Freiheitspresse-Rundschau
14 subscribers
2.09K photos
795 videos
36 files
2.95K links
Infos, Zeugen, Fakten & Satire
Download Telegram
to view and join the conversation
Forwarded from Schau mal rein bei Wilma
Forwarded from CheckMateNews
Boris Johnson bestreitet wütend, von der Indien-Variante zu wissen - was ist also die Wahrheit?

Streit zwischen Boris Johnson darüber, wann er von der Delta-Variante wusste

Boris Johson wies die Behauptungen zurück, dass das Offenhalten der Grenzen "zur Ausbreitung beigetragen" habe - und zu einer Verzögerung der Abriegelung geführt habe.

Herr Johnson sagte, dass die Variante, die zuerst in Indien gesehen wurde, erst am 28. April identifiziert wurde - fünf Tage NACHDEM er Indien auf die rote Liste gesetzt hatte.

Und der Stamm, der jetzt Delta-Variante genannt wird, wurde erst eine Woche später, am 7. Mai, zur "besorgniserregenden Variante" erklärt, sagte der Premierminister.

🅰️ Sir Keir sagte, dass Indien am 1. April auf die rote Liste hätte gesetzt werden sollen und fügte hinzu: "Wenn das geschehen wäre, hätten wir die Delta-Variante nicht hier - so einfach ist das."

🅰️ Er fügte hinzu: "Jetzt wird uns gesagt, dass der 19. Juli der Tag der Beendigung ist. Das britische Volk erwartet keine Wunder, aber es erwartet grundlegende Kompetenz und Ehrlichkeit."

🅰️ Aber der wütende Tory-Führer sagte bei den Fragen des Premierministers: "Ich denke, Kapitän Einsicht muss sein Retrospektoskop einstellen, weil er völlig falsch liegt.

"Wir haben Indien am 23. April auf die rote Liste gesetzt, und die Delta-Variante wurde erst am 28. April so identifiziert - und wurde erst am 7. Mai als eine besorgniserregende Variante identifiziert.

"Wenn er diese Regierung dafür kritisiert, dass sie unsere Grenzen offen halten will, sollte man sich daran erinnern, dass er in den letzten fünf Jahren 43 Mal dafür gestimmt hat, dass unsere Grenzkontrollen in den Händen von Brüssel bleiben."

👉🏼 Also, hat der Premierminister recht? Technisch gesehen, ja.
👉🏼Aber ist das, was er sagt, die ganze Geschichte? Nein.

Der entscheidende Punkt hier ist der Unterschied zwischen zwei Varianten - B.1.617.1 und B.1.617.2 - die sich ähneln und beide aus Indien stammen.

🗞 Artikel (englisch)

Abonniere den Kanal
➡️ https://t.me/CheckMateNews
Forwarded from CheckMateNews
Sahra Wagenknecht geht in den Kampfmodus

Österreichs Rentner bekommen knapp 90 Prozent ihres letzten Nettoverdiensts, deutsche Rentner nur knapp 50 Prozent. Nach 35 Jahren Arbeit mit mittlerem Einkommen erwerben Deutsche aktuell Rentenansprüche auf Hartz-IV-Niveau. Warum? Deutschland hat keine überalterte Gesellschaft, nein: In Deutschland verdienen Arbeiter immer weniger Geld. Daher fließt auch immer weniger Geld in die Rentenkasse, Herr Altmaier.

👉🏼
Weiterlesen

Abonniere den Kanal
➡️ https://t.me/CheckMateNews
Forwarded from CheckMateNews
Ich weiß nicht, ob die Umfrage stimmt.

Aber ich merke selber, wie im Umfeld, meistens jüngere sich impfen lassen würden. Ich kann nicht genau sagen, ab welchem Alter sich das Blatt wendet, aber sehr auffällig ist es für mein Empfinden bis 25 Jahre.

Genau die Jahrgangsgruppen, die mit Tiktok/Snapchat etc aufgewachsen sind.

Bei vielen von ihnen fehlt das kritische Denken. Sie glauben alles, sie machen alles, was man ihnen sagt. Normalerweise müssten es sie sein, die am schnellsten an die richtigen Infos kommen, aber sie sind einfach nur noch faul und haben anderes im Kopf.

Heute wieder ein Beweis: Ich frage einen jungen Mann, ca 21 Jahre alt, frischer Student, ob er sich impfen lassen will: "ja auf jeden fall, aber ich bin nur zu faul, das dauert sicher noch was..."

Bitte was? Ich frag ihn nach den ganzen Nebenwirkungen, ob er davon was mitbekommen hat. Ob er weiß dass die Todeszahl bei den Geimpften in Großbritannien größer ist als bei den nicht-Geimpften... etc... Er konnte mir keine der Fragen beantworten, bzw. wusste rein gar nichts davon.

Ich glaube zwar nicht, dass er sich jetzt nicht mehr impfen wird. Ich weiß es nicht. Aber ich hoffe in diesem Falle, dass er wirklich zu faul ist, um seinen Termin wahrzunehmen...

Genau das selbe sehe ich auch bei anderen jüngeren Menschen. Fragt man sie, bekommt man als Antwort: Ja ich will in den Urlaub, ja aber die sagen das wäre so schlimm und ka... einfach nur Nachgeplapere der MSM.

Mein Fazit: Jüngere, vorallem die die mit den ganzen Apps und Programmen "Gehirngewaschen" wurden, sind diejenigen, die keine eigene Meinung mehr haben und einfach mit dem Strom mitgehen.

So ab Alterklasse 30+ fängt es meist erst an, dass man Menschen findet, die nicht alles glauben und selber recherchieren.

Nenn mich altmodisch oder einfach alt. Aber zu meiner Jugend, war es noch in, gegen den Strom zu schwimmen und nicht das zu machen, was der Großteil macht und sein eigenes Ding durchzuziehen.

Abonniere den Kanal
➡️ https://t.me/CheckMateNews
Forwarded from 🔥 Spioniker 👀
🚨 🦠 Paaanik - Die nächste Variante!

Die beten jetzt das ganze griechische Alphabet herunter. Nach Delta kommt aber bekanntlich “Epsilon”. Nun sind sie schon bei der “Lambda-Variante” angekommen.

Es wird jeden Tag lächerlicher!

Zum Artikel 🗞

🔥@Spioniker 👀
Forwarded from Eva Herman Offiziell
♦️Unfassbar, diese gezielte (?) Verwirrung. Das kann noch heiter werden.

♦️So gefährdet ein neuer Corona-Ausbruch in einem Hafen in China die globalen Lieferketten

Ein Coronavirus-Ausbruch in einem großen chinesischen Hafen hat zu einem Rückstau von Sendungen geführt und könnte die bestehende Schifffahrtskrise verschlimmern.

Laut Branchenexperten könnten weltweite Lieferunterbrechungen zu einer Warenknappheit in der Urlaubssaison führen. Aufgrund eines aktuellen Ausbruchs des Coronavirus in der südchinesischen Provinz Guangdong haben die Behörden strenge Covid-19-Maßnahmen eingeführt.

Dies führte zu Rückstaus in vier großen Häfen, wie Reuters am Freitag berichtete. Damit verschärft sich die bereits bestehende weltweite Schifffahrtskrise, die die Kosten in die Höhe getrieben und zu einem Engpass beliebter Waren geführt hat — von Hähnchen bis zu Halbleitern. (...)

„Traditionell beginnt die Hochsaison für die Containerschifffahrt im dritten Quartal, wenn sich alle für die Ferienzeit im Westen eindecken. Aber dieses Jahr befinden wir uns in einer permanenten Hochsaison. Weiß der Himmel, was im August oder September passieren wird“, sagte er. „Es könnte verrückt werden.“

Baker rechnet damit, dass die Lieferverzögerungen noch mindestens ein Jahr andauern werden. Bis dahin werden die Kunden in Nordamerika und Europa weiterhin länger als üblich auf ihre Bestellungen warten, sagte er. (...)

„Nach der Blockade des Suezkanals begannen wir gerade, Licht am Ende des Tunnels zu sehen“, sagte Haupt. „Aber dann sind wir leider in diese neue Situation in Yantian geraten.“ Die Covid-19-Krise hat Probleme für die Schifffahrt ausgelöst — das Ausgabeverhalten schwankte während der Pandemie, da die Menschen zu Hause blieben, wodurch sich die Nachfrage nach Warenlieferungen verschoben hat. Das hat die Branche destabilisiert.

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/corona-ausbruch-in-chinesischem-hafen-gefaehrdet-globale-lieferketten-2021-6/
Forwarded from Freie Sachsen
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Unglaublich: Kretschmer kündigt bei Veranstaltung in Lossatal (indirekt) Herbst-Lockdown an und begründet mögliche Schulschließungen mit einer "Mutation für Kinder"!

Es wird immer deutlicher, dass nach ein paar Wochen der Pseudo-Lockerungen im Sommer ein Knallhart-Lockdown im Herbst folgen wird. Das hat der Ober-Verbieter Kretschmer jetzt auch indirekt zugegeben - natürlich mit der von ihm bekannten Unbestimmtheit und dem Verweis auf Eventualitäten. Aber wir kennen Kretschmer ("Es wird keine Impfpflicht geben") und wissen seine Aussagen zu deuten. Dieser neue Lockdown wird noch stärker an unseren Kindern ausgelassen werden!

Fallt nicht auf die derzeitigen Beschwichtigungen herein. Verbreitet das Video und öffnet anderen die Augen!

Folgt unserem Bürgernetzwerk bei Telegram: Wir sind Teil der kritischen Gegenöffentlichkeit! http://t.me/freiesachsen

(Video stammt vom 14. Juni aus Lossatal, danke an @leisnig)
Forwarded from Alexander Quade
Quelle Facebook:

Die USA maskenfrei, bis auf 3 Staaten!

Wird dies in den deutschen Medien aufgezeigt oder das trotz des Wegfall der Maskenpflicht, diese "Pandemie " überhaupt nicht, wie hier uns eingetrichtert wird, übelst durchbricht?
Die Antwort ist ein ganz klares "NEIN"!!
Wie sollte man da auch nur ein Stückchen Vertrauen überhaupt noch aufbauen können, wenn man ständig nur belogen, betrogen und in die Irre geführt wird?!
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Public Viewing beim Spiel England : Kroatien

Englische Ultras rüttelnd am Baby-Laufgitter - lächerlicher gehts kaum noch... 😂
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
30.5. Indianapolis 500 (Indiana USA) 100.000 Zuschauer
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
30.05. 'Carolina Hurricanes' Indoor(!)-Eishockey
(North Carolina, USA) - 15000 Zuschauer 😂