Fridays For Future Duisburg
56 subscribers
102 photos
4 files
51 links
Information der Duisburger Fridays for Future-Ortsgruppe.
Website: https://fff-du.de
Download Telegram
to view and join the conversation
Hallo,

🔥die nächsten Tage ist richtig was los.

🗓️Heute, 26.08.2021, um 16 Uhr startet am Duisburger Hbf eine Fahrraddemo von "Ohne Kerosin nach Berlin" zum Sterkrader Wald. Kommt vorbei!

🗓️Morgen, 27.08.2021, findet die große NRW-Demo in Düsseldorf statt. Wir treffen uns um 16 Uhr am Hbf und fahren mit dem Zug in die Landeshauptstadt.

🗓️Am Samstag, 28.08.2021, findet in Düsseldorf die zweite Demo gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW statt. Los geht's um 13 Uhr an den Rheinterrassen Düsseldorf, es gibt auch einen Klimablock.

🌎Außerdem solltet ihr euch den 24.09.2021 fett im Kalender anstreichen. An dem Tag findet der nächste globale Streik statt. In Duisburg starten wir um 16 Uhr am Forum.
🔥Internationaler Klimastreik am 24.09.2021🔥

🗓️Am 24.09. findet der nächste große globale Klimastreik statt und natürlich sind wir auch in Duisburg dabei.

📍Los geht's um 16 Uhr in der Königstraße vor dem Forum.


Was erwartet euch auf der Demo?

🎤Bei den Kundgebungen gibt es einige interessante Redebeiträge zu Themen, die uns aktuell bewegen. Dabei liegt der Fokus besonders auf Duisburg und NRW. Abgerundet wird das ganze durch musikalische Begleitung.

🪧Natürlich werden wir uns auch bei unserem Demozug durch die Stadt Gehör verschaffen. Wir rufen dazu auf, sich direkt hinter dem Fronttranspi zu versammeln, um im FfF-Klimablock einen lauten und bunten Protest auf die Straße zu tragen. In der Mitte der Demo wird dann ein Lautiwagen für gute Stimmung sorgen. Im hinteren Bereich haben außerdem die Students for Future und andere Duisburger Gruppen einen Block organisiert, bei dem Kapitalismuskritik im Fokus stehen wird.

🗳️Am 26.09. sind Bundestagswahlen. Lasst uns zwei Tage vorher nochmal deutlich machen, was diese Wahlen für unsere Zukunft bedeuten. Wir brauchen JETZT echten Klimaschutz.

📢Kommt an diesem Tag mit uns auf die Straße! Motiviert eure Freunde mitzukommen und macht überall diesen Termin bekannt.

Wir freuen uns auf einen grandiosen Klimastreik!
🔥Kennt ihr schon den Profilbildgenerator?

Mit dem Profilbildgeberator könnt ihr euer Profilbild mit einem Rahmen versehen und so alle Menschen in eurem Social-Media-Umfeld auf den globalen Klimastreik am 24.09. aufmerksam machen.

https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/profilbildgenerator/

📢Die Demo in Duisburg startet um 16 Uhr in der Königstraße vor dem Forum.

Wenn ihr uns im Vorfeld und bei der Durchführung der Demo helfen wollt, kontaktiert uns gerne.
📢Noch 2 Wochen bis zum globalen Klimastreik.

🔥Jetzt gilt es nochmal, alle Menschen auf den Termin hinzuweisen und nochmal kräftig zu mobilisieren. Dafür könnt ihr euch auch immernoch Plakate von uns geben lassen...

📍Die Demo in Duisburg startet um 16 Uhr in der Königstraße vor dem Forum.
Liebe Aktive,
in den nächsten Wochen steht einiges an:

📍Los geht's am Samstag mit der von Seebrücke organisierten Rettungskette für Menschenrechte. Der Klimawandel ist mittlerweile eine der Hauptfluchtursachen. Deshalb beteiligen wir uns ab 10 Uhr mit einem Infostand am Lifesaver. Kommt vorbei!

🚲Am Sonntag findet dann die Kidical Mass statt. Dies ist eine kinderfreundliche Fahrraddemo. Start ist um 15 Uhr am Hauptbahnhof.

📢Das Highlight des Jahres findet dann am 24.9. statt. Fridays for Future ruft zum Globalen Klimastreik. In Duisburg startet die Demo um 16 Uhr in der Königstraße vor dem Forum.

🌳Am 1.10. findet zum Beginn der Rodungssaison eine Demo am Sterkrader Wald statt. Start ist um 17 Uhr am Technischen Rathaus Sterkrade. Wir werden eine gemeinsame Anreise organisieren.

🔥Wir freuen uns auf die kommenden Wochen mit Euch. Das wird großartig!
Leute, es wird ernst! Nur noch eine Woche bis zum GLOBALEN KLIMASTREIK! 🔥

Wenn ihr es noch nicht gemacht habt, informiert unbedingt eure Freunde und eure Familie und trommelt so viele Personen zusammen wie nur möglich! Denn wieder heißt es #AlleFürsKlima. Wenn wir der Klimakrise etwas entgegensetzen wollen, dann brauchen wir jeden Einzelnen und jede Einzelne. Egal ob jung oder alt, groß oder klein. Das ist eine Menschheitsaufgabe und wir können das nur gemeinsam schaffen!

Los geht es um 16 Uhr auf der Königstraße vor dem Forum. Nach der Auftaktkundgebung laufen wir einmal durch die Innenstadt und ein bisschen durch Neudorf, ehe es zur Abschlusskundgebung zurück zur Königstraße geht (siehe Karte).

---
Wenn ihr auch jetzt am Wochenende schon auf die Straße gehen wollt, haben wir noch zwei weitere kurze Terminhinweise für euch:
Am Samstag (18.09.) findet die Rettungskette für Menschenrechte statt – eine europaweite Aktion für Seenotrettung und Schutz von Geflüchteten.
Am Sonntag (19.09.) ist Kidical Mass – eine Fahrraddemo insbesondere für Kinder und Familien für kinder- und fahrradfreundliche Verkehrsplanung.
#GlobalClimateStrike #AlleFürsKlima #FridaysForFuture #Rettungskette #HandInHand #KidicalMass
🔥Noch 3 Tage bis zum globalen Klimastreik!🔥

📢Macht jetzt nochmal richtig Mobi in eurem Umfeld und kommt mit eurer Familie und Freund*innen am Freitag um 16 Uhr in die Königstraße (Höhe König-Heinrich-Platz/Forum).

🎤Neben einigen Redebeiträgen und der Demo quer durch die Innenstadt, erwarten euch auch zwei Musikacts🎶

🗳️Am Sonntag sind Bundestagswahlen. Viele von uns dürfen noch nicht wählen. Dennoch hängt u.a. von dieser Wahl unsere Zukunft ab. Lasst uns deshalb am Freitag unsere Stimme erheben!

🌎Kommt am Freitag mit Fridays for Future auf die Straße. Für unseren Planeten, für unsere Zukunft!

#allefürsklima
#uprootthesystem
🔥🌎Morgen ist globaler Klimastreik!

📍Schnappt euch eure Familie und Freund*innen und kommt morgen um 16 Uhr in die Königstraße (Höhe König-Heinrich-Platz/Forum) und anschließend mit uns auf die Laufdemo durch die Stadt!

🎤Neben ein paar Redebeiträgen sorgen Luks (Betrayers of Babylon) und die Actioband vom Bauwagenplatz für gute Stimmung.

Das wird mega!

#allefürsklima
#uprootthesystem
🌳Am 01.10.beginnt die Rodungssaison. Das bedeutet, dass ab diesem Datum bedrohte Wälder gefällt werden dürfen. Dieses Schicksal droht auch dem Sterkrader Wald in Oberhausen.

🪚Zwar läuft noch das Planfeststellungsverfahren, dennoch darf mit ersten Fällungen und Vorbereitungen für eine Rodung begonnen werden.

📢Um darauf aufmerksam zu machen, gibt es am Freitag von 17:00 - 18:30 Uhr eine Mahnwache vor dem technischen Rathaus in Oberhausen Sterkrade. Schließt euch an.

🚉Am besten fahrt ihr ab Duisburg Hbf mit dem RE19 um 16:30 Uhr von Gleis 10 bis zum Bahnhof Oberhausen-Sterkrade, von dort sind es nur wenige Minuten Fußweg zum Veranstaltungsort.
🔥Am *22. Oktober streiken wir wieder weltweit*! In Deutschland liegt dieses Datum genau während der Koalitionsverhandlungen. Für uns ist klar: Wir lassen unsere Lebensgrundlagen nicht in Hinterzimmern verramschen. Die Lügen vom grünen Wachstum und Lippenbekenntnisse zum Klimaschutz müssen ein Ende haben.

🗣 Deshalb streiken wir zum ersten Mal an einem globalen Aktionstag zentral – und zwar in Berlin.

Der Streik ist Teil der Aktionstage „Gerechtigkeit. Jetzt!“, an dem wir uns u.a. gemeinsam mit Sea-Watch, Ende Gelände, dem Aktionsbündnis Antirassismus und weiteren Partner:innen beteiligen. Aus ganz Deutschland werden Menschen nach Berlin reisen, um die notwendige Veränderung mit unterschiedlichen Aktionen selbst in die Hand zu nehmen.

🚉Weitere Informationen zu Anreise, Unterkunft, etc. folgen in den nächsten Tagen.
Hallo zusammen,

am Sonntag findet eine Großdemo am Tagebau Garzweiler im bedrohten Dorf Lützerath statt. Für die Busanreise sind noch ein paar Plätze frei.

Abfahrt ist um 10 Uhr, zurück sind wir zwischen 16 und 17 Uhr. Die Kosten betragen 10€ + freiwillige Spende.

Wenn du noch mitwillst, melde dich jetzt noch an.

Entweder per WhatsApp
-http://wa.me/+4915114222677
oder per Mail: info@fff-du.de
Hallo liebe Aktivisti.

🏫Vom 22.-26.11. ist wieder Public Climate School. Die PCS ist eine bundesweite Aktionswoche voller Vorträge, Diskussionen und anderen Veranstaltungen rund um die Themen der Klimakrise, allesamt auf dem YouTube-Kanal zu sehen. Denn in den Klassenräume und Hörsälen der Republik wird das Thema viel zu wenig behandelt. Alle Infos zur PCS bekommt ihr hier: www.publicclimateschool.de

📢Zum Abschluss der Woche gibt es deutschlandweit Demos unter dem #KlimabildungFürAlle. Auch in Duisburg gibt es dann wieder eine Demo.

📍Los geht's um 16:30 Uhr am Duisburger Hbf.

Kommt mit uns auf die Straße und lasst uns nach dem erfolgreichen Klimastreik am 24.09. Das nächste Ausrufezeichen setzen!
📢Es ist soweit: Wir gehen in Duisburg endlich wieder zusammen auf die Straße. Am 26.11. gibt es bundesweit Klimastreik unter dem #KlimabildungFürAlle. Anlass ist die Public Climate School der Students.

📍Wir starten mit unserer Demo am 26.11. um 16:30 Uhr auf dem Portsmouthplatz direkt vor dem Hauptbahnhof. Nach einer kurzen Auftaktkundgebung laufen wir einmal durch die Stadt und enden auf dem König-Heinrich-Platz.

🎤Redebeiträge wird es vorallem zum Thema Klimabildung geben. Dafür haben wir die Students, Lehrer:innenvertreter:innen und die Scientists eingeladen. Aber auch andere Themen wie die aktuelle Situation in Lützerath werden wir thematisieren.

🌎Um unsere Erde vor dem Klimakollaps zu bewahren muss endlich gehandelt werden. Dafür ist es notwendig, dass alle Menschen barrierefrei Zugang zu Klimabildung bekommen. Denn nur wer das Problem versteht, wird es lösen können.

👩‍🎓Alle Infos und Termine zur Public Climate School der Students bekommt ihr auf www.publicclimateschool.de.

‼️Wir müssen jetzt handeln! Die Koalitionsverhandlungen der zukünftigen Regierung gehen auf die Zielgerade. Wir müssen gerade jetzt den Druck erhöhen, für einen lebenswerten Planeten.‼️
📢Klimabildung für Alle!

Das fordern wir bei der Demo diesen Freitag.

📍Los geht's um 16:30 Uhr auf dem Portsmouthplatz direkt vor dem Hauptbahnhof.

🌎Der Klimawandel sorgt jetzt schon in einigen Regionen der Erde dafür, dass Menschen ihrer Lebensgrundlage beraubt werden. In wenigen Jahren wird unser aller Leben sich zum negativen verändern, wenn wir nicht sofort handeln. Der erste Schritt, um ein Problem anzugehen ist, das Problem zu verstehen und als Problem anzuerkennen. Dafür ist es notwendig, dass allen Menschen barrierefreier Zugang zu Klimabildung ermöglicht wird und das ist nur durch eine tiefgreifende Veränderung des Bildungssystems möglich.