Katholischer Bruderbund • Liberal-Katholische Kirche
19 members
28 photos
21 links
Eine libertäre und katholische Kirche für Deutschland
Download Telegram
to view and join the conversation
Gründung der Deutschen Synode am 21. August 2020

“Our Lord Christ has, for once and for all, offered us the sword of wisdom to be grasped and used against madness, oppression and slavery. By the sacrament of baptism he has made us kings, prophets and priests so that we no longer have to adhere to oppression, arbitrariness and idiocracy.”

Auszug aus der Introduktion der Unabhängigkeitserklärung an die Synode des progressiven Zweiges der Liberal Catholic Church durch VRev. Daniel Becker, 21. August 2020

Zum 21. August 2020 hat sich die deutsche Diözese der Liberal-Katholischen Kirche (LCC progressive branch) von ebendieser abgelöst und ist nun als Liberal-Katholische Kirche in Deutschland unabhängig und eigenständig. 

weiterlesen:
https://liberal-katholische-kirche.de
Geehrte Tradition, eigener “Grund und Boden” seit 31. August 2020

Ein neues Kraftfeld der Liberal-Katholischen Kirche für Deutschland hat sich am 31. August 2020 gebildet. Als Ergebnis der Ablösung von der Liberal-Catholic Church progressive branch entsteht nun in direkter Folge eine eigenständige Kirche, die sich der Tradition seit 1916 verpflichtet fühlt, jedoch ihre Kirchlichkeit neu begründet hat.

Neuer Bund

Die Unabhängig-Katholische Kirche und die Liberal-Katholische Kirche schreiten nun in brüderlicher Verbundenheit unter der geistlichen Leitung von Erzbischof Karl-Michael Soemer in eine gesicherte kirchliche Zukunft. Die administrative Leitung der LKK wird durch Generalvikar Daniel Becker sichergestellt.

ganzer Artikel:

https://liberal-katholische-kirche.de/blog/geehrte-tradition-eigener-grund-und-boden-seit-31-august-2020/
Bischof Evert Anders Sundien ist am 15. September 2020 ins Licht gegangen

+

Bischof Evert Anders Sundien ist in der Nacht vom 15. September 2020 nach kurzer Krankheit der irdischen Welt entschlafen.

Sein Dienst für die Liberal-Katholische Kirche in Schweden und Deutschland findet keinen Vergleich. +Evert gab allen Geistlichen, Klerikern, Familien und Mitgliedern der Gemeinschaften zu jedem Zeitpunkt Kraft, Freude und Seelenerkraftung, denn sein Erscheinen war immer verbunden mit entspannter Menschlichkeit, verschmitztem Humor und offenem Gemüt für alle Belange der Menschen, die ihn umgaben. Er ließ unsere Herzen freudig erbeben.

 
“Wir wissen, dass er jetzt in Christus größer und kraftvoller ist als jemals zuvor. Sein Willen wird in uns weiterleben. Lasst uns seine Lebendigkeit, seine Liebe und seine Ehre in uns weitertragen. ”
Generalvikar Daniel Becker

vollständige Verlautbarung:

https://liberal-katholische-kirche.de/blog/bischof-evert-anders-sundien-ist-am-15-september-2020-ins-licht-gegangen/
Channel name was changed to «Katholischer Bruderbund • Liberal-Katholische Kirche»
Taufe von Thomas Michael an Allerheiligen (Godesberger Bach)
Gnostisch-Christliches Manifest
der Liberal-Katholischen Kirche in Deutschland

Der gnostische Christus
Für viele Menschen ist der Urheber der Schöpfung ein mangelhafter, eifer- und rachsüchtiger Wüstengott, der Geschlechtsverstümmelung und blinden Gehorsam zum Zeichen seines Bundes verlangt. Im Gegensatz zu dieser abrahamitischen Dämonie ist Christus ein Teil unseres Bewusstseins und der Erleuchtungsgeist, der uns erkennen lässt, dass wir selbst Gott und Schöpfer dieser Welt sind. Christus will uns erkennen machen, dass wir das Reich Gottes bereits in uns tragen und es nur noch durch Selbsterkenntnis im Außen erfahren werden kann.

Gesamter Text von Alexander Stier, SD:
https://liberal-katholische-kirche.de/grundsaetze/gnostisch-christliches-manifest-der-liberal-katholischen-kirche-in-deutschland/
Das Kollegium des Katholischen Bruderbundes im Rheinland (v.l.n.r.): Pater Johannes, Generalvikar Daniel Becker und Diakon Carsten Kempen.
Taufe von Thomas Michael am Godesberger Bach

Am Festtag Allerheiligen wurde Bruder Thomas im Namen Thomas Michaels und durch die Kraft unseres Herrn Christus in Sein Leben getauft.

ganzer Artikel:
https://liberal-katholische-kirche.de/bonn/taufe-von-thomas-michael-am-godesberger-bach
Bruderbund im Rheinland – Diakon Carsten Kempen bereitet sich auf den priesterlichen Dienst vor

In dunklen November des Jahres 2020 können wir uns über einen Lichtimpuls für den Katholischen Bruderbund im Rheinland freuen. Diakon Carsten Kempen, der für die unabhängig-katholische Kirche im Bruderbund die Region Köln und Rheinland betreut, hat sich dem Ruf Christi demütig zugewandt und bereitet sich zu unserer großen Freude auf den Dienst im Priestertum vor.

ganzer Artikel:
https://liberal-katholische-kirche.de/bonn/bruderbund-im-rheinland-diakon-carsten-kempen-bereitet-sich-auf-den-priesterlichen-dienst-vor
Erzbischof Karl-Michael Soemer verkündet Bischofskonsekration für den Bruderbund

Liebe Schwestern und Brüder,

als Erzbischof der Unabhängig-katholischen Kirche und der Liberal-Katholischen Kirche in Deutschland verkünde ich hiermit, dass Herr Generalvikar Daniel Becker, geb. 21.09.1977 die heilige Bischofsweihe erhalten soll.

 […]

Hövelhof am Fest des Hl. Martin von Tours, 11. November 2020

++Karl-Michael Soemer
Erzbischof der Unabhängig-katholischen Kirche
Geistlicher Leiter der Liberal-Katholischen Kirche in Deutschland

vollständige Verlautbarung:
https://liberal-katholische-kirche.de/blog/erzbischof-karl-michael-soemer-verkuendet-bischofskonsekration-fuer-den-bruderbund/
Bruderbund im Rheinland - Orte für Meditation und Gedankenarbeit:

Klosterruine Heisterbach
Text und Bild von Yvonne Marjan

Wohl jeder, der in der Umgebung des Siebengebirges lebt, hat von dieser Ruine gehört. Und fast jeder kennt auch mindestens einen kleinen Ausschnitt der Geschichte dieses Ortes.
 
ganzer Beitrag:
https://liberal-katholische-kirche.de/bonn/klosterruineheisterbach
Lehre uns, o Vater, dich für alle Menschen deiner Erde zu erkennen,
und führe uns zum Erwachen in dein Gesetz, auf dass Frieden und
Weisheit zur Herrschaft in der Welt gelangen mögen; durch Christus,
unseren Herrn.
Die Gemeinschaft in Bonn bleibt standhaft gegen den Wahnsinn und die allseits tobende Selbstesfremde.