Knatschtante
6 members
16 photos
10 links
Ich zeige allen Interessierten Orte an denen ich mich gerne aufhalte und freue mich auf jeden dem es gefällt.

https://knatschtante.de
Download Telegram
to view and join the conversation
Knatschtante updated group photo
Das Schützenfest 2019 in Groß Bülten fand vom 09.08. - 11.08. statt. Neben vielen weiteren Highlights und Höhepunkten während der tollen Tage hier in Groß Bülten gehörte am Sonntag, den 11.08.2019 das große Höhenfeuerwerk. Die Besucherzahlen sprachen schon für sich und die Erwartungen bestätigten sich auch in diesem Jahr. Es war ein farbliches effektreiches Feuerwerk und sehr schön anzusehen. Dumm nur wenn man zu weit weg steht und denkt, hier bin ich richtig. Das Ergebnis, ein leider verpatzter Beginn, denn hier wurde etwas einmaliges gezeigt. Eine große leuchtende 50 zeigte sich im feuerroten Schein und dies bedeutet folgendes:

1969 wurde die Volksfestgemeinschaft Groß Bülten e.V. gegründet. Dies geschah im Zuge der bevorstehenden Gebietsreform und wurde gegründet, um die Zukunft des Schützenfestes langfristig zu sichern.

Soweit so gut, dennoch zeigt sich, wie bereits beschrieben, diese schöne 50 im Video als eine Art verschwommene Leuchtkugel. Schade, schade. Dann muss ich eben auf die leuchtende 75 oder 100 warten, ist ja alles möglich und wünschenswert. Und ich kann allen Zuschauern dieses Videos nur eines mitteilen. Ich werde dann besser vorbereitet sein. Wir sehen uns zur 75, zur 100 und in all den Jahren davor.

Das Feuerwerk zum Schützenfest 2019 in Groß Bülten. Ich war wieder gerne hier zu Gast.

https://youtu.be/j8D_I-qLuP4
2019 - Umzug Schützenfest in Eltze

Die Kleinkaliberschützen (KKS)- Horrido von 1931 Eltze und die Schützengesellschaft seit 1814 e.V. luden vom 09.08. - 11.08.2019 zum traditionellen Eltzer Schützenfest ein. Das lies ich mir nicht zweimal sagen und kam am 10.08.2019 hier nach Eltze um mir den großen Festumzug mit den Eltzer Vereinen und Gastvereinen anzusehen.

Der Festplatz diente als Start- und Zielpunkt. Ich habe mir den Beginn und das Ende des Umzuges angesehen und mir in der Zwischenzeit den Ort Eltze angesehen. In der Kürze der Zeit habe ich zwar nur wenig gesehen, aber das was mir so vor die Linse kam war schon sehr schön anzusehen.

Mein Weg führte mich dann direkt vom Festplatz vorbei an:

- der Freiwilligen Feuerwehr Eltze, dem Vereinsheim des MTV RW Eltze von 1909 e.V., dem Heimatmuseum, dem Maibaum und der informativen Ortstafel, der Königinstraße - “Am Heerberge“ und auch zum Friedhof im Ort. Sehr gut gefallen haben mir hier auch die schönen Häuser und die gepflegten Grünanlagen, darf man ja auch mal erwähnen. Zudem kannte ich das folgende noch nicht. An (ich glaube) zwei Fahnenmasten, war eine Leine gespannt und dort hingen dann ca. 20 - 30 Krawatten. Wie beschrieben kannte ich das noch nicht und finde es eine sehr tolle Idee.

Und schon ging es mit dem Umzug weiter in Richtung Festplatz und den weiteren Veranstaltungen innerhalb des Schützenfestes 2019 in Eltze.

https://youtu.be/NOjvdDdaolY
Die Stahlwerkbrücke Peine bei Nacht

Die Peiner Stahlwerkbrücke und Aussichten auf das Peiner Stahlwerk. Zum zweiten Mal habe ich mich auf den Weg begeben um die Stahlwerkbrücke Peine und das Peiner Stahlwerk in den Fokus der Kamera zu rücken. Das ganze bei Nacht im August 2019.

Diese Brücke fasziniert mich einfach immer wieder auf ein neues und man könnte meinen sie hat etwas so imposantes, dass man diese Stahlwerkbrücke in Peine mit den großen Brücken dieser Welt vergleichen könnte. Zumindest empfinde ich das so, auch wenn ich da vielleicht die einzige bin. Macht aber nichts.

https://youtu.be/VXnyyssEjig
Equord, gelegen in der Gemeinde Hohenhameln feierte sein Schützenfest vom 16. - 18.08.2019. Einer der vielen Highlights auf dem Veranstaltungsprogramm während der tollen Tage war der große Festumzug am Samstag. Ich kam gerne hier nach Equord und schaute mir mit den Einwohnern und weiteren Gästen des Ortes den Festumzug an.

Der Anfang des Videos noch etwas verschwommen, klaren sich die Ansichten schon nach wenigen Sekunden auf.

Während der Schützenumzug dann zur weiteren musikalischen Runde durch das Dorf ging, begab ich mich, vorbei am Gasthaus "Zur Post", sowie dem in der Nähe befindlichen "Schützenhaus Bürgercorps Equord" sowie dem Sporthaus & der Gaststätte des SV Herta Equord von 1920 e.V. und sah mich auf dem Festplatz um.

Der Veranstalter "Musiolek" hatte hier seine Fahrgeschäfte, wie zum Beispiel: den Autoscooter, ein Kinderkarussel und eine Schießbude, aufgestellt. Und auch für die kulinarischen Genüsse wurde so einiges leckeres angeboten. Im Festzelt war alles für die eintreffenden und feierfreudigen Vereine und Gäste vorbereitet.

https://youtu.be/IRdF0TcYmrY
Das 40. Altstadtfest in Gifhorn

Nachdem ich 2018 das erste Mal hier nach Gifhorn zum Altstadtfest kam musste und wollte ich in diesem Jahr natürlich auch wieder mit dabei sein . Und ich muss sagen, es war wieder einmal ein berauschendes und sehr eindrucksvolles Fest mit allem was dazu gehört.

Vom 23.08. - 25.08.2019 wurde, hier in Gifhorn, dass beliebte Altstadtfest gefeiert, in diesem Jahr zum 40. Mal, dass ist schon ein beachtliches Jubiläum. Das Programm war erstklassig und am liebsten würde man an allen Bühnen gleichzeitig präsent sein um der Live-Musik zu lauschen. Und auch sonst ist die Programmauswahl richtig toll. Ein Gang durch die Partymeile und der Blick zum Riesenrad und jede Menge kulinarischer Highlights zum satt werden sind hier ebenfalls mit dabei.

Mein persönliches Highlight in diesem Jahr war dann der Auftritt der, so wie sie sich nennen, schönsten Boygroup der Welt, der Gruppe "Big Maggas". Das war ein eineinhalbstündiges Musikprogramm der Extraklasse und zog auch hier die Besucher magisch an. Tolle Show, sehr gute Musik.

https://youtu.be/vv2cO71WfPo
Altenau in der Nacht

Eine Reise durch den Harz ist doch immer wieder schön. Dementsprechend zückte ich die Kamera ab Clausthal-Zellerfeld um das links und rechts und geradeaus bis nach Altenau und weiter in Richtung Torfhaus/Braunlage zu filmen.

"Was gibt es den beim Fahren großartig zu sehen, würde hier der eine oder andere Unwissende fragen?" Die Antwort ist nicht schwer, denn es ist die wunderbare Harzer Natur und die ist hier, im Jahre 2019, noch immer sehr sehenswert.

In der Nacht führt mein Weg durch das schöne Örtchen Altenau im Oberharz und mitten im Ort befindet sich in der Nähe der St. Nikolai Kirche dieser schöne beleuchtete Springbrunnen. Mit seinen wechselnden Farbgebungen macht er diesen Platz zum Hingucker. In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei Würzel Figuren. Es sind die Markenzeichen des hier im Ort ansässigen und viel besuchten Kräuterparks.

Umgeben von Restaurants, Hotels, der Kirche, Geschäften und weiteren Sehenswürdigkeiten ist der Brunnen am Kreisverkehr der zentrale Platz in Altenau und ideal zum Verweilen, in der Nacht und natürlich auch am Tag.

Und hier unbedingt noch eine Erwähnung wert sind unter anderem die Geschäfte in Altenau bei denen es Schnitzereien und dementsprechend sehr schöne Andenken in Holz zu kaufen gibt. Die Nase drückt man sich platt bei all den schönen Dingen.

https://youtu.be/E2HPJ8AqQLI
Die St.Jakobi Kirche in Peine.
Regionales Musikfest Peine - Mannomanie

Ohren auf, so klingt die Region hieß es am 14. und 15.09.2019 in Peine. Ca. 1500 Musiker und Musikerinnen waren 2019 hier in der Peiner Innen- und Südstadt mit dabei und haben von sich hören lassen. Und es war ein tolles Musikfest, dass muss ich ehrlich zugeben. Und so war auch für jeden Geschmack etwas dabei, von leise bis laut, Lieder voller Frohsinn, Ehrlichkeit aber auch mit ernstem Hintergrund, nichts hat gefehlt.

Ich war auch am Sonntag Abend hier in Peine zu Gast und begab mich in die St. Jakobi Kirche in Peine. Hier präsentierte sich die Gruppe "Mannomanie - Vier Männer singen a cappella. Das Programm umfasste deutschsprachige Lieder über Problematik des männlichen Daseins in der heutigen Zeit und sie wurden mit Spaß und Originalität vorgetragen.

https://youtu.be/w5-Lr7K7wqs
Die Christmas - Weihnachtsmessehalle auf der Infa in Hannover. Hier einige Impressionen.
Es war wieder einmal eine sehr schöne Messe, die infa 2019 in Hannover. Und ich gebe es ehrlich zu. Weihnachten ist hier ein ganz besonderes Ereignis und allein schon der Besuch der Messehalle zum Thema steigert die Vorfreude auf das kommende Weihnachten 2019 enorm.

Zu Besuch auf der Infa in Hannover, zu sehen auch als Live Videos auf Periscope:

https://www.pscp.tv/w/1MnxnEykRykJO

und

https://www.pscp.tv/w/1DXxyplDPyVJM

und auch auf Instagram sind dazu zwei Beitrage abrufbar.

https://www.instagram.com/p/B31WsKuI_dJ

und

https://www.instagram.com/p/B31-0_ziWKZ