PEGIDA - das Original
2.82K members
1.31K photos
479 videos
5 files
2.42K links
Pegida Förderverein Dresden e.V.
Download Telegram
to view and join the conversation
Wenn Lüth das tatsächlich so gesagt hat, hat er im bürgerlich-patriotischen Lager nichts mehr zu suchen!
Absolutes NoGo - ohne Wenn und Aber!

Andererseits handelt es sich bei dieser Abhöraktion wahrscheinlich um eine Straftat, welche zur Anzeige gebracht werden sollte.

Vielleicht verhält es sich aber so, dass es sich - wie ich immer immer vermutete - bei dieser Lisa um eine Mitarbeiterin des Verfassungsschutzes handelt und dies eine gezielte, richterlich angeordnete Abhöraktion war.

Wir werden es nur erfahren, wenn es zu einer Anzeige und Verhandlung wegen Verstoßes gegen §201 StGB kommt und die Karten auf den Tisch müssen. Es handelt sich um ein Antragsdelikt, deshalb muss Strafanzeige gestellt werden - was wir soeben getan haben.

Da ja aber die Informantin geschützt werden muss, wird die deutsche, weisungsgebundene, parteibuchgesteuerte Gesinnungsjustiz wohl kein Ermittlungsverfahren eröffnen!

#wirschaffendas #stasimethoden #vs #latencia #imLatencia #lüth #afd

https://www.reitschuster.de/post/pro7-kampf-gegen-rechts-mit-gezielten-straftaten/?fbclid=IwAR3DNX5o5ex48RGueLheKD2epD079xh3NSAEUEuwZ6R3-vQtcABNN5-a-aw
Wenn Lüth das so gesagt hat, ist es verabscheuungswürdig ohne Wenn und Aber!
Trotzdem wurde hier wahrscheinlich die Privatsphäre eines Menschen verletzt und das nur, um Angst zu erzeugen! Nicht nur Angst vor der AfD, sondern Angst bei den Menschen, sich offen zu unterhalten und ihre Meinung zu sagen. Es wird wieder ein Keil ins Volk getrieben um mit Spaltung und Angst die Macht der Altparteien zu erhalten! 😡🤮
Deshalb habe ich Anzeige gestellt wegen Verdacht auf Verstoß gg. §201StGB.
Den Protest sichtbar machen!
Wir haben für Euch ein paar bewegte Bilder von der vergangenen LKW-Aktion zusammengestellt.

Egal was kommen mag, wie viele neben uns scheitern oder aufgeben: Wir werden nicht aufhören, auf friedlichem Weg das fatale Scheitern des Establishments anzuklagen. Wir sind die aktivistische Frontlinie. Wir fordern sichere Grenzen, Hilfe vor Ort und eine Politik der Remigration.

https://youtu.be/-LDdAahpGeQ
Die griechische Polizei hat auf Lesbos einen Schlepperring gesprengt, zu dem auch vier Nichtregierungsorganisationen gehören sollen. Unter den 35 Festgenommenen befanden sich 33 NGO-Mitglieder aus Deutschland, Österreich, Spanien, Norwegen, Frankreich, Bulgarien und der Schweiz, berichtet die Zeitung Protothema am Montag online. Zudem werde gegen einen Iraner und einen Pakistaner ermittelt. Demnach geht die Polizei davon aus, dass die Verdächtigen im vergangenen Juni mit ihrer Arbeit begonnen hätten.

Sie sollen seither 32 Mal Überfahrten für Migranten organisiert und dabei mehr als 3.000 illegale Flüchtlinge nach Griechenland gebracht haben. Der Schmugglerring habe geschlossene Gruppen und Internetanwendungen genutzt, um Informationen auszutauschen, beispielsweise wo die Boote abfahren und ankommen würden. Zudem hätten sie Details über das Flüchtlingscamp Moria auf der Insel Lesbos ausgetauscht.

Mehr unter: t.me/nachrichtenportal
Egal, wie krampfhaft du versuchst, dich dem linken Zeitgeist an den Hals zu werfen - am Ende bist du trotzdem der transphobe Nazisender
Unfassbar, was in unserem Land abgeht!
Brave and honourable Armenians on the frontline defending their homeland from the Islamist erdogan back Azerbaijan invasion!

#IStandWithArmenia