KraftZeitung
3 members
62 photos
30 videos
1 file
328 links
Online-Dienst mit Informationen, Kommentaren und manchmal auch Satire.

https://www.kraftzeitung.net
Download Telegram
to view and join the conversation
Forwarded from Christine Schenkenbach
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
❗️SEHT GENAU HIN❗️
So wird das demnächst aussehen wenn sich sogenannte "Stars" und Politiker im Fernsehen impfen lasse werden, um das Volk zu ermuntern sich an die Nadel bringen zu lassen.
Sicher werden auch Kinder zu Propagandazwecken geimpft werden die dann auch noch in die Kamera lächeln werden.
Forwarded from MICHAEL WENDLER
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Hier noch mal für alle:
Vom Schein der Genauigkeit

Die weltweit verwendeten PCR-Tests auf SARS-CoV-2 sind selbst unter definierten Laborbedingungen nicht alle (gleich) zuverlässig. Eine aktuelle amerikanische Studie verglich 9 PCR-Tests aus den USA, China, Hongkong und Deutschland (5). Sie zeigte, dass zwar alle untersuchten Tests SARS-CoV-2 nachweisen können. Aber die Performance war abhängig vom viralen Target (RNA-Abschnitte codierend für Hüllmaterial, Nucleocapsid, RNA-dependent RNA polymerase [RdRp] etc.) und dem Verdünnungsgrad der Proben sehr unterschiedlich ausgeprägt. Insgesamt hatte der am Institut für Virologie der Charité, Berlin, entwickelte E-Sarbeco-Test eine Spitzenposition, zusammen mit HKU-ORF1 (Hongkong University) und 2019-nCoV_N1 (US Centers for Disease Control and Prevention). Der RdRp-SARSr-Assay der Charité wird von den amerikanischen Autoren hingegen als unzuverlässig bei winzigen Virusmengen eingestuft. Die Charité verwendet den E-Sarbeco, der Hüllgene nachweist, als initialen Screening Assay und den RdRp-SARSr als konfirmatorischen Test.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/214370/PCR-Tests-auf-SARS-CoV-2-Ergebnisse-richtig-interpretieren
Am 4. Oktober 2020 wurde in Great Barrington, USA, die Erklärung der Mediziner Sunetra Gupta (Universität Oxford), Jay Bhattacharya (Uni Stanford) und Martin Kulldorff (Uni Harvard) verfasst und unterzeichnet. Sie plädieren für einen anderen Ansatz, den sie „gezielten Schutz“ (focused protection) nennen, Statt mit bevölkerungsweiten Strategien weiterzumachen.

https://gbdeclaration.org/
Forwarded from Zweite Deutsche Welle
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Zusammenfassung des tollen Schweigemarsches gestern in Berlin und die Reden von Ralf Ludwig und Heiko Schöning, die beide auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr verweisen.

Stream: youtu.be/8RYbZPGyY3A?t=18759
bz-berlin.de/berlin/corona-regel-gegner-ziehen-schweigend-durch-berlin
Veröffentlichung der SZ vom 10.09.2020:

Corona-Maßnahmen:Aktenzeichen XY unbekannt

Im Gesundheitsministerium ist offenkundig nicht dokumentiert worden, aufgrund welcher Erkenntnisse die Staatsregierung die massiven Ausgangsbeschränkungen gegen die Corona-Pandemie erlassen hat. Das ist jetzt im Zuge eines Verfahrens vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Ansbach bekannt geworden. Die Mainzer Rechtsanwältin Jessica Hamed vertritt dort eine Normenkontrollklage gegen die Anti-Corona-Verordnungen der Staatsregierung ab Ende März.
Die Klage soll klären, ob die massiven Einschränkungen von Grundrechten wie der Bewegungsfreiheit oder der Versammlungsfreiheit aus rechtlicher Sicht angemessen waren. Die Juristin strebt nun eine öffentliche Verhandlung vor dem VGH an und hat beantragt, Ministerpräsident Markus Söder, Gesundheitsministerin Melanie Huml und weitere Kabinettsmitglieder als Zeugen zu laden.

Gesamter Artikel:
https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-coronavirus-ausgangsbeschraenkungen-klage-1.5027566
Das Hygiene-Regime hat am 17.09.2020 das GG geändert und im eine COVID-19-Pandemie hinein geschrieben.

Tagesordnungspunkt 14 a. Der Haushaltsausschuss
empfiehlt unter Buchstabe b seiner Beschlussempfeh
lung, den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 104a und 143h) auf Drucksache 19/21752 für erledigt zu erklären. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dagegen? – Niemand. Dann stelle ich fest: Diese Beschlussempfehlung ist einstimmig angenommen.

https://dejure.org/gesetze/GG/143h.html

http://dipbt.bundestag.de/extrakt/ba/WP19/2642/264205.html

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btp/19/19176.pdf#P.22180
Forwarded from KraftZeitung
Das Hygiene-Regime hat am 17.09.2020 das GG geändert und im eine COVID-19-Pandemie hinein geschrieben.

Tagesordnungspunkt 14 a. Der Haushaltsausschuss
empfiehlt unter Buchstabe b seiner Beschlussempfeh
lung, den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 104a und 143h) auf Drucksache 19/21752 für erledigt zu erklären. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dagegen? – Niemand. Dann stelle ich fest: Diese Beschlussempfehlung ist einstimmig angenommen.

https://dejure.org/gesetze/GG/143h.html

http://dipbt.bundestag.de/extrakt/ba/WP19/2642/264205.html

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btp/19/19176.pdf#P.22180