letzten Wochenende. Verschaffen wir unseren Stimmen Gehör! Unten folgt noch die Karte des Gebiets und noch eine Info zur Lage aus Katherine! Teilt dies bitte so weit wie möglich! *Auszug der Nachricht*