Politische Bildung mit L!NX
337 subscribers
1 video
62 links
L!NX ist die digitale Bildungsplattform der Rosa-Luxemburg-Stiftung – für alle auf der Suche nach grundlegenden Inhalten. Mit kritischem Blick und aus linker Perspektive.
Download Telegram
🙏Kann Hilfe etwas Schlechtes sein? Ehemalige Kolonialländer versprechen mit Entwicklungspolitik Hilfe und Fortschritt für ärmere Länder, um Armut und Ungleichheit zu verringern. Tatsächlich ist diese Form der "Hilfe" nicht die Lösung, sondern ein Teil des Problems.

Der marxistische Revolutionär und Panafrikanist Thomas Sankara bringt es auf den Punkt:

🔥Der Imperialismus ist ein System der Ausbeutung, das in der brutalen Form nicht nur in Form derjenigen auftritt, die mit Waffen kommen, um Gebiete zu erobern. Imperialismus tritt häufig in subtileren Formen auf, als Kredit, Nahrungsmittelhilfe, Erpressung. Wir kämpfen um dieses System, das es einer Handvoll Menschen auf der Erde ermöglicht, die gesamte Menschheit zu beherrschen.

Daher stellt sich die Frage: Wie wird mit Entwicklungshilfe eine echte, selbstbestimmte Entwicklung des globalen Südens verhindert? Entwickelt sich der Westen damit nicht eher sich selbst - auf Kosten des globalen Südens?

Auf🔻L!NX🔺werfen wir einen Blick auf die Geschichte der westlichen Entwicklungspolitik, ihre Kritik und die Bewegungen, die nach alternativen Ansätzen zur Veränderung der Welt suchen.

https://linx.rosalux.de/entwicklung-eine-nord-sued-debatte
🚗 Mit dem Autoverkehr kann es so nicht weitergehen. Er verursacht fast ein Viertel der deutschen Treibhausgasemissionen und ist der einzige Bereich, in dem die Emissionen nicht zurückgehen.

Doch bei Klimakämpfen im Verkehrssektor bestand immer die Sorge, dass dabei Arbeitsplätze verloren gehen und die Klimabewegung so Arbeiter*innen schadet.

🌱Insorgiamo! Aufstehen!
Dieses Beispiel in einer Autofabrik in Florenz zeigt, dass Arbeits- und Klimakämpfe kein Widerspruch sind. Aktivist*innen und Arbeiter*innen setzen sich zusammen gegen die Schließung der Fabrik und für die Produktion von klimafreundlichen Produkten ein. So werden nicht nur Arbeitsplätze erhalten, sondern auch die Produktion selbst wird weniger umweltschädlich.

🚌Übrigens: Mit wirfahrenzusammen gibt es in Deutschland jetzt auch eine Bewegung, bei der Klimaaktivist*innen und Beschäftigte des öffentlichen Nahverkehrs zusammen streiken - Für bessere Arbeitsbedingungen und eine sozial-ökologisch gerechte Verkehrswende.

Mehr zu der Vereinbarkeit von Arbeits- und Klimakämpfen, wieso E-Autos keine Lösung für die Klimakrise sind und wie eine Mobilität der Zukunft aussehen könnte, erfährst du auf 🔻L!NX🔺.

https://linx.rosalux.de/mobilitaet-der-zukunft-mit-e-autos-gegen-die-klimakrise
🌍🛑 Heute ist International Day of Zero Waste! 🛑🌍

Er macht darauf aufmerksam, dass wir dringend den Abfall reduzieren müssen, der jeden Tag anfällt - von Verpackungen und Elektronik bis hin zu Plastik und Lebensmitteln.🚯

Die heute Art der Produktion und Konsumtion ist nicht nachhaltig und gefährdet das menschliche Wohlergehen und befördert die dreifache planetarische Krise des Klimawandels, der Natur und des Verlusts der biologischen Vielfalt.🌿

Zum diesem Anlass gibt es ab heute ExitKrise!, unsere Grundlagensammlung zur sozial-ökologischen Transformation, auch auf Englisch. Alles weitere auf L!NX.

https://linx.rosalux.de/en/exiting-the-crisis
💰Kann grüner Kapitalismus die Klimakrise aufhalten? Durch das Nutzen neuer Technologien oder ökologischen Geschäftsmodellen sollen die zerstörerischen Wirkungen des Kapitalismus auf die Umwelt abgemildert und verändert werden.

2 Gründe, warum der grüne Kapitalismus nicht funktioniert:

Erstens basiert er immer noch auf endlosem Wachstum, das auf einem endlichen Planeten weder nachhaltig noch möglich ist.

Zweitens beruht die kapitalistische Produktions- und Akkumulationsweise auf Ungerechtigkeiten und der Ausbeutung von Menschen und natürlichen Ressourcen. Eine grüne Energiewende ist daher in globalen Machtverhältnissen, Ungleichheit und der Aneignung von Rohstoffen verwurzelt. Obwohl die Umstrukturierung einer green economy (grünen Wirtschaft) der richtige Schritt ist, um für die Umwelt und Nachhaltigkeit zu sorgen, stellt dieser Prozess keine wachstumsorientierte Politik, keine Marktmechanismen und keine neokolonialen Strukturen infrage.

Mehr zu den Mythen der green economy, wie man sie entkräften kann und inwiefern eine Wirtschaft ohne Wachstum (Degrowth) eine Alternative darstellen kann, auf L!NX.

https://linx.rosalux.de/kann-gruener-kapitalismus-die-klimakrise-aufhalten
🌾Lebensmittel anbauen ist schlecht fürs Klima? Tatsächlich ist die Landwirtschaft Verursacherin und Betroffene der Klimakrise gleichzeitig.

Welchen Einfluss hat die Klimakrise auf die Landwirtschaft?
die Klimakrise hat Dürren und andere Extremwetterereignisse zur Folge, welche die Erträge der L. schmälern
das bedroht die Ernährungssicherheit und Lebensgrundlage vieler Menschen
der Globalen Süden ist davon deutlich stärker betroffen als Europa

Welchen Einfluss hat die Landwirtschaft auf die Klimakrise?
🌱die Landwirtschaft ist Mitverursacherin der Klimakrise
🌱die Verwendung von synthetischen Düngern und Pestiziden führt zur Zerstörung von Artenvielfalt
🌱 Wälder werden abgeholzt und Moore zerstört, um Felder anzulegen, wodurch viel CO₂ emittiert wird
🌱37 Prozent der globalen Treibhausgasemissionen gehen auf das globale Ernährungssystem zurück

Was hat die Landwirtschaft mit der Ernährungskrise zu tun?
🌾 immer noch leiden rund 800 Millionen Menschen weltweit an Hunger
🌾eigentlich können sich alle Menschen dieser Erde mit den vorhandenen Ressourcen ernähren
🌾Gründe für den Hunger sind Kriege, die Klimakrise und ein ungerechtes Ernährungssystem, das die industrielle Landwirtschaft gegenüber kleinbäuerlichen Formen begünstigt

Mehr dazu auf L!NX

https://linx.rosalux.de/ernaehrungssouveraenitaet-gutes-essen-fuer-alle
🎓 Du hast gerade eine Ausbildung begonnen oder planst das demnächst? Engagierst du dich sozial oder gesellschaftspolitisch? Dann könnte das Stipendienprogramm der Rosa-Luxemburg-Stiftung genau das Richtige für dich sein!

📢Lux Like Ausbildung! – Das neue Stipendienprogramm für Azubis

🚀 Mit dem neuen Förderprogramm Lux Like Ausbildung bekommst du nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch ein starkes Begleitprogramm, das dich bis zum erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung und darüber hinaus bringt: Freu dich auf Bildungspat*innen, Netzwerktreffen, Skills-Werkstätte, Workshops und Bildungsreisen!

🌟 Mit dem Programm zielen wir darauf ab, deine politische Praxis zu fördern und dir Perspektiven über die berufliche Ausbildung hinaus aufzuzeigen.

🔺L!NX🔻ist auch beim Begleitprogramm dabei. Infos und Bewerbung: https://www.rosalux.de/berufliche-bildung
🏥Heute ist der Internationale Tag der Pflegenden, an dem weltweit die Arbeit und wichtige Rolle von Pflegenden im Gesundheitssystem hervorgehoben wird.

💰Ökonomisierung der Pflege

Pflegerische Tätigkeiten sind leider einem zunehmend großen ökonomischen Druck ausgesetzt, unter dem sowohl Care-Arbeiterinnen als auch Patientinnen leiden. In Krankenhäusern liegt das u.a. an dem Fallpauschalen oder DRG System nach dem Patientinnen
je nach Diagnose, Krankheitsschwere und Begleiterkrankungen in unterschiedliche Fallgruppen eingeteilt (diagnosis Related Groups, oder DRGs) werden.

Was ist das Fallpauschalensystem?

Krankenhäuser erhalten unterschiedliche Pauschalen für die Behandlung unterschiedlicher Patientinnen. Dadurch können manche Behandlungen gewinnbringender sein als andere. Krankenhäuser müssen kostendeckend arbeiten,
sonst droht ihnen
Schließung oder
Verkauf.

Was sind die Folgen?

👉Es werden vor allem Behandlungen durchgeführt, die viel Geld bringen

👉Personal muss durch starke Kürzungen unter starkem Zeitdruck arbeiten, bis zur Erschöpfung

👉Personal wird abgebaut oder Beschäftigte in ein Tochterunternehmen ausgegliedert wo sie weniger verdienen

Kurzum: Fürsorge, emotionale und soziale Arbeit werden möglichst weggespart.

Gibt es Widerstand? JA!

Mit Streiks organisieren sich die Arbeitenden gegen diesen Ökonomisierungsdruck. Sie setzten sich ein für mehr Personal, Entlastung und für eine menschenwürdige Versorgung, in der es nicht nur um Geld, sondern um das Wohlergehen der Patientinnen

Mehr dazu hier:

https://linx.rosalux.de/was-haben-feminismus-und-krankenhausstreiks-miteinander-zu-tun
Wusstest du, dass im ehemaligen Wohnhaus von Karl Marx in Trier heute ein 1 Euro Shop ist? 🏠🛍️

Wer war eigentlich Marx und warum ist das ironisch?
Marx entwickelte eine einflussreiche und umfassende Theorie 📚, die die Dynamik des Kapitalismus 💰, die Ausbeutung der Arbeiterklasse 💪 und die Rolle des Klassenkampfes bei der Veränderung der Gesellschaft analysiert. Seine Schriften liefern auch heute noch eine wichtige Grundlage, um Unterdrückungs- und Ausbeutungsverhältnisse im Kapitalismus zu verstehen und zu bekämpfen.

Analysieren und Organisieren
Marx war aber nicht nur ein genialer Denker - Er und sein Mitstreiter Friedrich Engels waren auch wichtige Akteure in der Arbeiterinnenbewegung ihrer Zeit. Sie unterstützten revolutionäre Bewegungen wie die Pariser Kommune von 1871 und waren maßgeblich in der Organisation der internationalen Arbeiterinnenbewegung beteiligt. Marx' und Engels' Wirken reicht weit über ihre Lebenszeit hinaus und beeinflusst bis heute zahlreiche revolutionäre Bewegungen. 🌍🔥

🧩 Mit dem Karl Marx Kreuzworträtsel kannst du spielerisch mehr über wichtige Begriffe, Personen und Orte in Marx' Wirken lernen sowie dir ein Bild seines ehemaligen Wohnhauses anschauen. 📖🏡

https://linx.rosalux.de/das-grosse-marx-kreuzwortraetsel
📣Bezahlbarer Wohnraum für alle JETZT! Am 1.6. ist wieder Mietendemo in Berlin. 🏘📣


Doch warum eigentlich?🤔


Wenn du selber in einer großen Stadt 🏙 wohnst, bekommst du es wahrscheinlich selber mit, wenn nicht hast du bestimmt schon von gehört. Bezahlbarer Wohnraum ist immer schwieriger zu bekommen, Mieten werden immer teurer💰 und Menschen mit weniger Einkommen werden so aus Städten verdrängt.


Gibt es Widerstand dagegen JA❗️


Berlin ist eine der teuersten 🫰 Städte Deutschlands. Im September 2021 hat eine Berliner Bürgerinneninitiative erfolgreich einen Volksentscheid durchgesetzt, mit dem Ziel, die Wohnungsbestände von Großvermieterinnen zu vergesellschaften.

🔸 Als Großvermieter*innen gelten dabei solche, die mehr als 3000 Wohnungen besitzen.
🔸Das beträfe ca. 243.000 Wohnungen in Berlin.
🔸 59,1 Prozent der Wähler*innen stimmten diesem Vorhaben zu.


Trotzdem hat die Berliner Regierung den Volksentscheid 🗳 noch nicht umgesetzt. Jetzt will die Initiative einen Gesetzes-Volksentscheid zur Abstimmung stellen und damit eine Umsetzung durchsetzen. Diesen Samstag, am 01. Juni 2024, findet erneut eine Demo gegen den #Mietenwahnsinn in Berlin statt.


Wer sind die großen Immobilienkonzerne 🏢 Berlins und warum sind die Mieten unbezahlbar?


Finde es in diesem Linx-Beitrag heraus!


https://linx.rosalux.de/wer-sind-die-grossen-immobilienkonzerne-in-berlin
🏙Wohnst du in einer solidarischen Stadt?

➡️ Während die Migrationspolitik der EU immer weiter auf Abschottung setzt, zeigen solidarische Städte: Es geht auch anders☘️


🤝Was ist eine solidarische Stadt?

🟣 Eine solidarische Stadt ist eine Stadt, die für eine sozial gerechte Gesellschaft ohne Ausgrenzung eintritt.
🟣 Über 700 europäische Städte setzen sich aktiv für eine solidarische Migrationspolitik ein. Sie alle haben eigene Strategien und Ansätze 📒, wie eine solidarische Migrationspolitik aussehen kann!

Wie sieht das aus?

🟣 Das Projekt Moving Cities stellt eine Übersicht zur Verfügung, auf der ihr die Strategien, Schlüsselfaktoren und Anregungen gesammelt betrachten könnt. 🔍
🟣 Moving Cities zeigt: Eine andere Migrationspolitik ist nicht nur möglich, sondern wird sogar schon praktiziert! 🫂

Auf Linx haben wir das Projekt vorgestellt. Schaut doch mal rein:
https://linx.rosalux.de/moving-cities-solidarische-staedte

Auf dieser Karte kannst du einige solidarische Städte genauer ansehen!
Ist deine Stadt auch dabei?🤔
🗳 Puh, habt ihr euch auch noch nicht von den Ergebnissen der Europawahl erholt? 🤒

Uns sitzt der Schock noch in den Knochen. Auch wenn das Ergebnis bei Weitem nicht aus dem Nichts kam, kam es doch mit einer Wucht.

🗳 Mit jeder Wahl in Deutschland, aber auch in Europa insgesamt, rücken die Ergebnisse weiter nach rechts. ➡️

👉 Rechtsextremismus in demokratischen Institutionen mit Entscheidungsmacht wird normalisiert und ihm wird immer mehr Raum gegeben.

Wir sind bestimmt nicht die einzigen, bei denen das Gefühle der Hoffnungslosigkeit, Resignation und Frust auslösen kann. Die sich die Frage stellen:
"Bringt das alles überhaupt noch irgendwas?"

Aber bestimmt sind wir auch nicht die einzigen, die sich selbst diese Frage beantworten mit:
📢" Ja! Widerstand bringt immer was!"

Aber manchmal ist es einfach schwierig, daran auch tatsächlich zu glauben. Diese Woche vielleicht besonders.
Deshalb stellen wir euch heute einen 🔺L!NX-Beitrag🔻 vor, der euch dabei helfen soll ⛅️.

Der Beitrag: Arbeitskämpfe gegen Rechts. 🛠💼 Hier könnt ihr euch anschauen, wie sich Arbeiter*innen in Deutschland, Frankreich, Indien, den USA und Chile gegen Autoritarismus, Rassismus und Ausbeutung wenden und was sie alles damit erreicht haben. 💪🗺

Das ist der Beweis, dass Widerstand etwas bringt, dass wir nicht alleine sind und dass Arbeitskämpfe und Antirassismuskämpfe kein Widerspruch sind!❗️
Gestern, am 20. Juni, war Weltgeflüchtetentag.
🎗Der Tag erinnert an alle Menschen, die unfreiwillig ihr Zuhause verlassen mussten, da es dort nicht mehr sicher war.

Ende 2023 waren auf der ganzen Welt 117,3 Menschen auf der Flucht, Tendenz steigend. Mehr werden nicht nur die Menschen, die Flüchten, sondern auch die Menschen, die aufgrund der Klimakrise vertrieben wurden. Heute sind das schon mehr als 20 Millionen Menschen. Bis zum Jahr 2050 könnten es allerdings schon über 140 Millionen Menschen sein.

Trotzdem gibt es noch keinen legalen Status als Klimaflüchtling oder UmweltmigrantIn! Auswirkungen der Klimakrise sind international nicht als Fluchtursache anerkannt. Das muss sich ändern‼️

Die konkreten Ursachen für klimabedingte Flucht können unterschiedlich sein:

👉 Extremwetterereignisse wie Überschwemmungen, Stürme können die Häuser und kleinbäuerliche Existenzen zerstören

👉 Hunger durch Ernte, die aufgrund von andauernden Dürren ausbleibt

👉 Häuser verschwinden dadurch, dass der Meeresspiegel steigt

Auswirkungen der Klimakrise sind insbesondere im Globalen Süden stark zu spüren 👇🌏. Die Verantwortung für die Klimakrise trägt dabei vor allem der Globale Norden 👆🌎.
Gleichzeitig sind Länder des Globalen Südens stärker von Armut betroffen und verfügen über schlechtere Anpassungsmöglichkeiten.

👉 Die Bevölkerung ist deshalb besonders hart von den Wetterextremen betroffen.

🚆 Der Globale Norden muss die Verantwortung für Fluchtursachen übernehmen und Migration erleichtern.

Willst du dein Wissen noch weiter testen und mehr über Klima als Fluchtursache lernen? Mach doch unser Quiz auf 🔺Linx🔻!
Was meinst du: Aus welcher Region gibt es die meisten Klimaflüchtenden?
Anonymous Quiz
2%
Europa
42%
Asien
54%
Afrika
1%
Amerika
Finanzmärkte, Spekulationsblase, Wirtschaftskrise… Was haben all diese Dinge miteinander zu tun? Und wie stehen sie zum Kapitalismus? 🤔🏦

🧐 Der Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler John Maynard Keynes, hat sich schon in den 1930er Jahren Gedanken darüber gemacht. 💬 Er gehört zu den einflussreichsten Ökonomen des 20. Jahrhunderts und ist bis heute prägend für linke Perspektiven auf Finanzmärkte und Spekulationsblasen 🫧.

🔹Was war Keynes Position?
Keynes sieht den Kapitalismus als eine Wirtschaftsform, die per se instabil ist. Allerdings ist er kein Antikapitalist, sondern meint, dass der Markt im Kapitalismus durch die richtigen staatlichen Maßnahmen so reguliert werden kann, dass die Gesellschaft als Ganzes dauerhaft profitiert.💰

Er begründete eine eigene Wirtschaftstheorie: den Keynesianismus.
🔹Was sind Kernpunkte des Keynesianismus?

👉 Nicht das Verhalten einzelner Menschen steht im Zentrum, sondern die Gesamtwirtschaft
👉 Die Theorie ist nachfrageorientiert: Steigende/sinkende Nachfrage schafft sich selbst verstärkende Kreisläufe, die zum Wirtschaftsboom oder zu einer Rezession führen können. ↪️⭕️↩️
👉 Damit der Kapitalismus stabil funktioniert, muss der Staat die Rolle eines Koordinators der Wirtschaft übernehmen

🔹 Insbesondere in Krisenzeiten wenden Regierungen überall auf der Welt immer noch Keynes Theorie an.

🫧 Erfahrt, wie Spekulationsblasen entstehen und was das mit der Instabilität des Kapitalismus zu tun hat, in unserem neuen 🔺L!NX🔻 Beitrag: Einführung in Keynes' Kritik der Finanzmärkte.
Wie viele Arbeiter*innen der Textil- und Bekleidungsindustrie sind weltweit von arbeitsbedingten Krankheiten betroffen?
Anonymous Quiz
3%
3 Millionen
55%
27 Millionen
43%
15 Millionen
👕 Dass die Bekleidungsindustrie nicht dabei ist, die Welt zu retten, wissen wir. Arbeitsrechte, Überkonsum, Umweltproblematiken sind die Stichworte, die uns dabei einfallen. 🗑

Aber:
👉 Wie genau sehen eigentlich die Arbeitsbedingungen aus und was hat das mit Gender zu tun? 🧵
👉 Welche Auswirkungen hat der Ressourcenverbrauch eigentlich genau? ♻️
👉 Was hat das Ganze mit kolonialen Machtbeziehungen zu tun? ⤵️
👉 Was hast du als Konsumentin damit zu tun? 🛍
👉 Hast du überhaupt Einfluss oder sollten Individuen sowieso nicht in die Verantwortung genommen werden? 🏬
👉 Und welche wirtschaftlichen Auswirkungen hat die Textilindustrie eigentlich auf ein Produktionsland wie Kambodscha? Hat es nicht auch was Gutes? 💰

Die Lernwebsite:
Mode. Macht. Menschen. Geht all diesen Fragen auf den Grund.
👱🏽‍♂️ Lese dir Portraits von Arbeiter
innen in Kambodscha durch und verstehe die Auswirkungen der Modeindustrie anhand persönlicher Perspektiven. 👧🏽

Oder teste weiter dein Wissen zum Ressourcenverbrauch der Modeindustrie!!

Hier gehts zum L!NX Beitrag Die Lernwelten – Mode.Macht.Menschen.
🇫🇷 Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Frankreich hat das neue Linke Bündnis sich durchgesetzt! 🙏

Nachdem überall in Europa, aber auch spezifisch in Frankreich, in den letzten Jahren ein Rechtsruck zu beobachten war, ist es eine für viele überraschende Wendung, dass das Linksbündnis tatsächlich stärkste Kraft geworden ist. 👀

Das ist das erste Mal seit 2012, dass ein Linksbündnis in Frankreich die Wahlen gewinnt! Und wir freuen uns einen Keks. 🍪

👉 Wie ist das passiert?
Wir laden euch ein, zur Feier der Wahl in unserem 🔺L!NX🔻 Beitrag: Frankreich: Gewerkschaften, soziale Bewegungen und Gelbwesten nochmal einen Blick auf die Kämpfe der Linken Bewegungen in den letzten Jahren zu werfen. 🕵‍♀️
Hättet ihr damit gerechnet?
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🌼Heute ist Welttag für internationale Gerechtigkeit! ⚖️

Aber was bedeutet das überhaupt? Internationale Gerechtigkeit … Dass alle Menschen das Gleiche verdienen? Dass alle Menschen die gleiche Chance haben, reich zu werden? Dass alle Länder so werden wie Europa? 🤔

🌎 Für uns ist internationale Gerechtigkeit vor allem Solidarität und Selbstbestimmung. Das Durchbrechen von Machtdynamiken und Ausbeutung, besonders im Globalen Süden.

Statt die Frage selbst zu beantworten, schauen wir uns an, wie gelebte internationale Gerechtigkeit aus Perspektiven aus dem Globalen Süden aussehen kann. 🔎
Habt ihr zum Beispiel schon mal von den Gwoupman auf Haiti gehört? Oder dem Chikukwa-Projekt in Simbabwe? Wisst ihr, was die Swaraj-Demokratie ist? Auf dieser 🔺L!NX 🔻 Weltkarte könnt ihr lernen, worum es geht.  🗺

➡️ Die Vorstellungen von internationaler Gerechtigkeit sind so divers wie die Welt. Und in einer gerechten Welt haben sie alle Platz. 🌿🌸🪻🌏