MuslimMindset. Islamische Persönlichkeitsentwicklung
1.17K subscribers
12 photos
15 videos
15 files
34 links
Werde glücklicher, produktiver und erfolgreicher. Nach Quran und Sunnah und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. 😃
Download Telegram
to view and join the conversation
🌕 *die drei weißen Tage* 🌕

Der Monat *Ramadan* beginnt in ca. *78 Tagen*. Das ist die beste Möglichkeit uns darauf vorzubereiten.
Die Tage sind kurz und das Wetter ist sehr kühl.
Allah (t) hat uns das Fasten leicht gemacht und große Belohnung versprochen.

🗓 Gefastet werden soll am:
*_Dienstag, 26.01.2021_*
bzw. den 13. Jumada al-Akhirah 1442
*_Mittwoch, 27.01.2021_*
bzw. den 14. Jumada al-Akhirah 1442
*_Donnerstag, 28.01.2021_*
bzw. den 15. Jumada al-Akhirah 1442

📜 So sagt Allah in einer Teilüberlieferung:
_"[...] Er (der Fastende) stellt Meinetwegen sein Essen und Trinken sowie seine Begierde ein. Das Fasten ist Mir gewidmet, und Ich belohne entsprechend und jede gute Tat wird gleichermaßen zehnfach belohnt."_
"[...] يَتْرُكُ طَعَامَهُ وَشَرَابَهُ وَشَهْوَتَهُ مِنْ أَجْلِي،
الصِّيَامُ لِي، وَأَنَا أَجْزِي بِهِ، وَالْحَسَنَةُ بِعَشْرِ
أَمْثَالِهَا"
(Bukhārī — رواه البخاري)

📜 Außerdem heißt es in einer authentischen Überlieferung:
_„Wenn man einen Tag einzig für Allah fastet, dann wird Allah einen Graben zwischen ihm und der Hölle bauen, der so groß ist, wie die Entfernung zwischen Himmel und Erde.“_
"من صام يومًا في سبيل الله جعل الله بينه وبين النار خندقًا كما بين السماء والأرض"
(Tirmidhī — رواه الترمذي)

📜 Der Prophet Muhammad ﷺ sagte:
_„Das Fasten an drei Tagen jeden Monat entspricht dem Fasten eines ganzen Lebens und die drei weißen Tage sind der 13., 14. und 15..“_
[Nasa’i, 2420]

📜 Der Gesandte Allahs ﷺ sagte:
_“Wenn du einen Teil des Monats fasten willst, dann faste den 13., 14. und 15. (die drei weißen Tage).“_
[Tirmidhi, 761; Nasa’i, 2424]
Es ist soweit: Endlich kannst du nun dein Ramadan-Tagebuch von Islamictutors vorbestellen! Die Auflage ist auf 1000 Stück limitiert, also greife jetzt zu!

Mache diesen Ramadan zu dem Ramadan deines Lebens!

Das und mehr wartet auf dich:

ein wunderschönes Design

viele lehrreiche Inhalte

ein eigener Online-Kurs speziell für das Tagebuch! Die Videos kannst du auf unserer Seite abspielen oder per QR-Code im Buch!

spannende Tagebuch-Vorlagen für jeden Tag

Quiz-Fragen mit Auflösung!


Bis zum 28.03 bekommst du das Ramadan-Tagebuch und alle weiteren Bücher im Shop zum Angebotspreis! Alle wichtigen Infos findest du unter:

shop.islamictutors.com

www.ramadanplaner.de
Stellenausschreibung

Wir suchen einen Mitarbeiter für unsere Logistik in 45881 Gelsenkirchen auf 450 € Basis mit Ausblick für eine Festanstellung auf Vollzeit.

Wir planen eine Erweiterung unser gesamten Logistik in verschiedenen Bereichen und suchen jemanden, der Interesse hat, diesen Bereich langfristig zu leiten.

Alle Infos hier: https://docs.google.com/document/d/1LWg50Ihc2nuVYOcCZg_HPsgJKpmia__JwfpT6C-IqC0/edit?usp=sharing

Bewerbungen an: info@whipso.de
"Die vollkommensten Muslime (wörtl. Mu'minun) sind diejenigen, die den besten Charakter haben..., die in Zuneigung und Umgänglichkeit anderen begegnen und den andere Menschen auch in Zuneigung und Umgänglichkeit begegnen. Und es ist nicht Gutes in einem, der nicht anderen in Zuneigung und Umgänglichkeit begegnet und dem anderen in Zuneigung und Umgänglichkeit begegnen". (Tirmidhi)
Kriterien zur Auswahl eines besten Freundes
Ibn Qudama sagt: Im Allgemeinen soll er folgende Eigenschaften haben:
• Er soll Verstand haben und nicht töricht sein,
• er soll einen schönen Charakter haben,
• er soll keiner sein, der offen und schamlos Sünden begeht (arab. fasiq),
• er soll keiner sein, der Neuerungen (arab. bid'a) in der Religion einführt bzw. verbreitet
• er soll nicht gierig nach den Gütern des irdischen Lebens sein.
Zur Berechnung des letzten Drittels der Nacht
http://nachtrechner.com
الَّلُهَّم اْهِدِني ِفيَمْن َهَديْ َت ، َوَعاِفِن ِفيَمْن َعاَفيْ َت ،
َوَتَوَّلِن ِفيَمْن َتَوَّليْ َت ،
َوَباِرْك ِلي ِفيَما أَْعَطيْ َت ،
َو ِق ِن َش َّر َم ا َق َض يْ َت ،
َف إِ َّن َك َت ْق ِض ي َو لا ُي ْق َض ى َع َل يْ َك ،
إَِّنُه َلا يَِذُّل َمْن َواَليْ َت َو َلا يَِعُّز َمْن َعاَديْ َت ، َتبَاَرْك َت َرَّبنَا َوَتَعاَليْ َت
‚O Allāh, leite mich recht mit denen, die Du rechtgeleitet hast.
Bewahre mich mit denjenigen, die Du bewahrt hast.
Nehme mich in Deine Obhut mit denen, die Du in Deine Obhut genommen hast.
Segne mich in dem, was Du gegeben hast.
Schütze mich vor dem Übel dessen, was Du vorherbestimmt hast, denn Du bestimmst und niemand bestimmt über Dich.
Denn derjenige, den Du in Schutz nimmst, wird nicht erniedrigt, und niemand, den Du zum Feind nimmst, wird mächtig sein.
Segensreich bist Du, unser Herr, und Erhaben.‘“
„Allāhum-ma-hdinī fīman hadayta, wa ‘āfinī fīman ‘āfayta,
wa tawal-lanī fīman tawal-layta, wa bārik lī fīmā a‘ṭayta,
wa qinī šar-ra mā qaḍayta,
fa ’in-naka taqḍī wa lā yuqḍā ‘alayka, ’in-nahu lā yaḏil-lu man wālayta, wa lā ya‘iz-zu man ‘ādayta,
tabārakta rab-banā wa ta‘ālayta.“
Abu Talib wusste um die Gefühle der Quraisch, als der Prophet (sas.) mit seiner Einladung zum Islam begann. Er wusste auch, wieweit die Quraisch gehen würden und so bat er den Propheten darum, seiner Einladung zum Islam ein Ende zu setzen.

Er (sas.) jedoch antwortete ruhig:

„Lieber Onkel! Störe dich bitte nicht an meiner Einsamkeit. Die Wahrheit wird nicht für lange Zeit ohne Unterstützung bleiben. Ganz Arabien und darüber hinaus (auch andere Länder) werden sie eines Tages unterstützen.“ (Ibn Hischam)

Der Prophet (sas.) hatte sein Endziel klar vor Augen, er wollte, dass die Religion sich über die arabischen Länder hinaus verbreitet. Das Interessante ist, dass er (sas.) diese Worte nicht etwa nach einer gewonnenen Schlacht äußerte, sondern zu einer schweren Zeit, wo die Quraisch ihn noch stark bekämpften und er (sas.) nur wenige Anhänger hatte. Selbst in dieser aussichtslosen Situation war der Prophet (sas.) zuversichtlich und hatte sein Ziel vor Augen.
Vielen Dank an unseren Sensai, für deine lieben Worte. Seinen Kanal möchte ich gerne weiterempfehlen.
Sei ein Teil der Veränderung. Sei Teil von Whipso 2.0

Www.whipso.de

Nur noch knapp 700/800 Plätze zu vergeben
„Es ist gut, zu wissen, ob man das Streben nach materiellem Reichtum ablehnt, weil man es wirklich ablehnt, oder weil man lediglich die eigene Unfähigkeit, erfolgreich zu sein, rationalisiert“ – Nassim Taleb