Kleinermensch.net Impulse & Begleitung
158 subscribers
302 photos
37 videos
5 files
368 links
Bewusstsein für Bindung, Bedürfnis & Beziehung für Eltern ♥️ Kinder sind unser höchstes Gut
www.kleinermensch.net
Download Telegram
Schade, dass es immer wieder solche verunsichernden Artikel gibt:

Babys schreien lassen? Zwei Experten sagen, Eltern-Kind-Beziehung nimmt keinen Schaden

Ich möchte aus gegebenen Anlass auf meinen Gastbeitrag "Was schreien lassen mit deinem Baby macht" hinweisen, in dem ich auf die Auswirkungen dessen näher eingehe und in dem ich einige Experten zitiere, die das ganz anders sehen, als es im obigen Artikel behauptet wird!

https://www.milchtropfen.de/was-schreien-lassen-mit-deinem-baby-macht

t.me/kleinermenschBlog
Baby`s weinen erkennen

Kennst du das auch? Dein Baby weint und weint und du weißt dir nicht mehr weiterzuhelfen. Du verzweifelst so langsam. Hast keine Idee mehr, was ihm fehlen könnte? Du hast einfach alles probiert, aber nichts hat geholfen?

Wenn unser Baby auf die Welt kommt, möchten wir unser Bestes tun. Es hegen, pflegen und für all seine Bedürfnisse da sein. Doch manchmal verstehen wir es nicht so recht. Haben schon vieles versucht und wissen nicht weiter.

Ich war damals froh, auf die "Dunstan Babylanguage" gestoßen zu sein und deshalb ist es mir ein Herzensanliegen dieses Wissen darum zu verbreiten.

Denn nichts ist für Eltern schlimmer, ihr Baby nicht zu verstehen oder nicht zu wissen, was ihm gerade fehlt.

Lies mehr zum Thema in meinem Blogbeitrag: https://www.kleinermensch.net/wichtige-signale-wie-wir-unser-baby-besser-verstehen/

t.me/kleinermenschBlog
Lassen wir unser Baby schreien, verliert es sein Urvertrauen in uns und in die Welt. Wenn es nicht mehr schreit und ruhig ist, heißt das nicht, dass es verstanden hat alleine einzuschlafen, sondern es hat resigniert und hat vor Erschöpfung aufgegeben.

Lies mehr in meinem Blogbeitrag
Schlaf schön mein Baby - Einschlafbegleitung ist wichtig

t.me/kleinermenschBlog
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Ein sinn-voller Start in die Welt

"Die Geburt bedeutet für den Menschen einen Übertritt in eine ungewohnte Welt. Schwerkraft, Druck, Kälte, Hunger, Helligkeit und Gerüche waren während der vorangegangenen Monate für den Embryo zunächst nicht erlebbar. Behagliche Wärme, Körpergeräusche wie das Pulsieren der Arterien sowie Schwerelosigkeit im Fruchtwasser waren die vorherrschenden Eindrücke im Mutterleib.

Mehr oder weniger auf einen Schlag findet sich das Neugeborene nun in einer anders beschaffenen Welt wieder, die es sich in der Folge mühsam anverwandeln muss. Dabei lernt sein Auge das vollendete Sehen erst durch das Licht, das zu ihm dringt, und das Ohr das differenzierte Hören erst durch den Klang, der zu ihm schallt. Die Sinnesorgane wurden während der Schwangerschaft nur so weit ausgebildet, dass sie ab der Geburt durch ihren Gebrauch ihrer eigentlichen Bestimmung – nämlich dem Kennenlernen der Welt – dienen können..."

Weiterlesen im Artikel.

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Alles strömt ungefiltert ein. Alle Geräusche, Gerüche, Farben, Bewegungen und vor allem Berührungen sind prägende Erfahrungen. Stinkende Autos genauso wie Vogelgezwitscher oder der frische Morgentau auf einer Waldwiese, kalte unformbare Bildschirme, genauso wie warmer Sand oder die warme Haut der Eltern.

Deshalb wirken im ersten Jahrsiebt alle Einflüsse der Umgebung noch Leib- und damit Organgestaltend. Deshalb sind alle Äußerungen des kleinen Kindes in den ersten Jahren leibbezogen zu verstehen. Wie fühlt es sich gerade in seinem Körper, in dem es ja zunehmend beheimaten soll? Wir sind uns noch viel zu wenig bewusst, wie sehr die Art der Sinneseindrücke des kleinen Kindes sein Ankommen auf dieser Welt beeinflusst. Sein Seelenleben wird weitgehend von den Zuständen des Leibes bestimmt. Ist der Umraum angenehm - und das Kind äußert, wenn es nicht so ist - kann es seelisch DA sein.

Text: Sabine Mänken, Leiterin der Ausbildung zur BEWUSSTEN MUTTERSCHAFT

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Der Sommer ist da und mit ihm die leckeren Beeren und Früchte. In vielen Parks wachsen essbare Beeren und Obst. Kinder lieben es, solche Leckereien selbst zu sammeln und zu naschen. Es verbindet sie direkt mit der Natur und stärkt ihre Sinnesentwicklung.

Wir haben das Glück, dass bei uns in den umliegenden Parks viel Felsenbirnen wachsen. Diese kleinen lilafarbene Beeren erinnern an Heidelbeeren und schmecken auch beinahe so, nur noch süsser.
Ausserdem wachsen auf unseren umliegenden Spielplätzen noch Sauerkirschen, die wir auch oft pflücken, wo ich mich dann an meine eigene Kindheit zurückerinnere, wie ich stundenlang im Kirschbaum sass und mir den Bauch mit Kirschen vollgegessen habe.

Zum Finden und Eintragen von öffentlich zugänglichen Obstbäumen und Sträuchern in eurer Nähe lohnt ein Blick in die Karte von Mundraub.org, siehe link:
https://mundraub.org

Eure Franziska, Mitwirkende in der Gemeinschaft der MÜTTER DER NEUEN ZEIT

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Folgeschäden der Corona-Schutzimpfung - eine 3-minütige NDR Dokumentation vom 16. Juni 2022

Wir wollen auf diesem Kanal keine Angst machen, sondern von Tatsachen berichten, die allzu oft verschwiegen werden: das Risiko von Impfungen und das Wunder des Immunsystems. Gerade die selbstregulierenden Antworten des Immunsystems können nie genetisch ersetzt werden. Uns als MÜTTER DER NEUEN ZEIT geht es beim Thema Impfung darum, auf die Ressourcen und auf die Entwicklung des Immunsystems aufmerksam zu machen.

Der 19-jährige erfolgreiche Triathlet Jan ist nach der Impfung nicht mehr fähig, seine Sportart oder normale Tätigkeiten auszuüben. Er leidet an Herzschwäche (Myokarditis), schmerzenden Händen, Atembeschwerden, Tinitus und regelmäßigem Stechen in der Brust.

Es gibt viele dokumentierte Impfnebenwirkungen, von denen wir nicht öffentlich unterrichtet werden, wie beispielsweise die Filme Vaxxed 1 und Vaxxed 2 zeigen.

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from Familianer
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Liebe macht Eltern zu Löweneltern.
Eine Mama weiß, was für eine Schule ihre Tochter braucht. Vor zwei Jahren hat sie diese wunderbare Naturschule gegründet und dafür all ihre Kräfte und Gebete eingesetzt.
Nun erlebt nicht nur ihr Kind Schule natürlich anders!
Lasst euch anstecken, wir schaffen das nur gemeinsam!
Werde mit deinem Video Teil der Bewegung "Liebe ist, was Kinder brauchen:..."
https://familianer.de/liebe-ist-was-kinder-brauchen/

#liebeistwaskinderbrauchen #schuleandersdenken #schule #naturschule #löweneltern
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Das spektakuläre 4-Minuten Interview von Gerald Hüther im ZDF mit der Frage "Was ist ADHS wirklich?"

Immer mehr Kinder werden mit ADHS diagnostiziert und entsprechend medikamentiert. Dabei ist die Gabe von Amphetaminen nicht unbedenklich und nicht ohne Nebenwirkungen. Prof. Hüther macht im Interview darauf aufmerksam, dass die Medikamente für die Kinder nicht die Lösung darstellen. Hüther sagt, dass Kinder mehr Eigenaktivität brauchen, dass heißt, sie möchten selbst entdecken und erforschen oder sich mit anderen gemeinsam um etwas sinnvolles kümmern und ein wichtiges Teil der Gemeinschaft sein, anstatt im Schulgebäude beschult zu werden.

Diagnose und Medikamente sei für alle Beteiligten scheinbar der einfachste Weg, denn er richtet den Blick weg vom Umfeld des Kindes. Doch, wenn wir die Seelensprache des Kindes lesen würden, müssten wir uns damit auseinandersetzen, was das Kind wirklich braucht.

Gerald Hüther schreibt sowohl im Band 1 als auch im Band 2 MÜTTER DER NEUEN ZEIT.

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
KINDER DER NEUEN ZEIT brauchen MÜTTER DER NEUEN ZEIT.

Mütter, die bereit sind, die Auffälligkeiten ihrer Kinder nicht zu pathologisieren, sondern die Seele ihres Kindes lesen zu lernen. Mütter, die bereit sind, die feine Wahrnehmung ihrer Kinder als Tor in eine NEUE ZEIT zu erkennen und gemeinsam mit ihrem Kind neue Wege suchen.

Viele Kinder fühlen sich heute nicht mehr wohl in der Schule. Manche von ihnen sagen ganz deutlich, dass sie "da" nicht mehr hin wollen. Sie reagieren auf den zunehmenden Druck an Bildung, auf die sie vereinnahmende Digitalisierung und auf die Betreuung in Gebäuden an sich.

Das Buch MÜTTER DER NEUEN ZEIT - Band 2 will zu neuen Wegen des Lernens inspirieren. Dafür schreiben 16 Mütter über ihre Erfahrungen, warum sie das Bildungssystem in Frage stellen ... sie sind zu dem Schluss gekommen, dass nicht ihre Kinder sondern die Bildungswege sich ändern müssen. Ebenso schreiben 16 Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen, um das Lernen unserer Kinder in ganzheitliche Zusammenhänge einzubetten.

Hier geht es zum 3-minütigen Trailer vom Buch "MÜTTER DER NEUEN ZEIT Band 2 - unterwegs zu neuem Lernen".

t.me/muetterderneuenzeit
Ich wünsche euch allen einen zauberhaften Sonntag mit euren Liebsten 🌺
Geborgen und Frei
Carmina
Geborgen und frei
Wort und Weise: Carmina

Video: https://youtu.be/MyF_BMqap9M

Zieh mit dem Wind, zieh hinaus in die Welt
Du bist niemals allein
Du bleibst mein Kind, wo auch immer du bist
Du bist geborgen und frei

In meinem Arm findest du immer Schutz
Hier darfst du einfach sein
Ich halte dich warm und bin für dich dein Nest
Du bist geborgen und frei

Hier kannst du wurzeln, wachsen, gedeihen,
erblühen im Sonnenschein
So wie ein Baum aus der Erde geboren
Bist du geborgen und frei

Akkorde:
Am, G, C, G | Am, C, G | Am, G, C, G | Am, G, Am | C, G, Am

💫 t.me/carminasingt
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
ERINNERUNGEN AN MEIN "ILLEGALES" FREILERNEN - Dagmar Neubronner liest ihren Mutter-Beitrag zu dem Buch "MÜTTER DER NEUEN ZEIT Band 2 - unterwegs zu neuem Lernen"

Dagmars Söhne verstehen nicht, warum sie gezwungen werden, in eine Schule zu gehen. Viele Jahre kämpft sie deshalb vor Gericht, um den beiden ein Leben ohne Schule zu ermöglichen. Der Weg ist steinig, und sie erntet viel Kritik. Rückblickend hat sie Wesentliches über sich, unsere Gesellschaft und die Politik gelernt. Nun möchte sie andere Eltern ermutigen, auf ihr Herz zu hören.

Aus den jahrelangen Kämpfen gegen die Justiz, gegen Freunde, Verwandte, Nachbarn und Experten, die sie für verrückt, krank, fanatisch, dumm, rechtsradikal, esoterisch und verantwortungslos erklärten, konnte sich Dagmar so einiges mitnehmen:

"Es hat keinen Sinn, für die eigenen Lebensgestaltung auf die Veränderung der Rechtslage zu warten.. Neuerungen entstehen, indem Einzelne ausscheren und sich immer wieder erweist, dass ihr Weg gangbar ist. Dadurch verändert sich das Bewusstsein der Gesamtheit."

Hier geht es zur 12-minütigen Lesung.

t.me/muetterderneuenzeit
Steine üben eine große Faszination auf Kinder aus. So auch bei unserem Jüngsten. Kinder nehmen sich noch die Zeit, sich jedes einzelne Detail anzuschauen. Wir müssen ihnen die Zeit nur zugestehen. Wir dürfen sie beobachten und erahnen, was sie gerade denken. Sie sind noch im Hier und Jetzt und wir dürfen uns in ihre Traumwelt entführen lassen und ihnen unsere volle Aufmerksamkeit schenken. So können auch wir in unserem hektischen Alltag tief durchatmen und etwas zur Ruhe kommen. Kinder sind dafür die besten Lehrmeister ❤️

t.me/kleinermenschBlog
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Das kleine Kind als seelisch-geistiges Wesen

Mit allen Sinnen die Natur erlebend, im freien Spiel und Mittun mit den Erwachsenen ergreifen und gestalten Kinder ihren Körper, beheimaten sich in der Welt und werden immer geschickter. Was und wie schnell ein Kind lernt, welche Interessen und Begabungen oder welche Schwierigkeiten es hat, wie sich sein Aussehen und seine sozialen Kontakte entwickeln, wird immer individueller.

Text: Ariane Eisenhut
Ein Auszug aus dem Buch "MÜTTER DER NEUEN ZEIT Band I - wir plädieren für eine kindgerechte Entwicklung"

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
In der Natur kann man gerade, wenn man Glück hat, viele Tierfamilien mit ihrem Nachwuchs beobachten. Unsere Kinder lieben es gerade, mit den Fahrrädern am Wasser entlang zu fahren. Vor ein paar Wochen erkannten wir dann an einigen Stellen Nester von Stockenten und Haubentauchern. Wir haben sie dann immer aus der Ferne beobachtet.

Inzwischen sind die Küken geschlüpft und wir beobachten immer die Stockenten, Blesshühner, Teichrallen, Haubentaucher und Reiherenten mit ihren Küken, was sie so fressen im Wasser, wie sich ihr Gefieder langsam verändert, welche anderen Wasservögel und andere Tiere da auch noch leben und umherschwimmen. Auch Revierkämpfe zwischen zwei Stockentenmamas haben wir schon mitbekommen. Wir sehen immer etliche Biberspuren und eine Bisamratte ist uns auch schon begegnet.

Wenn also ein See bei euch in der Nähe ist, wäre jetzt die ideale Zeit, Entenfamilien und andere Tiere zu bewundern.

Eure Franziska, Mitwirkende der Gemeinschaft der MÜTTER DER NEUEN ZEIT

t.me/muetterderneuenzeit
Forwarded from MÜTTER DER NEUEN ZEIT (Melanie)
Ein Buch, von dem ich dankbar bin, es gelesen zu haben. Es berichtet über einen Indianerstamm, über dessen Gebräuche & Rituale. Besonders wird in dem Buch auf das Heranwachsen der Kinder eingegangen, auf den liebevollen & bewussten Umgang mit ihnen. Die Erfahrungen der Autorin haben mich zutiefst berührt. Ganz besonders dieser Satz, der für mich alles beschreibt: “Sie besitzen kein einklagbares Recht darauf, nicht gequält zu werden, indem sie sich vor Sehnsucht nach der Mutter verzehren und ihre qualvollen Schreie unbeachtet finden“.

Für mich ist das Buch die Bestätigung meiner Gefühle im Zusammensein mit Kindern. Sie brauchen Stabilität & wünschen sich Vorbilder. Mein Kind darf mir nah sein & das in den ersten Lebensmonaten ganz besonders, so gebe ich ihm den nötigen Halt & Selbstvertrauen. Schenkt euren Kindern bewusste Aufmerksamkeit durch viel Nähe & schenkt ihnen Vertrauen, indem ihr sie an eurem Leben teilhaben lasst, denn ihr seid ihre Vorbilder!

Eure Josephine, BOTSCHAFTERIN

@muetterderneuenzeit