Naturheilzentrum Oberland
290 subscribers
1.08K photos
219 videos
79 files
2K links
Pressespiegel mit Aktuellem rund um die Gesundheit, Gedanken, Video- und Literaturempfehlungen, Humoresken, Gesundheitstipps. Hinweis auf Updates von Handbüchern, Website, Vorabdrucke und mehr... Vielen Dank fürs Teilen.
Download Telegram
Wieviel ist ein Menschenleben wert?

Die NZZ titelt: "Entscheid des Bundesrats gegen Corona-Lockerungen – 400 bis 600 gerettete Leben wiegen schwerer als Wirtschaftseinbussen von 250 Millionen Franken".

Jeder, der sich ein bisschen mit der Thematik auseinandergesetzt hat, weiss, dass die 400-600 Toten rein hypothetisch, also aus der Luft gegriffen sind. Doch wenn dem tatsächlich so wäre, so sprechen wir hier mehrheitlich von Menschen, welche die normale Lebenserwartung bereits überschritten haben oder schwer krank sind. Es handelt sich in der Regel nur um eine Lebensverlängerung von ein paar Wochen. Die Frage heiss also nicht, wie schwer ein gerettetes Leben wiegt, sondern ein paar Wochen Lebenszeit. Sind ein paar Tage oder Wochen 500'000 Franken wert? Viele Betroffene haben ein schlechtes Gewissen, weil man ihretwegen soviel Aufwand betreibt. Wieso lässt man diese nicht selbst entscheiden?

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-basis-des-bundesratsentscheids-zur-verschiebung-der-lockerungen-400-bis-600-gerettete-leben-wiegen-schwerer-als-wirtschaftseinbussen-von-250-millionen-franken-ld.1608558?reduced=true
Heilpraktiker*innen müssen Krebspatient*innen zur Schulmedizin zwingen - sonst werden sie bestraft!

Die Gesundheitsdiktatur bekommt man nicht erst seit den Corona-Massnahmen zu spüren. Schon länger ist aus Österreich bekannt, dass Eltern die Obhut über das eigene Kind entzogen wird, wenn dieses einen soliden Tumor hat und die Eltern sich gegen eine Chemotherapie entscheiden. Wohlgemerkt, obschon es bis heute keine wissenschaftlichen Studien gibt, dass eine Chemo besser wirkt als ein Placebo (Gold-Standard).
Nun wird es noch krasser. In Deutschland hat sich eine Patientin mit Gebärmutterhalskrebs gegen eine Strahlentherapie entschieden und dafür naturheilkundliche Hilfe in Anspruch genommen. Da die Patientin trotzdem verstarb, forderten die Hinterbliebenen Schmerzensgeld bei der behandelnden Heilpraktikerin, weil diese ihre Patientin nicht für eine Strahlentherapie überredet, sondern deren Willen akzeptiert hat. Das Gericht gab den Klägern recht und die Heilpraktikerin muss noch zusätzlich Schadenersatz für entgangenen Kindesunterhalt berappen.
Ich frage mich, ob inzwischen nicht nur Politiker und Medien, sondern auch die Gerichte auf der Gehaltsliste der Gesundheitsdiktatur stehen...

https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Schlangengift-statt-Chemotherapie-Heilpraktikerin-muss-Schmerzensgeld-zahlen-418253.html
Wer bereit ist, sein Bücklingstum zu verlassen und den roten Faden in die eigene Hand zu nehmen, findet hier den Stoff dazu. Die Vorlagen für die persönlichen Strafanzeigen sind derzeit noch auf Deutschland abgestimmt. Die Schweizer-Varianten folgen...

https://www.kla.tv/18358?autoplay=true
Und noch etwas zum Schmunzeln...
Forwarded from Wochenblick
Mediziner prangert an: "Die Ärzte waren schon immer die Diener der Eliten". Dr. Gerd Reuther spricht mit Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber über die Ärzteschaft, Corona und den Great Reset.

https://youtu.be/hhfc_w2hnEw
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Bezahlen mit Chip im Körper. Nächste Verschwörungstheorie wird Wirklichkeit!

TEILEN ERLAUBT 💯💯💯
t.me/
"Was wir bisher über die Pseudopandemie gelernt haben, vermittelt uns das Bild einer beunruhigenden Wirklichkeit und einer noch beunruhigenderen kriminellen Verschwörung, die von fehlgeleiteten Köpfen ausgebrütet wird. "

"Der ehemalige Apostolische Nuntius in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, veröffentlichte heute vorab einen Text, der Grundlage seines Referats auf der Tagung “Truth Over Fear: Covid-19, the Vaccine, and the Great Reset” sein wird, die für den 30. April bis 1. Mai 2021 geplant ist."

https://katholisches.info/2021/03/25/die-pandemie-und-der-beunruhigende-verdacht-einer-kriminellen-verschwoerung/
Forwarded from ExpressZeitung
📺 Video: Todesfälle im Zusammenhang mit der Impfung - eine kurze Anleitung zum Finden der Primärquellen

Was im alternativen Medienspektrum inzwischen weit und breit bekannt ist, wird in den Hauptstrommedien noch immer totgeschwiegen: Es gibt tausende von Todesfällen bei denen der dringende Verdacht besteht, dass sie in direkter Verbindung zu den neuen Corona-Impfstoffen stehen.
Leider dürften die meisten in ihrem Umfeld Freunde, Bekannte oder gar Familienmitglieder haben, welche die Impfung als reinen Kulanzakt für die Allgemeinheit betrachten und sich der Risiken, die damit einhergehen, gar nicht bewusst sind.

Das Reden mit solchen Leuten fällt schwer, zumal Quellen aus "alternativen Medien" oft schon von vornherein abgelehnt werden.
Aus diesem Grund haben wir dieses kurze, spontane Video aufgenommen, mit welchem wir eine schnelle Anleitung geben wollen, wie man denn die tausenden Todesfälle, die im Zusammenhang mit den Impfstoffen auftraten, anhand der Primärquelle aufzeigen und nachvollziehen kann.

https://lbry.tv/@ExpressZeitung:8/Impfnebenwirkungen-Offizielle-Zahlen-Anleitung:0

Das Meme als Grundlage für das Video, finden Sie hier:
https://t.me/FactSheetAustria/110

@ExpressZeitung / @betterknownow
Forwarded from reitschuster.de
Weil die Bestatterin Verena Leibersberger in einem Video von dem erzählte, was nicht sein darf – rückläufigen Todeszahlen – wurde sie zum Hassobjekt. Jetzt erzählt sie, was für seltsame Dinge mit Todesscheinen passieren.
https://reitschuster.de/post/die-bestatterin/
Wer die Agenda hinter Corona verstehen will, der sollte unbedingt dieses Buch lesen. Es stammt von einem der Drahtzieher höchstpersönlich!

Professor Klaus Schwab ist der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Weltwirtschaftsforums. Dieses Buch zeigt seine perverse Agenda zur Versklavung der Menschheit auf. Als Vorwand dient eine künstlich geschaffene Krise im Zuge des Coronavirus. Klaus Schwab skizziert im vorliegenden Werk, „welche Änderungen für eine integrativere, robustere und nachhaltigere Welt erforderlich sind“ (Great Reset)⚠️

Dazu gehört eine digitale Identität für alle Menschen, die Abschaffung von Bargeld, Zwangsimpfungen, die Beseitigung von Eigentum usw. Wer sonst, außer der Chef des Weltwirtschaftsforums, könnte uns vor Augen führen, wohin die Reise gehen soll, sofern er und seine skrupellosen Mitstreiter ihre menschenverachtende Agenda durchsetzen werden? Dieses Buch ist absolute Pflichtlektüre!

Zum Buch: https://amzn.to/31svgxG