FFF Wuppertal
54 subscribers
8 photos
23 links
In dieser Gruppe posten wir alle wichtigen Infos zu Demos, Vollversammlungen und anderen wichtigen Veranstaltungen!

Bei Fragen wendet euch bitte privat an eine*n unserer Administrator*innen.

Du kennst noch jemanden, der auch in diese Infogruppe möchte
Download Telegram
to view and join the conversation
🚲 Fahrradklima Test 🚲

👉 Bis Ende November läuft noch der Fahrradklimatest vom ADFC.
Dieser wird häufig als wichtigstes Feedback für die Fahrradinfrastruktur vor Ort genommen und kann auch eine wichtige Rolle in der Verkehrswende spielen.

👉 Mitmachen kann jede*r kostenlos und anonym für den jeweiligen Ort.

Hier geht es zum Fahrradklimatest: http://www.fahrradklima-test.de/

Es ist aber nur sinnvoll, wenn viele Menschen mitmachen - deswegen:
Teilt die Nachricht mit euren Freund*innen, eurer Familie und anderen Bekannten 🌳
📣 Heute vor einem Jahr gingen Menschen in 158 Ländern für ambitioniertere Klimapolitik auf die Straße. Anlässlich der internationalen Klimakonferenz COP25 🌎 in Madrid forderten allein in Deutschland 630.000 Menschen einen *#NeustartKlima*.

Sophia hat den Klimastreik am 29.11.2019 in ihrer Stadt mitorganisiert 📢. Seitdem ist viel passiert.

🔙 Jetzt, ein Jahr später schaut sie auf den globalen Klimastreik zurück und schreibt in ihrem persönlichen Erfahrungsbericht über Dankbarkeit und Hoffnung für die Zukunft 🌱.

Schaut rein ➡️
https://fridaysforfuture.de/persoenlicher-aktivistibericht-zum-29-11/
🚨 Standdemo am 11.12.2020 um 16 Uhr auf dem Vorplatz des Hauptbahnhof 🚨

Am 12.12.2015, vor 5 (!) Jahren, wurde das Pariser Klimaabkommen von 196 Ländern unterschrieben. Damit verpflichteten sich diese Länder die Erderhitzung auf maximal 2 Grad Celsius zu beschränken, aber große Anstrengungen für die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels zu tätigen.
Doch mit unserem aktuellen Kurs steuern wir auf eine Mindesterhitzung von 3 Grad Celsius zu, was katastrophale Folgen unser Leben auf der Erde haben wird!🌍🔥
Die Politik weigert sich trotz zwei Jahren lautem Protest immer noch, dieses internationale verpflichtende Abkommen einzuhalten und nimmt willentlich die Zerstörung unser aller Zukunft in Kauf!😡

Kommt mit Abstand, Maske und lauten Stimmen dazu!😷📣

Euer FFF-Wuppertal Team 💚🌱
#NoMoreEmptyPromises – Nächster globaler 🌍 Streiktag 👥👥 von Fridays for Future am 19. März auch in Wuppertal 🥳.

Wir hoffen ihr hattet schöne Feiertage 🎄 und seit gut ins neue Jahr 🍀 gestartet! Wir freuen uns, euch heute endlich mitteilen zu dürfen, wie es weiter geht ✉️!
Am 19.03. 🗓 ist es endlich soweit! Der erste internationale Aktionstag 2021 steht an.

Was genau wir in Wuppertal machen werden, ist noch unklar 🌥. Aber wir werden euch natürlich darüber informieren! Selbstverständlich wird die Aktion an die aktuelle Corona-Situation 😷 angepasst sein.

Habt ihr Lust mitzuplanen 📝? Dann schreib doch eine Nachricht an Arian (fffutu.re/Arian). Von ihm bekommt ihr alle weiteren Infos!

Wir freuen uns auf den Aktionstag! Und teilt diese Nachricht unbedingt mit euren Freund*innen.
Bleibt gesund!

Euer FFF Wuppertal-Team 💚🌱

___________________________________________

Teilen, Teilen, Teilen!!!

WhatsApp-Infokanal: https://fffutu.re/Wtal_WhatsApp
Telegram-Infokanal: https://fffutu.re/Wtal_Telegram
🚨 Der Profilbildgenerator für den 19.03. ist da! 🚨

▶️▶️ https://fffutu.re/1903PPG ◀️◀️

Wissen deine Freund*innen 👥 schon, dass der nächste internationale 🌍 Streiktag ansteht?
Nein? Dann lass es Sie doch mit deinem Profilbild 🖼 wissen. Einfach ein Bild hochladen und mit Filter🖌 zurückbekommen!

Zum Profilbildgenerator: https://fffutu.re/1903PPG 🥳

_________________

Teilen, Teilen, Teilen!!!

WhatsApp-Infokanal: https://fffutu.re/Wtal_WhatsApp
Telegram-Infokanal: https://fffutu.re/Wtal_Telegram
🚨 7. Internationaler Klimastreik! 🚨

Am 19.03. ist es wieder so weit! Auf der ganzen Welt gehen wir auf die Straße, um zu zeigen, dass wir endlich ambitionierten Klimaschutz brauchen!🌍🔥

Natürlich werden wir auch in Wuppertal auf die Straße gehen!🚟
Um der Corona-Pandemie gerecht zu werden haben wir ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet und die Demo aufgeteilt.😷

Es wird eine 3-Rathaus-Demo*
geben, um in ganz Wuppertal Druck zu machen.💪🏽

Rathaus Vohwinkel: 12:00 Uhr🕛
Rathaus Elberfeld: 14:30 Uhr 🕝
Rathaus Barmen: 12:30 Uhr 🕜

Wir fordern #NoMoreEmptyPromises!🌱
🔥 In weniger als einer Woche werden wir wieder weltweit für Klimagerechtigkeit streiken 📣. Allein in Deutschland sind über 100 Aktionen geplant und rund um die Welt 🌍fordern Menschen: No more empty promises! Von Tschechien 🇨🇿 bis Pakistan 🇵🇰, von Irland 🇮🇪 bis Brasilien 🇧🇷 - lies hier, was Aktivist:innen international auf die Beine gestellt haben ➡️ https://fridaysforfuture.de/international-sind-wir-stark/
📆 Wochenbericht der Woche vom 22.-28.03

🥑 Gerechtigkeit gegen Blut-Avocados

Weil das Unternehmen Camellia PLC Hauptanteilseigner einer Firma ist, die in Nairobi, Kenia 🇰🇪 Avocados unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen, Missbrauch und Vertreibung der lokalen Bevölkerung herstellt, klagten Betroffene gegen die Firma. Nun muss Camellia PLC nach einer außergerichtlichen Einigung mehrere Millionen Pfund Entschädigung zahlen. Die Kläger:innen planen ihre eignen Unternehmen zu eröffnen und weiter für Gerechtigkeit zu kämpfen.

🗳️ Klimawahl und Überparteilichkeit

Unsere Positionierung zu den Wahlen in Hessen (Kommunalwahlen) Baden-Wüttemberg und Rheinland-Pfalz (Landtagswahlen) hat Fragen zu der Überparteilichkeit von FFF aufgebracht. Daher stellen wir klar: FFF ist überparteilich. Im Rahmen unseres Selbstverständnisses, dass wir uns für Klimagerechtigkeit - das heißt Menschenrechte, globale Gerechtigkeit, Wissenschaftlichkeit und Klimaschutz - einsetzen, begleiten wir die Politik und Wahlen kritisch. Wir streiken und kommentieren, bis die Politik und die sie bestimmenden Parteien klimagerecht handeln! 📣

🌍 Die anderen und der Klimaschutz

In Debatten um Klimagerechtigkeit und die Verantwortung Deutschlands wird häufig auf andere Länder, wie z.B. China 🇨🇳 verwiesen. Ein großer Teil der Emissionem Chinas stammen aber aus der Produktion von Konsumgütern die z.B. nach Europa 🇪🇺 exportiert werden. Das Argument der "Anderen" wird zugleich dafür genutzt, um eigene Versäumnisse zu verbergen - wie bspw. in der deutschen Energiepolitik, in der der Ausbau erneuerbarer Energien systematisch auf Kosten von tausenden Arbeitsplätzen verlangsamt wurde.

Mehr zu diesen drei Themen erfährst du hier ➡️ https://fridaysforfuture.de/woche-12-21/
🔴 Eil: Verfassungsgericht erklärt Klimagesetz zu Teilen für verfassungswidrig 🔴

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Klage von Klima-Aktivist:innen stattgegeben, die gegen das Klimagesetz der Bundesregierung geklagt haben.

Es begründet die Entscheidung damit, dass die jetzigen Maßnahmen nicht ausreichend seien und dazu führen würden, dass ab 2030 deshalb drastischere Maßnahmen und Eingriffe in die Grundrechte vorgenommen werden müssten.

Daher muss die Bundesregierung nach dem Urteil nun frühzeitige, transparente Maßnahmen einleiten.

Mehr dazu lest ihr hier:
https://fridaysforfuture.de/eil-retten-die-grundrechte-unsere-zukunft/
Heute noch nichts vor

Dann komm von 11-13 Uhr🕰️ zum PopUp-Fahrradweg🚴🚴‍♀ auf der B7 Höhe Adlersbrücke und drehe ein paar Runden!
Die Aktion wird unter anderem vom Mobilen Wuppertal und ADFC organisiert.

Wir freuen uns auf dich! 🌱💚
🚨 Komm zur Kundgebung 🗣 vor dem Rat der Stadt Wuppertal! 🚨

Morgen ab 15:30 Uhr wird vor der Historischen Stadthalle 🏯 gegen die Rodung des Osterholzes demonstriert!🌳
Unter anderem wird in der Sitzung über den weitern Dialog gesprochen.

Auch wir werden mit einigen Bannern mitprotestieren!

Wer mag kann auch schon ab 14 Uhr auf der Fahrraddemo der Bürgerinitative Osterholz bleibt mitfahren! (https://osterholzbleibt.org/waelder-bewahrn-fahrrad-fahrn/)

Komm dazu! 💚🌱
Danke an 75 Menschen,🧍🏽‍♀️🧍🏻 die heute trotz Hitze🔥 für den Erhalt des Osterholzes🌳 gekämpft haben!🗣

Gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Osterholz bleibt" zeigen wir dem Stadtrat🚟 wo es lang geht!

Wir freuen uns auf die nächste Aktion 💚
Danke!🌱
🚨 Demo 🚨
gegen das neue Versammlungsgesetz 🗣 für NRW!
Die Landesregierung arbeitet aktuell an einen Gesetz ⚖️, dass unser Versammlungsrecht enorm einschränken 🚫 soll!

Deswegen gibt es am Samstag um 13:30 Uhr eine große Demo in Düsseldorf auf den Rheinwiesen 🌳 (Haltestelle Luegplatz).
Wir würden uns freuen möglichst viele von euch in Block 3 - Klimagerechtigkeit 💚 zu sehen!

Wer mit demonstrieren möchte, kann entweder selbst anreisen oder gemeinsam mit vielen anderen Aktivisti den RE 4 🚉 um 11:58 Uhr ab Gleis 1/Wuppertal Hbf 🚟nehmen.

Falls ihr euch für die Hintergründe interessiert und wie dieses Gesetz unsere Freiheiten beschränkt, fast folgendes Video📷 super zusammen: https://www.youtube.com/watch?v=B3MRdbPHKDo.
Weitere Infos zu Hygienekonzept, 😷 Anreise und vielem mehr: https://fffutu.re/Versammlungsgesetz
Heute in einer Woche 🚨 demonstrieren wir 🚨 wieder!
Nachdem wir unsere Zeugnisse 📜 bekommen haben, möchten wir auch der Politik welche vergeben! Dafür kannst du schon mal dein eigenes Zeugnis an die Regierung basteln! 🎨
Halte dir den Nachmittag frei, es wird eine Fahrrademo 🚲 geben! Alle weiteren Information, gibt es am Anfang der nächsten Woche! 🗓

Wir freuen uns auf dich! 💚🌱
🚨 Gemeinsame Anreise zur landesweite FFF-Demo am 27.08. 🚨 #NichtWieNRW
Treffpunkt Anreise: 15:30 Uhr, Gleis 1, Wuppertal Hbf (Ihr braucht ein Ticket!) 🚉
Treffpunkt Demo: 17:00, Landtagswiesen Düsseldorf

Laschet hat im Oktober 2020 gesagt: „Wir regieren NRW so, wie ich es mir auch für den Bund vorstellen würde." Wir als NRWler:innen wissen, was das für eine Katastrophe wäre!😳

In seiner Zeit als Ministerpräsident hat er ein neues Kohlekraftwerk ans Netz geschlossen, die Windkraft zum Erliegen gebracht und Wälder und Dörfer für dreckige klimaschädigende Kohle vernichtet. In der Coronapandemie ist er durch anhaltendes Missmanagement aufgefallen, er hat die Interessen von Schüler:innen und Studierenden ignoriert und will jetzt durch eine Gesetzesänderung die Versammlungsfreiheit in NRW einschränken. Und in diesen Tagen fällt er vor allem dadurch auf, den Menschen, die in Afghanistan in Not sind, nicht helfen zu wollen. 😡

⚠️ Das lassen wir nicht zu! So wie er NRW regiert, darf Laschet kein Kanzler werden.
🚨 In 30 Minuten treffen wir uns auf Gleis 1 am Hauptbahnhof 🚉!

Sei dabei! 🗣️ Gemeinsam fordern wir #NichtWieNRW
‼️ Internationaler Streiktag am 24.09.‼️

Am 24.09. wird um 15 Uhr am Wuppertaler Hauptbahnhof neben über 300 Orten in Deutschland und 80 beteiligten Ländern weltweit wieder gestreikt!🔥

Die nächste Legislaturperiode wird darüber entscheiden, ob Klimaziele noch erreichbar sein werden und das 1,5°C-Ziel geschafft werden kann. Deswegen müssen wir gemeinsam zeigen, dass die Bundestagswahl Klimawahl ist!🌱

Neben Reden, Musik und einer Laufdemo wird es zudem um 17:30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidat*innen aus Wuppertal am HBF geben🚟

Bringt all eure Freund*innen, Verwandten und Bekannten mit und seid am 24.09. um 15 Uhr mit dabei! Wir freuen uns auf euch!🙌🏾
In unter einer Woche 🗓 ist es soweit! Es ist Bundestagswahl 🗳

Da viele von uns nicht wählen gehen können, werden wir -wie schon bei der Kommunalwahl- versuchen vor alle Wahllokale einen Kreidespruch 🎨 zu setzen und darauf aufmerksam machen, dass diese Wahl eine Klimawahl 🌳 ist!
Wenn du Lust und Zeit hast, am 25.09. Abends 🌜 mitzuhelfen und die 3G-Regelung 😷 erfüllen wirst, schreib eine Nachricht ✉️ mit folgenden Informationen an Arian (https://ffftre.es/arian)
- Wie heißt du?
- In welchem Stadtteil wohnst du?
- Wie bist du mobil (Zu Fuß, ÖPNV, Fahrrad, Auto)
- Gibt es Menschen, mit denen du gerne in einem Team wärst?

Wir freuen uns auf dich! 🌱💚

Wir haben im Vorfeld mit den zuständigen Behörden gesprochen und werden uns an alle Regelungen halten!
Am 24.09 ist um 15 Uhr 🕐 am Hauptbahnhof wieder Globaler Klimastreik! 🌍💚

Damit dieser Streik toll werden kann, brauchen wir eure Hilfe:
- Wir brauchen Leute die uns noch schnell beim Flyer verteilen helfen.📄 Wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei Jonah (+49 1575 3500414 oder wuppertal@fridaysforfuture.de)!
- Am 24.09 brauchen wir viele Ordner*innen damit wir sicherstellen können, dass alle sich an die Regeln halten.🦺 Wenn du darauf Lust hast, melde dich bitte bei Ben (+49 1575 6162707 oder wuppertal@fridaysforfuture.de)!
- Für coole 😎 Bilder auf SocialMedia und für unsere Mobimaterialien, brauchen wir Menschen die diese machen. Du hast Lust zu fotografieren? 📸 Meld dich bitte bei Jasper (+49 1575 6280250 oder wuppertal@fridaysforfuture.de)

Wir freuen uns auf viele Helfer*innen und auf ganz viele Demoteilnehmende!✊🏽
Euer FFF-Wuppertal Team🌱💚