XR HD - Ankündigungen 🥁
221 subscribers
84 photos
36 links
Download Telegram
💪 Aktionstraining - Morgen 10 Uhr 💪

Damit wir alle gut vorbereitet zum RiseUp nach Berlin fahren, bieten wir am Samstag von 10 bis 18 Uhr ein Basis-Aktionstraining auf der Ochsenkopfwiese an. Es richtet sich an alle, die in Berlin oder generell mit XR in Aktion gehen möchten. Es sollten ALLE Menschen, die beim RiseUp! dabei sind, ein solches Training besuchen! Inhalt des Trainings: Gewaltfreiheit & Ziviler Ungehorsam, Rechtliches, Bezugsgruppen, Entscheidungsfindung & Konsens, Deeskalation, Umgang mit Passant*innen & der Polizei, Blockaden & andere Aktionsformen



Bezugsgruppenfindung - Morgen 15 Uhr

Außerdem wird um 15 Uhr eine angeleitete Bezugsgruppenfindung als Teil des Trainings stattfinden. Hier kannst du eine Gruppe finden, mit der du beim RiseUp! gemeinsam unterwegs bist! Wenn du bereits ein Training besucht hast und nur noch eine Bezugsgruppe suchst, komm gerne um 15 Uhr für circa 1 Stunde dazu!

https://extinctionrebellion.de/veranstaltungen/heidelberg/aktionstraining-august/6180/
🔥Pleeenum - dieses Mal Montags! 🔥

Am Montag ist unser letztes Plenum, bevor wir gemeinsam zum RiseUp nach Berlin fahren! Wir treffen uns in Präsenz auf der Ochsenkopfwiese in Heidelberg-Bergheim (neben der Gneisenaustraße 12). Du bist herzlich eingeladen dazuzukommen! Wenn du neu dabei bist, komm gerne um 18 Uhr zum Einstiegstreffen / Onboarding und bleib im Anschluss für das Plenum um 19 Uhr da.


Wir werden uns gemeinsam auf die Fahrt nach Berlin vorbereiten und alle offenen Fragen klären! Außerdem besteht die Gelegenheit Bezugsgruppen zu bilden. Das sind kleine Gruppen von 4-8 Menschen, die in Berlin zusammen unterwegs sind und aufeinander achten. Auch wenn du ganz neu dabei bist, kannst du hier Anschluss finden und mit uns gemeinsam beim RiseUp für den dringend notwendigen Wandel einstehen!


Wir freuen uns auf dich! 💚
Das Plenum am Dienstag (7. September) wird ein Besonderes sein! Um als Ortsgruppe Wirkung entfalten und dauerhaft arbeiten zu können, ist es wichtig, dass wir wieder Arbeitsteilung in Form funktionierender AGs etablieren. Daher werden beim nächsten Plenum (19 Uhr auf der Ochsenkopfwiese) die allgemeinen Updates und Infos sehr kurz gehalten - im Anschluss finden Kick-Off-Treffen unserer Arbeitsgruppen statt.

Dabei stellen sich alle AGs kurz vor und du kannst dich direkt mit den AGs austauschen, bei denen du gerne mitmachen möchtest. Ihr könnt euch unterhalten, was in den AGs bisher passiert und wie du dich einbringen kannst – es gibt für alle Kapazitäten, Interessen und Wissensstände Aufgabenpakete. 🌞

Wenn du ganz neu bist, komm gerne schon um 18 Uhr zu unserem Onboarding (ebenfalls auf der Ochsenkopfwiese).
So können wir hoffentlich unsere Struktur, die über Corona etwas eingeschlafen ist, wieder reaktivieren und resilient in die nächsten Monate starten. Es kommen viele Aufgaben auf uns zu, unser Handeln in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren ist entscheidend. Daher laden wir dich herzlich ein, dich einzubringen. Wir brauchen jede:n!

Wenn du kein Interesse an der Arbeit der AGs hast und nur die allgemeinen Infos haben möchtest, kannst du natürlich nach dem ersten Teil auch gehen. ☺️
🌏💀 8 Jahre GroKo? 8 Jahre Klimaversagen!💀🌏
Angemeldete Swarmings (Kurzblockaden)


Wir demonstrieren wieder mit kurzen, angemeldeten, Straßenblockaden für eine Zukunft 💚 Komm dazu! Es ist alles angemeldet und legal

🌏 Heute um 18 Uhr
🌏 Dienstag um 18 Uhr


Treffpunkt ist an der Bismarckstatue bei der Rasenfläche am Bismarkplatz.

Kurz vor der Wahl demonstrieren wir, denn: 8 Jahre GroKo bedeuten 8 Jahre Klimaschutzversagen. Blockiert wird für 8 mal die Straße am Fußgängerüberweg zur Hauptstraße.

Bitte bring Fahnen und Banner mit, falls du welche zuhause habt.

👉 https://extinctionrebellion.de/veranstaltungen/heidelberg/swarming/6437/
📢🖤 Trauermarsch 🖤📢
Angemeldet, Freitag 17.9. ab 16 Uhr


Trauermarsch für die Opfer der Klimakrise - sei am Freitag, 17.9. bei unserem angemeldeten Demo-Zug dabei und setze vor der Bundestagswahl ein starkes Zeichen für Klimagerechtigkeit.

🖤 Wo? - Wir starten um 16 Uhr am Friedrich-Ebert-Platz und laufen via Heidelberger Hauptstraße bis zum Marktplatz.

🖤 Was? - Nach dem Trauerzug wird es am Marktplatz eine ökumenische Predigt geben und Redebeiträge zur Bedeutung der Klimawahl.

🖤 Wie? - Klassische Musik, festliche Trauerkleidung und dunkle Flaggen, ernste Gesichter und viel Wirkung für unser Anliegen: nicht mehr die Augen verschließen, sondern endlich für eine Zukunft handeln.

🖤 Warum? - Am 14.Juli 2021 wurde Deutschland von einer Flutkatastrophe heimgesucht mit über 180 Toten und 766 Verletzten. Große Wohnregionen für sehr viele Menschen wurden zerstört. Was Wissenschaftler seit Jahrzehnten vorausgesagt haben und was in anderen Regionen der Erde schon vielfach tödliche Spuren der Verwüstung hinterlassen hat, ist jetzt mitten unter uns Wirklichkeit geworden.

Die Bundestagswahl am 26.9. ist Klimawahl: unsere letzte Chance, eine Regierung zu wählen, die Klimakrise und Artensterben ernst nimmt und entsprechend handelt. Hilf uns dabei, vor der Wahl die Themen auf die Agenda zu bringen und sei am Freitag dabei!
📢 Ab dem 13.09. findet mitten in Heidelberg auf der Neckarwiese ein Camp für globale Gerechtigkeit statt 📢
Wir leben in Zeiten enormer globaler Ungerechtigkeiten.
Während der globale Norden die Klimakrise weiter anheizt, trifft diese oftmals die Menschen am härtesten, die am wenigsten zu ihr beigetragen haben. Außerdem sind über 80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht - so viele wie nie zuvor.
Die weltweiten Fluchtbewegungen, und auch die Klimakrise fußen auf dem gleichen kolonialen und rassistischen System. Ein System der Unterdrückung, der Ausbeutung und der Menschenrechtsverletzungen. Ein System, das es zu dekonstruieren gilt! 🔥
Aus diesem Grund wollen wir ab dem 13.9. mitten in Heidelberg auf der Neckarwiese ein Camp für globale Gerechtigkeit - das "global justice camp" - errichten.⛺️🌍💥
stay tuned, nähere Infos folgen noch 😏
👆 Ab morgen findet in Heidelberg das Global Justice Camp statt, das von Menschen organisiert wird, die bei FFF und bei den Solicamps für die Geflüchteten Lager mitorganisiert haben.

https://global-justice-camp.de/
Besser Spät als nie: So sah die Trauerfeier aus 🖤 Kreativ und mit ökumenischer Predigt machten wir klar dass die Krise schon längst da ist

https://extinctionrebellion.de/og/heidelberg/r%C3%BCckschau/trauerfeier/

Danke an Joe Pohl für die Bilder!
💪 Aktionstrainings 💪

Im Oktober stehen 2 Aktionstraining an! 🙌💚

Was ist das? Ein Training, in dem du alles erfährst, was du vor einer Aktion von XR wissen solltest! Es vermittelt wichtige Infos zu Vorbereitung, Teilnahme und möglichen Konsequenzen von zivilem Ungehorsam.

📆 Wann? Am 02.10. und am 16.10. jeweils von 10 bis 18 Uhr (mit Pausen)

📌 Wo? Am 02.10. in der Heidelberger Altstadt, Treffpunkt ist um 10 Uhr am Marktplatz. Falls du erst später dazu kommst, schreib uns eine Mail an heidelberg.onboarding@extinctionrebellion.de für den genauen Ort des Trainings!
Am 16.10. im Gemeindehaus der Providenzkirche (Karl-Ludwig-Str 1)

Wie? Ohne Anmeldung, aber mit 3G! Du kannst gerne auch Freund*innen mitbringen, wenn sie zumindest eine grobe Idee haben, was XR ist und was wir machen 😊

Konkrete Themen:
- Was ist ziviler Ungehorsam?
- Was verstehen wir unter Gewaltfreiheit?
- Was können rechtliches Konsequenzen sein?
- Was sind Bezugsgruppen?
- Wie treffen wir in Aktion Entscheidungen?
- Wie verhalten wir uns im Umgang mit Passant*innen & der Polizei?
- Wie blockiere ich eine Straße und was gibt es für andere Aktionsformen?

Der Besuch eines Aktionstraining ist essentiell, bevor ihr an einer Aktion zivilen Ungehorsams von XR teilnehmt!
Swarming und Bezugsgruppenfindung für Berlin 💚
Die Koalitionsverhandlungen sind im vollen Gange. Eine Regierung, die eine klimagerechte 1.5°C Politik umsetzt, ist dabei leider nicht in Sicht. Darum gehen wir am 12. Oktober in Heidelberg auf die Straße und bereiten uns im Anschluss gemeinsam darauf vor, nach Berlin zu fahren und dort vom 22.-24. Oktober mit ungehorsamen Aktionen für einen radikalen Wandel einzustehen. In Aktion lassen wir niemanden alleine - deswegen bilden wir nach dem Swarming Bezugsgruppen. Wenn du nicht bereits in einer festen Gruppe von 4-10 Menschen organisiert bist, komm gerne vorbei!

Was ist geplant?
- 8 Angemeldete, kurze Straßenblockaden am 12.10. am Bismarckplatz, Treffpunkt 18 Uhr auf der Grünfläche
- Anschließend (circa 19 Uhr) gehen wir gemeinsam in den Park an der Stadtbücherei und bilden Bezugsgruppen. Danach könnt ihr gerne noch den Abend nutzen, um euch als Gruppe besser kennenzulernen und zu organisieren.

Bezugsgruppen - was ist das? -> Lies mal hier: https://extinctionrebellion.de/mitmachen/bezugsgruppen/
Was passiert in Berlin? -> https://gerechtigkeitjetzt.de/

Wir sehen uns auf der Straße!
2022 haben wir Gewaltiges vor uns. Während alle von Corona reden, rücken die Kipppunkte des Klimas immer näher. Das Großkraftwerk Mannheim läuft weiter auf Hochtouren, die Erdgas-Pipeline durch Heidelberg wird weiter geplant und HeidelbergCement ließ sich von den bisherigen Protesten wenig beeindrucken. Also wird es Zeit über Aktionen zu reden. Welche Ideen haben wir? Welche sollen wir machen? Etwas Künstlerisches oder etwas Störendes - oder sogar beides zusammen?
Wenn du Lust hast mit zu brainstormen und zu organisieren, dann komm zum Aktionswohnzimmer am 17. Januar um 18 Uhr. Vor allem wenn du Aktionsideen hast bist du hier genau richtig. 💚
Wegen der Pandemie werden wir uns online treffen unter: https://letsmeet.extinctionrebellion.de/b/woy-rnn-jac-brg