Bernburger Nachrichten
38 members
4 photos
8 links
Infos aus Bernburg und Umgebung
Download Telegram
to view and join the conversation
Channel created
Herzlich Willkommen auf unserem Telegram Kanal ­čÖő Hier findet ihr das >>Impressum.

Auf diesem Kanal informiert euch das Team der #BernburgerNachrichten ­čô░ aktuell mit lokalen Infos aus #Bernburg und dem Salzlandkreis direkt auf euer Handy ­čô▒
Tretet dem Kanal bei und verpasst keine Infos ­čĹŹ
­čĄż­čĆ╝ÔÇŹÔÖé´ŞĆ ­čÜĺ Die Bernburger Handballer brauchen dringend Hilfe. Ausgefallene Spiele, h├Âhere Kosten der Berufsgenossenschaft und fehlende Sponsorengelder bringen den Handballsport in Liga 3 in der Saalestadt in Gefahr.
Die Verantwortlichen suchen daher Unterst├╝tzer ­čľĄ­čĺŤ
https://www.handball-bernburg.de/handball-in-gefahr-wir-brauchen-eure-hilfe/
Landrat unterst├╝tzt Tierparks der Region

Landrat Markus Bauer hat f├╝r die Tierparks der Region Tierpatenschaften ├╝bernommen. So unterst├╝tzt er ein Shetlandpony des Tiergartens in Bernburg, ein Minischwein im Zoo Aschersleben sowie Erdm├Ąnnchen im Tierpark Sta├čfurt. Hinzu kommt eine Patenschaft f├╝r eine Eule im Tierpark Bierer Berg.

Bauer m├Âchte damit dazu aufrufen, die Einrichtungen der Region mit einem Besuch oder eben auf andere Art - wie die ├ťbernahme von Patenschaften - zu unterst├╝tzen.
Landrat Markus Bauer mit Sch├Ânebecks Oberb├╝rgermeister Bert Knoblauch im Tierpark Bierer Berg bei Sch├Ânebeck (Foto: Stadt Sch├Ânebeck)
Dachstuhlbrand in Sta├čfurt

Am Montagmorgen musste die Sta├čfurter Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in die Hohenerxlebener Stra├če ausr├╝cken. Das Feuer war in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Der Bewohner konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, kam aber vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro.
Steinschlange am Saalplatz in Bernburg
6.000 Euro Bu├čgeld f├╝r illegal entsorgten M├╝ll

Langwierige Ermittlungen des Salzlandkreises haben zur ├ťberf├╝hrung eines M├╝lls├╝nders gef├╝hrt.

Im November 2018 waren auf einem Feldweg bei Gro├čm├╝hlingen im Salzlandkreis drei Tonnen illegal abgelagerter Sperrm├╝ll gefunden worden.

Zeugen, die sich nach Medienaufrufen beim Salzlandkreis meldeten, brachten die Ermittler schlie├člich auf die richtige Spur. Zwar konnte zun├Ąchst kein T├Ąter gefunden, daf├╝r aber die Herkunft des M├╝lls ausfindig gemacht werden.

Ehemalige Bewohner eines Mehrfamilienhauses in B├Ârdeland konnten detailliert Auskunft dar├╝ber geben, woher der aufgefundene Hausrat stammte. Der aus einem Wohnhaus stammende M├╝ll war nach einem Eigent├╝merwechsel vom neuen Eigent├╝mer vermeintlich ordnungsgem├Ą├č entsorgt worden.

Hierf├╝r wurde ein Hausmeisterdienst beauftragt, der gegen eine Zahlung von 1.200 Euro vorgab, den M├╝ll abzutransportieren und ordnungsgem├Ą├č zu entsorgen. Allerdings transportierte er den M├╝ll nur wenige Hundert Meter weit und entsorgte ihn schlie├člich an besagtem Feldweg.

Gegen den Mann aus Magdeburg wurde nun ein Bu├čgeldbescheid ├╝ber 6.000 Euro erlassen. Dabei wurde das Bu├čgeld von 5.000 Euro noch um eine Absch├Âpfung des rechtswidrig erlangten wirtschaftlichen Vorteils - seines Gewinns - erh├Âht.

Landrat Markus Bauer dazu: ÔÇ×Wenn sich auch die Ermittlungen einer solchen Tat schwierig gestalten, zeigt dieser Erfolg, dass sich kein Umwelts├╝nder seiner Sache sicher sein kann. Wir werden auch k├╝nftig alle Anstrengungen unternehmen, die T├Ąter ausfindig zu machen. Illegale M├╝llentsorgungen gehen schlie├člich zu Lasten aller Geb├╝hrenzahler.ÔÇť

Die Entscheidung ist rechtskr├Ąftig.
K├╝nstler produzieren Hit aus Sachsen-Anhalt - Die Welt steht still

├ťber 20 K├╝nstler aus Sachsen-Anhalt haben das Gemeinschaftsprojekt "Die Welt steht still" auf die Beine gestellt. Mit dabei auch "Trompeti" Thomas B├Ârner und Dirk Landschulze.

Den Song h├Ârt ihr hier:
https://youtu.be/nsxKyJnAmx4
A 14 Auf- und Abfahrt Sta├čfurt ab Dienstag gesperrt ­čÜž

Autofahrer m├╝ssen sich ab Anfang n├Ąchster Woche auf Behinderungen an der A 14-Anschlussstelle Sta├čfurt einstellen. Grund daf├╝r sind planm├Ą├čige Sanierungsarbeiten, die am Dienstag (05.05.) beginnen.

F├╝r rund 300.000 Euro werden die Asphaltdecken aller Auf- und Abfahrten erneuert.

Begonnen wird in Richtung Halle. Hier dauern die Arbeiten planm├Ą├čig bis zum 15. Mai.

Gleich nach Pfingsten ÔÇô voraussichtlich in der Zeit vom 2. bis zum 11. Juni ÔÇô wird in Gegenrichtung Magdeburg gebaut. Daf├╝r werden die Anschlussstellen nacheinander gesperrt ­čÜž
Nach dem Regen ­čîž´ŞĆ heute kommt in der Nacht die K├Ąlte. Wer empfindliche Pflanzen hat, sollte sie sch├╝tzen ÔŁä´ŞĆ In der Nacht ist Frost vorhergesagt.