ChristenStehenAuf
757 subscribers
67 photos
48 videos
13 files
360 links
Eigene Meinung wagen, der Angst entgegenstehen, anderen Hoffnung geben, Austausch
ermöglichen - dafür stehen wir auf.

Instagram:
https://instagram.com/christenstehenauf.de

Oder Du kannst Dich auch in unser Interaktiv Gruppe unterhalten.
Download Telegram
https://www.pfarrerverband.de/pfarrerblatt/aktuelle-beitraege?tx_pvpfarrerblatt_pi1%5Baction%5D=show&tx_pvpfarrerblatt_pi1%5Bcontroller%5D=Item&tx_pvpfarrerblatt_pi1%5BitemId%5D=5562

Der Vikar Dr. Tobias Foß (Studium der Evang. Theologie, Promotion im ­Bereich Religionspädagogik, Redakteur der Zeitschrift micha.links) z.Zt. Vikar im Pfarrbereich ­Hohenthurm bei Halle/Saale schreibt im Pfarrerblatt: Warum christliche Nachfolge mit linker Politik einhergeht.

Dabei sind das alte, aufgewärmte Ideen. Aber das Besondere daran ist, dass nicht das Evangelium und Christus, sondern politisch gescheiterte Utopien als einzige Rettung für diese Welt gepredigt werden. Dabei ließe sich auch viel Unrecht vermeiden, wenn man beginnen würden, Gott und sein Wort ernst zu nehmen. Wir alle haben gerade die letzten Jahre miterlebt, was es heißt, Gott vom Thron stoßen und den Staat und seine Vormundschaft zu vergotten.
https://www.christenstehenauf.de/offener-brief-fliege-hager-bedfort-strom-2023/

Der frühere Fernsehpfarrer i.R. Jürgen Fliege und sein Kollege Pfarrer i.R. Hanns-Martin Hager widersprechen in einem Offenen Brief ihrem Landesbischof Bedford-Strohm und stellen fest:
"Er schweigt zu seinem Schweigen. Er schweigt zu seinen Fehlern! Dieses Schweigen des Lämmerhirten schreit zum Himmel."
Eine sehr schöne Differenzierung...gilt auch für jeden Einzelnen. Die Ethik und die Werte bestimmt auf ewig Gott und nicht die Wissenschaft und Politik. Deswegen dürfen und müssen wir unser Handeln immer im Lichte der Bibel prüfen. Ist es unter dem Licht der Bibel richtig alte Menschen einzusperren, Glaubensgeschwister auszusperren und Kinder die Jugend zu rauben? Ist Gesundheit im Licht der Bibel das höchste Ziel?
Forwarded from Markus Haintz 🇩🇪 (Markus Haintz)
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
"Der gefährlichste Satz der Pandemie war 'Hört auf die Wissenschaft.'"
Für mich ist das, was Kristina Schröder hier sagt, der mutigste, wichtigste und notwendigste politische Satz der letzten drei Jahre. Das ganze Interview gibt es hier: https://youtu.be/voXkARKSm3I und Julian Reichelt auf Twitter.
https://www.sonntag-sachsen.de/bischof-kramer-kirche-massiven-verleumdungen-ausgesetzt

Nach Ansicht des Landesbischofs Friedrich Kramer sei die evangelische Kirche in der Auseinandersetzung mit der Neuen Rechten massiven Verleumdungen und Unterstellungen ausgesetzt. Schlimm an diesen Unterstellungen sei vor allem die Tatsache, dass durch solche Angriffe Mitchristen verloren gingen, sagte der Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Wenn es um Geschwister im Glauben geht, die uns verloren gehen, sollten wir den direkten Kontakt suchen und nach den Gründen der Spaltung fragen. Oder sind Kirchenleitungen, Medien und Politik an einer auseinander triftenden Gesellschaft und Kirche schuldlos? Jedenfalls offenbart die Sündenbock Erzählung die aktuelle Geisteshaltung. Mit einer Träne im Auge bleibt die Frage, wann kommt Umkehr und Buße?
https://www.christenstehenauf.de/neues-cochrane-review-das-tragen-von-chirurgischen-oder-ffp2-masken/
Dr. Gerhard Scheuch ist ein deutscher Physiker und Aerosolwissenschaftler. Jetzt verweist er auf Twitter auf ein COCHRANE-Review zum Thema Masken, der internationaler Goldstandard der evidenzbasierten Medizin ist.
Das Ergebnis dieser Meta-Analyse sagt: es macht keinen oder nur einen kleinen Unterschied, ob sie sich infizieren, wenn sie eine Maske in der Öffentlichkeit tragen oder nicht. Danach gibt es keinen signifikanten Nutzen von Masken, weder OP-Masken noch FFP2!
Die Fragen bleiben: Wer entschuldigt sich bei den Kindern? Wer ist verantwortlich für den politischen Blindflug? Wer ist verantwortlich für die mediale Hetze? Wer wird endlich aufstehen und für die entrechteten Kinder, gejagten Mediziner, die Maskenatteste ausstellten und die, die psychisch gelitten haben, eintreten? Wer?
https://www.youtube.com/watch?v=20a3xXdZYdI

Vor noch nicht langer Zeit wurden Ungeimpfte extrem unter Druck gesetzt – auch in der Kulturbranche. Wer sich als Künstler gegen das Vakzin entschieden hatte, erlebte nicht nur Schikane und Erpressung, sondern musste auch Angst haben, den Job zu verlieren. Ein neuer Dokumentarfilm gibt nun einen Anstoß zur Aufarbeitung, indem er über besonders traurige Schicksale berichtet.
❗️Ankündigung❗️
Freitag, 3. Februar 2023, 18 Uhr
Dorfkirche Malchow, Uckermark


»Der Corona – Staat«
Wo Recht zu Unrecht wird, wird Menschlichkeit zur Pflicht
Gemeindeabend mit Dr. Alexander Christ, Berlin
Eine Veranstaltung des Evangelischen Pfarrsprengel Schönfeld -
17291 Schönfeld, Dorfstr. 60
http://www.kirche-schoenfeld.org/

Ich freue mich sehr über die Einladung von Pfarrer Thomas Dietz zum Gemeindeabend. Vor mir waren u.a. zu Gast Prof. Dr. Hans Joachim Maatz, Prof. Dr. Stefan Homburg, Paul Brandenburg, Dr. Michael Andrick, Gunnar Kaiser, Peter Hahne und Prof. Dr. Michael Meyen.

Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen machen und ihre Spieße zu Sicheln. Es wird kein Volk wider das andere das Schwert erheben, und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen. 
Micha 4,3



Dr. Alexander Christ,
Rechtsanwalt
für Grundrechte & Demokratie
Autor des Bestsellers
»Corona-Staat« (Rubikon)
Telegram:
t.me/RA_Christ
Twitter:
https://twitter.com/acundp
Gettr:
https://gettr.com/user/drchrist