❤️HerzSchöpfung❤️
36 members
46 photos
4 videos
7 links
Werke die das Herz verfasst.
Wo Verstand auf Grenzen stößt,
setzt das Herz mit der Kreativität
einen Pfad zum Möglichen.

Wenn du mich unterstützen magst:
❤️Danke.HerzSchoepfung.de❤️

Unser Herzenskanal: @TaoDerLiebe
Download Telegram
to view and join the conversation
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
💙 Glücklichsein in der lichtvollen Zeit 💙
🎙LIVE Fr 23.08.20, 20 UHR OKiTALK🎙

➡️ TAO-Praxis: Lebe lieber glücklich! ⬅️
👉 Link zur Beschreibung!
👉 Installation OkiTalk

💎 Catherine Thurner (Catherines Blick)
💎 Martin (Engelsburg Gemeinschaft)
💎
Anukai Arun (Telegram)
💎 Phönix (Arnulf)

🎵Live-Musik Anukai Arun🎵

Catherine Thurner, Martin von der Engelsburg
sind meine Gäste. Wir sprechen über Glücklichsein – was bedeutet das in dieser Zeit des Übergangs? Obwohl wir zwar schon deutlich in das neue, lichtvolle Zeitalter eingetreten sind, gilt es doch, unsere Schatten aus der so leidvollen Vergangenheit zu bearbeiten und loszulassen. Wir sind alle gleichermaßen vom Aufstieg betroffen, doch sind die meisten von den Änderungen in dieser Welt völlig überfordert – wir können wir ihnen helfen? Sängerin Anukai Arun – live in einer ganz besondere Sendung!

🦋 Wir erzählen von unserer ersten Freiheitsparty am Untersberg 💃🕺

👉
Catherine im Gespräch mit Martin
👉 Gedanken zur Liebe
👉 Sendungen!

➡️ Theorie Aller Ordnung ⬅️
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Das Leben ähnelt dem späten Herbst.

Die Jahre fliegen dahin wie Blätter.
Das Leben in Jahren:
Erst waren es 40,
dann 48,
und schon sind es 60.

Nun sind die Füße ein wenig müder geworden vom Laufen auf der Straße des Lebens.

Es gab Freude und Sorgen, etwas zu Weinen und etwas zu Verlieren.

Und im Alter wird dir klar,
was du alles nicht geschafft hast und bereust, dass die Chance nie wieder kommt, das zu tun, was du immer wolltest.

Hast jemanden nicht herzlich umarmt,
hast zu wenig warme Worte gesagt,
hast nicht deine Lippen an andere gedrückt,
konntest verzeihen,
hast aber nie verziehen.

Aber auf das Leben darf man nicht beleidigt sein.
Das was du durchlebt hast, gehört nur dir!

Lass die Blätter weiter tanzen.
Jahr um Jahr, ihr seid mein Glück.

❤️ Danke an die Macher dieses Videos, ich finde es wunderschön, eine pure ❤️ HerzSchöpfung ❤️ daher habe ich das übersetzen müssen 😘 genießt es, 😘

(Ziemlich wortnah übersetzt.)
Danke dafür Felix 😘 mehr gibt es da nicht zu sagen❤️
❤️
So wahr ❤️
Wie wunderschön und einfach erklärt ❤️
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Ein wunderschönes Meisterwerk, so etwas kommt vom Herzen ❤️ eine wahre HerzSchöpfung, eine Botschaft


Erinnere dich an dein
LICHT


Danke @TOCHTERdesGOLDES
Ich liebe diese Geschichte und möchte sie gerne mit euch teilen❤️.

Oft treffen uns Situationen die schwer zu tragen sind und bekommen oftmals nur später einen gewissen Sinn und Wert. Wir haben Möglichkeiten und Wege wie wir uns den Herausforderungen stellen können und eine zeigt uns der alte Mann, in den folgenden Zeilen...

Wer weiß, wozu es gut ist?

Ein alter Mann lebte zusammen mit seinem einzigen Sohn auf einer kleinen Farm. Sie besaßen nur ein Pferd, mit dem sie die Felder bestellen konnten und kamen gerade so über die Runden.

Eines Tages lief das Pferd davon. Die Leute im Dorf kamen zu dem alten Mann und riefen „Oh, was für ein schreckliches Unglück!“ Der alte Mann erwiderte aber mit ruhiger Stimme: „Wer weiß, wer weiß schon, wozu es gut ist?“

Eine Woche später kam das Pferd zurück und führte eine ganze Herde wunderschöner Wildpferde mit auf die Koppel. Wieder kamen die Leute aus dem Dorf: „Was für ein unglaubliches Glück!“ Doch der alte Mann sagte wieder: „Wer weiß, wer weiß schon, wozu es gut ist?“

In der nächsten Woche machte sich der Sohn daran, eines der wilden Pferde einzureiten. Er wurde aber abgeworfen und brach sich ein Bein. Nun musste der alte Mann die Feldarbeit allein bewältigen. Und die Leute aus dem Dorf sagten zu ihm: „Was für ein schlimmes Unglück!“ Die Antwort des alten Mannes war wieder: „Wer weiß, wer weiß schon, wozu es gut ist?“

In den nächsten Tagen brach ein Krieg mit dem Nachbarland aus. Die Soldaten der Armee kamen in das Dorf, um alle kriegsfähigen Männer einzuziehen. Alle jungen Männer des Dorfes mussten an die Front und viele von ihnen starben. Der Sohn des alten Mannes aber konnte mit seinem gebrochenen Bein zu Hause bleiben. „Wer weiß…, wer weiß, wozu es gut?“

(alte Chinesische Geschichte ❤️)
https://youtu.be/dySJIDTkz9s

Wir alle kennen das,
wie wir an manchen Punkten glauben platzen zu können, uns ärgern oder auch traurig sind.

Wenn Emotionen überkochen wollen und der Druck entweichen will, dann halte ich diesen für einen der schönsten und sinnvollsten Drucklöser 😜

Selbst schon probiert 😁 und kann betätigen, es funktioniert.

Oft sind die einfachsten Dinge die am wirksamsten sind.

Danke Frau Birkenbihl,
Sie waren eine starke Frau 😘
😍
Forwarded from Tao der Liebe ❤️ (Phönix)
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
🌺 Die Natur 🌺
❤️ KUNST in Vollendung ❤️

NUR ein Physik-Experiment unserer Admina-Zauberin Selina♡♡♡? 🦅

🦋 Für Kunst geöffnet 🦋