ThetaHealing® - ThetaCreek 🕸
88 subscribers
367 photos
87 videos
28 files
472 links
Ich heiße :Edwina und bin ausgebildet als Heilpraktikerin und Biologin.

Mehr zu ThetaHealing® auf www.ThetaCreek.de

Möchtest du eine Sitzung/ Seminar buchen, mich kontaktieren oder mich via PayPal unterstützen?
➡️ support[at]thetacreek.de
Download Telegram
Möchtest du wissen, dass und wie du geerdet und verbunden mit Mutter Erde bist? Dass du es dir erlaubst und dass es sicher, leicht und möglich für dich ist.

Bejahe den Download, wenn du magst. 👣

Die Liebe zur Natur und der Aufenthalt in ihr beeinflusst positiv den Vitamin B Haushalt, was erklärt, weshalb Natur eine ausgleichende und beruhigende Wirkung haben kann. Vitamin B ist für die Nerven zuständig und wird benötigt, um Stress zu verarbeiten.

Jeder, der die Natur liebt, hat eine intrinsiche Verbindung zu den Elementarwesen. Diese zeigen sich, wenn sie sich sicher fühlen. Sie zeigen sich reinherzigen Menschen. Sie lieben melodischen Gesang und Gelächter sowie malerische Kunst. Über Wind, Feuer, Wasser, Luft kannst du mit ihnen spielerisch kommunizieren.

In Liebe
Edwina

ThetaCreek
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Möchtest du wissen, wo dein Platz auf der Erde ist und du dort ankommst und weilst? Dass es sicher, leicht und möglich für dich ist zu deinem besten und höchsten Wohle.

Bejahe den Download, wenn du magst. 🏡🌎💚

Segne deinen Ort, dein Heim, deine Nahrung und dein Wasser. Segne auch dich und deine Mitmenschen. 🤍

Sei gesegnet.

In Liebe
Edwina

ThetaCreek
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wenn du dich zu Beginn deines Waldaufenthalts dem Wald vorstellst und dich mit ihm und seinen Wesenheiten verbindest, kannst du eine andere Welt erleben als bisher.

Als ich auf der Suche nach Pilzen so durch die Bäume streifte, erinnerte es mich sehr an Narnia, als die Kinder durch den Schrank in die Anderswelt gingen und ich hatte auch das Gefühl, ich verlasse mit einem Teil die 3. Ebene.

Das Summen und Vibrieren der Hallimasche zusammen mit der Energie einer Fichte, denen die Pilzgruppen zu Füßen standen, war sehr beeindruckend und heilsam. 💚

Der eigentliche Pilz stellt das Mycel unterhalb der Erde dar und es ist verflochten mit den Baum- und Pflanzenwurzeln. Dadurch sind die Pilze in dem worldwide Wood integriert und sind an der weltweiten Kommunikation sowie dem Nährstoffaustausch der 2. Ebene mitbeteiligt.
Die Pilze, die wir oberirdisch sehen, sind die Fruchtkörper, d.h. die Fruchtkörper, die du in dem Video siehst, sind womöglich alle von dem selben Pilz. 🍄

In Liebe
Edwina

ThetaCreek
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Möchtest du wissen,
was Schöpfung unter lebendiger Schönheit versteht?
wie du lebendige Schönheit in dein zu Hause einladen und errichten kannst?

Bejahe die Downloads, wenn du magst. 🌷

Wusstest du, dass du dein Haus mit samt seinen Türen und Fenstern segnen kannst sowie alle Hausöffnungen versiegeln kannst gegenüber störenden Fremdeinflüssen, negativen Energien & Strahlung?

Wusstest du, dass deinem Haus Gefühle beigebracht werden können & dass auch alte negative Gefühle gelöscht werden können? Mehr dazu hier.

Wenn dein Haus zu Kriegszeiten stand, sind solche Erinnerungen löschenswert.

Schönheit kommt von innen. Du kannst dein Haus & Garten mit Gefühlen aufladen und du kannst es dir schön gestalten. Bringe dein Herz mit ein. Blumen sind - so wie du - lebendige Schönheit. Blumen sind Portale für Feen und mit Blumen, die du hegst und pflegst, lädst du neben Schmetterlingen und Insekten, auch Feen und andere Wesenheiten der 2. Ebene ein. 🧚🏻

In Liebe
Edwina

ThetaCreek
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Beitrag von Josh und Raena Stibal:

Dein eigenes Licht zu leuchten und dem treu zu bleiben, was du bist, ist der beste Weg, um mit deinem höheren Selbst verbunden zu bleiben und es zu verkörpern. Wenn du dein Licht ohne Angst umarmst, kannst du dich im Einklang und in einem ständigen Prozess der Entwicklung und Entfaltung deines Lebenszwecks vorwärts bewegen. Wenn du dein Vertrauen in das Universum bewahrst und jeden Tag eine Frequenz deines höheren Selbst hältst, hast du die Möglichkeit, anderen zu helfen, dasselbe zu tun. Indem du Gleichgesinnte ausstrahlst und anziehst, umgibst du dich selbst mit einem Kraftfeld aus Positivität und Liebe, innen und außen. So kann sich eure Energie gegenseitig verstärken und zu immer größeren Höhen führen. Ihr fließt in Harmonie miteinander. Leuchte weiter!

Möchtest du wissen, wie du dir selbst treu bleibst, indem du die Essenz deines höheren Selbst verkörperst und dein Licht umarmst sowie leuchten lässt?

Bejahe den Download, wenn du magst. 🌞

In Liebe
Edwina

ThetaCreek
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Derzeit ist der Film von Gabor Maté über die traumatisierte Gesellschaft auf deutsch bis zum 03.11.2022 verfügbar.

Er zeigt auf, dass Trauma eine Epidemie ist, die weltweit auftritt. Trauma entsteht, wenn man sich alleine überlassen ist und man seine überwältigenden Gefühle alleine bewältigen muss. Babys sind dazu nicht in der Lage und sterben. Die Folge von Trauma ist die Abspaltung. Aus der Abspaltung resultieren dann unterschiedliche Strategien damit umzugehen.

Die Gesellschaft ist hochtraumatisiert und weiß noch nicht einmal darum. Dies wird aber nun immer mehr in den Fokus gerückt. Die Trennung und Abspaltung wird gezielt initiiert. Dabei wird direkt am Lebensanfang begonnen, indem Stress auf die Schwangere ausgeübt wird und indem Hausgeburten verleumdet werden. Kinder werden ent-bunden, erleben eine PDA, die dafür sorgt, dass das Kind die Ver-bindung zu seiner Mutter verliert (die Wehen fungieren auch als Kommunikationsmittel zwischen Mutter und Kind, um gemeinsam die Geburt zu meistern), physische Gewalt ist heute schon fast ein Klassiker bei Krankenhausgeburten und danach wird das Baby von der Mutter getrennt. Das System kreiiert also ständig Trennung, was im Resultat dafür sorgt, dass durch dieses entstandene Trauma der Mensch sich von sich selbst abspaltet. Und dadurch ist Mensch nicht in seiner vollen gänzlichen Schöpfungskraft.

Das Problem an der traumatisierten Gesellschaft ist, dass der Mensch ein soziales Wesen ist und sich daher häufig an der Umgebung orientiert, um dazuzugehören. Die Konditionierung findet in den ersten 7 Lebensjahren statt, in denen das Gehirn im Theta-Zustand ist und alles Erlebte als subjektive Wahrheit abspeichert. Zudem kann ein Kind auf Grund der Gehirnentwicklung nicht erkennen, ob eine Verhaltensweise toxisch oder gesund ist. Es nimmt sie einfach ungefiltert an.

Aus diesem Grunde wirkt sich die gesellschaftliche Konditionierung auch in unsere Epigenetik aus, denn unsere Ahnen waren ebenso den kollektiven Konditionierungen ausgesetzt. Und gerade ein guter Ruf und das Ansehen waren früher sehr wichtig, sprich sie waren am Außen orientiert und so erhielt die gesellschaftliche Konditionierung Einzug in die häusliche Er-ziehung.

Es geht also nicht nur darum, sich seine eigenen Traumata anzuschauen, sondern auch die gesellschaftlichen, denn die kollektiven Glaubenssätze haben einen enormen Impakt auf uns, weil wir soziale Wesen sind.

Und da gerade geordnetes Chaos herrscht und das ganze System verändert werden will, ist es auch indiziert, die Gesellschaft mit seinen Glaubenssätzen zu betrachten und die toxischen zu heilen und vor allem sich selbst davon zu befreien, um wieder in sein eigenes Leuchten zu kommen, um wieder der Mensch zu werden, der man war, bevor die Welt (Eltern, Kollektiv) einem sagte, wie man zu sein hat.

Es geht bei dem Film um die Sensibilisierung für traumatisierte Menschen und da jeder in der westlichen Welt traumatisiert ist, ob er es weiß oder nicht, hat selbst dieser würdevolle Film Triggerpotential. Der Film zeigt auf, was starke Traumatisierung bewirken kann und zeigt die Heilungsarbeit u.a. mit Süchtigen und Kriminellen - diejenigen, die die Gesellschaft ausgrenzt und verabscheut. Es zeigt also auch in diesem Bereich die Trennung und Spaltung auf. Tatsächlich wurden Psychiatrien eingeführt, um Systemkritiker wegzusperren und ruhig zu stellen. Passiert heute zu Teilen auch immer noch so. Dieser Film zeigt auf, wie das System eben keine wahrhaftige Hilfe anbietet (weil es natürlich auch nicht gewollt ist, weil ein System zum Bestehen Unterwürfige braucht, die an die Rechtmäßigkeit eines Systems glauben. Das funktioniert eben am besten mit traumatisierten Seelen, die durch die Abspaltung nicht in ihrer vollen Schöpferkraft sind). Wer in diesem System wahrhaft helfen will, muss sich selbstständig machen und wer wahrhaftige Hilfe möchte, muss zu einem Selbstständigen gehen und ist somit Selbstzahler. Wer wenig verdient, kann somit wenig wahrhafte Hilfe in Anspruch nehmen und ist sich selbst überlassen (wieder die Trennung).
Der Film zeigt neue Konzepte, mit denen Häftlingen Therapie angeboten wird. Eine Tatsache, mit der dem Mensch in Würde begegnet wird und wo versucht wird, die Wunde zu heilen. Der wesentlich effektivere Weg, Jemanden zu sozialisieren, als durch Haft-Aufenthalt. Und es wird auf die Obdachlosigkeit eingegangen, was ebenso ein Symptom der traumatisierten Gesellschaft ist. Und auch Obdachlose werden geächtet und gemieden, dabei sind sie Menschen; gebrochene Seelen.

Wenn ich dann Kommentare höre, wie, dass keiner obdachlos sein muss, weil jeder Hartz4 bekommen könne und dass es den Opfern egal sei, dass ein Täter traumatisiert sein könnte und weshalb er evtl kriminell wurde, dann ist genau das die Symptomatik der Abspaltung und der Trennung. Die eigene Abspaltung sorgt für spaltendes Verhalten, das wiederum unbewusstes Denken des traumatisierten Kollektivs ist. Es zeigt fehlendes Mitgefühl und fehlende Empathie auf, weil man diese sich selbst auf Grund der Traumatisierung nicht mehr entgegen bringt. Dies ist jedoch ein unbewusster Prozess.

Erlebter Missbrauch, Gewalt etc. ist schrecklich und bedarf Betrachtung und Heilung. Die womögliche Tatsache, selbst Opfer von extremer Gewalt gewesen zu sein, stellt aber kein Grund dar, dass der Fokus jetzt nicht auf die Traumatisierung der Gesellschaft (des Täters) gerückt werden darf. Das Gewahrwerden dessen, was ist, ermöglicht Empathie und Mitgefühl und dies ist Heilung für die Trennung und Abspaltung innerhalb der Gesellschaft.

Heilung findet somit parallel statt. Kollektive Themen, Ahnenthemen und eigene Themen werden zeitgleich geheilt. Klammert man eines davon aus, wird ein Teil der Heilung blockiert, so lange bis man auch bereit ist, diesen anderen Teil sehen zu wollen.

Welchen Weg der Heilung du gehst, entscheidest du selbst. Gabor Maté arbeitet mit Gesprächstherapie und ggf. LSD. Seine Gesprächstherapie ähnelt der von ThetaHealing. ThetaHealing kommt aus den USA und die Amis sind, was Missbrauchsheilung angeht, weiter als wir. Dort wird bereits offener darüber gesprochen als hier.

Ich kombiniere Theta mit EFT, Frequenzen und Homöopathie, ggf auch orthomolekulare Medizin. Bei Missbrauchsheilung ist zu beachten, dass neben dem Geistlichen auch der Körper miteinbezogen wird. Bewegung, Schütteln, Zittern, Atemarbeit sind auch Aspekte von Traumaheilung.

Hier der Film. Und auch sehr pässlich, dass er jetzt in der Skorpionszeit verfügbar ist. Die Zeit des tiefen Innenblicks und Missbrauch ist auch verknüpft mit dem Thema des Lebenshunger, weil das Leben ein Geburtsrecht ist.

In Liebe
Edwina

ThetaCreek
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Forwarded from ❤️📚 𝕃𝕀𝔹ℝ𝔸ℝ𝕐 📚❤️ (n.e.o.l.i.n.o.)
Gabor_Mate_Wenn_der_Körper_nein_sagt_Wie_chronischer_Stress_krank.pdf
2 MB
Gabor Mate 📖 Wenn der Körper nein sagt
Wie chronischer Stress krank macht – und was Sie dagegen tun können.
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Und passend zu Alicias Worten über einen Schnuller, äußert sich auch Anke Eyrich von Aware Parenting ähnlich spannend darüber.