📢 Heimatkurier
11.3K subscribers
3.96K photos
309 videos
4.34K links
Nachrichten und grundsätzliche Betrachtungen aus rechter Sicht. Für die Zukunft unseres Volkes. 🇦🇹 🇩🇪 🇨🇭

Spenden bei Streams via DonationAlerts: https://www.donationalerts.com/r/heimatkurier
Download Telegram
In seiner Bundestagsrede zu den erschreckenden Zahlen der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) spricht Matthias Helferich, fraktionsloser Abgeordneter der AfD, Klartext. Für ihn ist die Lösung klar: „Remigration, millionenfache Remigration”. Die anwesenden Abgeordneten der AfD verweigerten kurioserweise den Applaus.

Am Dienstag stellte Innenministerin Nancy Faeser zusammen mit BKA-Präsident Holger Münch und dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz die aktuelle PKS für das vergangene Jahr vor. Eine hohe Ausländerkriminalität (41 Prozent Anteil der Tatverdächtigen) und der Anstieg jugendlicher Gewalttäter unterstreichen den fatalen Gesamteindruck. Die Verantwortlichen heuchelten hartes Vorgehen, mussten aber auf Nachfragen Defizite einräumen.

▶️ Weiterlesen: https://heimatkurier.at/auslaenderkriminalitaet/polizeiliche-kriminalstatistik-2023-pressekonferenz-der-heuchelei

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
Ein 21-jähriger Asylant aus Mauretanien hat am Montag und Dienstag die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern in Atem gehalten. Der bereits polizeibekannte Afroaraber löste zunächst einen Einsatz in Friedland aus, nachdem er in einem Asylquartier randaliert und Mitarbeiter unter anderem als „Nazis" beleidigt und mit dem Tod bedroht hat. Anstatt ihn schnurstracks abzuschieben, wurde von der Polizei ein Hausverbot ausgesprochen.

Während des Einsatzes versuchten die Beamten über die zuständige Behörde eine neue Unterkunft für den Störer zu finden. Schließlich sollten die Polizeibeamten den Mauretanier samt Privatgepäck nach Kreuzbruchhof bei Burg Stargard bringen. Dort angekommen, begann der Mauretanier sofort verbal auffällig zu werden, so dass die Unterkunft eine Unterbringung ablehnte.

Am nächsten Tag soll sich der 21-Jährige in der Ausländerbehörde gegenüber den Mitarbeitern daneben benommen haben. Die Polizei wurde hinzugezogen und sollte ihn - trotz der Ablehnung vom Vortag - zurück zum Kreuzbruchhof bringen. Dort wurde dem „Goldstück” das Warten auf die Mitarbeiter zu lang und der afroarabische Tarzan kletterte aus Protest auf einen Baum. Dies löste einen weiteren Einsatz von Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei aus. Der zunächst aggressive Afroaraber kam nach gutem Zureden vom Baum herunter und ließ sich zunächst freiwillig ins Klinikum einweisen.

▶️ Passend dazu: https://heimatkurier.at/auslaenderkriminalitaet/raeuberische-maghreb-asylanten-suchen-schweizer-doerfer-heim/

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
❗️Anstieg von 40 Prozent: Immer mehr Menschen in Deutschland haben „Migrationshintergrund“

Zwischen 2013 und 2022 ist der Anteil von Menschen mit "Migrationshintergrund" an der deutschen Gesamtbevölkerung um 40 Prozent gestiegen - der Anteil von Menschen ohne einen solchen Hintergrund ist hingegen um 6 Prozent gesunken. Doch das tatsächliche Ausmaß dieses Bevölkerungsaustausches ist noch weitaus gravierender.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/aktivismus/anstieg-von-40-prozent-immer-mehr-menschen-in-deutschland-haben-migrationshintergrund

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
In einem belebten Viertel von Bordeaux kam es am Mittwochabend zu einer blutigen Szene, als ein Algerier Passanten mit einem Messer angriff. Der Täter traf auf einer Steinbrücke über die Garonne auf eine Gruppe ebenfalls nordafrikanischer Herkunft und beschuldigte sie, Alkohol getrunken zu haben. Die Situation eskalierte, woraufhin der Algerier - in islamischer Kleidung gewandet - ein Messer zückte.

Der Messerstecher griff die Gruppe mit der daraufhin an und verletzte mehrere Personen schwer. Ein 36-jähriger Nordafrikaner wurde dabei so schwer am Hals verletzt, dass er seinen Verletzungen erlag. Zwei weitere Opfer wurden schwer verletzt in die Universitätsklinik der Stadt gebracht. Der Täter flüchtete vom Tatort. Als die Polizei den Mann wenig später stellte, weigerte er sich, das Messer wegzulegen. Der aus Algerien stammende Messerstecher wurde tödlich getroffen.

„Die Migrationsfrage ist eine der größten Herausforderungen, mit denen unser Land konfrontiert ist“: Jordan Bardella, Spitzenkandidat des Rassemblement National zur EU-Wahl, will Einwanderung zum zentralen Thema seiner Kampagne machen. Um rechte Kräfte zu sammeln, lud man gemeinsam mit dem Rassemblement pour la République zu einer Konferenz.

▶️ Passend dazu: https://heimatkurier.at/rechte-akteure/paris-grosse-migrationskonferenz-der-rechten-opposition/

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
❗️PKS und Ausländerkriminalität: Das sind die kriminellsten Herkunftsländer

Führt man die Nationalität der ausländischen Tatverdächtigen mit ihrem Bevölkerungsanteil zusammen, lässt sich eine sogenannte Kriminalitätsrate berechnen. Diese enthüllt nicht nur die kriminellsten Herkunftsländer, sondern zeigt außerdem: Herkunft ist der bedeutendste Faktor zur Erklärung der grassierenden Ausländerkriminalität – abseits von sonstigen demografischen Merkmalen.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/auslaenderkriminalitaet/pks-und-auslaenderkriminalitaet-das-sind-die-kriminellsten-herkunftslaender

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
❗️Ersetzungsmigration zerstört Sozialsystem – junge Deutsche als Verlierer

Deutschland verschleudert immer mehr Steuergeld fĂĽr Sozialleistungen. Ă„ltere Generationen profitieren davon noch, die junge Generation wird jedoch zum Verlierer. Ein entscheidender Grund: Die massive Belastung des Sozialsystems durch jahrzehntelange Ersetzungsmigration. Die Verlierer sind einheimische Deutsche, die das System durch Arbeit und Leistung finanzieren mĂĽssen.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/masseneinwanderung/migration-zerstoert-sozialsystem-junge-deutsche-als-verlierer

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Der polnische Grenzschutz hat den illegalen Grenzübertritt von mehr als 220 Asylanten verhindert. Das Video zeigt, wie die „Goldstücke” koordiniert mit Hilfe von Leitern den polnisch-weißrussischen Grenzzaun überwinden. Später gelang es den polnischen Behörden, die Asylanten festzunehmen. Die Situation eskalierte jedoch, als die Illegalen aufgegriffen wurden. Nach Augenzeugenberichten reagierten die orientalischen Illegalen aggressiv und bewarfen die Grenzschützer mit Ästen und Steinen.

Geht es nach den Informationen der Bundespolizei, nutzt Russland die aktuelle Situation aus, um die EU durch weitere Migrationswellen zu destabilisieren. Dazu vergibt die Russische Föderation Visa an Reisewillige, um sie gezielt über Weißrussland in die EU zu schleusen. Sogar eigene Flüge zwischen der Türkei und Russland werden zu diesem Zweck organisiert.

▶️ Mehr dazu: https://heimatkurier.at/masseneinwanderung/destabilisierung-migrantenansturm-ueber-weissrussland-nach-deutschland/

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
❗️Schwere Vorwürfe: Missbraucht die ÖVP Steuergeld für den EU-Wahlkampf?

Finanziert durch Mittel des Bundeskanzleramtes tourt Karoline Edtstadler (ÖVP) im Vorfeld der kommenden EU-Wahl durch Österreich. Die FPÖ ortet einen versteckten ÖVP-Wahlkampf und Missbrauch von Steuergeldern. Passend dazu wurde FPÖ-Kandidatin Petra Steger jüngst bei einer ähnlichen Veranstaltung beschimpft und körperlich bedrängt – mit Duldung von Gastgeberin Edtstadler?

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/systemversagen/schwere-vorwuerfe-missbraucht-die-oevp-steuergeld-fuer-den-eu-wahlkampf

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
Wer tatsächlich glaubt, mit dem Migrationspakt würde die Ersetzungsmigration nach Europa ein Ende finden, den belehrt Ylva Johansson, EU-Kommissarin für Inneres, eines Besseren. Nicht nur, dass die Maßnahmen keineswegs taugen, die illegale Migration zu stoppen, fordert Johansson den Ausbau sogenannter “legaler Migrationswege”, um den Bevölkerungsaustausch in Europa weiter voranzutreiben.

Bereits vor einigen Wochen forderte Johansson eine weitere Million zusätzlicher Migranten pro Jahr – sonst würden die Europäer „verhungern”. Tatsächlich verursacht die Ersetzungsmigration alleine in Deutschland Kosten in Billionenhöhe – und kostet den Europäern langfristig ihre eigene Identität und Zukunft.

▶️ Mehr dazu: https://heimatkurier.at/masseneinwanderung/sonst-verhungern-wir-eu-kommissarin-fordert-zusaetzliche-migration-in-millionenhoehe

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
❗️Souveräner Auftritt von Höcke im TV-Duell – trotz Schwäche bei Remigration

Das TV-Duell zwischen Björn Höcke (AfD) und Mario Voigt (CDU) ist geschlagen. Insbesondere im ersten Drittel hat Höcke klar dominiert und Voigt alt aussehen lassen. Doch dann ging er ausgerechnet beim Thema „Remigration“ in die Defensive – was vom Gegner prompt genutzt wurde. Insgesamt jedoch ein souveräner Auftritt, der Respekt und Anerkennung verdient.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/rechte-akteure/souveraener-auftritt-von-hoecke-im-tv-duell-trotz-schwaeche-bei-remigration

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
❗️Neues „Hass“-Gesetz in Schottland: 8.000 Anzeigen in einer Woche

Bei diesen Zahlen wird selbst der Anzeigenhauptmeister blass vor Neid: seit ein neues Gesetz gegen „Hassrede“ in Kraft getreten ist, sind bei der schottischen Polizei innerhalb einer Woche 8.000 Anzeigen eingegangen. Schwammig definierte Gedankenverbrechen können jetzt anonym angezeigt werden. Traumhafte Bedingungen für linke Denunzianten, die in immer mehr europäischen Staaten zur Realität werden.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/systemversagen/neues-hass-gesetz-in-schottland-8-000-anzeigen-in-einer-woche

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
❗️Schweden: Bandenmitglied erschießt Vater vor den Augen seines Sohnes

Schweden ist wieder in Aufruhr: in einer Unterführung in Stockholm wird ein Vater im Beisein seines 12-jährigen Kindes mit einem Kopfschuss getötet. Kurz zuvor pöbelte eine Gruppe Jugendlicher die beiden an. Die Partei der Schwedendemokraten fordert nun eine „Kriegserklärung“ an kriminelle Banden.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/auslaenderkriminalitaet/schweden-bandenmitglied-erschiesst-vater-vor-den-augen-seines-sohnes

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
Grotesk: Teenager-Terroristinnen planten Anschläge in Nordrhein-Westfalen. Die Ermittlungen konzentrierten sich zunächst auf Albina H. (16) aus Iserlohn, die Kontakt zu drei Mädchen (13, 15, 15) aus München und Düsseldorf hatte, die den „Islamischen Staat” verherrlichten. Besondere Aufmerksamkeit galt Wiam S. (15), die neben der deutschen auch die marokkanische Staatsbürgerschaft besitzt. In ihrer Düsseldorfer Wohnung fanden die Ermittler eine Machete und einen Dolch. Ein weiterer Verdächtiger, Tijani S. (44), der Vater eines der Mädchen, ist bereits wegen Terrorismusfinanzierung polizeibekannt.

In den Chatverläufen der tatverdächtigen islamistischen Mädchen wurden Anschlagspläne diskutiert, unter anderem mit möglichen Zielen in Dortmund, Düsseldorf oder Köln. Unter den geplanten Anschlagsorten waren Kirchen, Synagogen, Gaststätten und Sportvereine. Selbst ein Anschlag während des Ramadan oder des christlichen Osterfestes wurde erwogen. Obwohl zwei weitere Tatverdächtige noch nicht identifiziert sind, konnten die Festgenommenen wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat in Untersuchungshaft genommen werden.

Die Islamisierung Europas durch offene Grenzen und der laxe Umgang mit islamistischen Gefährdern könnten verheerende Folgen haben. Der Terrorismusexperte Peter Neumann beobachtet die wachsende Gefahr mit großer Sorge. Er warnt vor einer „Mobilisierung von Islamisten, von Dschihadisten überall in Westeuropa”.

▶️ Mehr dazu: https://heimatkurier.at/islamisierung/gefahr-durch-iskp-terrorexperte-warnt-vor-islamistischen-anschlaegen-in-europa/

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
❗️Pushbacks legalisieren: Finnland will die Grenze sichern

An der finnischen Grenze versuchen seit Monaten tausende Migranten nach Europa einzureisen. Finnland will sich nicht erpressen lassen und seine eigene Bevölkerung schützen. Darum plant die Regierung ein Gesetz, das es Polizisten ermöglicht, Migranten direkt an der Grenze abzuweisen – ohne dass sie sich über das Einfallstor „Asyl“ einen Aufenthaltsgrund verschaffen können.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/masseneinwanderung/pushbacks-legalisieren-finnland-will-die-grenze-sichern

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
So wie der Bevölkerungsaustausch nicht erst seit 2015 stattfindet, so vollziehen sich auch dessen Verwerfungen bereits seit Jahrzehnten. Anlässlich der aktuellen Diskussion rund um Ausländerkriminalität hat der Heimatkurier exemplarische Fälle von Migranten getöteter Deutscher zwischen den Jahren 1981 und 2012 gesammelt: Vergewaltigung Minderjähriger, rücksichtslose Totraser und enthemmte Schlägerbanden – derartige Phänomene gibt es in Deutschland keineswegs erst seit 2015.

▶️ Mehr dazu: https://heimatkurier.at/auslaenderkriminalitaet/keine-einzelfaelle-von-migranten-getoetete-deutsche-zwischen-1981-und-2012

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
❗️Ausländer: 15 Prozent Bevölkerungsanteil – 40 Prozent der Langzeitarbeitslosen

15 Prozent der Bevölkerung Deutschlands sind Nicht-Deutsche. Nichtsdestotrotz stellen sie 40 Prozent des Arbeitslosenanteils in der Bundesrepublik. Migranten sind unter den dauerarbeitslosen Bürgergeldempfängern überproportional vertreten. Fakt ist: Arbeitsfähige Ausländer können in Deutschland problemlos dauerhaft Bürgergeld beziehen. Währenddessen werden junge Deutsche vom Sozialsystem im Stich gelassen – sie müssen für die Migranten draufzahlen.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/masseneinwanderung/auslaender-15-prozent-bevoelkerungsanteil-40-prozent-der-langzeitarbeitslosen

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
❗️Staatsministerin Claudia Roth: „Einwanderungsgesellschaft“ als Pfeiler der Erinnerungskultur

Die Politik der Schuld soll nach dem Willen Claudia Roths erweitert werden. Ihr neues Rahmenkonzept für kulturelle Einrichtungen und Gedenkstätten interpretiert Deutschland als Einwanderungsland. Damit wird die nationale Geschichtsschreibung aufgegeben und Gastarbeitern und Migranten überlassen. Verantwortliche protestieren.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/schuldkult/staatsministerin-claudia-roth-einwanderungsgesellschaft-als-pfeiler-der-erinnerungskultur

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
❗️ HEIMATKURIER-PODCAST: Höcke im TV & drei Monate Potsdam – mit Daniel Fiß

In der siebten Folge unseres Podcasts unterhält sich Heimatkurier-Chefredakteur Philipp Huemer mit dem Politanalysten Daniel Fiß über das TV-Duell zwischen Höcke und Voigt, die Nachwehen der Correctiv-Kampagne sowie das strukturelle Problem der AfD mit dem Begriff “Remigration”.

Wie ist die Leistung von Höcke im Duell mit Voigt zu bewerten? Was ist von der Potsdam-Kampagne drei Monate danach noch übrig? Und was müsste die AfD im Umgang mit dem Begriff “Remigration” besser machen? Das und vieles mehr wird ausführlich besprochen - reinhören lohnt sich!

▶️ Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/us/podcast/folge-7-h%C3%B6cke-im-tv-drei-monate-potsdam-mit-daniel-fi%C3%9F/id1718752796?i=1000652261864

▶️ Spotify: https://open.spotify.com/episode/40NbEVzpxuxN960XcDbv3q

▶️ Podbean: https://heimatkurier.podbean.com/e/folge-7-hocke-im-tv-drei-monate-potsdam-%e2%80%93-mit-daniel-fis/

▶️ Amazon Music: https://music.amazon.com/podcasts/560938fc-a350-4277-b5de-b3f54583c53f/episodes/80453fb6-7584-4c8d-a2d1-a0672e6c86a4/heimatkurier-podcast-folge-7---höcke-im-tv-drei-monate-potsdam-mit-daniel-fiß

🤝 Jetzt unterstützen - PayPal, Kreditkarte & Co: https://heimatkurier.at/unterstuetzen
❗️Podcast #7 – Höcke im TV & drei Monate Potsdam | mit Daniel Fiß

In der siebten Folge unseres Podcasts unterhält sich Heimatkurier-Chefredakteur Philipp Huemer mit dem Politanalysten Daniel Fiß über das TV-Duell zwischen Höcke und Voigt, die Nachwehen der Correctiv-Kampagne sowie das strukturelle Problem der AfD mit dem Begriff “Remigration”.

▶️ Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/us/podcast/folge-7-h%C3%B6cke-im-tv-drei-monate-potsdam-mit-daniel-fi%C3%9F/id1718752796?i=1000652261864

▶️ Spotify: https://open.spotify.com/episode/40NbEVzpxuxN960XcDbv3q

▶️ Podbean: https://heimatkurier.podbean.com/e/folge-7-hocke-im-tv-drei-monate-potsdam-%e2%80%93-mit-daniel-fis/

▶️ Amazon Music: https://music.amazon.com/podcasts/560938fc-a350-4277-b5de-b3f54583c53f/episodes/80453fb6-7584-4c8d-a2d1-a0672e6c86a4/heimatkurier-podcast-folge-7---höcke-im-tv-drei-monate-potsdam-mit-daniel-fiß

🤝 Jetzt unterstützen - PayPal, Kreditkarte & Co: https://heimatkurier.at/unterstuetzen

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/grundlagen/podcast-7-hoecke-im-tv-drei-monate-potsdam-mit-daniel-fiss

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍
❗️Katz-und-Maus-Spiel: Entflohener tunesischer Häftling narrt Schweizer Behörden

Ein abgelehnter Asylantrag, Verurteilungen wegen mehrerer Straftaten und ein Landesverweis hindern Amin T. nicht daran, quer durch Europa zu reisen und die Behörden auf in den sozialen Medien mit ausgestreckten Mittelfingern zu verhöhnen. Betrachtet man den bisherigen Umgang der Polizei mit dem dreisten Ausbrecher, versteht man, warum er die Staatsgewalt nicht ernst nehmen kann.

▶️ Weiterlesen: heimatkurier.at/auslaenderkriminalitaet/katz-und-maus-spiel-entflohener-tunesischer-haeftling-narrt-schweizer-behoerden

⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
‍