❤️ HerzSchöpfung ❤️
30 subscribers
67 photos
20 videos
4 files
23 links
Werke die das Herz verfasst.
Wo Verstand auf Grenzen stößt,
setzt das Herz mit der Kreativität
einen Pfad zum Möglichen.

Wenn du mich unterstützen magst:
❤️ Danke.HerzSchoepfung.de ❤️
Download Telegram
❤️ HerzSchöpfung ❤️ pinned «🥰 Seid gegrüßt und willkommen auf meinem Kanal! 🥰 Ich heiße Vika😘 und es ist schön euch hier begrüßen zu dürfen. Unsere Werke sind die Schöpfung unserer Seelen. ...Bilder sagen mehr als 1000 Worte... Auch wenn ich die Worte finden könnte, würde ich…»
Man betrachtet seine Größe und ist einfach verzaubert. Man beachte die Sitzbänke und den Tisch auf der linken Seite, um den Größenvergleich zu sehen, wie schön und mächtig er ist❤️❤️❤️
Wenn die Straßen sprechen könnten


Wenn die Straßen sprechen könnten,
Was würden Sie erzählen,
Welche Geschichten würden sprechen,
Welche Charaktere, welche Seelen würden auferstehen?

Die Zeit und der Asphalt bewahren Gedichte von Schmerz und Leid, von Freude und Glück.

Wir gehen sie und so bewusst und unbewusst,
Sie wissen es und spüren es, wenn wir sie betreten.

Die Wege die wir gehen sind oftmals Sackgassen und Pfade, die beschwerlich sind und hard, doch wir gehen diese Straßen Und sind einfach Zuhaus ❤️

Vika Juni 2022
❤️
Forwarded from @Evelyn Strauch - Kanal 🕊 (Evelyn (Evi))
Jurastudium. Erste Vorlesung.
⚖️⚖️⚖️🤍⚖️⚖️⚖️
Der Prof betritt den Hörsaal.
Er schaut sich um.

"Sie da in der 8. Reihe. Können Sie mir Ihren Namen verraten?" fragt er eine Studentin.

"Ich heiße Sandra" sagt eine Stimme.

Der Prof fordert sie auf "Verlassen Sie bitte meinen Hörsaal. Ich möchte Sie nicht in meiner Vorlesung sehen."

Alle sind leise. Die Studentin ist irritiert, packt langsam ihre Sachen und steht auf.

"Schneller bitte." wird sie aufgefordert.

Sie traut sich nicht etwas zu sagen und verlässt den Hörsaal.
⚖️⚖️🤍⚖️⚖️
Der Prof schaut sich weiter um.
Die Teilnehmer sind verängstigt.

"Warum gibt es Gesetze?" fragt er in die Runde.

Alle leise. Jeder schaut auf die anderen.

"Wofür sind Gesetze da?" fragt er erneut.

"Gesellschaftliche Ordnung" hört man aus einer Reihe

Eine Studentin sagt "Um die persönlichen Rechte eines Menschen zu wahren."

Ein anderer sagt "Damit man sich auf den Staat verlassen kann."

Der Prof ist unzufrieden.

"Gerechtigkeit" ruft eine Studentin.

Der Prof lächelt. Sie hat seine Aufmerksamkeit.
⚖️⚖️🤍⚖️⚖️
"Danke sehr. Habe ich mich vorhin ungerecht Ihrer Kommilitonin gegenüber verhalten?"

Alle nicken.

"Das habe ich in der Tat. Warum hat niemand protestiert?
Warum hat niemand von Ihnen versucht mich zu hindern?
Warum wollten Sie diese Ungerechtigkeit nicht verhindern" fragt er.

Niemand antwortet.

"Was Sie gerade gelernt haben hätten Sie in 1.000 Vorlesungsstunden nicht verstanden, wenn Sie es nicht miterlebt hätten.
Nur, weil Sie selbst nicht betroffen waren, haben Sie nichts gesagt. Diese Einstellung spricht gegen Sie und gegen das Leben. Sie denken, solange es Sie nicht betrifft, geht es Sie nichts an. Ich sage Ihnen, wenn Sie heute nichts sagen und nicht für Gerechtigkeit sorgen, dann werden Sie eines Tages ebenfalls eine Ungerechtigkeit erfahren und niemand wird sich vor Sie stellen. Gerechtigkeit lebt durch uns alle. Wir müssen dafür kämpfen."
⚖️⚖️🤍⚖️⚖️
Im Leben und im Beruf leben wir oft nebeneinander statt miteinander.
Wir trösten uns damit, dass die Probleme anderer uns nichts angehen.
Wir gehen nach Hause und sind froh, dass wir nicht betroffen waren.

Aber es geht auch darum für andere einzustehen. Jeden Tag passiert eine Ungerechtigkeit im Unternehmen, im Sport oder in der Straßenbahn. Sich darauf zu verlassen, dass irgendjemand das schon regeln wird, reicht nicht aus.
Es ist unsere Pflicht für andere da zu sein.
Für andere zu sprechen, wenn sie es selbst nicht können.

* Allgemeingut *
⚖️⚖️⚖️🤍⚖️⚖️⚖️

@seelenleuchtturm 💖
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Die Natur singt, wir können es nur nicht hören, mit unseren Ohren. So klingen die Pflanzen, wenn man das richtige Mikrofon hat ❤️ Ton anschalten


gefunden bei
https://t.me/tartaria_bildergalerie
Wer die Seele eines anderen berührt,
der betritt heiligen Boden.

    ~ Novalis

Dieser Verantwortung sollte sich jeder bewußt sein und ehrlich,  liebevoll und weise mit einem anderen Menschen, seinen Gefühlen, Ängsten, Freuden, mit seinem Wesen und seinem Sein umgehen. 

Jeder sollte sich auch der Konsequenzen bewußt sein, wenn er unehrlich oder fahrlässig agiert oder mit dem anderen spielt, nur, um seinen eigenen Wünsche und niederen Begierden nachzujagen. Denn die Seele eines Menschen ist so verletzlich wie die Flügel eines  Schmetterlings. Alles kommt auf einen zurück.

@Ahnen_Ursprung
🫧 mein neues Werk 🫧
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
💐 Blumen-Gruß,
💐 welche Blumen
💐 machen dir Freude
💐 und berühren dein Herz?

@Garten Eden 🌿


❤️ wundervoll ❤️
Manchmal braucht man nichts neues schaffen, es gibt so viele schöne Dinge. Manchmal braucht es nur etwas Farbe, um Altes wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

❤️ warum nicht mal, aus Alt wird Neu ❤️

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/vase-aus-alt-wird-neu/2538646185-246-9005
❤️ so ist es ❤️
Forwarded from Fakten Frieden Freiheit
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
KINDER (SIND SO KLEINE HÄNDE) (1978)

„Ein Lied für meine Kinder, für alle Kinder und erst recht für Erwachsene“

KINDER
© Betina Wegner

Sind so kleine Hände
Winz′ge Finger dran
Darf man nie drauf schlagen
Die zerbrechen dann

Sind so kleine Füße
Mit so kleinen Zeh'n
Darf man nie drauf treten
Könn′ sie sonst nicht geh'n

Sind so kleine Ohren
Scharf und ihr erlaubt
Darf man nie zerbrüllen
Werden davon taub

Sind so schöne Münder
Sprechen alles aus
Darf man nie verbieten
Kommt sonst nichts mehr raus

Sind so klare Augen
Die noch alles seh'n
Darf man nie verbinden
Könn′ sie nichts versteh′n

Sind so kleine Seelen
Offen und ganz frei
Darf man niemals quälen
Geh'n kaputt dabei

Ist so ′n kleines Rückgrat
Sieht man fast noch nicht
Darf man niemals beugen
Weil es sonst zerbricht

Grade, klare Menschen
Wär'n ein schönes Ziel
Leute ohne Rückgrat
Hab′n wir schon zu viel


Fast 50 Jahre später haben wir immer noch das Problem mit dem Rückgrat bei den Menschen. Steht auf und lasst euch das nicht länger gefallen. Wenn nicht für euch, dann für unsere Kinder.

Quelle

DENKT DRAN - DENKT SELBST
👉🏼FaktenFriedenFreiheit